“Achtung, hier kommt die Braut!” – das stand auf den Schildern, die die Kinder auf der Hochzeit vor mir her zum Trautisch an den Steg getragen haben. Jedes Wort auf...

Mhhhontags-Rezept: Schokokuchen mit Sauerkirschen, Vanillesoße und wer mag sogar After Eight – alles im Glas. Samt Druckvorlage für passende Schilder

“Achtung, hier kommt die Braut!” – das stand auf den Schildern, die die Kinder auf der Hochzeit vor mir her zum Trautisch an den Steg getragen haben. Jedes Wort auf einem einzelnen Schild (siehe weiter unten), hinter einander weg, vor mir her. Die Idee dahinter war: mich und die wartenden Gäste zum Lachen zu bringen und einen Tick Dramatik aus der Situation zu nehmen. Das war nämlich meine einzige Sorge (neben dem Wetter), dass mir die Beine wegsacken, wenn ich am Arm meines Vaters auf meinen Mann zulaufe, all die lieben Gäste sehe, meine heulenden (das hatten sie vorher angekündigt!) Freundinnen und schwupps vor Aufregung der Kreislauf sagt: “Ich sink mal eben zu Boden. Und du auch!”.

Aber es ging alles gut. Ich war tiefenentspannt, einfach nur unbeschreiblich glücklich. Klingt kitschig, aber irgendwie fühlte ich mich getragen von all der Liebe. Der meiner Familie, meinen Freunden, die so unglaublich viel geholfen haben im Vorwege, Händchen gehalten, Zuspruch gegeben haben, wenn wir dachten: “Wozu der Stress? Wir hauen doch lieber allein ins Ausland ab!” Wie bekloppt mitgebastelt haben (über 200 Wimpel ausschnitten), einfach nur bezaubernd waren! So wie auch eure lieben Flitter-Friend-Beiträge, Kommentare und Emails – herzlichen Dank dafür!

Was wir lustiges gebastelt und getan haben, zeige ich euch die nächsten Tagen hier. Aber heute ist ja Mhhhontag und deshalb gibt es wie immer ein Rezept. Und zwar eins von – so eine Überraschung! – der Hochzeit. Nicht das Original, aber eine ganz schön geile Kopie mit zusätzlicher Eigenkreation: Schokokuchen mit Sauerkirschen und wer mag: After Eight und (am besten: heißer) Vanillesoße – Killer!

Plus, ihr könnt euch hier die Originalschildchen von meiner Hochzeits-Buffet-Deko runterladen und nachbasteln (einfach um Zahnstocher kleben, ein Schildchen von hinten, eins von vorn), falls ihr mögt. Die großartige Judith hat sie lieber Weise für mich gebastelt. Das Weißwurstburger-Schild gehört zu einem Rezept, das ihr in der nächsten Brigitte findet – köstlich, supereinfach, superlecker. Und auf dem Bogen ist auch ein Schild für eine kleine Idee, die meine Freundin Susan hatte (siehe weiter unten): Ersatzschuhe bzw. Flip Flops für die müden High-Heel-Tanzfüße der Gäste. Kam super an, blieben keine zurück.

Die Fotos hat übrigens die wunderbare Sina Preikschat gemacht, davon seht ihr die Tage ja noch mehr. Sina war die dufteste Fotografin, die ich mir hätte vorstellen können. Warmherzig, unkompliziert, lustig, schnell, eine Perle.

So, nun aber mal Schluss mit dem Geschnacke, hier kommt das Rezept.

Als Basis habe ich dieses Schokobrownie-Rezept von mir genommen. Statt der Preiselbeeren Sauerkirschen. Die habe ich aber nicht unter den Teig gemischt, sondern einzeln in die Gläser geschichtet. Abwechselnd Teig, Sauerkirschen usw.. Ich hab 350 g (Abtropfgewicht, falls Glas) genommen. Dabei ist das Abtropfen lassen sehr, sehr wichtig, damit es nicht zu matschig wird. Statt des Blechs habe ich Weckgläser benutzt (sieht hübsch aus (besonders in Etageren), eignet sich toll für Picknicks) in verschiedenen Größen, insgesamt für 1300 ml. Die ml-Zahlen seht ihr am Boden des Glases. Und weil ich eine Mint-Note ganz gut fand, hab ich einfach noch ein paar After-Eigt-Scheiben mit unter den Teig gemischt, 6-8. Aber das muss man nach Geschmack variieren. Die Weck-Gläser einfach mit Butter einfetten, den Teig mit den Sauerkirschen schichten, nur zu 2/3, sonst schießt der Teig oben aus dem Glas. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad ca. 20 Minuten backen, rausnehmen, Weck-Deckel direkt drauf, Klammern dran. Etwas auskühlen lassen, fertig.

