Wonach ist dir heute?

It always seems impossible until it’s done. Das ist einer meiner Lieblingssprüche. Besonders, wenn it’s done, so wie heute: Unser Relaunch ist online! Wir haben dem Blog und dem Endlich Ich-Abo ein komplett neues Outfit verpasst. 

Unser Ziel: Ihr sollt euch maximal wohlfühlen, wenn ihr uns hier besuchen kommt. Deshalb haben wir die Kreativität und gute Laune, die wir in unsere Artikel stecken, jetzt auch optisch noch sichtbarer gemacht – mit der neuen Farb- und Formwahl im Design. 

Und wir haben aufgeräumt: Es gibt nur noch zwei Kategorien – Om-Artikel, die eher entspannen und Yeah-Artikel, die euch anfeuern. Also fragen wir neuerdings: “Wonach ist dir heute?” und dann kannst du entsprechend auswählen. Oder du nimmst einfach die Themenmischung, die wir vorbereitet haben. 

Inhaltlich bleibt alles wie bisher: Wir schreiben weiter Geschichten aus dem echten Leben. Die einen laut lachen, manchmal weinen und die Welt etwas rosiger aussehen lassen. Die zum Umdenken, Ausprobieren und auch mal Durchdrehen motivieren. Und weiter helfen, wenn man mal nicht mehr weiter weiß.

Das Endlich Ich-Abo hat eine eigene Optik bekommen. Die Idee ist, es wie das Lieblings-Notizbuch aussehen zu lassen. So könnt ihr euch dort jetzt auch eure Lieblings-Artikel aus allen Ausgaben speichern und viel einfacher darauf zugreifen. 

Der Blog und das Endlich Ich-Abo sind jetzt auch beide mobil optimiert, das heißt: Auch auf dem Handy könnt ihr unsere Geschichten nun viel einfacher lesen und euch ins Abo einloggen.

Und wir haben uns noch etwas ganz Neues ausgedacht: Drei Boxen mit (Beauty-) Produkten.

Weil ich so oft gefragt werde, welche (Beauty-) Produkte ich besonders liebe und bei PMS-Beschwerden, für frisch gebackene Mamas und auch einfach Solo-Zeit Zuhause empfehle, haben wir einfach drei Boxen voller Lieblingsprodukte zusammengestellt (Achtung: sie sind limitiert!):In der Nur mal ich-Box finden sich Produkte, die eine Auszeit ein bisschen aufregend, aber vor allem sehr entspannend gestalten. Die Sei dir selbst eine Mama-Box beinhaltet alles, was man als frisch gebackene Mama gut nach der Geburt im Wochenbett gebrauchen kann. Die Es ist nur eine Phase-Box steht dir bei, wenn PMS und andere gemeine Gefühle versuchen, dich zu ärgern. Und natürlich kann man die Boxen auch toll verschenken! 

Die Produkte werden in der hübschen Buntbox verschickt, mit dabei sind unter anderem unsere Lieblingsfarben als Nagellack von gitti und als Lippenstift von Shiseido. Diverse Lieblingsprodukte von Primavera, Niche-Beauty, femna health, Jean & Len, boep, foodlose, navucko, Amorelie und vielen mehr.

Hier findet ihr alle Details und könnt die Boxen für 29,90 Euro/Box kaufen. Die Boxen sind limitiert auf 200 Stück pro Box, weil wir jede einzelne bei uns im Büro gepackt haben (mehr Lagerfläche hatten wir nicht), Also seid schnell, wenn euch eine gefällt. 

Mit dem Kauf einer Box tut ihr nicht nur euch etwas Gutes, sondern auch der Welcome-Baby-Bags-Initiative, die hilfsbedürftige Frauen unterstützen. Wir spenden an sie einen Teil der Erlöse, um ihnen ihre Arbeit zu erleichtern

Damit ihr heute und die nächsten Tage gute Geschichten zum Lesen habt, haben wir euch vier Artikel vorbereitet: Eine Komm se rein-Haustour bei Julia Winkels, die sich sehr schlau und schön mit dem Einbau einer Trennwand ein eigenes Zimmer in die Mietwohnung gebaut hat. Lesley hat getestet, wie es ist, sich Anziehsachen von Firmen zu leihen statt sie zu kaufen. Marie schreibt über die jungen Wilden – 5 Frauen, die uns mit ihrem Mut beeindrucken und ich wollte eigentlich einen Zwischenbericht übers fünf Jahre Mama sein aufschreiben, aber es kam dann etwas anders. Wie, lest ihr hier

 

So! Und jetzt sind wir sehr gespannt auf euer Feedback! Wie gefällt euch die neue Optik? Seid ihr happy? Habt ihr noch Verbesserungsvorschläge? Und ist eine der Boxen was für euch?

Wir freuen uns auf eure Kommentare!

Herzlich,

  1. Kommentare zu diesem Artikel
  2. Isabel 8. November 2019 um 17:43 Uhr

    Hallo ihr Lieben!
    Herzlichen Glückwunsch zum Relaunch.
    Da habt ihr euch sehr viel Mühe und Arbeit gemacht – und sie hat sich sehr gelohnt, wie ich finde.
    Ich persönlich finde euer neues Farbkonzept super (die Farbkombination trifft meinen Geschmack auf den Punkt!).
    Eine der drei Boxen habe ich am Mittwoch auch direkt bestellt und bin schon sehr auf deren Inhalt gespannt (einige Produkte wollte ich sowieso schon testen).

    Ein ganz großes Lob geht an die Neugestaltung des Abos. Ich persönlich habe es die ganze Zeit eher wenig genutzt, da ich es nicht sehr übersichtlich und am Smartphone schwierig zu bedienen fand. Das habt ihr super gelöst und ich bin jetzt ganz happy damit.

    Ein wohlverdientes Wochenende und alles Liebe zu euch!
    Isabel

    P.S. Und jetzt auch noch eine Podcastfolge mit Giulia Enders! Woohoo!

    Antworten
    • Steffi 8. November 2019 um 20:43 Uhr

      @Isabel Krug: Liebe Isabel, danke für dein liebes Feedback. Mich freut sehr, dass das Abo jetzt besser für dich nutzbar ist. Das hat mich sehr gewurmt, dass es vor allem mobile vorher nicht so einfach war. Deshalb haben wir uns mit dem Relaunch auch so beeilt. Schön, dass es sich gelohnt hat! Herzliche Grüße und schönes Wochenende, Steffi

      Antworten
  3. Gesa 8. November 2019 um 20:47 Uhr

    Hej, das sieht toll aus! Aber: Auch bei mir (Mac, ältere Version) ist die Schrift sehr anstrengend zu lesen, ganz klein und ganz unscharf irgendwie sogar.. vielleicht noch ein Bug? Ist bestimmt nicht so gemeint, wie ich euch kenne..

    Antworten
  4. Anne 10. November 2019 um 14:43 Uhr

    Superschön geworden, allerdings finde ich auch, dass die Schrift in der Werbversion schlecht lesbar ist, auch direkt in den neuen Artikeln.
    Ansonsten Herzlichen Glückwunsch zum Relaunch!

    Antworten
  5. Urte 17. November 2019 um 16:51 Uhr

    Liebe Steffi, herzlichen Glückwunsch zum Relaunch!

    Auch ich würde mich gern noch den Kommentaren bezüglich der Schrift anschließen. Das Gespräch zwischen Alexa und ihrem Exmann habe ich nicht zuende gelesen, weil ich es so anstrengend für die Augen fand, zwischen der großen und kleinen Schrift zu springen.

    Antworten
Mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht
* Erforderliche Felder sind markiert