Neues Jahr, neues Glück:

Tschüss lieber Frage-Foto-Freitag. Hallo neue Ideen.

Vorhänge OhhhMhhh

Puh, vor diesem Beitrag gruselt es mich ein bisschen. Ich weiß, dass man, wenn man etwas sehr lieb gewonnen hat, es nicht mag, wenn es zu Ende geht. Aber mit dem Frage-Foto-Freitag wird das jetzt leider so sein. Er hat mir über zwei Jahre sehr viel Spaß gemacht und ich bin sehr dankbar, dass ihr alle so fleißig mitgemacht habt, aber jetzt steht ein neues Jahr mit vielen neuen Ideen an und einer neuen Zeitrechnung. In letzter Zeit kam der Freitag für mich zu schnell, was ich als schönes Zeichen deute, wenn die Arbeitswoche wie im Flug vergeht. Aber immer öfter hat es mich gestresst und Stress ist etwas, das in meinen Plänen für 2014 nicht auf der Liste steht. Da stehen schöne neue Ideen und Ereignisse, die Zeit und Muße brauchen. Also werde  ich mich schweren Herzens vom Frage-Foto-Freitag trennen, er wird nicht weiter stattfinden. Ich hoffe sehr auf euer Verständnis.

Aber und vielleicht ist das ja ein kleiner Trost: ich werde weiterhin Aktionen machen, bei denen auch eure Fotos gepostet werden können und mich eure Ideen brennend interessieren. Nur eben mit einem etwas entspannterem Timing.

Die Zeit um Weihnachten, besonders die Woche zwischen Weihnachten und Silvester ist meine liebste, in der ich mich neu sortiere und Pläne fürs nächstes Jahr schmiede. Es werden sich hier also noch ein paar Kleinigkeiten ändern. Aber, und das ist mir ganz wichtig, ich möchte wieder mehr kochen und backen hier und wie wild meine und andere Wohnungen dekorieren, mich mit den Themen Design und Wohnen beschäftigen und mir schöne DIY-Ideen ausdenken und euch das alles zeigen. Und die “Wie sag ich es meinem Mann?”-Kolumne weiterführen. Das alles macht mir nach wie vor irre Spaß und ich hoffe, euch auch.

Jetzt hoffe ich sehr auf euer Verständnis und sage noch mal herzlichen Dank für die schöne Frage-Foto-Freitag-Zeit!

Alles Liebe,

[herz steffi mitte]

Bild oben:

Idee & Styling: Stefanie Luxat, mit dunkelblauen Verdunklungsvorhängen von IKEA, kosten nur um die 30 Euro und haben einen super Farbton.

Foto: Felix Matthies

33 Comments

  1. Antworten Uli 12. Dezember 2013 um 09:54 Uhr

    Liebe Steffi,

    ich find es großartig, dass Du das so schnell und so offen ansprichst.

    Schließlich ist es doch Dein Blog, also Dein Baby und Du mußt Dich damit wohlfühlen und dazu gehört auch sich von Dingen zu verabschieden, die zwar schön waren, jetzt jedoch einfach nicht mehr passen.

    Ich finde es gut und richtig und bin gespannt, was Du alles Dir für das neue Jahr einfallen lässt…

    Genieß die schöne Weihnachtszeit, den damit verbundenen Spaß, die Gerüche und die Schmonzetten und erhol Dich, Du hattest ein wildes Jahr!

    Herzliche weihnachtliche Grüße
    Uli

    • Antworten Steffi 12. Dezember 2013 um 11:00 Uhr

      @Ulia: Liebe Julia, ja, das stimmt. Mein Baby, aber ich weiß, wie das ist, wenn man etwas gern gewonnen hat und für die tut es mir leid. Aber genau, an erster Stelle steht, was einem selbst am meisten Spaß macht, nur dann kann man tolle Sachen machen, so mein Glaube. Irgendwie muss ich da immer an diese Flugzeugszene denken: setzen Sie sich erst selbst die Sauerstoffmaske auf, dann den anderen. Weißt du, was ich mein? 😉 Ich wünsch dir auch eine tolle Weihnachtszeit! Herzliche Grüße! Steffi

  2. Antworten Juliane 12. Dezember 2013 um 10:03 Uhr

    Liebe Steffi,
    wie recht du hast – Stress aus meinem Leben zu verbannen, das könnte auch mein Ziel werdne für 2014. Wir werden sehen, was es bringt. Ich freue mich auf das nächste Jahr mit dir 🙂

    Das Bild ist übrigens der Hammer! So könnte ich mir mein Wohnzimmer vorstellen. Auch was, was auf meinem Plan steht – Baustelle voran treiben…