Weil’s draußen so gestürmt und geregnet hat, war mir noch nach einer warmen Vanillesoße, die einfach mit ins Glas gegossen werden kann – der Oberknaller!

So ihr Lieben, und nun seid ihr dran.

Gefällt es euch bis hier hin schon mal? Und hattet ihr eine gute Zeit mit den Flitter Friends?

Ich freu mich, wieder hier zu sein!

Alles Liebe,

Steffi

35 Comments

  1. Antworten Nele 15. August 2011 um 07:51 Uhr

    Liebe Steffi,

    erstmal meinen herzlichen Glückwunsch zur Hochzeit!
    Das sieht/hört sich ja nach einem wunderschönen Tag an und das Rezept klingt super lecker und gar nicht mal so kompliziert. 🙂
    Bin gespannt, was du uns noch so zeigst..

    Dir eine schöne Woche!
    LG, Nele

  2. Antworten Sandra 15. August 2011 um 07:57 Uhr

    Schön, dass du wieder da bist, liebe Steffi! Und natürlich die herzlichsten Glückwünsche zur Hochzeit 🙂

    Viele liebe Grüße von Sandra
    PS: das mit den Flipflops ist eine tolle Idee!

  3. Antworten Nadine 15. August 2011 um 08:13 Uhr

    Auch von mir alles alles Liebe und die herzlichsten Glückwünsche zu Eurer Hochzeit! Ich freue mich schon total auf mehr Bilder und bin sehr gespannt!

    Und vielen lieben Dank für das tolle Montagsrezept! Das macht doch wieder Lust auf mehr!

    LG
    Nadine

  4. Antworten Juliane 15. August 2011 um 08:18 Uhr

    Hallo meine liebe Steffi,
    Glückwunsch zur Hochzeit! Ich hoffe, ihr hattet einen einmaligen und wunderschönen Tag! Die Einblicke bisher sehen wunderbar aus 🙂
    Lg Juliane

  5. Antworten Stehrumchen 15. August 2011 um 08:25 Uhr

    Liebe Steffi, schön das Du wieder da bist.Alles Gute noch zu Eurer Hochzeit. Bin sehr gespannt auf weitere Inspirationen.
    Liebe Grüße Nina

  6. Antworten joydy 15. August 2011 um 08:50 Uhr

    Hallo Steffi,
    Alles Liebe zur Hochzeit und alles Gute für euren weiteren Weg zusammen!
    Die Idee mit den Flip-flops ist echt klasse!

  7. Antworten nike 15. August 2011 um 08:50 Uhr

    liebe steffi, auch von mir alles alles gute für euch! beim lesen haben meine augen grad auch ein wenig geglänzt … 😉 hört sich an, als hättet ihr alles richtig gemacht!
    die flitter friends waren super! und trotzdem freu ich mich, dass du wieder zurück bist und auf noch viele weitere eindrücke!
    sonnigen gruss & einen schönen montag
    nike

  8. Antworten Anni 15. August 2011 um 08:52 Uhr

    Hallo Steffi!
    Die herzlichsten Glückwünsche an die frischgebackene Braut! Freut mich sehr, dass du so einen schönen Tag hattest, und noch mehr, dass du uns dran teilhaben lässt.
    Freue mich auf noch mehr Bilder und Berichte!
    Liebste Grüße!
    Anni

  9. Antworten Eva 15. August 2011 um 09:10 Uhr

    Willkommen zurück – und herzlichen Glückwunsch! Auch wenn die Flitter Friends eine würdige Vertretung waren, bin ich schon sehr gespannt auf die Berichte und Eindrücke. Und allein die ersten Fotos machen schon sehr viel Lust auf mehr…

