Wonach ist dir heute?

DIYKinderzimmerKästen

Bevor meine süße Freundin Tomma, fast 2, ins Bett musste, durfte ich noch schnell bei ihr im Zimmer die niedlichen Schaukästen für ihre Plastiktierchen fotografieren. Die hatte Mama Inka mal schnell gebastelt. Mit Rahmen von Depot und hübschem Geschenkpapier. Das Papier einfach in die Rahmen kleben, aufhängen, Tierchen Platz nehmen lassen, fertig. Wer es gern noch eine Schwierigkeitsstufe höher hätte: die Tierchen farbig ansprühen. Und für Fortgeschrittene: mehrfarbig, mit Mustern. Und für alle Bastelfeen, die immer noch gelangweilt gähnen: dann bastelt den Tierchen doch noch kleine Kostüme! Hah!

DIYKinderzimmerKästen2

Hübsch, oder?

[herz steffi mitte]

  1. Kommentare zu diesem Artikel
  2. Angela - anManufaktur 30. Januar 2013 um 08:47 Uhr

    Guten Morgen,

    niedliche Idee. Meine Nichten und Neffen sind mittlerweile ein bisschen größer, doch man kann das ja dem Alter anpassen und sie können heute mitmachen. Herzliche Grüße!

    Antworten
  3. querSchnitt 30. Januar 2013 um 09:11 Uhr

    Die Tiere mit Muster sind ja schon der Hammer, aber die mit der Kleidung – einfach nur schöön!
    Die Rahmen sind wirklich toll geworden, Kompliment!
    Liebe Grüße
    Julia

    Antworten
  4. Bee 30. Januar 2013 um 09:50 Uhr

    Das ist ganz zauberhaft und auch eine gute Idee für meine Nagellack-Kollektion, der ich so gerne ein dekoratives Zuhause basteln möchte !!

    Danke an Tomma, Inka und natürlich an Steffi!

    Liebe Grüße,
    Bee

    Antworten
  5. Bianca aus Appellund 30. Januar 2013 um 09:52 Uhr

    Was für´ne süße Idee! Und die Rahmen sind nicht mal so teuer.
    Die kostümierten Tierchen sind ja echt oberniedlich.

    Liebe Grüße,Bianca

    Antworten
  6. lykke 30. Januar 2013 um 10:08 Uhr

    Ja, sehr hübsch! (musste über Deinen Kostümvorschlag lachen) Schöne Grüße!

    Antworten
  7. Tanja 30. Januar 2013 um 13:49 Uhr

    Die Idee ist supersüß und Deine Erweiterungsideen ganz klasse!

    Liebe Grüße, Tanja

    Antworten
  8. kleine Schwester 30. Januar 2013 um 15:55 Uhr

    sehr süße Idee…. das wäre was für den Sohn meiner Freundin….
    Bin eh gerade im Ansprüh-Fieber..
    http://kleine-schwester.blogspot.de/2013/01/neon-love.html
    … somit kommt mir das gerade Recht unter die Finger….
    Danke fürs Zeigen.
    Katinka

    Antworten
  9. Julia 30. Januar 2013 um 17:42 Uhr

    Sind die putzig! Kommt mir gerade recht, die Idee, da wir in ein paar Tagen umziehen und ich noch nach Inspiration fürs Kinderzimmer suche. Und die Tierchen in Kostümen – der Knaller!

    Liebe Grüße
    Julia

    Antworten
  10. Saarner Mädchen 30. Januar 2013 um 17:53 Uhr

    Bis gerade suchte ich noch ein Tauf- und ein Geburtstagsgeschenk…
    Hab ich jetzt beides!
    Lieben Dank für die Inspiration!

    Antworten
  11. Jackie 30. Januar 2013 um 20:03 Uhr

    Wow die Idee finde ich super! Ich ueberlege schon lange, wie wir die Tiere von Oscar aufbewahren koennten und das merke ich mir auf jeden Fall fuer nach dem Umzug : )

    Antworten
  12. Dorfschwester 30. Januar 2013 um 20:49 Uhr

    Die Schaukästen gab es mal bei Brummelbeer. Voll süß!
    http://de.dawanda.com/product/5941278-Schaukasten-Ziege
    Leider gerade nicht verfügbar… 🙁

    Antworten
  13. heodeza 30. Januar 2013 um 20:50 Uhr

    Super cute! Love the idea.

    Antworten
  14. Stephie 31. Januar 2013 um 07:11 Uhr

    Hmmmm…ich traue mich das kaum zu sagen, ich habe mich vor einer Weile in eine Elfe von Schleich verliebt und die wandert vernachlässigt von einer Ecke zur anderen, dank dir hab ich nun eine Idee wie ich sie in den “rechten Rahmen” setzen kann. Aber ebenfalls erst nach dem Umzug 🙂
    Einen schönen Tag wünsche ich dir/euch
    Steph

    Antworten
  15. Clara OnLine 31. Januar 2013 um 08:55 Uhr

    Das ist ja eine süße Idee.
    Die Muster der Geschenkpapiere finde ich sehr schön 🙂
    Ich habe gerade mal geguckt, wie lange es noch dauert bis dein Buch rauskommt… 25 Tage 😉 Ich bin gespannt!
    Liebe Grüße
    Clara

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht
* Erforderliche Felder sind markiert

Alles im Archiv anschauen

Wer und was unser Leben wirklich leichter und schöner macht. Hier kommt unsere neue Abo-Ausgabe.
Über das nach Hause kommen an Weihnachten und die dazu perfekt passende Mini-Serie.
Wir sind fertig. Auch mit dem Relaunch. Was geht, zeigen wir euch hier.
Wie will ich leben? Richtig gute Ideen für jetzt und die Zukunft. Hier kommt unsere November-Ausgabe des Endlich Ich-Abos.
Wo man jetzt gerade besonders schön in Hamburg, München, Köln, Berlin und Bremen essen, bummeln und was Tolles unternehmen kann.
Für morgen schlaue Entscheidungen treffen – und heute noch entspannen! Hier kommt unsere neue Ausgabe des Endlich Ich-Abos.
Wie wir unsere Stimmungsschwankungen nutzen können, statt sie zu unterdrücken.
Wie man so glücklich wird wie die Skandinavier? Na, indem man arbeitet wie sie. Diese 8 Job-Ansätze können wir uns von ihnen abgucken.