Wonach ist dir heute?

DIYKinderzimmerKästen

Bevor meine süße Freundin Tomma, fast 2, ins Bett musste, durfte ich noch schnell bei ihr im Zimmer die niedlichen Schaukästen für ihre Plastiktierchen fotografieren. Die hatte Mama Inka mal schnell gebastelt. Mit Rahmen von Depot und hübschem Geschenkpapier. Das Papier einfach in die Rahmen kleben, aufhängen, Tierchen Platz nehmen lassen, fertig. Wer es gern noch eine Schwierigkeitsstufe höher hätte: die Tierchen farbig ansprühen. Und für Fortgeschrittene: mehrfarbig, mit Mustern. Und für alle Bastelfeen, die immer noch gelangweilt gähnen: dann bastelt den Tierchen doch noch kleine Kostüme! Hah!

DIYKinderzimmerKästen2

Hübsch, oder?

[herz steffi mitte]

  1. Kommentare zu diesem Artikel
  2. Dorfschwester 30. Januar 2013 um 20:49 Uhr

    Die Schaukästen gab es mal bei Brummelbeer. Voll süß!
    http://de.dawanda.com/product/5941278-Schaukasten-Ziege
    Leider gerade nicht verfügbar… 🙁

    Antworten
  3. heodeza 30. Januar 2013 um 20:50 Uhr

    Super cute! Love the idea.

    Antworten
  4. Stephie 31. Januar 2013 um 07:11 Uhr

    Hmmmm…ich traue mich das kaum zu sagen, ich habe mich vor einer Weile in eine Elfe von Schleich verliebt und die wandert vernachlässigt von einer Ecke zur anderen, dank dir hab ich nun eine Idee wie ich sie in den “rechten Rahmen” setzen kann. Aber ebenfalls erst nach dem Umzug 🙂
    Einen schönen Tag wünsche ich dir/euch
    Steph

    Antworten
  5. Clara OnLine 31. Januar 2013 um 08:55 Uhr

    Das ist ja eine süße Idee.
    Die Muster der Geschenkpapiere finde ich sehr schön 🙂
    Ich habe gerade mal geguckt, wie lange es noch dauert bis dein Buch rauskommt… 25 Tage 😉 Ich bin gespannt!
    Liebe Grüße
    Clara

    Antworten
Mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht
* Erforderliche Felder sind markiert