Im Fernsehen:

So war es heute beim NDR. Viele, kleine feine Ideen für die Küche. Und da ist er: mein Babybauch. Nur weil so viele fragen “Ja wo issa denn?” Da issa!

KücheNDROhhhMhhh

Es wäre mal einen Versuch wert, ob ich es schaffe, den gesamten Deko-Beitrag bei “Mein Nachmittag” (NDR, 16.15 Uhr) nur mit zwei Wörtern zu bestreiten: “Ja” und “Genau”. Heiliges Blechle, heute habe ich es fast wieder geschafft. Ich habe mir gerade die Aufzeichnung angeschaut und bin baff wie oft ich das im Fernsehen immer sage. Ja, genau!

Aber viel wichtiger ist ja das, was wir da zeigen und heute waren es schöne Ideen für die Küche. Zum Beispiel habe ich erklärt, wie man eine Küchenrolle unkompliziert aufhängen kann – mit einem Kleiderbügel aus Draht. Wie man hässliche Kabel hübsch verschwinden lässt – mit Holzperlen. Wie man Lieblingsstücke in der Küche hervorhebt – mit Haken an einer Leiter oder einem Accessoire-Gitter. Wie das Kochbuch beim kochen nicht immer zuklappt – mit Holzklammern. Und wie man die Küchenkräuter kreativ einpflanzt – in antiken Kaffeekannen.

Foto

NDROhhhMhhh

Ach, es war wieder schön, hat viel Spaß gemacht. Ich wurde wie immer lieb umsorgt, bekam vom Super-Requisiten-Erich ein Keksgesicht für den Heißhunger, von der Kostümfrau noch schnell ein Unterhemd, ein tolles Make-Up in der Maske (nur was war denn mit den Haaren los, die sahen so strähnig aus, na ja, merken: no Haarspray for me!), hab herrlich gelacht mit den zwei wunderbaren Moderatoren und und und. Wer es sich in der Mediathek noch mal anschauen möchte: einfach hier klicken.

KeksgesichtOhhhMhhh

Und: weil ich bei Instagram und hier so oft die Frage höre: “Wo ist denn dein Babybauch? Hast du gar keinen?” Da issa. Sechster Monat, Bingo!

608d4e9aa9ef11e3b833123fdcabf3b2_8

Herzlichen Dank für eure lieben Kommentare auch heute wieder bei Instagram!

Schönen Abend!!

[herz steffi mitte]

42 Comments

  1. Antworten Christiane 12. März 2014 um 19:35 Uhr

    Mein Gott wie lustig , ich habe mir vor 5 min. Dein Video vom NDR angeschaut . Dann ruft mich meine KreativFreundin Anja an und ich lese nebenbei Deinen Blog und ja genau ….ich mußte laut loslachen ! Mein Mann äfft mich immer nach ,wenn wir , also Anja und ich , telefonieren . Ich sage auch ständig ……ja genau , mhhh, ja genau , ja , genau , ……ja genau .Ich fand Dich ja genau !
    Ich lach mich schlapp .

    So dann Gute Nacht Du liebe Steffi !
    Christiane

  2. Antworten Daniella 12. März 2014 um 19:39 Uhr

    Die Küche hätte ich dann gerne einmal 😉
    Sieht toll aus !! Und man kann wirklich so einfach So tolle Dinge zaubern
    und du siehst TOLL aus ! Steht dir – der Bauch 😉
    wow – nurnoch 3 Monate. biste schon arg aufgeregt?
    küssle
    Dani

    • Antworten Steffi 13. März 2014 um 08:47 Uhr

      @Daniella: Nur noch drei Monate? What? Hilfe! Nee, Gott sei Dank noch vier (muss doch noch zwei Bücher vorher fertig bekommen), heute wird ja so skuril gerechnet. Die fangen schon vorm Sex an zu rechnen! 😉 Herzliche Grüße, Steffi

  3. Antworten Kristina 12. März 2014 um 20:09 Uhr

    Liebe Steffi,
    Blog gelesen – Sendung geschaut – gefreut und gestaunt: schwups schon hängt die Küchenrolle am Drahtkleiderbügel und steht endlich nicht mehr rum – Dymo hatte ich als Kind, muß wieder her.
    Ach Steffi, Du bist einfach klasse kreativ und übrigens sehr schön anzusehen.
    Keep rolling (mit und ohne Kugel), Kristina

  4. Antworten Claudia 12. März 2014 um 20:41 Uhr

    Mal wieder super geworden! Hattet ihr den selben Nagellack? Hihi

    Liebe Grüße, Claudia
    ilmondodiselezione

  5. Antworten Kerstin 12. März 2014 um 20:54 Uhr

    Liebe Steffi,
    habe gerade die Sendung in der Mediathek geschaut :das war war wieder eine tolle Sendung mit dir!!!
    Aber verrat mir doch bitte woher das tolle neonpinkfarbene Dymoband ist! Mein Maschinchen würde sich wirklich darüber freuen;)