  10. Antworten caro 15. August 2011 um 09:12 Uhr

    Liebe Steffi,
    meine Hochzeit war am 9. Juli. Ich fand es eben sehr lustig von dir zu lesen, dass du sehr entspannt warst beim reinlaufen. Mir wurde vorab von allen Seiten: Mama, Mann und bester Freundin gesagt das ich auf jedenfall weinen werde,… ich kenn mich bei solchen Situationen auch nur so. ABER- ich war so relaxt und hab nur gestrahlt- mein Mann war sogar etwas enttäuscht das bei seinem persönlichen Treueversprechen keine Träne gekulltert ist. Ich hab nur genossen und war ganz heimlich ganz stolz auf mich ;)! Unser Fest der ganze Tag war ein Traum! Ich sende dir gerne Bilder von unserem einzigartigen Tag in den ich so viele Monate Zeit investiert habe und dann war er da ;)! Es ist einfach toll wenn Träume wahr werden- von der Hochzeit bis zu den Flitterwochen waren wir hin und weg! Liebe Grüße, so von Braut zu Braut— caro

  11. Antworten Karina 15. August 2011 um 09:14 Uhr

    Super schöne Bilder – bin gespannt auf die nächsten :-)!

  12. Antworten Friederike 15. August 2011 um 09:17 Uhr

    Liebe Steffi,

    herzlichen Glückwunsch!!!! Ich bin sehr gespannt auf weitere Fotos, besonders auf welche von Gästen mit Ringelflipflops.
    Liebe Grüße
    Friederike

  13. Antworten Simone 15. August 2011 um 09:36 Uhr

    fotttooooos!!! glückwunsch zum liebestag!!! …und das war ja mal wieder ein ziemliches hochzeitswochenende, ich hab gleich 2 ein bisschen bebacken … 🙂
    süßen hochzeits-und-“aufdieliebe!”-gruß von der S. vom blech

  14. Antworten Ti saluto Ticino 15. August 2011 um 09:42 Uhr

    Liebe Steffi,
    herzlichen Glückwunsch zur Hochzeit und schön, dass Du wieder da bist, auch wenn Du durch die flitter friends bestens vertreten wurdest.
    Vielen Dank, dass wir durch die schönen Fotos und Erzählungen ein wenig an Deiner Traumhochzeit teilnehmen dürfen. Ich freue mich schon auf mehr. Gibt es eigentlich auch Fotos von den tanzenden, erholungssuchenden Füssen in Flipflops? – eine wundervolle Idee!

  15. Antworten Tine 15. August 2011 um 09:45 Uhr

    Ahhh wie toll… und herzlichen Glückwunsch! Die Bilder sind wunderschön, bin gespannt auf mehr! Ich will auch heiraten!!!!

  16. Antworten Sarah 15. August 2011 um 09:45 Uhr

    Herzlichen Glückwunsch zur Hochzeit !!!

    Deine Flitter Friendshaben dich so gut es ging vertreten. Nun bin ich aber auch froh das du und endlich Fotos von der Hochzeit zeigst.

    Und der Schokokuchen wird direkt ausprobiert. Wir fahren diese Woche in Urlaub, da ist das genau das richtige.

    Dicken Schmatzer
    Sarah

  17. Antworten Dani 15. August 2011 um 10:03 Uhr

    Herzlichen Glückwunsch liebe Steffi!
    Hach, wie aufregend, hast mich direkt angesteckt. Freue mich auf weitere Bilder,
    Dani

  18. Antworten marlen 15. August 2011 um 10:20 Uhr

    liebe steffi,
    herzlichen glückwunsch zur hochzeit! klingt so, als hättest du richtig viel spaß und freude gehabt! die idee mit den flip flops ist super! die schildchen sind süß, weißwurstburger klingt richtig lecker und der schokokuchen im glas sieht toll aus. da hätte ich auch gerne mitgegessen!

    liebe grüße!

  19. Antworten Sabine 15. August 2011 um 11:04 Uhr

    Liebe Steffi, die allerherzlichsten Glückwünsche auch von mir!!
    Die Bilder sehen genial aus und das Rezept scheint ja der Hammer zu sein, danke dafür!
    Liebe Grüße und einen schönen Wochenstart!
    Sabine

  20. Antworten safaribarbie 15. August 2011 um 12:44 Uhr

    Liebe Steffi, herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für die hübschen Ideen 😉

  21. Antworten Meliha 15. August 2011 um 12:53 Uhr

    Liebe Steffi,

    Herzlichen Glückwünsch zur Hochzeit..du hast sicher einen Traum-Tag gehabt!!! die Bilder machen richtig Lust auf mehr. das Rezept klingt super gut!!!

