WERBUNG

Meint sie das ernst?

Wie aus einer bekloppten Idee etwas sehr Lustiges wurde – hier kommt mein Tanzvideo zur neuen Shiseido Make-Up-Kollektion. Plus eine Verlosung (abgeschlossen)!

Justin Timberlake ist schuld. Vor zwei Monaten war ich auf seinem Konzert und ihm überraschend nah. Die Bühne war so aufgebaut, dass es Stellen gab, an denen man das Gefühl eines Einzeldates mit ihm bekam. Hallo? Ich bin da nicht extra hingerannt. Ich stand da eher zufällig. Wirklich.

Auf jeden Fall sah ich Justin beim Tanzen zu, so gefühlt 30 Zentimeter von mir entfernt. Und Justin, ähm Justin, sah mir zu. Und da passierte es. Ich dachte: Was ist bloß aus mir geworden?! Erinnert ihr euch an Michelle Obamas Mum-Dance bei Jimmy Fallon? Ungefähr das bekam Justin von mir zu sehen. And he wasn’t amused.

Ich weiß ja nicht, wie seine Frau Jessica Biel so tanzt. Ob sie, seitdem sie Mama ist, auch eher so lustig als sexy unterwegs ist auf der Tanzfläche. Steifer geworden ist in der Hüfte. Ich bin auf jeden Fall ein Brett. Ein Holzbrett, das mal nach links und rechts schwankt. Aber sexy Moves? Hahahahahaha.

Irgendwie wurmte mich der Gedanke, dass es das schon gewesen sein sollte mit mir auf der Tanzfläche.

Ich war nie sehr talentiert als Tänzerin. Aber nur noch Mum Dance? Echt jetzt?

 

Am nächste Tag hatte ich eine Besprechung mit dem Team der Beautymarke Shiseido. Es ging darum, dass wir eine gemeinsame Geschichte zu ihrer neuen Make-Up-Kollektion machen wollten. Ich mag den Gedanken der neuen Serie, dass es Produkte sind, die supereinfach anzuwenden sind und optisch schnell für viel Veränderung sorgen. Seit Tagen überlegte ich, wie man das Thema Schminke mal anders umsetzen könnte. Kein Beautypalace-You-Tube-Tutorial. Ich dachte daran, wie mutig gutes Make-Up mich oft macht, weil ich mich mit kleinen Tricks einfach noch wohler fühle und mehr aus mir rausgehen kann.

Und genau da machte es Klick.

Ich hörte mich sagen: “Wir machen ein Tanzvideo! Wir zeigen meine drei Lieblings-Make-Up-Looks tanzend! Das hat, soweit ich weiß, noch keine Bloggerin gemacht…”

Sie waren begeistert.

Einziges Problem: Ich kann nicht tanzen. Bis auf einen Sidestep und ein bisschen hüpfen. Aber das erzählte ich Shiseido nicht. Ich googelte lieber schnell: Coolster Tanzcoach der Stadt und stieß auf Nicki Hodolik, die in dem schönen Veranstaltungsort Elippa Kindern das Tanzen beibringt. Genau mein Niveau. Sie sagte, sie hätte schon Schlimmeres gesehen als ich bei ihr vortanzte und meinte, das bekämen wir schon irgendwie hin in weniger als vier Wochen.

Hier könnt ihr sehen wie das lief:

Nicki brachte mir erstmal bei, wie ich wieder lockerer wurde in der Hüfte. Mit vielen plakativen Bildern für mich:

Sie so: “Stell dir vor du bist ‘ne sexy Bitch!!!”

Ich so: “Bin ich nicht!”

Sie so: “Natürlich bist du das!! Was meinst du denn was Halle Berry sich in ihrem Wohnwagen gesagt hat, als sie raus musste, um als sexy Bond Girl aus dem Wasser zu steigen?! Die hat sich derbe selbst gefeiert! Die hat sich selbst angeschrien: “I’m a sexy bitch!! I’m a sexy bitch!”” Da kannste aber sicher sein!”

Well… Es half. Es half einfach mal die verantwortungsbewusste Mama-Seite abzulegen, sich frei zu machen von all den Verpflichtungen und dem immer vernünftig sein, auch dem Ziel, irgendetwas erreichen zu müssen und einfach lockerer zu werden. Spaß zu haben. Nicki zeigte mir auch den Supertrick, wie man die Hüfte sexy hochschwingt: “Stell dir einfach vor, dass du dein Kind auf die Hüfte setzt. Das ist der Move! Yes!”

In Wahrheit war das, was Nicki mit mir machte Hardcore-Female-Empowerment. Als ich bei dem Move für die Club-Szene die Unterarme kraftvoll in die Luft hauen sollte, wurde sie laut: “Du sollst nicht wie eine Prinzessin winken! Stell dir vor du bist ein Kerl und hast echt dicke Dinger!”

Ähm, es klappte dann besser.

Irgendwann wurde die Hüfte wieder geschmeidiger und ich merkte, wie es insgesamt etwas mit mir machte. The Sexiness war zurück. Ich geh da jetzt nicht ins Detail, aber es wirkte sich auf sehr viele Bereiche aus. Nicht nur aufs Tanzen, hehe.

Und genau das macht auch gutes Make-Up mit mir. Es ist im besten Fall ein Unterstützer, der mir dazu verhilft, mutiger zu sein. Weil ich mich damit wohler in meiner Haut fühle, sogar sicherer. Oder oft auch einfach auch nur bereit für mehr Spaß. Hier kommt das Tanzvideo:

In dem Video seht ihr meine drei Lieblings-Looks aus der aktuellen Shiseido Make-Up-Kollektion. Es sind nur wenige Produkte. Die meisten Make-Up-Produkte überfordern mich, aber diese lassen sich wirklich einfach benutzen.

1.) Der gesunde Glow

Wenn man das Aura Dew-Produkt von Shiseido (oben im quadratischen Glasgefäß zu sehen) auf die Wangenknochen aufträgt, sieht man es erst nur ganz zart, aber dann, sobald Licht drauf fällt, beginnt es zu Leuchten. Man kann es auch für die Augen und Lippen benutzen. In Silber (Lunar) und Kupfer (Cosmic) ist es auch erhältlich, mein Favorit ist das Solar mit dem goldenen Schimmer. Es lässt sich ganz einfach mit den Fingerspitzen verteilen.

Im Video habe ich dafür den Daiya Fude-Pinsel (der mit dem großen roten Pinselkopf) benutzt. Damit hab ich ordentlich viel gepinselt. Das ist das Schöne: Selbst Schmink-Laien wie ich können damit absolut nichts falsch machen. Der Pinsel passt durch seinen automatischen Aufnahmestop bei den Härchen eh mit auf. Am Ende hat er auch noch einen Gel Blender, für die Profis unter euch – damit kann man auch toll flüssiges Make-Up im Gesicht verteilen. Und dann mit den roten Härchen auf der anderen Seite verblenden.

 

2.) Die rote Lippe

Eine farbige Lippe hat mich schon als frisch gebackene Mama oft gerettet. Die lenkt so herrlich von müden Augen ab. Der VisionAiry Gel Lipstick von Shiseido macht die Lippe frisch im doppelten Sinne: sie wird mit ordentlich viel Feuchtigkeit versorgt und die Farbpalette ist der Knüller. Fürs Shooting und das Video haben wir meine neue Lieblingsfarbe Firecracker benutzt. Und dazu noch das Crystal GelGloss drauf gegeben. Ein klares Gloss, dass die Lippen dank der Lichtreflexion noch gepflegter und voller aussehen lässt. Auch hier kann man nichts falsch machen, alles Schmink-Laien sicher.

 

3.) Der Lidstrich in Türkis

Auf den türkisen Kajal InkArtist von Shiseido bin ich schon heiß seit der Präsentation im Sommer. Eigentlich würde ich mich so etwas nie trauen. Aber diese Farbe! Dieses Türkis! Der korrekte Farbton heißt Sumi Sky 07. Den Strich – in der Mitte etwas dicker, dann nach aussen dünner werden lassen – den bekomm sogar ich hin! Ich liebe dieses Produkt! Tagsüber ist es ein toller Hingucker ohne wie Smokey Eyes gleich zu dramatisch zu werden. Abends funktioniert er genau so gut zu egal, was man anhat. I’m in love!

Die ganz Mutigen könnten ihn sogar als Augenbraunstift verwenden. Ein Anspitzer ist auch dabei, genau wie ein Verblender, also so ein Minischwamm, mit dem man die Linie etwas verwischen könnte, wenn man denn wollte. Gibt es auch in vielen anderen tollen Farben, falls der Ton (noch) nicht eurer ist.

So. Jetzt bin ich gespannt, was ihr zu alledem sagt!

Und vielleicht habt ihr ja Lust ein Make-Up-Set der neuen Shiseido-Kollektion im Wert von über 100 Euro zu gewinnen. Wir verlosen 10 Stück! Alles, was ihr dafür tun müsst, ist einen Kommentar zu hinterlassen und mir zu erzählen, was ihr damit und mit etwas Mut anstellen würdet. Tanzen lernen? Singen lernen? Einfach nur mal wieder ausgehen? Flirten? Ich bin gespannt! UPDATE die Gewinnerinnen sind gezogen: Anna W., Ulrike Krüger, Nina L., Marlene (SM), Jana D., Katharina D., Svenja R., Inga F., Katinka, Sonja W. Herzlichen Glückwunsch & ganz viel Spaß mit den schönen Produkten! 

Herzlich,

Steffi

 

P.S.:

Die FASHION-Credits (ihr hättet doch eh gefragt):

Der Morgenmantel und die Schlafhose und das blaue Kleid sind von An An Londree über the wearness. Hochpreisig, aber auch sehr hochwertig und fair produziert.

Der Anzug im Büro ist von Lala Berlin (Blazer & Hose), der pinke Pulli von Molli und die Schuhe sind von Ayede.

Das Leo-Kleid ist von Essentiel Antwerp.

Text – Stefanie Luxat

Fotos – Erik Cesla, Filme – Dennis Dirksen, Choreographie – Nicki Hodolik, Haare-/Makeup – Agnesha Kollien , Styling – Bettina Brenn, Lied im Tanzvideo – Jamie Lono “Prove it!”

202 Comments

  1. Antworten Anke Steltenkamp 1. Oktober 2018 um 07:39 Uhr

    Guten Morgen Frau Luxat,
    Was für ein cooles Video!
    Ich bin zwar 20 Jahre älter aber die sexy bitch wurde ich auch gern mal wieder suchen und mit Shiseido vielleicht auch finden
    Danke für viele tolle Beiträge.
    Gruß aus dem Münsterland

  2. Antworten Steffi 1. Oktober 2018 um 07:45 Uhr

    Super lässig, richtig gut und man kauft es dir 100% ab, das Training hat sich also gelohnt!
    Oh Gott, wofür würde ich das Make-Up nutzen?! Um mal wieder feiern zu gehen, bräuchte ich wohl auch erst Niki um nicht nur die Mom-Moves auf die Tanfläche zu bringen – aber ja, ich brauch die Uniform immer bei Kunden-Terminen, einfach ein Schutzschild auftragen! Oder die müden Augen halt wegmalen…

  3. Antworten Annika Becker 1. Oktober 2018 um 07:46 Uhr

    Moin Steffi….
    Wenn ich das Make Up Startset gewinnen würde, würde ich mich in meinem nächsten Urlaub in NewYork den Mädels von Sex and the City etwas näher fühlen. TOLLES VIDEO von dir!

  4. Antworten Jenny 1. Oktober 2018 um 07:53 Uhr

    Whoa, das Video ist richtig toll geworden. Da bekommt gleich auch Lust zu tanzen. Mache das sonst nur im Wohnzimmer mit den Kids. Würde aber so gerne mal mit meinem Mann tanzen gehen. Da würde ein bisschen Mut nicht schaden. Salsa fänd ich supi.
    LG Jenny

  5. Antworten Katharina 1. Oktober 2018 um 08:01 Uhr

    Oh, fantastisch! Und sexy bitch hoch zwei würde ich sagen.
    Ich würde damit im Job tougher auftreten. Ich bin Anfang 30, seit sieben Jahren im Job und Projektleiterin, aber die innere Praktikantin werde ich nicht so ganz los…

  6. Antworten Nina Weiss 1. Oktober 2018 um 08:05 Uhr

    also ich würde auf jeden Fall erstmal einen Babysitter engagieren und dann feiern gehen-das Leben oder mich und beides:-)

  7. Antworten Anne 1. Oktober 2018 um 08:06 Uhr

    Liebe Steffi,
    das Video umd den Beitrag finde ich mal wieder super gelungen!
    Da ich mich so ungern vor Meschen bewege, würde ich mit Mut und Makeup gerne mal einen Burlesque Workshop besuchen. Sowas habe ich mich bis jetzt noch nicht getraut, aber wer weiß….