    Herzlichst Juliane

  3. Antworten Ni Luka [ Firlefax ] 12. Dezember 2013 um 10:21 Uhr

    Jetzt…hier & heute…seit meheren Wochen geht es mir so wie Dir !!! Dinge, die einem Druck machen…sind ENERGIEFRESSER….und ich merke, wie meine Batterien gen Ende gehen und dringend aufgeladen werden müssen…
    Mit schhônen Dingen, die einem FREUDE bereiten…leicht & locker sind…
    Ich selbst habe meinen Blog vor 2 Jahren eingestellt und vor ein paar Monaten voller VORFREUDE auf Neues wieder ins Leben zurückgeholt…
    Allerdings merke ich…das sich die Bloggerwelt und auch MEINE WELT sich verändert hat.
    Und ich habe das Gefühl…gerade jetzt….dort nicht mithalten zu können, als
    NEWCOMER
    Immer präsent sein….immer neue Ideen….grösser….schneller…toller !!!
    Drum überlege ich mir, ob ich den Blog nicht doch wieder einstellen sollte und nur noch INSTAGRAMME….das geht schnell und zeigt das Wesentliche…
    Steffi….danke für alles…
    ( Du gibst so viel….stößt viel an…& gibst ganz viel LIEBE & FREUDE )
    Sei ganz lieb gegrüßt
    Nicola

    • Antworten Steffi 12. Dezember 2013 um 11:02 Uhr

      @Ni Luka: Herzlichen Dank für deine lieben Worte. Und oh ja, ich weiß, was du meinst. Aber lass dich nicht von anderen stressen. Ist doch völlig egal, wer mehr, schneller oder was auch immer bloggt. Die besten Blogger sind die entspannten. Weil die wirklich bei sich sind und dadurch besondere Ideen entwickeln können. Also mein Tipp: hol doch erstmal in Ruhe Luft über die Weihnachtstage und entscheide dann ganz in Ruhe, wie es für dich weiter geht. Alles Liebe, Steffi

  4. Antworten Jana 12. Dezember 2013 um 10:38 Uhr

    Liebe Steffi,
    ich fand den Frage-Foto-Freitag immer toll. Aber wie dir, ging es mir die letzen Monate so, dass ich es nicht mehr geschafft habe. Donnerstag Abend die Tehmen lesen und bis Freitag was im Kasten haben, war mir oft zu schnell und eben zu stressig. Ich hätte dafür eher immer die ganze Woche Zeit gebraucht, um Lücken im Alltag und sonnige Momente zum fotografieren abzupassen.
    Du machts das ganz richtig, Stress abbauen ist immer gut. Bin schon gespannt auf deine neuen Ideen, alles Liebe,
    Jana

  5. Antworten Dana 12. Dezember 2013 um 10:40 Uhr

    Ich finde es schön das du diesen Schritt gehst. Nicht weil ich denke der Frage-Foto-Freitag wäre nicht toll. Nein, eher aus dem Grund, das du es anpackst und weiter gehst. Stillstand ist der Tod, hat einmal ein bedeutender Mann gesagt.
    Es muss weiter gehen. Das ist gut. Ich freue mich schon auf deine neuen Ideen.

    Liebste Grüße

  6. Antworten vreni_Hamburg von Innen 12. Dezember 2013 um 10:59 Uhr

    Stress geht mal gar nicht. Schon gar nicht beim Bloggen. Das soll alles sein, aber nicht stressig!
    Und ich bin sicher, Du lässt Dir viele neue, tolle, spaßige Dinge einfallen.

  7. Antworten sina 12. Dezember 2013 um 11:03 Uhr

    auf zu neuen gipfeln. und: oh, wunderschöner magazinständer. von welchem hersteller ist dieser denn.

  8. Antworten Maike 12. Dezember 2013 um 11:14 Uhr

    Hallo liebe Steffi,
    ich bin schon gespannt auf deine neue Ideen. Ich mag es sehr wie du schriebst!
    Ich muss dich unbedingt fragen von wem dieses tolle Kissen ist, iich suche gerade grafische kissen?

  9. Antworten Johanna 12. Dezember 2013 um 11:17 Uhr

    Ach Steffi, natürlich verstehen wir das, ganz klar! Und es ist der perfekte Zeitpunkt, ein neues Jahr bringt doch immer vieles Neues, aber dafür muss man sich eben manchmal von alten Dingen trennen. Ich freu mich schon auf ein neues Jahr mit dir voller Rezepte, Design, Wohnen und DIY.

    Die Woche zwischen Weihnachten und Sylvester kann ich hoffentlich auch nutzen, um ein bisschen zu planen, zu entrümpeln und einen klaren Kopf zu bekommen. Auf 2014 und die vielen, schönen neuen Ideen!