    Wünsch Euch Zwei nur das Beste.
    Liebe Grüße, Meliha

  22. Antworten michelle 15. August 2011 um 14:20 Uhr

    Beste Glückwünsche 🙂

    Ein wunderbarer Post mit tollen Ideen.

    Du, da fällt mir ein, ich hatte dir in der Zeit deiner Flitterwochen eine Mail zukommen lassen. Bin immernoch ganz hibbelig und würde mich freuen wenn du sie bald beantwortest 🙂

  23. Antworten Martina 15. August 2011 um 14:39 Uhr

    HIER KOMMT DIE BRAUT!
    wie herrlich… das kann man ja nicht besser sagen!
    Und der kleine Tisch am Bootssteg wie romantisch, hat mich gleich an meine Hochzeit erinnert (schon ewig her) da haben wir mit allen Gästen eine Bootsfahrt zur Kirche hin und wieder zurück gemacht!

    HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH Euch beiden und alles Glück der Erde werdet glücklich und denkt an die Kinderlein, die braucht man ja wie nix anderes zum Leben 😉

    Liebe Grüße
    Martina.

  24. Antworten Juniwelt 15. August 2011 um 22:03 Uhr

    Herzlichen Glückwunsch! Ich freu mich, dass alles so geklappt hat wie Du es Dir gewünscht hast 🙂
    Die Bilder sind superschön und das Rezept klingt mal wieder ganz verführerisch.
    Liebe Grüße
    Juniwelt

  25. Antworten Wiebke 16. August 2011 um 10:34 Uhr

    Toll! Klingt lecker ‘mjam’ Hast Du einen Tipp, wo ich Weckgläser herbekomme?

    Liebe Grüße
    Wiebke

    • Antworten Steffi 17. August 2011 um 21:38 Uhr

      @ Wiebke: Liebe Wiebke, da gibt es viele Möglichkeiten. Ich hab meine damals bei Wohngeschwister in HH gekauft, gibt aber auch viele Angebote im Netzt, u.a. bei Amazon. Einfach googeln, da kommt ein breites Angebot, kannst du gut auswählen, je nachdem, was du für welche möchtest. Liebe Grüße, Steffi

  26. Antworten Bee 16. August 2011 um 12:22 Uhr

    liebe steffi,
    herzlichen glückwunsch zur hochzeit und es sieht wohl ganz so aus, dass alles wunderbar geklappt hat… die ersten fotos sehen “trocken” aus, die deko ist ein traum und die spannung steigt immer mehr: WIR MÖCHTEN DICH ALS BRAUT BEWUNDERN!!!!
    glg und bis bald,
    Bee

  27. Antworten Jana 17. August 2011 um 10:21 Uhr

    Liebe Steffi.
    Herzlichen Willkommen im Club der verheirateten Superfrauen 🙂
    Wir haben uns auch vor kurzem getraut, deshalb kribbelte alles, als ich Dein Posting gelesen habe! Ich konnte das soo gut nachfühlen.
    Verrätst Du mir, welche Typo Du für “Falls Euch die Füße wehtun” (oben links) benutzt hast? Die ist ja wunderhübsch!!
    Danke und ganz viele Grüße aus Düsseldorf!
    Jana

  28. Antworten Raphaela 24. August 2011 um 18:33 Uhr

    Hallo Steffi,
    ich bin ein begeisterter Leser deines Blogs. Herzlichen Glückwunsch zu deiner schönen Hochzeit!
    Ich wollte mir sehr gerne die Schildchen zum Schokokuchen (superlecker übrigens!) ausdrucken, leider funktioniert der Link nicht. Ich würde mich sehr freuen, wenn du da mal nachgucken würdest.
    Vielen Dank und viele Grüße!

  29. Antworten mamaundmotte 25. August 2011 um 07:36 Uhr

    … na bravo!
    dafür hab ich gefühlsdusel jetzt pippi in den augen!

    😉

Schreibe einen kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht
* Erforderliche Felder sind markiert


Werbung
  • spoon Werbung
    Zuckerschnuerl
    Lillibell
    Nordliebe
  • Mhhhontags-Rezept: Schokokuchen mit Sauerkirschen, Vanillesoße und wer mag sogar After Eight – alles im Glas. Samt Druckvorlage für passende Schilder

Das könnte dir auch gefallen