    Liebe Grüße,
    Anne

  8. Antworten Romy 1. Oktober 2018 um 08:08 Uhr

    Unkreativ, aber nötig: um mal wieder eine Nacht durchzutanzen, mich leicht zu fühlen & zu flirten.

  9. Antworten Louisa 1. Oktober 2018 um 08:13 Uhr

    Liebe Steffi!
    Du bist der Knaller! Sexy hoch eintausend.
    Ich kann gut nachempfinden was diese neue Erfahrung mit dir gemacht haben könnte und genau das würde ich auch gerne mal erleben. Eine Verjüngungskur erleben indem man sich was neues traut.. ein schöner Gedankengang.
    Besonders nach diesem spröden,anstrengendem studium indem ich auch schon lange nicht mehr so richtig die sau rausgelassen habe! Das Set wäre perfekt für mich und meinen Start ins Berufsleben!
    Herzlichst, Louisa

  10. Antworten Astrid 1. Oktober 2018 um 08:14 Uhr

    Was für eine sexy bitch Steffi! Ein super Video, wirklich.
    Ich werde jetzt nach 1 Jahr Elternzeit in dem Job zurückkehren und da kann man das Make-up als Mutmacher für den ersten Tag gut gebrauchen denke ich. Vor allem wenn sich so einiges geändert hat im Job im letzten Jahr und man erst wieder seinen Platz finden muss.

    Liebe Grüße
    Astrid

  11. Antworten Chrissy 1. Oktober 2018 um 08:22 Uhr

    Also ich würde mich dann endlich mal trauen in meiner IHK vor allen Mitgliedern der Vollversammlung unser Unternehmen vorzustellen!

  12. Antworten Simone 1. Oktober 2018 um 08:22 Uhr

    Hammer!! Super Video!
    Das Make-up würde ich z.Z. für meinen Alltag nutzen (das ist schon mutig… für mich), der braucht gerade bissle frischen Wind

  13. Antworten Mareen 1. Oktober 2018 um 08:23 Uhr

    Hammer! Genau nach dem Motto von Justin: „I’m bringing sexy back!“

    ❤️

  14. Antworten Lena 1. Oktober 2018 um 08:24 Uhr

    Wow, das Video ist klasse geworden – deine Ausstrahlung der Hammer!
    Ich würde das Make-up-Set wahnsinnig gerne gewinnen, dann mich in Schale werfen und auch endlich mal wieder die Hüften kreisen lassen. Die sind nämlich leider auch etwas steifer geworden…
    Liebste Grüße!

  15. Antworten Marie 1. Oktober 2018 um 08:25 Uhr

    Hammer Video!!
    Ich würde mit dem make up wieder mehr ausgehen! Am liebsten mit meinem Mann;)

  16. Antworten Mareen 1. Oktober 2018 um 08:25 Uhr

    Achso, gewinnen möchte ich ja auch noch 🙂 Ich würde mich endlich mal wieder richtig aufhübschen und auf ein heißes Date mit meinem Mann gehen – sagte die Mama von 2 Kindern (unter 4 Jahren).

  17. Antworten Anna 1. Oktober 2018 um 08:26 Uhr

    Oh! Ich weiß genau, was du meinst, als du dein Gefühl am Anfang beschrieben hast. Ich weiß garnicht mehr, wann ich mich das letzte mal richtig geschminkt habe! Rote Lippen? Die landen doch eh wieder an den Babyhänden, der Bluse oder dem Laptop – ist wirklich mal passiert. Als ich, um eine Bewerbung zu schreiben, mich aufgemotzt habe. Einfach um mich dabei stark zu fühlen. Hat zwar vor dem Laptop keiner gesehen, außer meiner Tochter – was auxh der Grund für den Lippenstift sm Laptop war. Aber wie du sagst, es geht um das eigene Gefühl.
    Und darum geht’s ja doch immer. Wie man sich selbst fühlt. Daher würde ich das Make-up zu einem Mädelstrip mitbehmen. Hatte ich seit der Geburt nicht mehr! Ich würde meine beste Freundin schnappen, in ein fancy hotel fahren und mich da mit ihr zusammen aufbrezeln. Sie ist nämlich ein Make-up Profi und könnte mir dann mit den shiseido Produkten noch weiter Kniffe zeigen. Und wir würden uns abends dann – total sexy dank des Make-ups – an die Bar setzen.
    Liebe Grüße

  18. Antworten Felicitas 1. Oktober 2018 um 08:28 Uhr

    Liebe Steffi,

    Ultracoole Dancemoves und keine Spur von steifer Hüfte.
    Mit dem Set von Shiseido lerne ich erstmal tanzen und dann will ich Justin auch endlich live sehen.

    Viele Grüße,

    Felicitas

  19. Antworten Kathrin 1. Oktober 2018 um 08:29 Uhr

    Einen besseren Start in den Tag hätte es nicht geben können, mit deinem sexy bitch Tanzvideo, Steffi. Du bist der Knaller !!!!!!!!! Es ist Spitze geworden.
    Jetzt wird die Muddi gleich mal googlen, wer hier so coole Tanzmoves beibringen könnte … Liebe Grüße, Kathrin

  20. Antworten Vanessa 1. Oktober 2018 um 08:29 Uhr

    Ich würde am Strand als sexy Bond Girl aus dem Wasser steigen und mit dem türkisen Lidstrich für Aufsehen sorgen. Ja man, Vorfreude is coming!!!

  21. Antworten Denise 1. Oktober 2018 um 08:30 Uhr

    Krass-Geiles-Video! Shine bright like a diamond ♥

    So fängt der Montag gut an. Vielen Dank für diese Portion Gute Laune!

    Und ääääm … ja … Von Shiseido habe ich noch nie was ausprobiert, aber ich mag schönes Make-Up und würde deshalb gerne in den Lostopf hüpfen.

    Viele Grüße aus dem Münsterland
    Denise

  22. Antworten Maike 1. Oktober 2018 um 08:34 Uhr

    Wirklich, wirklich ein Hammervideo!
    Ich würde mich vielleicht trauen, überhaupt mal Make-Up zu tragen.
    Liebe Grüße und einenguten Start in die Woche!

  23. Antworten Maike 1. Oktober 2018 um 08:36 Uhr

    Wow, das Video ist der Hammer, ich fand es in deinen Stories schon total witzig!
    Ein wenig Mut und sexyness kann ich auf jeden Fall gebrauchen um entspannt durch meinen bald bevorstehenden 30. Geburtstag zu kommen!
    Viele Grüße
    Maike

  24. Antworten Corinn Espig 1. Oktober 2018 um 08:37 Uhr

    HOT HOT HOT – und was mir wirklich gefällt sind die Storys, die du um die Produkte webst. Es ist nicht plump, so nach dem Motto “eh, seht, hier bin ich in meinem tollen Kiez und damit ich so gut aussehe bei all der Luftverschmutzung benutze ich Paula Puder…”. Wir denken alle, wow sieht die gut aus, wie macht sie das bloß, was hat sie da in der Hand? Die Lippen, die will mich auffressen, den Lippenstift brauche ich auch, grandios! Und deshalb will ich gewinnen, ich würde gleich ein paar Leute frühstücken. Und sag mal, die Musik ein echter gute Laune Song selbst gefunden oder war der vorgegeben?

  25. Antworten Kessie 1. Oktober 2018 um 08:37 Uhr

    Also dass mit den Tanzmoves schaffe ich wohl nicht…aber das Set inklusive rotem Lippenstift wird mir ganz viel Power geben für meine Projektpräsentation für welche ich viel arbeite(neben Haushalt, Kindern,Mann,…)

  26. Antworten Natascha 1. Oktober 2018 um 08:38 Uhr

    ich find dich ganz wunderbar sympathisch und fühl mich von deinem selbstbewusstsein inspiriert <3

  27. Antworten Jana 1. Oktober 2018 um 08:41 Uhr

    Rote Lippen, Liedschatten… danach muss man bei mir echt suchen.
    Ich würde meine Mädels schnappen und dann gemeinsam das Tanzbein schwingen. Hui, das wäre spannend.

  28. Antworten Ola 1. Oktober 2018 um 08:50 Uhr

    Hi SexySteffi, tolles Video. Ich mag dich so gerne.
    Ich bin frischgebackene Mami und könnte gerne etwas mehr Farbe AND Glow für meinen ersten Mädelsabend ohne Kind gebrauchen. Mal schauen wie es dann um meine Moves steht.
    Liebste Grüße

  29. Antworten Ulrike Krüger 1. Oktober 2018 um 08:53 Uhr

    Hey Steffi,

    colles Video, tolle Looks. Du siehst so ganz anders aus als sonst und es gefällt mir sehr.

    Ab und zu in eine andere Rolle zu schlüpfen, seine andere, bitchy Seite zeigen finde ich toll. Wäre ich von alleine gar nicht drauf gekommen. Vielen Dank (mal wieder) für die Inspiration.

    Ich glaube, ich würde meinen Mann mit einem sexy bitch Look überraschen. Ha, dem würden die Augen rausfallen. Ob wir es dann überhaupt in das Restaurant schaffen würden??? Ich schmeiß mich weg!!

    Liebe Grüße
    ulli

  30. Antworten Paula 1. Oktober 2018 um 08:53 Uhr

    Liebe Steffi, was für ein cooles Video! Man hat sofort Lust, selbst mal wieder die Hüften zu schwingen. Ich würde mir mit dem Set meine Mädels schnappen, uns damit aufhübschen und mal endlich wieder zusammen tanzen gehen. Das haben wir ewig nicht mehr gemacht. Wird Zeit.
    Ach und Nina hab ich auch im Video entdeckt ;-).
    Liebe Grüße

  31. Antworten Ulrike Krüger 1. Oktober 2018 um 08:57 Uhr

    Hey Steffi,

    cooles Video! Du sahst so ganz anders aus als sonst. Hat mir gut gefallen!!

    Ich glaube, ich würde die sexy bitch gerne mal wieder rauslassen, wenn ich mit meinem Mann aus gehen würde. Dem würden die Augen rausfallen wenn ich die Treppe runterkommen würde. Wer weiß, vielleicht würden wir es nicht mal ins Restaurant schaffen… Ha, ich schmeiß mich weg.

    Vielen Dank (mal wieder) für die Inspiration.

    LG
    ulli

  32. Antworten Nina 1. Oktober 2018 um 09:02 Uhr

    Hey Steffi,
    cooles Video, bitch!
    Überhaupt finde ich dich und ohhh mhhh ganz schön cool und freue mich immer, wenn ein neuer Beitrag von dir online ist! Ich mag was und wie du es sagst und kann ganz oft was für mich mitnehmen! Großes Kompliment!
    Und wenn ich so ein super-sexy-Mut-mach-Make-up gewinne, würde ich endlich mal den süßen Typen, der mir morgens oft beim Bäcker begegnet, nach seiner Nummer fragen!

  33. Antworten Johanna 1. Oktober 2018 um 09:03 Uhr

    Mensch Steffi

    Was ein Knaller Filmchen und die Moves erst. Ich liebe deinen kreativen Kopf genau für solche Produktwerbung Dir einfach nie 0815 ist. Mit dem Set würde ich definitiv deine Tanzmoves nachmachen. Die Stelle wie du ins Büro spazierst.

  34. Antworten evi 1. Oktober 2018 um 09:04 Uhr

    das video ist sooo gut! jesus! du hast es einfach drauf.
    mit den großartigen produkten von shiseido möchte ich die sexy dance moves, allem voran natürlich diese roten lippen auf die stuttgarter dancefloors bringen. was fehlt: dein mega toller mund. muuuah!
    liebste grüße. evi

  35. Antworten Jane 1. Oktober 2018 um 09:05 Uhr

    So c o o l Steffi! Ich schminke mich eigentlich auch wenig. Am ehesten sieht man bei mir die rote Lippe. Wenn ich aber gewinnen würde, wäre das für mich das Zeichen nach meiner letzten Beziehung und mittlerweile über 9 Monaten Abstinenz (mein Gott!) wieder mit dem Daten anzufangen… 😉 xxxx

  36. Antworten Friederike 1. Oktober 2018 um 09:06 Uhr

    Hammer! Mega Video, so gut geworden und tolle Geschichte dahinter!