    Allerliebste Grüße von Johanna

  10. Antworten Liz 12. Dezember 2013 um 11:18 Uhr

    Liebe Steffi, auch ohne Frage-Foto-Freitag ist Dein Blog immer einen Besuch wert. Ich freu mich auf 2014 und alles neue!
    Wo ist denn der tolle Kissenbezug her? Habe mich spontag verliebt in den.

  11. Antworten Linda 12. Dezember 2013 um 11:19 Uhr

    Hallo Steffi,
    lieber keinen, als einen gestressten Foto-Freitag. 🙂
    Ich wünsche dir viel Ruhe und Erholung, um voller Kreativität in das neue Jahr zu starten. Bin sehr gespannt, was dabei rauskommt.
    Danke, dass du deine Entschlüsse so offen mit deinen Lesern teilst.
    Viele Grüße und eine schöne restliche Vorweihnachtszeit!

  12. Antworten Ina 12. Dezember 2013 um 11:37 Uhr

    DANKE, dass du mir den Druck nimmst, endlich mal mitzumachen!!! 🙂

    Freu mich auf neue Aktionen im neuen Jahr!

  13. Antworten Jenni 12. Dezember 2013 um 12:08 Uhr

    Woher ist denn dieses wundervolle Kissen? Ich bin verliebt <3

  14. Antworten junifaden 12. Dezember 2013 um 13:09 Uhr

    irgendwie hatte ich das schon vermutet und sehe es mit einem lachenden und einem weinenden auge… liebgewonnene “tradition” aber manchmal auch wie festgefahren, das kenn ich… egal ich bin mir sicher du zauberst im neuen jahr neue kracher aus dem hut und ich wünsch dir wunderschöne feiertage 🙂 viele liebe grüße julia

  15. Antworten rosaundlimone 12. Dezember 2013 um 13:49 Uhr

    Liebe Steffi

    Wir haben uns das auch schon gedacht, dass Du es nicht mehr fortsetzen möchtest und wir verstehen Dich total. Auch für uns war der fff jedes Woche ein grosses Vergnügen und auch unsere Leser mochten ihn sehr gerne. Aber ab und an hat er uns auch ein wenig gestresst… daher freuen wir uns auf neue Ideen von Dir in 2014 und freuen uns neue Dinge zu starten.
    Liebe Grüsse
    rosa&limone

  16. Antworten Isabelle 12. Dezember 2013 um 16:20 Uhr

    Hey Steffi,
    Der FFF bedeutet mir sehr viel! Eine Freundin und ich haben uns nach deiner Idee einen “eigenen” FFF per Mail erschaffen (nur ohne Fotos und mit eigenen Fragen), damit wir weiterhin in Kontakt bleiben – sie ist dieses Semester in Wien, ich nächstes in Sydney. Und ich sag dir: Das klappt sooo gut!
    Vielen, vielen Dank also für diese tolle Idee und Inspiration – wer weiß ob das mit dem Kontakt halten sonst so gut geklappt hätte 😉
    Ich wünsche dir viel Spaß für deine weiteren Projekte!!!
    Liebe Grüße,
    Isabelle (die natürlich auch jeden Freitag deine Foto-Antworten genossen hat)

  17. Antworten Alltagsheldin 12. Dezember 2013 um 17:28 Uhr

    Oh Steffi, das finde ich nun aber sososooooo schade, da ich mich in Deinen FFF total verliebt habe. seufz
    Aber natürlich kann ich Dich auch verstehen, in Stress soll sowas ja nun auch nicht ausarten…

    Ich hoffe Du hast nichts dagegen, wenn ich mir für mich selbst eine ähnliche Fotoaktion überlege… Es fehlt mir einfach total, zum Wochenende gesammelte Fotos zu posten…

    Auf Deine neuen Projekte bin ich total gespannt!

    Liebe Grüße,
    die Alltagsheldin

  18. Antworten lisa 12. Dezember 2013 um 19:37 Uhr

    Ach liebe Steffi,
    das kann ich total verstehen. Den (positiven) Druck der Erwartung der Leser kann sicher jeder Blogger verstehen…
    Danke für Deine Ehrlichkeit.
    Ich bin erst vor kurzem ein FFFer geworden,
    aber das mit Leidenschaft!!!

    Daher werde ich den FFF auf meinem Blog weiterführen!
    Start am Freitag den 3.1.2014
    auf http://lisaburzin.blogspot.de

    Wer macht mit?

    Ich freu mich
    und wünsche Dir eine wunderschöne geruhsame Weihnachtszeit nach diesem erfolgreichen und grossen Steffi-Jahr!!!

    liebst, die lisa

  19. Antworten kristin von stadt.bude 12. Dezember 2013 um 21:06 Uhr

    Oh, auf Wiedersehen, lieber FFF!

