Rezept drucken

Kurkuma-Hummus

Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit5 Min.
Arbeitszeit10 Min.

Zutaten

  • 2 EL natives kalt gepresstes Olivenöl
  • 1 EL Tahini (Sesammus)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 kleines Stück Ingwer
  • 1 Dose Kichererbsen 400 g oder 265 g eingeweichte und gekochte Kichererbsen, abgetropft
  • 60 ml Wasser
  • der Saft einer halben Zitrone
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Kurkuma
  • Meersalz nach Geschmack

Anleitungen

  • Im Food Processor: Das Olivenöl mit dem Tahini zuerst in den Food Processor geben und ca. 1 Minute verrühren. Dadurch wird der Hummus cremiger. Alle weiteren Zutaten in den Food Processor geben und nochmals fein pürieren.
  • Mit dem Pürierstab: Zuerst die Knoblauchzehe und Ingwer fein hacken oder reiben. In eine Schüssel mit den anderen Zutaten geben und fein pürieren. Nach und nach etwas Wasser hinzugeben, bis die gewünscht cremige Konsistenz erreicht ist.