    Das Make Up könnte ich gut gebrauchen um mich für ein Gespräch mit meinem Chef mutiger zu machen! Und dann abends mit meinen Mädels mal wieder ordentlich feiern zu gehen! Glg Friederike

  37. Antworten Lena 1. Oktober 2018 um 09:07 Uhr

    Liebe Steffi
    danke für den coolen Beitrag. Super Auftritt!
    Die Produkte von Shiseido wollte ich immer schonmal testen. Tolle Ideen mit den farbigen Akzenten, die ja trotzdem dezent und edel wirken. Ich würde gern endlich mal wieder mit meinem Mann (alleine, ohne Minis) schön ausgehen und ihn mit einem tollen Make-Up überraschen. Und ja, den Hüftschwung à la Kinderhochheben kann ich gut. Wenn man dann Kind zwei noch auf die andere Seite hievt, dann wird’s der Super-Mom-Move 🙂
    Liebe Grüße
    Lena

  38. Antworten Marlene 1. Oktober 2018 um 09:08 Uhr

    Guten Morgen liebe Steffi,

    ich liege krank mit Grippe im Bett und das Erste was ich heute morgen sehen durfte war dein wundervolles Video. Ich habe herzlich gelacht und fand es NICHT peinlich berührend sondern einfach nur super dynamisch und ansteckend. Wo wir dann wieder bei meiner Grippe wären. Wenn ich wieder gesund bin würde ich mich mithilfe von Shiseido mal wieder richtig aufbrezelen, um auszugehen. Den ganzen Tag im Schlafanzug mit triefender Nase zu sein geht mir langsam nämlich mächtig auf die Nerven.

    Tolles Video! Mir hat es den Morgen versüßt!

    Grüße
    Marlene

  39. Antworten Annika 1. Oktober 2018 um 09:10 Uhr

    Was für ein cooles Video! Da bekommt man richtig Lust auch mal wieder auszugehen und die sexy bitch rauszulassen!
    Nach 6 Monaten Mamadasein, würde ich mir gerne mal wieder einen Abend im Club mit meinen Freundinnen gönnen, so wie früher, mal ohne Spucktuch über der Schulter und ohne praktische Frisur.
    Richtig geschminkt habe ich mich schon lang nicht mehr.
    Ganz verwegen wäre dazu natürlich ein knalliger Lippenstift und dieser Shiseido glow, den du auf den Bildern versprühst!
    Daher würde ich mich wahnsinnig freuen, ein Set zu gewinnen!
    Liebste Grüße,
    Annika

  40. Antworten Marie 1. Oktober 2018 um 09:10 Uhr

    Hey,
    ich bräuchte etwas „Maske“ für den Wiedereinstieg als Working-Mum!
    Da wäre das Set ideal! Nach dem Stillen könnte ich auch abends mal wieder raus und meine „Moves“ ausprobieren! Bei dir schaue ich mir vorher natürlich noch ein paar ab!

  41. Antworten Franzi 1. Oktober 2018 um 09:12 Uhr

    Tolles Video! So lass ich mich doch gerne influencen! 🙂
    Ich bräuchte dringend etwas von dieser Super-Power, denn nächsten Monat steht ein wichtiges Bewerbungsgespräch an. Der türkise Kajal wäre da vielleicht nichts, aber eine rote Lippe und etwas frische wären genau das Richtige!

  42. Antworten Francoise 1. Oktober 2018 um 09:17 Uhr

    was für ein klasse Video! Bravo! Da sich das Auftragen der Shiseido Produkte so einfach anhört wäre es für mich, als völlige Schminkbanause, wahrscheinlich die totale Erleuchtung!

  43. Antworten Jana 1. Oktober 2018 um 09:17 Uhr

    OMG!!!!!! Du siehst so unfassbar gut aus!!! Also Du siehst immer gut aus, aber mein Favorit ist tatsächlich der gesunde Glow! Sieht so frisch und entspannt aus!! Die Video- sensationell!! Man denkt immer, ach naja geht schon, aber denkste
    Und ich würde auf jeden Fall tanzen gehen..lauthals lachen, ausgelassen (ohne Zucker und Alkohol ) tanzen, singen, und mich frei fühlen.. Mal mutig nur an mich denken und mich mal wieder an erste Stelle stellen. Ausnahmsweise..und verrückter Weise mal ohne Kind. Nur mit meiner Schwester.. Die lieb ich nämlich sehr !

    Alles Liebe
    Jana

  44. Antworten Cathérine 1. Oktober 2018 um 09:18 Uhr

    Guten Morgen aus Dortmund,

    Du bist wirklich ein Knaller-Firecracker! Danke, dass Du mich daran erinnerst hast, dass in mir auch mal eine Sexy Bitch gewohnt hat. Vielleicht kann mir das Make-Up Set bei der Suche nach ihr helfen. Ich habe nämlich die Vermutung, dass sie sich ziemlich gut versteckt hat.

    Liebe Grüße
    Cathérine

  45. Antworten Anna* 1. Oktober 2018 um 09:19 Uhr

    Alles, absolut alles könnte ich mir damit vorstellen!

  46. Antworten Claudia 1. Oktober 2018 um 09:22 Uhr

    Liebe Steffi,was für Moves,was für ein Start in den Tag,die neue Woche,den neuen Monat.Danke dafür.Mit so einem Set würde ich nicht nur als Kleinkind-Mama mal wieder mehr aus meinem Gesicht machen,als es nur von Krümelresten des nebenbei Essens zu befreien.Vielleicht würde ich mich damit auch aus der Komfortzone trauen und den neuen Job annehmen,mit dem ich gerade ringe (weil befristet und ich mit Kind noch mehr auf Sicherheit fixiert bin)…Liebe Grüße

  47. Antworten Katharina 1. Oktober 2018 um 09:23 Uhr

    Großartiges Video!! Was Justin nicht so alles auslösen kann!
    Ninja, was ich mit dem neuen Make-up zelebrieren würde? Nachdem ich als ewige Singlefrau auf nunmehr 6 Hochzeiten dieses Jahr stellenweise mit viel „Mitleid“ behandelt wurde, hinsichtlich meines Alleinseins würde ich sagen: letzte Hochzeit im Dezember: rote Lippen, das gewisse etwas auf die Wangen und türkiser Eyeliner und ab dafür auf die Tanzfläche und allen sehr wohl weiß machen, dass allein sein auch mit Mitte Dreißig nicht schlimm ist. Vielleicht ein kleiner Tanz zu „all the Single ladies“?
    Danke auf jeden Fall für deine Inspiration!

  48. Antworten Daniela 1. Oktober 2018 um 09:24 Uhr

    Seit die Kinder da sind, beschränkt sich mein Make-up auf vielleicht 1-2 mal im Jahr, wenn wir auf einer Hochzeit eingeladen sind. Wir wohnen auf dem Dorf, feiern gehen: Fehlanzeige… Nur fürs mit den Mädels quatschen gehen schmink ich mich auch nicht. Und wenn ich tagsüber Lippenstift trage, was ich früher zum arbeiten gern und oft gemacht hab, komm ich mir dann auf dem Spielplatz doch irgendwie doof vor…
    Ich würde gern meinen Mann schnappen, übers Wochenende in die nächste Stadt fahren, mich mal wieder richtig stylen, schön und vorallem in Ruhe essen gehen, danach noch in eine Bar oder zum Tanzen oder doch zurück ins Hotel 😉 Da wär das Make-up-Set so so toll 🙂

  49. Antworten Yvonne 1. Oktober 2018 um 09:25 Uhr

    Liebe Stefanie,
    Du trifst genau meinen Nerv. Raus aus den Pantoffeln, rein in die Tanzschuhe: wieder mehr Frau sein, weiblich sein, mehr Sinnlichkeit…. Mit der Schminke wecke ich meine sinnliche lustvolle Seite in mir 🙂
    Nothin’ I can see but you when you dance, dance, dance…Danke Stefanie für deinen Mut und Tanz! Herzliche Grüße, Yvonne

  50. Antworten Claudia 1. Oktober 2018 um 09:25 Uhr

    Liebe Steffi,was für Moves,was für ein Start in den Tag,die neue Woche,den neuen Monat.Danke dafür. Mit so einem Set würde ich nicht nur als Kleinkind-Mama mal wieder mehr aus meinem Gesicht machen,als es nur von Krümelresten des nebenbei Essens zu befreien.Vielleicht würde ich mich damit auch aus der Komfortzone trauen und den neuen Job annehmen,mit dem ich gerade ringe (weil befristet und ich mit Kind noch mehr auf Sicherheit fixiert bin)…Liebe Grüße

  51. Antworten Tanja 1. Oktober 2018 um 09:26 Uhr

    Ich finde das Video richtig, richtig toll.
    Seit längerem möchte ich schon mehr Farbe in meinen Kleiderschrank bringen und mich auch mal an etwas gewagtere/auffälligere Kleidungsstücke wagen bzw. mich dann auch trauen diese zu tragen.
    Ein passender Anfang wäre da das Make-up-Set von Shiseido.

  52. Antworten PaulaPaletti 1. Oktober 2018 um 09:29 Uhr

    Was für ein super Video- das motiviert mich direkt zum Nachmachen! Mit den coolen Produkten von Shiseido würde ich mir meinen “Heute-bin-ich-so-motiviert-dass-ich-euch-nerve!”-Look verpassen und dem männerdominierten Büro mein liebstes “Die-schon-wieder-mit-ihren-Ideen”-Augenrollen entlocken 😉
    Alles Liebe für die Woche!

  53. Antworten Pia 1. Oktober 2018 um 09:30 Uhr

    Hallo, das Video und auch deine Looks haben mir sehr gut gefallen! Klasse, wie du dir selbst immer neue “Aufgaben” stellst um aus der Komfortzone herauszukommen!
    Genau das würde ich mit dem MakeUp tun – aus meiner Komfortzone herauskommen: die Tages-Einheitskluft aus Jeans und ungeschminkt hinter mir lassen und in coolem Outfit und tollem MakeUp in der Stadt flanieren gehen und es mir gut gehen lassen.
    VG, Pia

  54. Antworten meikeunddiem 1. Oktober 2018 um 09:30 Uhr

    Ooooh mein Gott ! So so gut ! Steht dir alles ausgezeichnet und schneller Effekt klingt großartig ! Ich würde mich mit dem Make-up in einen bewerbungsmarathon schmeißen, nach der elternzeit ist vor der Karriere hehe. Also Daumen drücken bitte 🙂

  55. Antworten Melanie 1. Oktober 2018 um 09:31 Uhr

    Mensch, tolles Video und so charmante Werbung! Sehr cool!
    Ich bin auch ein Schminkhonk und das hört sich alles so einfach an, dass würde ich super gerne mal ausprobieren… Auch was das so alles mit einem macht, anders aufzutreten, sehr spannend!

  56. Antworten Katherina 1. Oktober 2018 um 09:32 Uhr

    Haha. Chapeau. Cool geworden. Justin ist bestimmt happy mit den neuen Moves. Also ab zum nöchsten Konzert und Hüfte schwingen 😉 So würde ich es machen. Wenn ich das Shiseido Set gewinnen würde. Und dann Halligallidrecksauparty.

  57. Antworten Meli 1. Oktober 2018 um 09:32 Uhr

    Mensch, tolles Video und so charmante Werbung! Sehr cool!
    Ich bin auch ein Schminkhonk und das hört sich alles so einfach an, dass würde ich super gerne mal ausprobieren… Auch was das so alles mit einem macht, anders aufzutreten, sehr spannend!

  58. Antworten ChristinaInAustralien 1. Oktober 2018 um 09:33 Uhr

    Holy moley, Frau Luxat! Eine tolle Idee und super gemacht. Nina musste mitrocken in der letzten Einstellung?

    Nicht, dass ich nicht auch mal idiotensicheres Make-up bräuchte. Man wird ja nicht jünger…

    Aber ich würd’s meiner Schwester schenken. Sie ist seit 2.5 Jahren Mama und startet grad beruflich wieder durch. Mit dazu gäb’ es einen Abend, an dem ich auf die zwei Zwerge aufpasse und sie mit Monsieur im Bistrot de Lolotte (die wohnen in Frankreich) das Make-up mal probeausführt, bevor es dann in meetings zum Einsatz kommt. Um die Weihnachtszeit bin ich wieder da, da ließe sich das, äh, einrischtön.

  59. Antworten Madeline 1. Oktober 2018 um 09:38 Uhr

    Ich bin 22 und lese deinen Blog noch nicht sehr lange. Anfangs war ich nicht sicher ob er wirklich was für mich ist aber irgendwie muss ich bei jedem Artikel schmunzeln, sie motivieren, sie tuen gut. Mit dem Set würde ich einfach mal wieder was für mich tun, in den Spiegel gucken und denken:“na dat läuft doch“ vielleicht mal wieder unvernünftig sein und mich an meine ganzen Pläne erinnern die ich eigentlich hatte bis sich vor ein paar Wochen familiär einige negative Veränderungen ergeben haben. Vielleicht auch alles wieder selbstbewusster an packen!:)

  60. Antworten Anna Spitz 1. Oktober 2018 um 09:39 Uhr

    ich würde endlich mal einen ersten Abend ohne Baby verbringen und am liebsten Sushi essen gehen und Wein trinken *Sehnsucht*

  61. Antworten Anna 1. Oktober 2018 um 09:42 Uhr

    Liebe Steffi,
    Das Video ist der Knaller! Sehr, sehr cool, aber mit dem Augenzwinkern, dem nötigen Fünkchen Selbstironie. Thumbs up!
    Ich persönlich liebe Make-up, aber an den blauen Lidstrich würde mich mithilfe des Sets auch einmal ran trauen. Und dann mal wieder in den Club. Hab ich schon eeeeeeewig nicht mehr gemacht.