    LG aus München
    Kerstin

  6. Antworten zuhauseundunterwegs 12. März 2014 um 21:01 Uhr

    Na endlich zeigst Du Deinen Babybauch;) – steht Dir! Herzliche Grüße, Daniela

  7. Antworten Franzi 12. März 2014 um 21:16 Uhr

    Hey Steffi,
    super Sendung und von mir auch noch Gratulation zum Babybauch; natürlich nebst Inhalt. 😉
    Ich fand deinen Nagellack super. Magst du mir verraten, wo du ihn her hast?
    Liebe Grüße Franzi

    • Antworten Steffi 13. März 2014 um 08:45 Uhr

      @Franzi: Liebe Franzi, den habe ich mir drauf pinseln lassen bei Spreeberg. Der ist von Essie, Name weiß ich leider nicht. Notfalls rufste da an! 😉 Herzliche Grüße, Steffi

  8. Antworten Johanna 12. März 2014 um 21:17 Uhr

    Yeah, da ist der Bauch! Ich gebe ja zu, ich hab auch immer mal wieder geguckt, ob du nicht doch ein Foto postest, ich bin bei sowas einfach zu neugierig, vor allem jetzt;-).
    Ich freu mich sehr für dich, dass alles so super läuft im Moment und dass du so viele Projekte hast, die du noch vor der Geburt machen kannst, dann fällt es dir vielleicht nicht so schwer, mal ein paar Monate nix zu machen? Ich schätz dich irgendwie so ein, dass du schnell wieder Hummeln im Hintern hast und weitermachen willst, oder lieg ich da falsch? 😉
    Wie auch immer, die Schwangerschaft steht dir super, und damit meine ich nicht (nur) den Bauch, du siehst einfach strahlend und schön und glücklich aus. So soll es doch sein!
    Liebste Grüße!

    • Antworten Steffi 13. März 2014 um 08:44 Uhr

      @Johanna: Hey du Liebe! Herzliche Bauch zu Bauch-Grüße! 🙂 Sehen wir uns bald zum Kaffee trinken? Würde mich SEHR freuen! Und na klar: immer Hummeln! Aber ab Juli hab ich dann ja eine neue Chefin, mal sehen, was die dazu sagt! Ich hoffe, die hat auch Hummeln, haha! Weißt du schon, was es wird? Heeeerlich! Dicken Drücker, Steffi

  9. Antworten Hanna 12. März 2014 um 21:33 Uhr

    Hallo Steffi, wo hast du denn das schöne Oberteil mit der dazugehörigen Kette her? Gefällt mir sehr gut und spontan würde ich auf COS tippen…

  10. Antworten Kristina 12. März 2014 um 23:35 Uhr

    Herrlich! Tolle Ideen und sehr sympathisch 🙂

  11. Antworten ChristinaInAustralien 13. März 2014 um 05:10 Uhr

    Na, da weiss ich doch wo unsere Kuechenrolle hinwandert, wenn wir heute abend nach Hause kommen 😉

    Und nach einer ollen Kaffeekanne such’ ich jetzt auch mal. Eine schoene Sendung, liebe Gruesse!

    • Antworten Steffi 13. März 2014 um 08:42 Uhr

      @ChristinaAustralien: Das freut mich riesig! Viel Spaß beim Basteln! Herzlich, Steffi

      • ChristinaInAustralien 13. März 2014 um 08:47 Uhr

        Das wird mehr Klauen als Basteln. Monsieur ist ein grosser Fan dieser Kleiderbuegel, und da stiebitz’ ich heute einen aus seinem Schrank. Mal schauen, wann er merkt, dass die Kuechenrolle haengt. Solche Veraenderungen brauchen immer eine Weile, bis sie dann endlich ins maennliche Sichtfeld reinragen. Ist das bei euch auch so?

  12. Antworten Franzi (Dynamite Cakes) 13. März 2014 um 07:21 Uhr

    Hallo Steffi,
    ich schau mir gerade deinen Auftritt beim NDR an – wunderbar, dich auch mal in Aktion zu sehen, zu hören. Und das du die öfter “Ja” und “genau” sagst, ist mir erst aufgefallen, als ich es hier las 🙂
    Die Idee mit den bepflanzten alten Kannen finde ich toll. Da ist das Belüftungssystem gleich eingebaut. Ich muss unbedingt auf einen Flohmarkt.

