Wonach ist dir heute?

Wie sag ich es meinem Mann? Stefanie Luxat

Mein persönliches Highlight bei der Titelabstimmung hier aufm Blog für mein neues Buch Wie sag ich’s meinem Mann? Über das Zusammenleben mit einer anderen Spezies war die Frage (ich glaub, sie ging ungefähr so), ob man nicht dieses seltsame Pärchen vom Cover nehmen könnte, das sei so unsympathisch. Heidewitzka haben wir gelacht, es ist schon jetzt der Running Gag bei uns und im Freundeskreis. Und nein: das unsympathische Pärchen bleibt drauf. Denn: dies ist das finale Cover. Es war mein Favorit und eurer toller Weise auch. Die Beteiligung bei der Abstimmung war phänomenal und hat wirklich sehr geholfen, lieben Dank noch mal dafür!

Das Buch erscheint am 15. September 2014, ist jetzt schon vorbestellbar, und darin gibt es mehr als 30 neue, noch nicht veröffentlichte Kolumnen zu lesen, genau wie ein paar Tipps & Tricks von Experten zu dem Thema, die sehr charmant und lustig sind. Wie zum Beispiel der “Sind Sie der Mann oder die Frau in Ihrer Beziehung?”-Test eines Psychologen. Weil es auch manchmal umgekehrt ist: Sie die große Häufchenmacherin, er der Dekoexperte.

Dieses Buch möchte auf gar keinen Fall ein ernstzunehmender Beziehungsratgeber sein. Es möchte lieber ein Buch für humorvolle Stunden und viele lustige “So geht’s mir auch! Juhu, ich bin nicht allein!”-Momente sein. Falls der ein oder andere Tipp von den fürs Buch sehr sorgfältig ausgewählten Experten trotzdem hilft – umso besser!

Wie sag ich es meinem Mann Stefanie Luxat

Am Montag habe ich das fertige Manuskript an den Verlag geschickt und ich bin ewig um den Senden-Button herumgeschlichen. Es ist ein seltsames Gefühl, wenn man in seinem Kämmerlein immer vor sich hinschreibt über das eigene Leben und dann kommt der Moment, wo man das alles abschickt, in andere Hände gibt, dieses Stück Leben. Ich werde ja auch öfter gefragt, ob mir das nicht zu intim ist, so viel Persönliches in Büchern zu teilen. Mein Hochzeitsbuch Einfach heiraten! Das Hochzeitsbuch haben bereits mehrere tausend Menschen Zuhause, es ist bereits die zweite Auflage erschienen und ich habe keine Sekunde bereut, darin unsere Geschichte geteilt zu haben. Weil es so schön ist, zu sehen, wie sie anderen Mut macht, gute Laune und sie dadurch inspiriert werden. Und genau so erhoffe ich es mir für dieses Buch auch. Das ist das Feedback, das ich bereits auf viele Kolumnen bekommen habe, dieses “Oh wie toll, ich bin nicht allein mit der Situation, du kennst sie auch, wie lustig!” und das laute Lachen!

Und natürlich werde ich auch oft gefragt: “Und dein Mann macht das alles mit?” Mein Mann gehört zu der wunderbaren, seltenen Spezies, der die Träume und Wünsche ihrer Frau sehr wichtig sind. Als ich ihm erzählte, wie erfolgreich die Kolumne ist und das ich so Lust hätte, daraus ein Buch zu machen, meinte er: Dann mal los! Und unterstützt mich großartig dabei. Bald könnt ihr ihn und mich auch in einem sehr lustigen Video sehen, das wir bei uns Zuhause gedreht haben und in dem wir über das Buch und unsere Beziehung schnacken.

Das Buch ist jetzt offiziell vorbestellbar bei Amazon und ich würde mich tierisch freuen, wenn ihr Lust hättet, es euch zu bestellen. Wer online vorbestellt, bekommt es von Amazon sogar etwas früher geliefert, so war es zumindest bei meinem Hochzeitsbuch. Genau wie beim Hochzeitsbuch habe ich hier aufm Blog auch für das Männerbuch eine Seite gebastelt, auf der es Infos zum Buch gibt. Wann die Buchparty stattfindet, was für weitere Events es zum Buch geben wird, die tollen Verlosungen, das Feedback der Presse und eures und viele spannendes mehr. Alles News sozusagen. Ihr findet die Seite über die Navigation und den Punkt “Meine Bücher”. Die einzelnen Rubriken werden nach und nach in den nächsten Wochen dort veröffentlicht.

So, jetzt bin ich gespannt, was ihr zu alledem sagt! Für mich ist das alles sehr aufregend. Wie gesagt, da denkt man sich etwas aus und plötzlich ist es wirklich da, uiuiui.