  62. Antworten Lisa 1. Oktober 2018 um 09:44 Uhr

    Guten Morgen!
    Irre sympathisch, dieser Beitrag (so wie eigentlich alles von dir… hach)!
    Ich würde mit dem neu gewonnen Mut endlich meiner Professorin überzeugter gegenübertreten und der Promotion ein Stück näher kommen.

  63. Antworten Laura 1. Oktober 2018 um 09:50 Uhr

    Huhu, Steffi, sexy hexy!! Hut ab! Das mutigste, was ich die nächsten Monate vorhabe, ist mein erstes Kind zu bekommen und damit wohl in lauter neue Rollen zu schlüpfen, ohne die alten zu verlieren.. – ein bisschen Shiseido-Glamour könnte da nicht schaden…!

  64. Antworten Lisa Ha 1. Oktober 2018 um 09:55 Uhr

    Toller Beitrag!
    Leider vergisst man als Mutti schnell das man nicht nur Mutti ist 🙂
    Das Make Up würde ich für ein Date mit meinem Ehemann nutzen. Wir waren seit über 2, 5 Jahren nicht mehr alleine weg. Dafür wird es unbedingt mal wieder Zeit.
    Viele Grüße
    Lisa

  65. Antworten Katrin 1. Oktober 2018 um 09:57 Uhr

    Liebe Steffi,

    das Video, dein Tanz: Der Knaller, aber wirklich!
    Früher hätten mich keine zehn Pferde auf die Tanzfläche gekriegt. Und wenn es gar nicht anders ging, hat mich die pubertäre Schüchternheit steifer als ein Brett sein lassen, ein bisschen mit den Knien gewippt, und gut ist. Mittlerweile tanze ich wirklich gerne, aber das, was du da machst ist wirklich der Wahnsinn! Und dafür fehlt mir leider auch nach wie vor noch der Mut…

    Alles Liebe
    Katrin

  66. Antworten Luisa Brendel 1. Oktober 2018 um 09:58 Uhr

    HOT HOT MAMA!
    Wow, sehr sehr cooles Video. Das macht wirklich große Lust auf sich mal wieder richtig schick machen und einfach mit den Mädels feiern gehen….Und die Produkte glaub ich muss ich auch haben 🙂
    Danke für die coolen Einblicke!

  67. Antworten Elena 1. Oktober 2018 um 09:58 Uhr

    Liebe Steffi! Wow, du siehst so hammer toll und sexy aus! Mit dem Shiseido-Set würde ich mega mutig in mein nächstes Vorstellungsgespräch gehen. Und würde mich trotz kurzer Kleinkind-Nächte mega cool, sexy und selbstbewusst fühlen! 🙂
    Liebe Grüße und danke für diesen motivierenden Start in die Woche! Elena

  68. Antworten Maren 1. Oktober 2018 um 10:00 Uhr

    Wie cool ist das denn! Und super mutivierend [sic!] nach fast einem Jahr 24h-Babymodus mal wieder richtig die sexy Frau in sich rauszulassen und zu feiern! Genau das würde ich mit dem Make Up machen- mich aufbrezeln und mich und meinen Mann bei unserem ersten Date ohne Kind daran erinnern, wie es vor der augenberingten, milchbefleckten Muttizeit war!

  69. Antworten Manuela 1. Oktober 2018 um 10:02 Uhr

    Liebe Steffi,
    wow so ein toller Artikel! Und wie du tanzt… beneidenswert… da bekommt man ja sofort richtig Lust in den nächsten Club zu gehen. Außerdem: ich bin verliebt in den türkisen Kajal! OMG – genau den brauche ich!
    Mit der neuen Make up Kollektion würde ich nicht nur tanzen, sondern auch singen lernen! Definitiv.
    Liebe Grüße
    Manuela

  70. Antworten Luisa 1. Oktober 2018 um 10:03 Uhr

    Wow Steffi, das ist der Knaller. echt! Ich finde es so toll, wie du als wunderbare Frau mich mitreißen und motivieren kannst. Ich bin beeindruckt von deiner Stärke und deine Worte und Aktionen lassen mich gestärkt zurück. manchmal ist es so, dass erfolgreiche Frauen einen demotivieren und man neidisch wird (was ja eh alles verdirbt). Aber du bist anders und das ist toll. Dein Video ist richtig schön anzusehen! Danke. Etwas Mutiges, was ich anstellen werde, ist mich auf eine neue, ganz andere Stelle in einer anderen Stadt zu bewerben. Der Beruf wäre mein Traum und den Umzug würden mein Mann und ich mit Kind ganz sicher wuppen – wenn es denn klappt.

  71. Antworten Kristina Nicolay 1. Oktober 2018 um 10:06 Uhr

    Wahnsinn!!! Hammer Moves. Das würd ich zu gern mal wieder machen wenn ich aus meiner langsam eingemuffelten Schlabberhose, dem Still-BH, und den fettigen Haare Koma mal wieder rauskommen könnte! Dann würde ich mir das Glow Puder drauf Pinseln, deine Moves üben und mir meine beste Freundin schnappen und in unsere Lieblingsbar in München gehen zum Tanzen und abspacken 🙂 ach Gott wäre das herrlich. Herzlichst, Kristina

  72. Antworten Anna 1. Oktober 2018 um 10:07 Uhr

    Da ich mich momentan so gar nicht wohl fühle in meiner Haut, könnte ich mit einem neuen make up frischen Wind und mehr Freude am hübsch machen bekommen! Ich würde mich so freuen! 🙂

  73. Antworten Rieke 1. Oktober 2018 um 10:09 Uhr

    Ha, großartig. Ich liebe bekloppte Ideen. Und Make-Up. Und wenn ich mal ausnahmsweise Lust habe, mir mal richtig Mühe beim Make-up zu geben, dann soll es aucich extra schön aussehen. Zum Arbeiten. Zum ausnahmsweise mal Ausgehen. Zum Mädelsabend. Einfach so für mich, damit ich bei einem zufälligen Blick in eine Spiegel denke “woah. Wer kommt denn da?”

  74. Antworten Kerstin 1. Oktober 2018 um 10:24 Uhr

    Tach, du sexy Bämm-Tänzerin,
    tolles Team, ihr zwei und ein sensationelles Ergebnis mit einem ebenso senstaionellem Makeup, Glow, Glitzer, Rot. Shiseido – it is!
    Ich würde tatsächlich singen lernen wollen – ich sehne mich nach einer Ausdrucksform, die sich nicht ausschließlich auf die Macht des Wortes stützt.
    Ich bewundere deinen Mut und genieße es, dir bei deinen Eroberungen zuzusehen.
    Bestes von Kerstin

  75. Antworten Clara 1. Oktober 2018 um 10:24 Uhr

    Hi Steffi, wow groooßartig! Ich habe mir das Video gerade drei mal angesehen. 😀 Ich bin auch eher so die Fraktion Brett wenn es ums tanzen geht und habe gerade richtig Lust bekommen auch mal wieder abzudancen. Mit Kleinkind und Baby, die müssen halt mitmachen. Ich würde mich sehr über den Gewinn freuen, wünsche mir eine Date Night mit meinem Mann, das gab’s lange nicht.
    LG Clara

  76. Antworten Jana S. 1. Oktober 2018 um 10:25 Uhr

    Wow! Was ein tolles Video und so eine super Idee von dir! Wir sollten viel öfters aus unserer Haut schlüpfen und neue Dinge ausprobieren; einfach mutiger sein! Der Lippenstift steht dir unglaublich gut! An knalligeres Make-Up möchte ich mich auch gerne einmal heran wagen und damit im Alltag meine anderen Mädels ebenfalls zu mehr Mut zur Farbe inspirieren. In unserem Mami-Kreis herrscht das Motto “hauptsache schnell und praktisch”. Vielleicht kann ich damit mal für ein Umdenken sorgen. 😉 Liebe Grüsse, Jana

  77. Antworten christina 1. Oktober 2018 um 10:25 Uhr

    Ich würde dieses schöne teure Set wahrscheinlich erstmal schön in meinem frisch aufgeräumten Bad auslegen und mich einfach am Dasein und and der Optik erfreuen! (Ich würde mir selber sowas Tolles nämlich nie gönnen …) Und wenn ich es dann irgendwann benutze, werde ich den ganzen Tag diesen Artikel samt Video und der Portion Mut im Kopf haben und einen Sexy-Bitch-Tag für mich ausrufen! Mal sehen, was passiert 🙂
    Vielen Dank für diesen schönen Impuls!

  78. Antworten Rita Schneider 1. Oktober 2018 um 10:35 Uhr

    Hello Steffi, ich weiß garnicht was ich da schreiben soll. Du bist und bleibst eine Marke. Im besten Sinne des Wortes! Das Video ist Justin-würdig, und macht sofort gute Laune!
    Ich würde diesen sisheido Glow gerne mit meinen Grandma- moves auf die nächste Tanzfläche bringen!

    Der Lippenstift is der Oberhammer! Danke für diesen Einstieg in die Woche!

    Herzlich
    Rita

  79. Antworten Alexa 1. Oktober 2018 um 10:49 Uhr

    Ohhhh, da möchte ich jetzt auch tanzen gehen,. SOFORT!!!!! Diese Stimmung, dieses Gefühl,…in Erinnerung schwelgen, gerne auch mit Justin Timberlake Songs,. “sexy Back”!!
    Mit neuem Make Up umso BESSER!!!!
    Viele Grüße!!!!!

  80. Antworten Steffi 1. Oktober 2018 um 10:50 Uhr

    Oh ich möchte gerne gewinnen! Vielleicht kommt dann ja auch bald die Einladung zum Vorstellungsgespräch…

  81. Antworten Svenja 1. Oktober 2018 um 10:53 Uhr

    Ich schminke mich nicht viel: Ein bisschen Bronzing-Puder, Wimperntusche druff und die Augenbraun einmal in Form bringen. Das muss bei mir reichen. 🙂
    Immer wieder merke ich aber, dass ein knalliger Lippenstift oder etwas Lidschatten echt was in meiner Haltung bewirkt. Nicht weil ich mich sonst weniger FRAU fühle – einfach, weil ich mich dadurch besser fühle. Also bewahre ich dieses Gefühl für die besonderen Tage auf. Für die Date Night, für die wichtige Präsentation beim Kunden oder einfach nur für mich!
    Das Paket von Shiseido würde mich also stark machen, wenn ich es am meisten brauche! Und dafür ist Schminke doch da?
    PS: sehr geile Dance-Moves Steffi Und die Klamotte ist der Hammer!! Mach weiter so!

  82. Antworten Sarah 1. Oktober 2018 um 10:55 Uhr

    Yeahhhhh….so geilo!!! Ach, was soll ich sagen ❤️ Ich bin gerne bei dir im digitalen Leben unterwegs. Vom Hochzeitsbuch bis jetzt – Ich liebe meine roten Haare und rote Lippen passen dazu doch perfekt oder?! – Megamäßig! Starkes Video – Liebste Grüße aus der Heide

  83. Antworten Eva 1. Oktober 2018 um 11:03 Uhr

    Echt gelungen Steffi! Beim Anschauen zucken meine Hüften gleich mit.
    Und wenn, dann… würde ich in meinem hohen Alter mal wieder tanzen gehen, was ich seit meiner Hochzeit vor vielen Jahren das letzte mal war.

  84. Antworten SUSI 1. Oktober 2018 um 11:03 Uhr

    Tolles Video – tolles Make-up – mega tolle Frau! Steffi, Du bist der Knaller und Deine Dance-Moves kommen locker, charmant und sehr sexy rüber! Das Üben hat sich so was von gelohnt! Einen besseren Gute-Laune-Start in die Woche kann man/frau sich nicht wünschen 🙂 !!

    Ich würde mit dem neuen Make-up mich und meine liebsten Freundinnen aufpimpen – weg von der (dezenten) Make-up-Routine; Mut zur Farbe und zu neuen Looks – und dann ab zur nächsten Party oder coolen Bar , uns wie die Ü40-Königinnen der Nacht fühlen und tanzen, tanzen, tanzen….

    LG Susi

  85. Antworten Assi 1. Oktober 2018 um 11:08 Uhr

    Toll gemachtes Video und sehr mutig! Nachdem ich zwei Jahre lang wegen einer Rücken-Op ziemlich lahm gelegt war, finde ich mich gerade wieder zurecht und suche noch nach meinem neuen / alten Körpergefühl. Aber es geht voran und die Lebensfreude ist wieder da! Was ich mit den Utensilien alles anstellen werde, weiß ich noch nicht. Aber ich habe unbändige Lust darauf es auszuprobieren! Herzliche Grüße, Assi!

  86. Antworten Sonja 1. Oktober 2018 um 11:29 Uhr

    Mega Video! Ich find es so witzig, mutig, großartig.
    Mit dem Make-Up-Set würde ich ebenfalls meine müden Mama-Augen überschminken, ordentlich Glow auflegen und losziehen, um mein Kinderbuch einigen Verlagen anzubieten.

