Wer vor hat, am Wochenende über (bezahlbare) Hochzeitslocations nachzudenken (es sind gerade wieder Verlobungs- und Vermehrungswochen, habe ich das Gefühl), dem empfehle ich voller Euphorie das Hochzeitshaus in Aurich/ Ostfriesland....

Willst du mich heiraten? Dann gern im Hochzeitshaus in Aurich…

Wer vor hat, am Wochenende über (bezahlbare) Hochzeitslocations nachzudenken (es sind gerade wieder Verlobungs- und Vermehrungswochen, habe ich das Gefühl), dem empfehle ich voller Euphorie das Hochzeitshaus in Aurich/ Ostfriesland. Da wird sehr hübsch (siehe Bilder), sehr fröhlich (tolles Personal) und sehr lecker (toller Koch) geheiratet. Das weiß ich, weil ich die Besitzer kenne. Selbst für sie gejobbt habe während der Schulzeit. Die Stadt ist eh toll für Ausflüge und das sage ich nicht nur, weil meine Mutter dort Stadtführerin ist. Ich finde, dort kann man die Gefühle “Bodenständigkeit”, “Familienzusammengehörigkeit” und “die Welt ist schön und groß (die Nordsee ist gleich um die Ecke, die Emder Kunsthalle auch), aber das Landleben hat auch seine Vorteile”, schnell auftanken. Und natürlich kann man im Hochzeitshaus auch einfach so lecker essen und schön schlafen, es gibt sogar Konzerte dort zu hören. Es muss ja nicht immer gleich geheiratet werden.

Also: hin da & grüß schön!

 

6 Comments

  1. Antworten Daniel 8. Januar 2010 um 13:49 Uhr

    Das kann ich nur bestätigen! War zwar selbst bisher “nur” als Hotelgast da, finde aber auch, dass es die perfekte Location für eine stilvolle Traumhochzeit ist. Denn der größte Verdienst der Betreiber ist meiner Meinung nach die gelungene Umsetzung von “Romantik ohne Kitsch” und “Luxus ohne Steifheit”. Sehr locker, sehr individuell und sehr herzlich alles. Im Hamburger Abendblatt ist mal ein sehr schöner Artikel über das Haus erschienen: http://www.abendblatt.de/reise/article1090086/Eine-Villa-zum-Wohnen-und-Feiern.html

    • Antworten ohhhmhhh 8. Januar 2010 um 14:49 Uhr

      Ohhh, toll das du das auch kennst! Und stimmt, die sind weder kitschig noch steif, ganz im Gegenteil, super geschmackvoll… Den Artikel werde ich mir gleich mal durchlesen…

  2. Antworten diana strinati baur 9. Januar 2010 um 17:30 Uhr

    Wow! Das ist echt unglaublich schoen. Danke dass du das Haus gebloggt hast. Der Stil ist zeitlos und elegant ohne “over the top” zu sein. Ich finde auch dass Norddeutschland hat eine gewisse Schönheit was ganz besonders ist — eine bestimmte Atmosphäre.

    Ich habe dein Blog gefunden durch Holly at decor8 und bin sehr glücklich darüber! I like your style.

    • Antworten ohhhmhhh 9. Januar 2010 um 19:36 Uhr

      Liebe Diana,
      das freut mich, dass du das Hochzeitshaus auch schön findest! Und das du mich hier gefunden hast! Ich werde in Zukunft auch noch mehr Design-, Deko- und Reisetipps hier zeigen. Das macht mich selbst auch immer sehr glücklich… Wenn du Norddeutschland magst, kann ich dir – gerade zu dieser Jahreszeit – auch sehr die Ostfriesischen Inseln empfehlen. Zum Beispiel Borkum. Da ist es jetzt sehr romantisch und ruhig, ein Erholungstraum. Mit der tollsten Sauna der Welt, von der aus man auf die Nordsee guckt. Und zwar direkt… I love it!
      Falls das was für dich ist, die Sauna heißt Gezeitenland.
      Liebe Grüße, Kalotta

  3. Antworten Gina 10. Januar 2010 um 16:51 Uhr

    Dear Kalotta, Thank you for posting the beautiful Aurich House. A good friend of mine lives near Oldenburg. Now I know where we will go after having visited my friend.

    I also found your blog from decor 8. I seem to be following Diana. By the way, Diana owns a fabulous B&B in Piemonte, Italy and praise from her means a lot.

    Gina

  4. Antworten PF 17. Juli 2015 um 14:49 Uhr

    Super Empfehlung. Habe bereits Kontakt aufgenommen!

Schreibe einen kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht
* Erforderliche Felder sind markiert


Werbung
  • spoon Werbung
    Zuckerschnuerl
    Lillibell
    Nordliebe
  • Willst du mich heiraten? Dann gern im Hochzeitshaus in Aurich…

Das könnte dir auch gefallen