Hey, na, wie war dein Wochenende? Ich bin endlich aus dem Krankenbett geschlüpft, habe dem Frühling Hallo gesagt und Sonntagabend wurde sensationeller Weise bei Prosecco-Imke angegrillt. Ein Traum! Hast du...

Mhhhontags-Rezept: Pfannkuchen in Schmetterlingsform mit Marmelade oder Nutella und bunten Zuckerstreuseln

Hey, na, wie war dein Wochenende?

Ich bin endlich aus dem Krankenbett geschlüpft, habe dem Frühling Hallo gesagt und Sonntagabend wurde sensationeller Weise bei Prosecco-Imke angegrillt. Ein Traum! Hast du deinen Grill auch schon startklar für den Sommer gemacht?

Und: wir haben schon mal überlegt, wie wir unserer kleinen Freundin Alva bald bei ihrem Übernachtungsbesuch zeigen können, dass wir tatsächlich so cool sind wie sie glaubt. Seitdem ich ihr nach ihrer Blinddarm-OP Rot-Kreuz-Muffins gebacken habe, ist unsere beidseitige Bewunderung ins unermessliche gewachsen. Und irgendwie hat das bei Alva bewirkt, dass sie nun sehr gern bei uns schlafen würde. Was uns auch sehr ehrt, aber wir wollen sie auf keinen Fall enttäuschen. Weil eigentlich haben wir noch gar keine Idee, wie man einer 6-Jährigen einen tollen Übernachtungsbesuch bietet… Pyjamaparty? Nemo finden? Quark-Gurken-Gesichtsmasken auftragen?

Deshalb haben wir schon mal geguckt, wie wir ihr ein echtes Mädchen-Frühstück bereiten könnten. Und dafür eigneten sich die spitzen Schmetterlings-Ausstechformen von Butlers, die mir meine Schwester Inka zu Ostern geschenkt hat. Und der Teig ist der klassische von meiner Mutter, den ich hier schon mal in Kombination mit Feta und Tomaten vorgestellt habe…

Hast du noch Ideen, wie man ein total schlaues und süßes Mädchen gut unterhält? Wir sind für jede Idee dankbar…

Zutaten für 4-5 Pfannkuchen bzw. Schmetterlinge:

250g Mehl, 2 Eier, 150-200 ml Milch, 1 Schuss Mineralwasser, Prise Salz, etwas Margarine fürs Braten, 2-3 EL Zucker, Nutella oder Marmelade oder was man gern als Belag hätte, bunte Zuckerstreusel

Zubereitung:

1) Mehl, Eier, Milch, Mineralwasser, Salz und Zucker so ordentlich miteinander verrühren, dass der Teig nicht klumpt. Margarine in die Pfanne geben, heiß werden lassen. So viel Teig in die Pfanne geben, dass der Pfannenboden gut bedeckt ist. Je nach Geschmack. Nur nicht zu dünn, dann werden es Crêpes. Den Teig goldbraun backen. Regelmäßiges Wenden nicht vergessen. Teig aus der Pfanne auf einen Teller geben und mit Ausstechform zuschneiden.

2) Schmetterlinge mit Marmelade oder Nutella bestreichen und mit bunten Zuckerstreuseln bestreuen. Fertig!

4 Comments

  1. Antworten Anja 19. April 2010 um 08:03 Uhr

    Oh wie süß, die Schmetterlinge.
    Ein 6jähriges MÄdchen…okeeeee….lass überlegen. Wenn Du bei mir schaust, MEIN 6 jähriges findet Frühstück im Bett supercool (wenn Sie einen Blick auf meinen letzten Eintrag werfen möchten…) . Oder überhaupt jede Form von Picknick. Vielleicht sogar im Zoo? Oder zur Not auch in der Wohnung. Verkleiden findet sie spitze, mit Schminken. Hallenbad (und ich mit zunehmendem Alter immer mehr *bäh*) Zirkus.
    Verkleidet und geschminkt eine Zirkusvorstellung vorbereiten ist natürlich auch der Renner.
    Ihr macht das schon. Wann kann ich meine Kleine schicken?
    😉

  2. Antworten Virginia 20. April 2010 um 09:46 Uhr

    mmmmh. mit taschenlampe unter der bettdecke eine gespenstergeschichte lesen. vielleicht. aber nicht, daß sie dann weint und abgeholt werden muß. Am nächsten morgen zum Frühstück Eis im Bett ist ganz sicher lustig.

  3. Antworten Sabrina 20. April 2010 um 19:48 Uhr

    Draußen in der Natur was machen ist doch immer schön: wie schon vorgeschlagen draußen Picknicken, zum Zoo gehen oder mal ins Erlebnisbad. Und Abends einen Mädchenabend mit Nägel lackieren und die Haare hübsch frisieren… das hat mir zumindest als Kind immer Spaß gemacht 🙂

    Die Schmetterlingspfannkuchen sind auf jeden Fall supersüß! Ob man die Ausstechformen nicht auch direkt in die Pfanne legen und den Teig dann reingeben kann? Das würde wenns klappt den “Abschnitt” vermeiden… 😉

Schreibe einen kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht
* Erforderliche Felder sind markiert


Werbung
  • spoon Werbung
    Zuckerschnuerl
    Lillibell
    Nordliebe
  • Mhhhontags-Rezept: Pfannkuchen in Schmetterlingsform mit Marmelade oder Nutella und bunten Zuckerstreuseln