  87. Antworten Sina 1. Oktober 2018 um 11:29 Uhr

    MEGAAAAA!!
    Ich würde meinen Freund zu einer Datenight Ausfuhren. Erst essen und danach vielleicht tanzen gehen? 😉
    Alles Liebe dir! Mach weiter so….

  88. Antworten Tanja Albrecht 1. Oktober 2018 um 11:51 Uhr

    Liebe Steffi, tolles Video – und echt sexy. Was ich mit dem Make-up-Set machen würde? Dem näherrückenden 50. Geburtstag gelassener entgegen blicken, sexy fühlen und mal wieder ausgehen, tanzen statt Theater, Nachtclub statt Kino -das wärs! Und überhaupt mal was gewinnen. Aber wenn nicht, schaue ich mir einfach nochmal dein Video an. Und lasse mich von deiner guten Laune anstecken. Danke dafür. Liebe Grüße Tanja

  89. Antworten Nathalie 1. Oktober 2018 um 12:04 Uhr

    Ach Steffi, Du bist einfach spitze! Soooo ein geiles Konzept und die Umsetzung ist einfach mega. Das Video macht einfach gute Laune – dank deiner humorvollen Art. Und es macht Lust auf Shiseido – super gut gemacht!!

  90. Antworten Inga 1. Oktober 2018 um 12:15 Uhr

    Meeeega! Und Shiseido lieb’ ich ja sowieso so sehr.
    Weißt du, was ich schon lange gerne machen würde? Ein Coaching. Ein Coaching für mehr Selbstbewusstsein und vor allem dafür, um herauszufinden, welche meiner fünf beruflichen Wege & Ideen ich denn nun wirklich am stärksten verfolgen sollte. Das “Lustige” und Traurige zu gleich: Ich traue mich nicht mal, einen Coaching-Termin zu vereinbaren. Da ginge es dann ja nur um mich! Die richtige Hülle würde mir bestimmt Fall helfen, mich durchzuringen. Mit extra Glow und roten Lippen kann doch nichts mehr schiefgehen, oder?

  91. Antworten Ma 1. Oktober 2018 um 12:19 Uhr

    Ob wohl auch Kinderlose damit zu sexy Mums werden können!!

  92. Antworten Stefanie Gerressen 1. Oktober 2018 um 12:24 Uhr

    Waaaah! Du sexy bitch! Ich finds echt nen Kracher, das Video.
    Mit mehr Mut würde ich mich auch an knallige Farben wagen. Schwarz, grau, wenn ich ganz verrückt bin mal blau – ich bin mich da ein bisschen selbst leid. Deshalb liebe ich deine Farbkombinationen! Aber ich habe ein paar Röllchen mehr auf den Rippen und traue mich zu selten. Ich sehne mich so nach Farben!

  93. Antworten Mona 1. Oktober 2018 um 12:32 Uhr

    Was für ein cooles Gute-Laune-Video am Morgen ☺️
    Nach 8 Monaten Stillen, Wickeln, Turnschuhen und Birkenstock wird es Zeit mal wieder auszugehen! Und das mit dem perfekten Make-Up für ganz viel Selbstbewusstsein! Das wäre meeeegaaa

  94. Antworten Daniela 1. Oktober 2018 um 12:52 Uhr

    Der nächste Elternabend wäre lustig! Tür auf und: tadaaaaa….it’s me, die sexy bitch die als Einzige ihrem Kind kein Smartphone kauft und dabei auch noch den coolsten Lidstrich von allen hat! Nehmt dies! Ha!

  95. Antworten Susann 1. Oktober 2018 um 12:57 Uhr

    Toller Beitrag! Heute habe ich mir schon mit Lippenstift Mut gemacht für ein unangenehmes Telefonat – hat großartig geklappt. Ende des Monats mache ich einen Gentests zu familiären Brust- und Eierstockkrebs – da könnte ich dann extra Mutmacher gebrauchen. Liebe Grüße, Susann

  96. Antworten Nina 1. Oktober 2018 um 12:59 Uhr

    Ich würde sofort tanzen gehen! Den Alltag mit Kids und Co. hinter mir lassen und feiern!
    Mit tollem neuen Make-Up feiert es sich selbstverständlich noch besser, wie Du so richtig schreibst gutes Make-Up macht mutig!

  97. Antworten Pia 1. Oktober 2018 um 13:00 Uhr

    Das mit dem Mami-Tanzstil ist mir bei mir auch schon aufgefallen. Dabei war ich immer so gerne Tanzen und wie ich hoffe auch ein bisschen eine sexy bitch.
    Vielleicht kann ich mit dem Make-up den Mut aufbringen diese Seite wieder raus zulassen und endlich mal wieder tanzen gehen!!

  98. Antworten Esi 1. Oktober 2018 um 13:05 Uhr

    Liebe Steffi,

    dass du dich nicht für eine sexy Bitch hältst hätte ich ja nicht für möglich gehalten. Du bist der Knaller, ich feiere dich regelmäßig ab. 🙂
    Und ja, obwohl ich ein völlig anderer Typ bin als du, gucke ich mir ganz viel von dir ab. Aktuell bin ich dran meinen Mum-Look loszuwerden. Ich hätte früher nie gedacht, dass ich das mal muss, aber noch viel weniger hätte ich gedacht, dass es mir so schwer fallen könnte. Daher kommen deine Tipps wie gerufen!
    Aber den Mum-Dance behalte ich noch ein Weile bei, meine Tochter findet es mega wie ich tanze! ;D

    Liebste Grüße!

  99. Antworten Bettina 1. Oktober 2018 um 13:20 Uhr

    Wow, wirklich ein gelungenes Video und ein schöner inspirierender Post an sich! 🙂
    Mit dem Make-up von Shiseido und etwas Mut würde ich als aller erstes die Tanzfläche stürmen und versuchen mir keine (kaum) Gedanken über die Blicke von anderen zu machen.

  100. Antworten Andrea 1. Oktober 2018 um 13:21 Uhr

    Oh – super tolles Video!!! Das macht Lust auf mehr… ich würde z.B. sehr gern mit einem klasse Make-up trumpfen und mit einem dazu passendem neuen Dress ausgehen.

  101. Antworten Antje 1. Oktober 2018 um 13:23 Uhr

    Tolle Aktion! Mir würde etwas Farbe mein Leben verschönern, nachdem es im Moment ständig nur um praktische Lösungen geht. Nötig, aber langweilig. Also her mit der Farbe 😉

  102. Antworten Sabine 1. Oktober 2018 um 13:29 Uhr

    Super Story und super Video! Ich würde mit dem Make-Up im Gesicht mal wieder so richtig „Mama-untypisch“ feiern gehen.

  103. Antworten Siobhán 1. Oktober 2018 um 13:34 Uhr

    Wow Steffi, you can move! 😉 Plus I love the make up looks created by Shiseido.

    If I had the time and courage, I would love to learn how to rollerblade/skateboard, although I’m not sure what my kids would think of me 🙂

  104. Antworten Manu 1. Oktober 2018 um 13:40 Uhr

    Wow! Tanzen und schminken gleichzeitig ! Rock’n’Roll ! Sagt ein schmink Spacke wie ich der es gerade mal schafft morgens Mascara aufzutragen … mit dem blauen lidstrich werden Erinnerungen an meine Mama wach, die sah ich als Kind nie nie nie ohne blauen liedschatten. Liedstrich in blau würde ich fast mal ausprobieren wollen mit meinen Blue eyes zur Arbeit um Kunden und Kollegen zu schocken !o)
    Nochmals wow und großes Kompliment für das tolle Styling und das tolle make up! YOU made my day!

  105. Antworten Ina 1. Oktober 2018 um 13:45 Uhr

    Hey Steffi, das ist ein wundervolles Video geworden – gratuliere!
    Als Mama eines 1,5 jährigen, der extrem unruhig schläft und mir die Nächte raubt (ich habe irgendwo gelesen, Du kennst das ;-)), ist sexy irgendwie gerade nicht meine Selbstwahrnehmung. Ich muss das dringend ändern… ein neues, cooles Make-up wäre ein Anfang. Vielleicht schaffe ich es damit ausgerüstet als nächstes in die Stadt und kaufe mir ein paar tolle Herbstklamotten – ehrlich gesagt fehlt mir zurzeit sogar dafür der Antrieb. Und dann – mal wieder schick essen gehen, in eine Bar…
    Du siehst, das Shiseido-Set wäre vielleicht der Booster, weg vom Sofa und dem ermüdenden Alltagsallerlei, den ich so dringend nötig habe…
    Liebe Grüße!

  106. Antworten Babsi 1. Oktober 2018 um 13:52 Uhr

    Hej Steffi,
    das Video ist super toll geworden!! Musste gleich mehrmals gucken.
    Mit dem mutigen Make-up möchte ich mich für neue Jobbewerbungen motivieren und mich freuen, wenn es mir bei den Bewerbungsgesprächen eine große Portion Selbstvertrauen mitgibt. Das wär‘ klasse!

  107. Antworten Sabrina 1. Oktober 2018 um 14:03 Uhr

    Einfach Wahnsinn, so ein geiles Video…da muss mein einfach sofort den Babysitter anrufen und mit dem Mann mal wieder die Tanzfläche stürmen… und ganz vielleicht darf auch die 11 jährige mit um mitzuerleben wie coole ihr Mutti doch ist :-)!!!

  108. Antworten Katja S. 1. Oktober 2018 um 14:09 Uhr

    Das Tanzen lernen hat sich doch gelohnt, das Video ist super geworden. Und wenn du sagst es wirkt sich noch weiter aus… umso besser. Ich war selbst auch lange nicht mehr aus zum Tanzen. Eine von mir gern besuchte Partyreihe wurde eingestellt und ich habe keinen Ersatz gefunden. Dabei würde ich so gern nochmal raus und die Hüfte schwingen. Gern auch mit coolem Make-up 😉

  109. Antworten Carina 1. Oktober 2018 um 14:27 Uhr

    Liebe Steffi,

    auch hier nochmal: Dein Video hat mir gerade super gute Laune gemacht! 🙂

    Ich wäre gerne mutiger im Büro – du hast Recht, dabei hilft das richtige MakeUp wunderbar! Und unkompliziertes MakeUp suche ich auch schon lange… jetzt liebäugele ich unter anderem mit dem Kajal Ink ArtistKajalstift in “Birodo Green” – passt sicher schön zu meinen grünen Augen 🙂

    Herzliche Grüße, Carina

  110. Antworten Ann-Kathrin 1. Oktober 2018 um 14:36 Uhr

    Sehr cooler Beitrag! Mir hilft das richtige Make-Up oft, mich selbstbewusster zu fühlen. Von daher würde ich das Set nutzen, um mir meine “Rüstung” für das nächste Jobgespräch anzulegen 😉

  111. Antworten Janne 1. Oktober 2018 um 14:46 Uhr

    Ohja, bitte. Für den Vortrag in der nächsten Woche in der Stadt meines Exfreundes.

  112. Antworten Nicole 1. Oktober 2018 um 14:49 Uhr

    Ich würde mich endlich daran wagen mich per Video für einen Pop up store zu bewerben

  113. Antworten Kate 1. Oktober 2018 um 14:51 Uhr

    Spitzen Video! Ich brauche mein Makeup um mich morgens von “VielzuwenigSchlaf” hin zu “KompetenteKarrierefrau” zu bringen. Das Set wäre toll um die morgentliche Verwandlung noch schneller und besser werden zu lassen. Und vielleicht fällt dann auch noch etwas mehr Sexiness für mich ab – so fühle ich mich momentan nämlich eher selten.

  114. Antworten Kathrin 1. Oktober 2018 um 15:18 Uhr

    Tolles Video! Ich würde,6 Monate nach der Geburt meines Sohnes, endlich mal wieder ausgehen und mich hübsch machen

  115. Antworten Lara 1. Oktober 2018 um 15:20 Uhr

    Wow! Was ein Wahnsinns Video!!!
    Da könnte ich mir definitiv von eine Scheibe abschneiden. Und genau das würde ich tun: Make-Up auftragen, deine Tanzmoves üben und dann mal wieder eine ganze Nacht unbeschwert im Club abtanzen…

  116. Antworten Isa 1. Oktober 2018 um 15:22 Uhr

    Das Video ist so unglaublich der Hammer geworden Steffi! Jetzt kannst du wirklich nicht mehr sagen, dass du nicht tanzen kannst! Bildhübsch und geile outfits! Du sollst wirklich sehr stolz auf dich und auf OHHHMHHH sein!

    Was ich mit so tolles Makeup machen würde? Vielleicht endlich mal ein roter Lippenstift ausprobieren! Ich habe so ein Angst wie ein Clown auszusehen! Bei Dir sah das schon ziemlich top aus!

    Beijinhos!