[herz steffi mitte]

P.S.: Das Bild von mir und meinem Mann in dem Sessel ist noch vom Shooting mit Fotografin Brita Sönnichsen fürs Buch, weil wir ursprünglich noch Bilder auf die Rückseite des Buches stellen wollten. Aber wir wollen es mal nicht übertreiben mit den Sympathiepunkten… Nachher denkt noch jemand: Wie unsympathisch sind die denn?! Hah!

  1. Kommentare zu diesem Artikel
  2. Juliane 12. Juni 2014 um 08:54 Uhr

    Ganz großes Kino! Ich freue mich total auf das Buch. Wir haben ja schon festgestellt, dass unsere Männer ähnlich ticken 😉
    Herzlichst Juliane

    Antworten
  3. Judith 12. Juni 2014 um 09:11 Uhr

    unsympathisch gar nicht 🙂
    aber wie zwei teenager seht ihr aus. oder wie mutti, die grade mit ihrem teenager-sohn verzweifelt. so irgendwie. aber ist ja deine/eure sache.

    ich werd das buch bestimmt kaufen – scheint mir die richtige lektüre zu sein für die zeit, wenn mein baby grad auf der welt ist und ich ein bisschen lesen will (und nach 10 minuten in einen erschöpfungsschlaf fallen werde) – ausserdem fand ich die kolumnen hier so lustig, da will ich auf jeden fall mehr davon!

    trotzdem bleib ich bei meiner persönlichen meinung: hätte ich dieses blog hier und dich nicht gekannt: niemals hätte ich aufgrund dieses ’80er-jahre-hausfrauencovers’ zu dem buch gegriffen.

    Antworten
    • Steffi 12. Juni 2014 um 12:21 Uhr

      @Judith: Ich freu mich sehr, dass du es lesen wirst! Und Teenager-Sohn mit Anfang 40 – ich glaub, da freut sich mein Mann! 🙂 Herzliche Grüße, Steffi

      Antworten
      • Judith 12. Juni 2014 um 16:35 Uhr

        das sollte ja bitte nicht heissen, dass du altersmässig wie seine mutti aussiehst, gell?!
        (allerdings wie anfang 40 sieht er echt nicht aus ;))

        ps: das cover vom wohnbuch find ich übrigens besonders gut gelungen!! und dreimal darfst du raten: ich habs auch schon bestellt 🙂

      • Steffi 13. Juni 2014 um 11:21 Uhr

        @Judith: ohhh, da freut er sich ja gleich noch mehr! 🙂 und wie cool, danke fürs bestellen!! 🙂

  4. Lisa-Marie 12. Juni 2014 um 09:22 Uhr

    Liebe Steffi, ich freue mich so sehr auf das Buch! 🙂 Ich werde es (und das Wohnbuch natürlich auch) auf jeden Fall kaufen. Ich finde, dass du das schönste Cover ausgewählt hast! 🙂 das “unsympathische” Pärchen vorne drauf stört mich auch gar nicht weiter 😉 😉 Für deine Buchparty möchte ich mir am liebsten jetzt schon mal einen Platz reservieren 😉 🙂 Steffi, du bist super!
    Alles Liebe und viel Erfolg für das Buch!
    Lisa-Marie

    Antworten
    • Steffi 12. Juni 2014 um 12:22 Uhr

      @Lisa-Marie: Liebe Lisa-Marie, das freut mich SEHR, dass es dir gefällt und du beide kaufen wirst, juhu! Und das mit der Buchparty bekommen wir bestimmt hin! Du musst mich nur dann noch mal dran erinnern. Schwangerendemenz und so, du weißt schon! Juhu, was für ein schöner Tag! Herzliche Grüße, Steffi

      Antworten
  5. Imke 12. Juni 2014 um 22:33 Uhr

    Glückwunsch – endlich geschafft – puh… und RICHTIG schön ist es geworden!!
    Dann kommt jetzt wohl endlich die wohlverdiente und dringend benötigte Entspannungsphase für meine hochschwangere Freundin?! Halt aus – ich bin ja bald da…! Schmatz aus OL!

