Wonach ist dir heute?

NO16 Drawing Room NEW MR

Es ist ein Klassiker im fünften, sechsten Schwangerschaftsmonat noch mal in den Urlaub zu fahren/fliegen. Das wird einem in vielen Ratgebern, von Freunden empfohlen und macht ja auch so viel Sinn, wenn man die Zeit hat. Wir haben gerade nicht so viel Zeit, deshalb wird es nur ein Kurztrip nach London, statt vierzehn Tage Strand und Sonnenschein. Aber: das wird auch schön.

NO16 Library windows MR C

Wir gönnen uns ein besonders tolles Hotel: Das Number Sixteen (16 Summer Place London Kensington) aus der Firmdale Hotel-Gruppe hat uns ein so super Angebot gemacht, das wir nicht ausschlagen konnten. Und, Hauptargument: die haben eine Badewanne. Haben wir Zuhause nicht. Hätte ich aber gern. Weil man sich darin als Schwangere so herrlich leicht fühlt wie ein Marshmallow im heißen Kakao.

NO16 Library MR CNo16 Bedroom 101 MR

Und dann ist es da auch noch so hübsch im Number Sixteen, ich liebe die farbenfrohe Einrichtung, der moderne englische Plüsch, diese hohen Hotelbetten, den Afternoon Tea und mit etwas Glück können wir im “Private Garden” frühstücken.

NO16 Conservatory Lunch MRNo16 Garden MR R

Ottolenghi ist nicht weit entfernt. Und meine Lieblingsstraße, die King’s Road (ich sag nur Kate Spade, Anthropologie, Sandro, der coole Concept Store Bluebird et cetera) ist gleich ums Eck, ach, das wird schön.

Macht’s euch auch hübsch bis nächste Woche! Und falls noch jemand tolle, neue Tipps für London hat – ich freu mich über alles! Gern genommen, weil so rar: Tolle Schwangerschaftsmodeläden. Falls da jemand was weiß… Auf jeden Fall werde ich J.Crew Maternity (kann man auch online ordern) und Maternity und Baby GAP ansteuern, uiuiui.

Good bye, darling!

[herz steffi mitte]

P.S.: Das schon wieder ausverkaufte Kupfer Konfetti und die Kupfer Rauten sind ab Sonntag wieder zurück im Online-Shop.

P.P.S.: Ich wurde für die Ausgabe der Bild am Sonntag, die kommenden Sonntag erscheint, für ein Wohn-Extra fotografiert. Kann sein, dass es doch nicht erscheint, aber falls doch – nicht erschrecken, wenn ich euch plötzlich entgegen grinse. Wie auch gerade in der neuen Martha Stewart Living, die seit gestern auf dem deutschen Markt ist.

  1. Kommentare zu diesem Artikel
  2. Li-Pri-Le 22. März 2014 um 07:31 Uhr

    Liebe Steffi,

    seit dem FFF war ich nicht mehr hier – Trauerzeit sozusagen 🙂
    Umso mehr freue ich mich, dass ich heute Früh wieder mal vorbei schaue und da sehe ich, dass ihr Familienzuwachs bekommt. Herzlichen Glückwunsch und alles Gute.
    Genießt euren Kurzurlaub und ich schaue wieder häufiger vorbei 🙂

    LG, Haike

    Antworten
  3. Sabrina H. 22. März 2014 um 17:21 Uhr

    Da kommen Erinnerungen hoch…. Ich wollte 2011 in der 24. SSW auch nach London fahren. Wir waren noch nie dort und mit Kind ist es dann nicht so einfach dachten wir. Tjoa, einen Tag bevor wir spontan losdüsen wollten (mit Auto da es bis zur Fähre ja nicht ewig weit ist) bekam ich ein Ziehen im Unterleib. Bin dann vorsichtshalber nochmal zur Ärztin und da war mein Blutdruck zu hoch…. Ich musste statt nach London aufm direktem Weg ins Krankenhaus und da sackte man mich gleich 6 Tage ein da die nicht in die Puschen kamen. Danach war ich eine Woche zu Hause, zwei Tage arbeiten und durfte ohne Umwege direkt wieder in die Klinik. Ganz toll! Also genieße die Zeit wo du noch fit bist 🙂 Es kann von heut auf morgen leider alles anders werden. Diese bittere Erfahrung musste ich nun erneut in der 8.SSW machen und mein Pünktchen leider ziehen lassen :’-( Aber bei Dir scheint ja alles toppi auszusehen.
    LG

    Antworten
  4. Feel Wunderbar 24. März 2014 um 16:59 Uhr

    Wow … das Hotel ist ja wirklich atemberaubend schön – und wie ich gerade festgestellt habe, bin ich auch schon während meines letzten Londontrips daran vorbei gelaufen 🙂
    Genieße die schöne Zeit in London – wirklich eine der schönsten Städte der Welt, wenn du mich fragst!
    Liebste Grüße aus Kanada
    Vivienne

    Antworten
  5. Lucie Marshall 25. März 2014 um 22:36 Uhr

    Hi Steffi, ich lebe zur Zeit in London und bei mir auf dem Blog gibt es am Sonntag immer “my favourite 3 places this week”. Vielleicht entdeckst du da ja neue London Tipps! 🙂
    Weiterhin eine schöne Schwangerschaft!
    Lucie

    Antworten
  6. Schwiegermama 1. April 2014 um 17:13 Uhr

    Liebe Steffi-Tochter,
    2.Versuch, erster schlug fehtl. weiol ich das mit der Sicherheitsfrage übersah…
    Hab mal wieder in Deinen Blogg geschaut und mich gefreut über vieles, auch über Euren Londontrip und das wunderschöne, sehr engliche Hotel.
    Genießt die noch ” beweglichen” Wochen.
    Deine Schwiegermum

    Antworten
Mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht
* Erforderliche Felder sind markiert