  117. Antworten Kudinow 1. Oktober 2018 um 15:31 Uhr

    Herrlich das Video! Mit dem Gewinn dieses Make-Ups würde bei dem Sonnenkuss-Glow auf den Wangen meine müde Haut nach weniger Make-Uuups sondern nach mehr Make-Ohhhs aussehen und die “Pretty Woman weil Mum” in mir beim feierlichen Abendessen (vielleicht auch Mittagessen, wenn das Kind weiterhin zahnt…;)) mit meinem (oh ja endlich gefragt) Verlobten nochmal herauszuzaubern.
    Allerliebste Grüße!

  118. Antworten Theresa 1. Oktober 2018 um 15:38 Uhr

    Mutiger und selbstbewusster auf Arbeit werden. Und auch mal aufn Tisch hauen, wenn mir was nicht passt (natürlich nur metaphorisch )

  119. Antworten Johanna 1. Oktober 2018 um 15:48 Uhr

    Hammer!! Vielen Dank für die gute Laune, ich putze jetzt tanzend durch die Bude! Das Make-Up würde mir garantiert für mein nächstes Bewerbungsgespräch das nötige Selbstbewusstsein schenken!

  120. Antworten Claudia 1. Oktober 2018 um 15:53 Uhr

    Oh, das Video macht gute Laune!
    Die sexy bitch müsste ich auch mal dringend in mir flnden… Und eine kleine optische Unterstützung kann ich gebrauchen, wenn es nach der Elternzeit bald losgeht mit wieder-Srbeiten. Augenringe verdecken und von der Stilldemenz ablenken (fake it, till you make it!?)!

  121. Antworten Titjini 1. Oktober 2018 um 15:56 Uhr

    Steffi, Du strahlst so schön beim Tanzen – da guckt niemand auf Deine Tanzschritte 🙂
    Wenn ich das Set gewinne, dann laufe ich mit rotem Lippenstift durch den Ort. Das ist Mut genug. *zwinker (…..ist halt nicht Hamburg) Mit dem gelben Anzug habe ich ja schon für Aufsehen gesorgt (ich liebe ihn übrigens sehr!) – da könnte ich dann gleich anknüpfen…..
    Hab einen tollen Tag! Liebe Grüße, Titjini

  122. Antworten Stine 1. Oktober 2018 um 16:17 Uhr

    Was für ein cooles Video! Du siehst großartig aus! Macht Lust auf Lippenstift. Roten Lippenstift!

    Mutig bin ich schon und arbeite gerade an unserer Praxiseröffnung. Was noch fehlt ist der richtige Look!

  123. Antworten Anna 1. Oktober 2018 um 16:25 Uhr

    Ich würde mich mit den restlichen Babypfunden und dem Postschwangerschaftshaarausfall mal so ganz mutig wieder etwas selbstbewusster auf die Straße trauen. Die Produkte wischen vielleicht auch einen Teil der Müdigkeit aus meinem Gesicht.

  124. Antworten Eva-Christine Bode 1. Oktober 2018 um 16:30 Uhr

    Großartig!!! Ich starte gerade mit drei kleinen Kindern in einem völlig neuen Beruf noch mal völlig neu durch und brauche gerade täglich viel viel Mut in das manchmal ganz schön kalte Wasser zu springen…Da würde mich so ein Make-up-Set von Shiseido schön unterstützen…
    Herzliche Grüße,
    Eva

  125. Antworten Carolin 1. Oktober 2018 um 16:48 Uhr

    Ein wunderbares Video. Das hat mir ganz klar den Montag gerettet 🙂 Ein bisschen mehr Mut im Job wäre für mich das richtige. Und wann hat man mehr Mut, als wenn man sich in seiner Haut wohlfühlt? 😉 Liebe Grüße

  126. Antworten Jess 1. Oktober 2018 um 17:01 Uhr

    Also das Tanzbein würde ich nicht unbedingt schwingen, liebe Steffi. Aber mit gesundem Glow und unverwackeltem Kajalstrich an einem Freitagabend einfach mal nicht nur zuhause auf dem Sofa bleiben. Das wär’s!

  127. Antworten Maike Karen 1. Oktober 2018 um 17:04 Uhr

    Ach Steffi – Du bist einfach so mutig!
    Ich benötige Mut um mich beruflich um zu orientieren – mit etwas Farbe im Gesicht steigt direkt das Selbstbewusstsein und lässt mich reifer und erfahrener aussehen!

    Liebe Grüße
    Maike

  128. Antworten Tina 1. Oktober 2018 um 17:08 Uhr

    Hallo Steffi,
    Dein Video ist der Beweis dafür, dass einfach mal machen, loslegen und anpacken meist die richtige Strategie ist. Auch für mich ist diese Vorgehensweise in meinem Job entscheidend und oft erfolgreich. Damit das demnächst noch besser und mutiger gelingt, wäre das Shisedo Set ganz wunderbar.
    Liebe Grüße, Tina

  129. Antworten Carla 1. Oktober 2018 um 17:24 Uhr

    Liebe Steffi,
    du gibst so viel von dir rein in deine Texte, deinen Blog… Bilder von der Wohnung, deine Mode, deine Schminktipps – es wirkt alles so authentisch, nicht aufgesetzt.

    Hmmmm, ein Traum seit meiner Jugend ist es mal eine Hochzeit zu crashen:-) Wohne nämlich ganz nahe an zwei sehr gefragten Hochzeits-Locations, wo man immer rauschende Feste aus der Ferne erahnen kann…:-) Vielleicht könnte Shiseido mich vollends dazu bringen!? Wer weiß… 😉

    Grüße Carla

  130. Antworten Yvonne 1. Oktober 2018 um 17:27 Uhr

    Hallo Steffi,
    ich würde gerne schön geschminkt mit meinem 2 jährigem Sohn in die Kita tanzen. Er liebt jetzt schon roten Lippenstift. Jetzt schon!
    Tolles Video, Dein Style ist super.
    Viele Grüße
    Yvonne & Neo

  131. Antworten Lenita 1. Oktober 2018 um 17:29 Uhr

    Ich würde mich trauen (auch wenn ich nicht die Stimme dazu habe), einfach öfter und mehr vor anderen Leuten lauthals zu singen. Denn das macht nicht nur unter der Dusche glücklich 🙂

    Weiter so, Steffi und der Blaue Eyeliner ist DER HAMMER! 😉

  132. Antworten Juli 1. Oktober 2018 um 17:30 Uhr

    …einen Ohrring oben am Ohr stechen lassen, ich trau mich nicht, aaaah
    ich mag deine dance-moves, das würd ich mich auch gern trauen, oh nein, oh nein, ich bin auch so schlaksig (neee, groß und schlank) wie du

  133. Antworten Lilli 1. Oktober 2018 um 17:47 Uhr

    Liebe Steffi, Du bist der Knaller, das Video ist echt richtig gut. Toll, wie Du uns hier immer überraschst. Immer mal was Neues und doch ganz Du Da würde der Justin nicht nein sagen, da kann Jessica einpacken, aber sowas von Gerne möchte ich das tolle Shiseido Set gewinnen, habe beruflich ein paar neue Online Präsentationen vor mir und möchte mit diesem Lippenstift, dem Firecracker durchstarten lg, Lilli

  134. Antworten Christiane 1. Oktober 2018 um 18:54 Uhr

    Hallo Steffi,
    Danke. Das ist so schön und mutig und ermutigend. Ich würde das Set benutzen, um ermutigt mutig nach vorn zu gehen, Projekte noch bestimmter anzustoßen und viel Spaß am eigenen Mut haben.
    Und um ne Nacht zum Tag zu machen. Nur so. Wie früher.

  135. Antworten Leni 1. Oktober 2018 um 19:18 Uhr

    Mega! Du, das Video und deine sexy Moves.
    Momentan bin ich schwanger und muss leider wegen vorzeitiger Wehen liegen, ein sexy glow wäre auch in der waagerechten einfach nur genial.

  136. Antworten Julia 1. Oktober 2018 um 19:19 Uhr

    Liebe Steffi!
    Ich möchte mich ganz herzlich bei Dir bedanken für Deine tolle und inspirierende Art, an das Leben heranzugehen! Ich habe gestern Deine neueste Podcast Folge angehört und ich bin immer sooo begeistert! Das Tanz-Video macht einfach nur suuuuper gute Laune!!! Ich finde es toll, dass Du Dich traust neue Sachen auszuprobieren! Das mache ich auch gerne! Und mit der neuen Schminke würde ich bestimmt ne Menge neuer Stile zu testen! Ich liebe es nämlich mit Mode und Make-up neue Looks zu kreieren! Und Shiseido mag ich eh sehr, meine Foundation ist schon seit Jahren von Shiseido.
    Herzliche Grüße aus Köln!

  137. Antworten Anke 1. Oktober 2018 um 19:23 Uhr

    *pfeift*
    Wow … Respekt. Mega.
    Ich würde bei solch einem Gewinn eventuell mal ein professionelles Fotoshooting ins Auge fassen.

  138. Antworten Wiebke 1. Oktober 2018 um 19:41 Uhr

    Also ehrlich gesagt bekomme ich, wenn man dir so zu schaut, auch richtig Lust aufs Tanzen. Ich erinnere mich vage das ich das früher sehr gern gemacht habe. Aber mittlerweile als „working mum“ habe ich wohl andere Prioritäten.
    Ich denke ich sollte mich demnächst mal wieder aufbrezeln und tanzen gehen – mit etwas Glück gewinne ich hier und shiseido übernimmt das aufbrezeln.
    Danke, dass du so inspirirend bist!

  139. Antworten Olja 1. Oktober 2018 um 19:48 Uhr

    Steffi!!! Du bist so so ansteckend! Feuer durch und durch!
    Ich kenne Shisheido aus Erzhlungen meiner Freundin. Gut, dieser
    Make Up bringt sie nicht zum hüpfen und Hüfte schwingen wie dich,
    aber sie strahlt so!
    Ihre Ausstrahlung und deine rote Lippen werden mich zur Heldentat bringen.
    Einmal geschminkt sich einfach in die Stadt wagen. Ob Vernissage, Arbeit oder
    einfach ein Abend mit meinem Liebsten – ich bin eine Frau und darf alles!!!

  140. Antworten Carlotta 1. Oktober 2018 um 20:02 Uhr

    Ich würde mit knallroten Lippen endlich meinem (ultrageheimen) Wunsch nachgehen und mich für Schlagzeugunterricht anmelden. Egal, was meine Kinder und mein Mann dazu sagen. Und egal, dass der Lehrer wahrscheinlich erst Anfang 20 ist. Und egal, dass ich eigentlich total unmusikalisch bin. Vielleicht entdecke ich ja meinen eigenen Rhythmus?! LG

  141. Antworten Katrin 1. Oktober 2018 um 20:04 Uhr

    Ich bin in Kürze auf einer 70er Motto-Party. Das wäre DER Anlass, um mutig in die Make-up-Palette greifen zu können! Und dann im Anschluss die roten Lippen in den Alltag retten 🙂

  142. Antworten Lilly 1. Oktober 2018 um 20:09 Uhr

    Tanzen gehen und Feste feiern und vielleicht auch mal bei der Arbeit etwas Schmicke tragen

  143. Antworten Leonie Grossekettler 1. Oktober 2018 um 20:09 Uhr

    Liebe Steffi,
    Ich würde mit dem coolen Make-up Set von Shiseido erstmal zusammen mit meiner Tochter (3 Monate) den Herbst und Winter so richtig rocken… und meinen Arbeitskollegen dann im Frühjahr zeigen, was echte Girlspower ist… yeah!

  144. Antworten AnnaKlatsche 1. Oktober 2018 um 20:16 Uhr

    Das Make-up und ein großer Schal würden mich durch den Tag retten. Wenn sechs kleine Hände mich als lebende Serviette nutzen, muss ich ablenken. Tolles Video!

  145. Antworten Juliane 1. Oktober 2018 um 20:24 Uhr

    Bei der nächsten Präsentation aufstehen und sagen, wer das wirklich so top recherchiert hat: ICH!

  146. Antworten Katinka 1. Oktober 2018 um 20:25 Uhr

    Liebe Steffi,
    was für ein grandioses Video – aber noch viel grandioser finde ich den Text dazu! Ich würde gern mutiger sein, was meinen Kleidungsstil betrifft. Irgendwie hat sich in den letzten Jahren dieser bequeme, gemütliche, aber auch ziemlich langweilige Jeans-Shirt/Pulli-Look bei mir eingeschlichen. Nun hatten wir vergangenes Wochenende eine Feier, zu der ich mir ein neues Kleid gekauft hatte – und mir unsicher war, ob es nicht doch zu gewagt sei – und dann habe ich auch noch eine kesse, pinke Lippe riskiert, was ich sonst nie tue. Ich habe mich erst sehr, sehr unwohl gefühlt, aber hey – das gibt einem auch ganz schön Selbstbewusstsein und macht gute Laune! Davon mag ich gerne viel mehr haben und würde deshalb gern gewinnen, um aus meiner Style- und Schminkroutine auszubrechen.