    Die Schwangerschaft steht dir wahrlich gut. Ich weiß nicht, ob es ein Junge oder ein Mädchen wird, aber es heißt ja, dass man einen Jungen erwarte, wenn die schwangere Mutter so strahlt und hübsch aussieht wie du 🙂

    Liebe Grüße, Franzi

    • Antworten Steffi 13. März 2014 um 08:41 Uhr

      @Franzi: Wie wunderbar, das freut mich! Und: es wird ein Mädchen, aber ich glaub, ein Rabauke, also stimmt das mit dem Jungen auch irgendwie! 😉 Herzliche Grüße! Steffi

  13. Antworten Gaby M. 13. März 2014 um 08:05 Uhr

    Kommentar
    Guten Morgen Steffi,
    was ich Dir schon lange einmal schreiben wollte:
    Du hast das aller-, aller schönste Lachen und Lächeln ever!!!!
    ♥liche Grüße,
    Gaby

  14. Antworten Juliane 13. März 2014 um 08:24 Uhr

    Du siehst super aus! Glückwunsch!!
    Wiedermal ein toller Beitrag von dir. Und weißt du was? Wir haben auch einen Entsafter zu Hause! 2 mal benutzt…
    Herzlichst Juliane

    • Antworten Steffi 13. März 2014 um 08:39 Uhr

      @Juliane: Herzlichen Dank! Ich liebe das Entsafter-Phänomen! Mein Mann hat zu dem Thema eine Top-Erklärung abgegeben für das “Wie sag ich es meinem Mann?” – die wird dir gefallen!! Herzliche Grüße, Steffi

  15. Antworten Kathrin F. 13. März 2014 um 08:32 Uhr

    Huhu…
    wo ist die tolle graue Jeans her??? Bin zum 2. Mal schwanger und so langsam muss auch wieder neue Umstandsmode her. Weiterhin eine tolle, reibungslose Schwangerschaft…liebe Grüße, Kathrin

    • Antworten Steffi 13. März 2014 um 08:38 Uhr

      @Kathrin F.: Die ist von H&M aus der Mama-Abteilung, habe eine in Blau und eine in Grau, sonst keine, sind super! Und “reibungslose” Schwangerschaft? Wo haste das denn her? 😉 Herzliche Grüße & dir auch eine schöne Schwangerschaft! Herzlich, Steffi

  16. Antworten Lekrativ 13. März 2014 um 10:38 Uhr

    Hallo Steffi,
    die Schwangerschaft steht Dir sehr gut! Du strahlst wie ein Honigkuchenpferd, weiterhin alles gute und die letzten 4 Monate gehen auch rum, auch wenn es sich irgendwann nicht mehr so anfühlt ;).

    liebe Grüße
    Monique

  17. Antworten Lekrativ 13. März 2014 um 10:44 Uhr

    Uih und jetzt habe ich mir die Sendung angesehen und weiß nun, was ich mit den alten Silber und Kupfersachen von meiner Oma anfangen kann. Teekannenvase – wie genial ist dass denn!

    lg
    Monique

  18. Antworten Julie 13. März 2014 um 11:59 Uhr

    Liebe Steffi,
    ein ganz toller Beitrag mit soooo vielen tollen Ideen für die Küche – da will man wirklich sofort loslegen! DANKE dafür!!! Ich freue mich schon jetzt auf dein Wohnbuch!
    Und selbstverständlich will auch ich mich einreihen in die laaaaange Schlange der Babybaukomplimente: Du siehst großartig aus!
    Viel Spaß in London!
    Julie

  19. Antworten Tina 13. März 2014 um 12:29 Uhr

    Liebe Steffi,
    sehr schöne Sendung und herrliche “einfache” Ideen!
    Sag… woher sind die kleinen Gewürz-Gläser? Die sind so herrlich modern.
    Im übrigen weiterhin viel Freude in der Schwangerschaft und erst Recht mit dem kleinen Menschen, sobald er da ist!
    Herzlichst,
    Tina

  20. Antworten Svenja 13. März 2014 um 22:41 Uhr

    Du strahlst so schön.Glückwunsch zum Nachwuchs.
    Die Idee mit den Pflanzen in den Kaffekannen find ich richtig super =)

  21. Antworten Janine 14. März 2014 um 22:13 Uhr

    Wow….toll siehst du aus!!!!!

  22. Antworten Eva 15. März 2014 um 01:41 Uhr

    Ach Steffi, so sympathisch. Die Schwangerschaft lässt dich noch mehr strahlen. 🙂 Und wie immer total schöne und außergewöhnliche Ideen. Die bepflanzten Kannen haben mich schon bei deiner Küchenvorstellung vor einiger Zeit begeistert.
    Hab ein großartiges Wochenende, liebste Grüße, Eva

  23. Antworten sandra 17. März 2014 um 23:23 Uhr

    Hallo
    ich finde deine Ideen super
    wo hadt du denn die Gewürz Gläser her
    lg

  24. Antworten Mia 2. April 2014 um 15:39 Uhr

    Liebe Steffie, jetzt such ich schon ganz lang danach und werde nicht fündig, hast du einen Tipp wo man die kleinen Gläser und das Gitter herbekommt?
    Ganz lieben Dank und lieben Gruß!

Schreibe einen kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht
* Erforderliche Felder sind markiert


Werbung
  • spoon Werbung
    Zuckerschnuerl
    Lillibell
    Nordliebe
  • So war es heute beim NDR. Viele, kleine feine Ideen für die Küche. Und da ist er: mein Babybauch. Nur weil so viele fragen “Ja wo issa denn?” Da issa!

Das könnte dir auch gefallen