    Aber ich bin auch so gespannt auf deine neuen Ideen!

  20. Antworten Fabienne 12. Dezember 2013 um 22:15 Uhr

    Liebe Steffi,

    dein Blo, mit oder ohne FFF, und vor allem anderen Du bist wundervoll und ich wünsche Dir und allen hier für das kommende Jahr ganz ganz viele entspannte, wunderschöne Momente die Zeit lassen, für neue Ideen, für Glück und Kreativität. Tschüüüüsss Frage-Foto-Freitag, halloooo 2014! Du kannst kommen 😉

    die liebsten Grüße,
    Fabienne

  21. Antworten kleine Schwester 13. Dezember 2013 um 07:00 Uhr

    Bin kein Fan von halben Sachen, deswegen finde Ich deine Entscheidung absolut richtig, kann dich mehr als verstehen. Gerade heute kam mir wieder der Gedanke, wo ist denn bloß die weihnachtliche Besinnlichkeit geblieben. Ich habe sie auf der Strecke mal wieder irgendwo verloren. Das ist auch das erste Jahr, dass ich es nicht geschafft habe Plätzchen zu backen, und deswegen ist der Frust auch irgendwie groß und die Vorsätze für das nächste Jahr bereits beschlossen.
    Ich freue mich immer wieder auf Neues von dir, das macht das Bloggerleben aufregend und spannend. Geniess jetzt die Zeit, und hab bitte kein schlechtes Gewissen.

    Katinka

  22. Antworten Julia 13. Dezember 2013 um 07:54 Uhr

    Liebe Steffi,
    ich verstehe deinen Schritt und werde dir auch ohne FFF treu folgen.
    Sicher geht es einigen wie mir , das wir durch deinen Frage Foto Freitag aktiver ins bloggen eingestiegen sind, es genossen haben sich im Alltag mal ein Paar Fragen zu stellen, die Antworten mit vielen zu teilen und tolle Feedbacks zu bekommen. Es waren manchmal auch echt außergewöhnliche Fragen. Ich möchte Dir Danke sagen für die schöne Zeit und bin gespannt was da kommt!

    Vielleicht gibt es ja Mal ein best off?
    LG Julia

  23. Antworten Nicole Andersen 13. Dezember 2013 um 12:03 Uhr

    Liebe Steffi,
    ich kann dich verstehen – Stress ist echt was doofes. Mich würde es interessieren, wie du dem Stress den Kampf ansagst.
    Der FFF war immer toll, auch wenn ich nie selbst mitgemacht habe. Ich habe mir für die Woche nach Weihnachten auch vorgenommen meine Pläne für 2014 zu machen – ich habe das Bedürfnis einiges zu ändern und zu verbessern.
    Ich werde deinem Blog treu bleiben und freu mich schon auf das Neue

    Liebe Grüße aus Lübeck
    Nicole

  24. Antworten Vera 13. Dezember 2013 um 15:55 Uhr

    Oh wie Schade, ich werde den FFF sehr vermissen. Allerdings ist das für mich der Anstoß jetzt eine neue “Rubrik” im Blog wirklich online zu stellen. Lange hatte ich “My Happy Days” im Kopf, meine “Glücksmomente” der Woche in Bildern. Nun hab ich es als “Wochenabschluß” statt FFF im Blog integriert und vielleicht findet sich ja noch der ein oder andere Blogger, der sich anschließt.

    Dir erstmal noch eine schöne Weihnachtszeit und ich freue mich auf Deine neuen Ideen und Themen im OhhhMhhh Blog! 🙂
    Danke für die vielen schönen FFF. Drück Dich!
    Vera xxx

  25. Antworten Katharina 14. Dezember 2013 um 17:52 Uhr

    Das hat jetzt gar nicht so viel mit dem FFF zu tun (den ich aber auch immer gern angeschaut habe). Aber ich habe mich in Deinen Zeitungsständer verliebt. Verrätst Du, wo der her ist? Ein Vintage-Unikat oder noch zu haben? Einen schönen dritten Advent mit ganz vielen fettigen Plätzchen!!!

Schreibe einen kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht
* Erforderliche Felder sind markiert


Werbung
  • spoon Werbung
    Lanius
    byGraziela
    Nordliebe
  • kemikuroj Werbung
    Minimarkt
    Mermaid Uhren
    Stoll Werbung

Das könnte dir auch gefallen

BEZAHLTE PARTNERSCHAFT

Jetzt geht's los:

13. Januar 2017

ENTHÄLT WERBUNG

Einfach mal ausprobieren:

22. November 2016

Alles im Archiv anschauen