  147. Antworten Sarah 1. Oktober 2018 um 20:26 Uhr

    Give it to me baby Ich würde den Gewinn zum Anlass nehmen aufgemietzelt zu meiner besten Freundin nach Berlin zu düsen, die nächste Dancehall Party stürmen und mal wieder ordentlich den Booty shaken! Party like it’s 2007!

  148. Antworten Simone 1. Oktober 2018 um 20:51 Uhr

    soll ich wat sagen? ich hab noch nie im leben smokey eyes „getragen“ – und ich werde VIAAAAZICH naechstes jahr!!! gebe also zu: ich bin ein make-up-vollhorst. und dabei koennte muddi guuuut mal ne ladung sexyness vertragen, das sach ich dir aber! also: schminkgedoens for meeee als startschuss fuer jetztabermaaufdiekackegehauenundausgegangen!

    und : soo funky dein video! :))) ich musste sooo lachen, als die sexy mama das buero betritt – der heizungsstandzaehler war die geilste kulisse!!! 🙂
    liebe gruesse!

  149. Antworten Angelika 1. Oktober 2018 um 21:13 Uhr

    Das Video ist echt super! Nein – du bist SUPER und ECHT COOL. Und jetzt bin ich ganz ehrlich: Mit wenig Schminke (gerne von Shiseido ;-))gefällst du mir immer am allerbesten….

  150. Antworten Caro 1. Oktober 2018 um 21:23 Uhr

    Mit dem Set würde ich bei der nächsten Besprechung mit Professoren endlich da stehen und meine Meinung verteidigen und mich nicht mehr unterbuttern lassen

  151. Antworten sarah h. 1. Oktober 2018 um 21:54 Uhr

    MEEEEEEEEGAAAAAA . stefie you’re such a sexy bitch .!
    wie genial ist das video bitte .?! wahnsinn .
    du siehst richtig richtig gut aus und der hüftschwung ist bombä 🙂
    i’m highly impressed and begeistert 😉

    lg die noch-immer-wie-ein-brett-tanzende
    sarah (aber nach dem post hab sogar ich noch hoffnung auf besserung)

  152. Antworten Franzi 1. Oktober 2018 um 22:20 Uhr

    Frau Luxat, sehr, sehr cool!
    Und total mutig! Man vergisst ja gerne mal, dass man bei so nem Videodreh mitnichten nur für den Spiegel tanzt…
    Der strahlende Look mit dem Glitzer gefällt mir mit Abstand am besten, das unterstreicht dieses leicht spitzbübische (sagt man das noch?) an Dir.
    Ein bisschen Mut und Coolness würde ich mir im Moment auch gerne anschminken – ich bin nämlich seit heute (!!!) Vertretungslehrerin und könnte dringend noch ne Schippe Souveränität und Autorität gebrauchen. Gerne einfach so zum aufpinseln! 🙂

  153. Antworten Lena 1. Oktober 2018 um 22:24 Uhr

    Spitzen Video!!!
    Ich wähle Flirten UND Tanzen, um zwei Herausforderungen miteinander zu verbinden ;-)! Wobei, langsam aber sicher wird es mit dem Tanzen, seitdem ich mir nicht mehr so viele Gedanken mache, wie ich dabei wohl aussehe – sondern vor allem Spaß habe! Aber beim Flirten, da ist noch viel Luft nach oben…
    Liebste Grüße
    Lena

  154. Antworten Eliza 1. Oktober 2018 um 22:26 Uhr

    Klasse Video. Aber sowas von. Macht auch noch gute Laune!
    Ich. Kann. Mich. Nicht. Schminken! Mit den Produkten von Shiseido würde ich mich aber liebend gerne selbst eines Besseren belehren. Und dann ne Nacht durchtanzen. Yeah!

  155. Antworten Julia 1. Oktober 2018 um 22:29 Uhr

    Liebe Steffi, besonders das Leo-Teil sieht bombe aus. Ich würde die Schminke als Anstoß zur Generalmutkur nehmen. Ich bin so ein Schisser (Flirten, sich im Job auf tolle Stellen bewerben)- ich bräuchte wirklich einen Anstoß.

    Liebe Grüße

    Julia

  156. Antworten Johanna 1. Oktober 2018 um 22:45 Uhr

    Ohhhlalahhh!!
    Sexy hexy, sag ich da nur!!
    Mit dem Set, würde es mir leichter fallen, mich endlich in die Selbstständigkeit als Künstlerin zu stürzen. Zur Not pinsel ich mir die Nasenspitze rot an und werde Clown. Geht auch, finde ich! Man darf sich nicht zu ernst nehmen. Und du bist dafür ein tolles Vorbild

  157. Antworten Anna 1. Oktober 2018 um 22:56 Uhr

    Liebe Steffi,

    Du bist der Hammer
    Wiederkam ein großartiger Artikel und ein noch großartigeres Video!!
    Ich brauche so viel ‚Empowerment’ für meine 3-Wöchige Reise – alleine ans andere Ende der Welt – die Flüge sind in einer Nacht und Nebelaktion schon gebucht, aber die Panik kommt bestimmt spätestens kurz vor Abflug… ein bisschen Shiseido Glow würde bestimmt helfen 🙂
    Liebe Grüße, Anna

  158. Antworten Kerstin 2. Oktober 2018 um 00:32 Uhr

    Liebe Steffi, ich möchte NICHT gewinnen, kann damit nicht um gehen
    Aber ein Kompliment will ich Dir machen!!!! Sooo geil dieser Film, Du siehst so sexy aus!! Der Hammer! Herzlich Kerstin

  159. Antworten Maren 2. Oktober 2018 um 00:37 Uhr

    Spitzen-Video! Hat sich Justin T. schon bei dir gemeldet?
    Tanzen lernen – darauf hätte ich auch voll Lust! Also her mit dem Beautyset. 😉 Man sieht ja, wohin das führt!

  160. Antworten Melissa 2. Oktober 2018 um 08:04 Uhr

    Liebe Steffi,
    Ich würde das Make-Up als ‚Zaubermantel‘ nehmen, wenn ich die nächste Vorlesung halten muss. Gutes Aussehen schadet ja nicht 😉

  161. Antworten Helene 2. Oktober 2018 um 08:31 Uhr

    Liebe Steffi,
    wie schade, dass das Making-off nur so kurz ist. Es ist richtig cool zu sehen, was du in so kurzer Zeit erreicht hast, Hut ab. Die Aktion fand dein Mann sicher auch ziemlich gut 😉
    Ich wäre auch beim Tanzen dabei – kann es nicht, macht mir aber trotzdem Spaß. Früher wurde mein *sexy* Hüftschwung liebevoll die “Holzhüfte” genannt und in der Disco wurde ich gefragt, ob ich Rückenschmerzen hätte. Was soll ich sagen…
    Liebe Grüße, Helene

  162. Antworten Julia 2. Oktober 2018 um 08:58 Uhr

    Liebe ohhhh-mhhh-Damen,
    also, ich wäre die absolut richtige für das Make-Up-Set: Weil auch ich ein richtiger Schmink-Laie bin und ich nach 20 Jahren gleiches Programm ( Eyeliner, Mascara) es ja doch vielleicht mal ändern könnte.
    Und dann könnte mich das Make-Up-Set Anfang Dezember bei unserer Riiiiesen-Party unterstützen- obwohl das letzte Jahr alles andere als einfach und auch sehr traurig war hab ich den Mut aufgebracht JA zu sagen. Und nun lassen wir es eben Anfang Dezember ganz ordentlich krachen.
    Grüße aus dem allertiefsten Süden nach Hamburg

  163. Antworten Carina 2. Oktober 2018 um 09:36 Uhr

    Geiles Video! Ich war jetzt beruflich mit einer Gruppe Kunden bei der Wiesn und hab mich gefragt warum ich gar nicht mehr privat feiern gehe… Auch wenn es jetzt langweilig klingt aber das Video motiviert mich noch mehr! Und das shiseido Make-up würde ich auch sehr gern ausprobieren!

    Reinhaun!
    carina

  164. Antworten Stefanie Schiestl 2. Oktober 2018 um 10:10 Uhr

    Oooohhh mein Gott, was für ein geiles Video…du hast so viel Feuer im Arsch!! Sorry für meine Ausdrucksweise aber so ist es halt 🙂
    Ich würd mich mal wieder gerne etwas sex fühlen und mit einem guten Make-up würde das sicherlich funktionieren…
    Eine etwas intime Geschichte: Mein Mann hat letzte Woche (wir haben gestritten) gesagt ich dürfte ihn doch auch mal wieder etwas überraschen und schöne Unterwäsche anziehen, sowie früher…aber nach zwei Kinder, wiege ich zwar nicht mehr wie davor, aber es nicht mehr alles so wie vor den Kindern! Nicht mehr so straff, nicht mehr so knackig…und die Vorstellung ich ziehe Dessous an….mhhh schwierig!!

    Ich würde meinen Mann aber trotzdem gerne überraschen und ich möchte mich auch mal wieder sexy und hübsch fühlen…halt ne sexy Bitch 🙂 naja…..würde ich gewinnen würde ich es auch ausprobieren!! Versprochen ….

    Lg Steffi

  165. Antworten Anne Müntinga 2. Oktober 2018 um 10:23 Uhr

    Ich bin begeistert, einfach toll! Ich würde die Kosmetik immer benutzen! Und wenn ich nur den Müll rausbringe, durch den Supermarkt hetze, morgens den kleinen zur Krippe bringe, einfach immer

  166. Antworten Teresa 2. Oktober 2018 um 10:37 Uhr

    Ach Steffi – wie immer wunderbar!
    Ich würde mich auch gerne mal an den blauen Lidstrich wagen und damit mal wieder abends losziehen mit meinen Girls <3

  167. Antworten Katharina 2. Oktober 2018 um 12:05 Uhr

    Wow! Die Produkte von Shiseido und die dazugehörige Portion Mut würde ich gerne gewinnen… um so richtig mutig loszutanzen, meine Meinung elegant aber deutlich zu platzieren, mich selbst mehr wertzuschätzen, neue Perspektiven herauszuarbeiten, alles mit frischem blau-unterstrichenen Blick sehen!

  168. Antworten Magdalnea 2. Oktober 2018 um 12:37 Uhr

    hm. was würde ich machen?

    ich würde justin anrufen und sagen, er soll sich das video von dir mal anschauen. Dann kann er sich ein zweites bild von dir machen. aber hallo!!

    falls dein mann die gewinner zieht, bin ich wohl raus 🙂

  169. Antworten Katrin 2. Oktober 2018 um 13:38 Uhr

    Mein erster Gedanke war „Wie traurig, dass wir uns immer erst richtig wohl in der eigenen Haut fühlen, wenn sie durch Make-up und Klamotten gar nicht mehr sichtbar ist.“Doch je mehr ich darüber nachdachte, wie unschlagbar und unverwundbar ich mich in meinem dunkelblauen Blusenkleid fühle (#poweroutfit) desto mehr dachte ich F*#~ IT, wir verstecken uns damit nicht hinter einer Fassade, sondern werfen unsere Ritterrüstung über, pinseln uns die Kriegsbemalung ins Gesicht und ziehen in den Kampf. Und was soll ich sagen, wir schlagen uns verdammt gut!

  170. Antworten Kira 2. Oktober 2018 um 14:02 Uhr

    Hejjj Steffi
    Woooooow, ich bin weggeflasht!!! Du Super Girl!

    Was würde ich mit der super schmink Waffe anstellen? Ich würde mit den roten Lippen zu meinem Management Studium gehen, dass ich jetzt berufsbegleitend, viel zu jung und als eine der wenigen Frauen als Aufbaustudium begonnen habe zu rocken. Dafür brauche ich ein bisschen Selbstbewusstsein ( ich würde bei der Anmeldung schon gefragt, was ich denn mit nem Studium für Fuhrunfskräfte will, weil potentielle Mama, Frau und eh zu jung)

    Also ich drück mir die Daumen

    Love
    Kira

    Ps einfach so ein geiles Video 🙂

  171. Antworten Sarah 2. Oktober 2018 um 14:14 Uhr

    Hallo, ich hab letzte Woche ein lang ersehntes, sehr süßes kleines Mädchen bekommen. Das Shiseido-Make-up würde mir sehr helfen, mich auch wieder Sweet& Sexy zu fühlen.

  172. Antworten Stefanie 2. Oktober 2018 um 15:00 Uhr

    Wenn ich im Reisebüro mal wieder gefragt werde, ob man in Oslo mit dem Segelschiff zur Holmenkollen Ski-Sprungschanze kommt – damit ich dann, wenn mir die Gesichtszüge entgleisen, immer noch gut aussehe 😉
    Tolles Video! Macht gute Laune!