    Antworten
  6. Frl. Wunderstolz 13. Juni 2014 um 07:31 Uhr

    Liebste Steffi
    Ich möchte kurz ganz viele Glückwünsche dalassen und Dir noch mehr Erfolg wünschen. Ich find es bemerkenswert, was Du alles auf die Beine stellst und finde, Du darfst sehr stolz sein.Ich spüre mit jedem Deiner Worte Dein Herzblut und weiss deshalb intuitiv, dass Deine Projekte mit Erfolg gekrönt sein werden, Ich habe auch so ein seltenes Exemplar Mann, der mich in Allem unterstützt und mir im familiären Bereich oft den Rücken freihält, damit der berufliche Teil läuft. Das ist nicht selbstverständlich und daher umso wertvoller.
    Nun lehn Dich etwas zurück (versuch es zumindest), entspann Dich und freu Dich auf Das Kleine.
    Ich drück Dir weiterhin für Alles die Daumen!
    Allerliebste Gruesse vom Frl. Wunderstolz
    PS: Schau doch mal bei @bloggerkitchen vorbei. Vielleicht ist das ja ab Juli auch eine “Werbeplattform” für Dich?! Ich würd mich freuen, dort irgendwann Deine besten Bilder zu sehen!

    Antworten
    • Steffi 13. Juni 2014 um 11:17 Uhr

      @Frl. Wunderstolz: Herzlichen Dank für deine lieben Worte und wie schön, dass du auch so einen tollen Mann hast – das allertollste Geschenk, oder? Hach… Ich drück dir auch die Daumen für deine Projekte! Herzliche Grüße! Steffi

      Antworten
  7. Eva 13. Juni 2014 um 14:41 Uhr

    Hach Steffi, dann sind zwei der drei Großprojekte wohl unter Dach und Fach. Da kann das Baby ja so langsam kommen, oder? Ich gratuliere dir von Herzen und drücke die Daumen, dass die Bücher genauso gut weggehen wie das Hochzeitsbuch. Deine Lebensfreude und Power ist für mich immer wieder inspirierend.
    Liebste Grüße und euch ein ganz schönes Wochenende, Eva

    Antworten
  8. Julie 13. Juni 2014 um 14:56 Uhr

    Liebe Steffi,
    endlich ist es vollbracht! Ich freue mich sehr für Dich! Ein weiterer Traum ist in Erfüllung gegangen! Und nun hast Du Dir vor der Geburt eurer Discoqueen eine Auszeit verdient!
    Trotzdem freue ich mich schon jetzt auf die Buchparty 🙂
    Ganz liebe Grüße,
    Julie

    Antworten
  9. heike 15. Juni 2014 um 11:43 Uhr

    Das Buch ist quasi schon im Sack, freu mich drauf, auch wenn ich zu denen gehöre, die es rein nach Optik niemals kaufen würden. Ihr wirkt wunderbar sympathisch (und beide nicht wie ü40), aber auf mich wirkt es wie eine Katzenberger-Biografie, und das nicht nur wegen der Farbe…

    Antworten
  10. Silvia Schuessler 20. Juni 2014 um 22:55 Uhr

    “Mein persönliches Highlight bei der Titelabstimmung hier aufm Blog für mein neues Buch Wie sag ich’s meinem Mann? Über das Zusammenleben mit einer anderen Spezies war die Frage (ich glaub, sie ging ungefähr so), ob man nicht dieses seltsame Pärchen vom Cover nehmen könnte, das sei so unsympathisch.”
    Obwohl dieser Kommentar nicht von mir ist, muss ich Folgendes sagen:
    Ich finde es nicht fair, zuerst um ehrliche Rückmeldung zu bitten und sich dann über die Antworten lustig zu machen, nur weil die Antworten vielleicht nicht so schmeichelhaft sind. Schmeicheln kann jeder!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht
* Erforderliche Felder sind markiert

Alles im Archiv anschauen

Wir sind fertig. Auch mit dem Relaunch. Was geht, zeigen wir euch hier.
Wie will ich leben? Richtig gute Ideen für jetzt und die Zukunft. Hier kommt unsere November-Ausgabe des Endlich Ich-Abos.
Wo man jetzt gerade besonders schön in Hamburg, München, Köln, Berlin und Bremen essen, bummeln und was Tolles unternehmen kann.
Für morgen schlaue Entscheidungen treffen – und heute noch entspannen! Hier kommt unsere neue Ausgabe des Endlich Ich-Abos.
Wie wir unsere Stimmungsschwankungen nutzen können, statt sie zu unterdrücken.
Wie man so glücklich wird wie die Skandinavier? Na, indem man arbeitet wie sie. Diese 8 Job-Ansätze können wir uns von ihnen abgucken.
Tschüss schlechtes Gewissen – Hallo gute Laune! Hier kommt unsere neue Ausgabe des Endlich Ich-Abos.
Wie freunden wir uns mit dem Alter an? Bestsellerautorin Ildiko von Kürthy antwortet darauf überraschend ehrlich und emotional im Podcast.