  173. Antworten Sonja 2. Oktober 2018 um 18:41 Uhr

    Sehr cooles Video!

    Mit dem Make-Up würde ich meinem Exfreund, den ich immer noch jeden Tag bei der Arbeit sehen muss, mal so richtig vor Augen führen, was er an mir verloren hat.

  174. Antworten Yvonne 2. Oktober 2018 um 20:09 Uhr

    OHA, damit ausgerüstet und aufgehübscht fällt mir sicher mein erstes Panel etwas leichter- tschaka

  175. Antworten Stefsnie 2. Oktober 2018 um 20:10 Uhr

    Liebe Steffi – ahhh ist das geil geworden!

    Ich verfolge dich eigentlich schon lang aber in letzter Zeit habe ich dich wieder neu entdeckt… vllt weil ich mich jetzt in Lebenslagen befinde mit denen ich mich wieder mehr mit dir identfizieren kann – I don‘t know… Fakt ist wie viel ich über deine InstagramStories lache und Schmunzel tut so gut! Plus deine Artikel herje – und jetzt auch noch dieses Video… ich feier dich einfach 🙂

    Liebe Grüße!

  176. Antworten Jasmin 2. Oktober 2018 um 20:16 Uhr

    Hallo Steffi,
    das Video ist super geworden. Du wirkst total entspannt und bewegst dich so locker, aber auch elegant. Das Make-up dazu ist der Hammer.
    Ich würde damit meinen Mann am Hochzeitstag überraschen, wenn wir ausgehen.

  177. Antworten Sinje 2. Oktober 2018 um 21:11 Uhr

    Liebe Steffi,
    herrlich dieses erfrischende Video. Ich freue mich über jeden neuen Beitrag.:-)
    Tatsächlich würde mich interessieren ob das Make up auch bis zum Nachmittag/Abend hält. Ich liebe meinen Look nach der Arbeit. Eine gute Jeans und mein weißes T-Shirt mit tollen Schuhen.Aber mein Make up ist am Nachmittag jedes Mal „verflogen“ und hält einfach nicht ohne nachzupudern oder Rouge nachzulegen . Habt ihr einen Tipp?
    Freue mich auf neue Blog Beiträge und hoffentlich viele weitere Podcastfolgen;-)

  178. Antworten Verena 2. Oktober 2018 um 22:09 Uhr

    Hallo Steffi,
    Den Mut hätte ich auch gerne, einfach frei das Tanzbein zu schwingen. Beim Make-up fehlt mir leider die Übung und die Zeit. Doch einen Versuch wäre es ganz sicher wert. Ich würde meinen Mann überraschen und mit ihm tanzen gehen. Das würde uns sehr gut tun! Mal alles hinter sich lassen und alles abschütteln.

  179. Antworten Julia Bürgers 3. Oktober 2018 um 08:01 Uhr

    Mega gut! Ich feiere dich… Meine Moves kommen langsam zurück, zumindest denke ich das. Ich brauche das Make-up für den Job. Aktuell muss ich mich da in einer neuen Position beweisen und da kann ein beeindruckendes Gesicht sicher nicht schaden…

  180. Antworten Ina 3. Oktober 2018 um 13:55 Uhr

    Ein super Beitrag! Mich hat roter Lippenstift auch schon oft gerettet, man sieht frischer und irgendwie auch besser angezogen aus, egal welcher Anlass… 🙂
    Ina

  181. Antworten Tine 3. Oktober 2018 um 16:23 Uhr

    Wow… Super Video …Du hast eine WaHNsINNS AUSTRAHLUNG!!!! Ich würde mich Mal wieder aufbretzeln und mit meinem Liebsten fein Essen gehen… LG Tine

  182. Antworten Irma 3. Oktober 2018 um 16:57 Uhr

    Mit dem Mut würde ich mir endlich einen Friseurtermin machen – mich von meinen Rapunzelhaarträumen verabschieden und die Haare kurz schneiden lassen. Ich liebe ja den Pixie Cut <3
    Mit der schönen Schminke würde ich es bei den kommenden Bewerbungsgesprächen krachen lassen: Look 1 mit einem Lippenpflege verdünnten Lippenstift von Nummer zwei beim Gespräch, blauen Eyeliner gibt es dann beim Feiern des neuen Jobs. 🙂
    Coole Songwahl! Ich liebe das letzte Foto. und würde auch gerne in der Morgenrobe aufwachen. Herzlichst, Irma

  183. Antworten Julia 3. Oktober 2018 um 17:32 Uhr

    Wow! Mutig! Und ich reihe mich in die Kommentare wohl ein: Etwas mutiger arbeiten und das ein oder andere Projekt endlich angehen.

  184. Antworten Doris 3. Oktober 2018 um 17:51 Uhr

    Den Besuch der neuen Freundin meines Sohnes besser zu überstehen und vor allen Dingen nicht so unsicher zu sein

  185. Antworten Johanna 3. Oktober 2018 um 19:29 Uhr

    Ich würde das Make-Up nutzen, um in meinem Vorstellungsgespräch zum neuen Traumjob zu punkten!

  186. Antworten Ellen 3. Oktober 2018 um 20:27 Uhr

    Danke für den amüsanten Beitrag! You make my day.
    Das Video sprüht vor lauter Freude, ist super gelungen.
    Würde das Make up ins Büro tragen, um zu strahlen…

  187. Antworten Verena 3. Oktober 2018 um 21:44 Uhr

    Das Video ist sehr schön geworden. Ich hab bei Instagram immer mal luschern können.
    Ich würde es mit Freude auftragen und mit meinem Mann ausgehen. Dafür brauche ich keinen Mut,aber es wäre ein schöner Anlass. Mit neuem make up fühlt man sich doch um einiges toller 🙂
    Viele Grüße
    Verena

  188. Antworten Dani 3. Oktober 2018 um 21:44 Uhr

    Damit zur Kur gehen…

  189. Antworten Ines 3. Oktober 2018 um 23:49 Uhr

    Liebe Steffi,

    ich würde meinem müden Mama-Gesicht mal wieder einen schönen Glow verpassen. Nachdem eine Nachbarin neulich zu mir meinte: “Naja, also vom Stil her magst Du es ja schon eher ranzig…”
    Upppps! Ähem, aua ha, nein, eigentlich nicht. Vielleicht mag ich es Stile zu mischen, ich mag es sportlich und praktisch und robust. Ich habe zwei kleine Kinder unter vier Jahren und seit einer Ewigkeit nicht mehr durchgeschlafen. Also ich hatte einige Tage an dieser Einschätzung meines Stils zu knabbern und dann hab ich meinen 16Jahre alten Parka und meine ausgelatschten Blundstones aussortiert (ähem, räusper – in den Garten mitgenommen…) und angefangen, morgens ein schnelles Mama-Make-Up aufzutragen, aber ehrlich-ich könnte da Ausstattungstechnisch etwas Support gebrauchen. Aber wenigstens getanzt wird hier immer, mit den Minis oder ohne

  190. Antworten Julia 4. Oktober 2018 um 06:17 Uhr

    Ich würde zum allerersten Mal in meinem Leben mit Make-Up zur Arbeit gehen!
    Auch wenn das in der Kita sonst echt nicht meine erste Priorität ist. Zuerst kommen Taschentücher in der Hosentasche, bequeme Hosen um auf dem Boden zu spielen, auf kleinen Stühlen zu sitzen und mich tausend mal zu bücken und natürlich Gummistiefel.
    Wie spannend es wäre mal einen Tag diese Praktisch-Grundregeln zu brechen!

  191. Antworten Caroline Braselmann 4. Oktober 2018 um 08:53 Uhr

    Ohhhh Mhhhhh.. sooo Hammer!!! Richtig gute Idee und Umsetzung–!
    Nach 28 Jahren Ehe und 5 Kindern.. würde ich gleich alles machen.. ausgehen, flirten, tanzen.. alles natürlich mit dem tollsten Mann .. also meinem 😉
    Grüße aus Ostfriesland
    Caroline

  192. Antworten Anja 4. Oktober 2018 um 11:30 Uhr

    Wow du siehst Bombe aus! Und ich glaub ich hab mich in deinen Party Look verliebt. Normalerweise bin ich ein sehr (sehr) dezenter Typ was Make Up und Co angeht. Deine Looks haben mich aber voll überzeugt mal etwas mutiger zu sein und neues zu wagen. Wer weiß, vielleicht klappts dann auch gleich besser mit dem Tanzen beim nächsten Mal im Club….

  193. Antworten Kati 4. Oktober 2018 um 14:03 Uhr

    Sehr hübsch. Da bekommt man glatt Lust sich auch mal wieder richtig schick zu machen. Ich würde anschließend gerne mal wieder tanzen gehen.

  194. Antworten Eva 4. Oktober 2018 um 14:25 Uhr

    Steffi, du machst mich fertig. Ich bin gerade dabei „meine Finanzen selbst in die Hand zu nehmen“ und du hast schon wieder Tipps wie ich das Geld ausgeben kann…
    Aber, deine Tipps sind wunderbar. DANKE!
    Du bist so mega motivierend und deine Themen sind immer so passend.
    Ich möchte auch so sein und die Menschen um mich herum motivieren das Leben und den Alltag zu rocken, auch wenn man sich nicht immer danach fühlt (und danach aussieht). Aber mit dem neuen Make-Up ist das ja auch kein Hinderniss mehr….
    Steffi, mach weiter so.
    Eva

  195. Antworten Claudia 4. Oktober 2018 um 16:52 Uhr

    Ich würde bei all dem Alltagsstress mit 2 Kindern auch gern einfach mal wieder frisch & ausgeschlafen aussehen!

  196. Antworten Linda 5. Oktober 2018 um 20:09 Uhr

    Endlich mal wieder ein Tanzbein schwingen. Das könnte ich dann frisch geschminkt!

  197. Antworten Stefanie Seybold 6. Oktober 2018 um 13:14 Uhr

    Zum mutig tanzen reichen mir eigentlich zwei Drinks 🙂 Aber ich brauche unbedingt das Mutmacher-MakeUp, weil ich meinen sicheren goldener-Käfig-Angestellten-Job gerade aufgebe, um was eigenes auf die Beine zu stellen. Wovon ich schon seit vielen Jahren träume. Jetzt habe ich eine günstige Gelegenheit genutzt, aber an manchen Tagen krieg ich schon mal Muffensausen. Und das werde ich auch vor dem Gespräch über eine Gründer-Unterstützung, mit Geldgebern oder potentiellen Mitarbeitern haben…

  198. Antworten Almut 7. Oktober 2018 um 09:26 Uhr

    Ich würde frisch geschminkt ins neue Semester starten… 😉

  199. Antworten Katja 7. Oktober 2018 um 19:20 Uhr

    Liebe Steffi,

    Wow! Ich bewundere deinen Mut. Wenn du vorher wirklich nicht so gut tanzen könntest, dann hat sich das aber sowas von gelohnt! Das Video ist richtig super geworden. Ich bin ehrlich gesagt auch unsicher mit dem Tanzen und hab mich auf der Tanzfläche früher nie richtig wohlgefühlt. Erst jetzt, mit Ende Dreißig traue ich mich und denke mir ist es egal, wie meine Bewegungen aussehen. Das Thema Schminke habe ich auch erst in den letzten Jahren für mich (wieder)entdeckt. Ich schminke mich zwar eher dezent, aber fühle mich selbstsicherer auf der Arbeit und beim Flirten. Ich würde mich sehr freuen, das Shiseido Set zu gewinnen und zu schauen, was ich alles noch entdecken kann.

  200. Antworten Iris 8. Oktober 2018 um 11:41 Uhr

    Der Make-up-Gewinn würde mir die Herbstferien zu Hause versüßen! Danke für den tollen Tipp mit dem Highlighter!

  201. Antworten Andrea 9. Oktober 2018 um 09:02 Uhr

    Yeah! Endlich mal ein Beauty-Beitrag für Schminkmuffel wie mich. Was ich damit mutig anstellen würde? Mich mehr an Make-Up rantrauen und alle um mich herum richtig fett anzugrinsen. Mach ich auch sonst, aber nun halt mit mehr Glamour.
    Liebe Grüße

Schreibe einen kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht
* Erforderliche Felder sind markiert


Werbung
  • spoon Werbung
    Mermaid Uhren
    Stoll Werbung
    Nordliebe
  • kemikuroj Werbung
    Minimarkt
    Lillibell
    Lynns Buch

Das könnte dir auch gefallen

WERBUNG

How to survive:

28. November 2018

WERBUNG

Was ist hier los?

10. September 2018

ENTHÄLT WERBUNG

Ab in den Urlaub:

02. März 2018

Alles im Archiv anschauen

BEZAHLTE PARTNERSCHAFT

Ach schau an:

21. Februar 2018

BEZAHLTE PARTNERSCHAFT

Was so richtig gut tut:

25. Oktober 2017

BEZAHLTE PARTNERSCHAFT

Etwas anders als gedacht:

02. Oktober 2017