Die Kette für starke Nerven

Als unser zweites Kind auf die Welt kam, ließ ich mir von Schmuckdesignerin Carmen Boch eine Halskette anfertigen. Auf der Vorderseite steht: „OH BOY“, auf der Rückseite „OH GIRL“. Die Buchstaben ließ ich ein bisschen verwackelt prägen, die Kette sollte nicht perfekt sein, so wie das Leben eben ist. Seitdem ich sie umhabe, greife ich oft an das Plättchen und reibe daran. So wie Aladdin an seiner Wunderlampe. Wenn eins der Kinder einen kleinen Trotzanfall bekommt zum Beispiel. Dann reib ich und reib ich und reib ich und atme und atme und atme und siehe da – Trotzanfall überlebt. Und wenn ich auf Reisen bin und die Kinder schrecklich vermisse, reibe ich ebenfalls daran und das Heimweh wird etwas besser.

Weil mich viele Freundinnen und auch fremde Frauen auf die Kette angesprochen haben, dachte ich, mache ich daraus die OhhhMhhh-Kette und habe mit Carmen Boch besprochen, dass ihr sie bei ihr ebenfalls ordern könnt. Wir haben sie zusammen in Gelb-Gold, Rosé-Gold und Silber entworfen.

Jede Kette ist ein Unikat und von Hand und mit viel Liebe in Carmens Hamburger Atelier gefertigt

Sie fährt die Ketten selbst zur sehr hochwertigen Vergoldung (14 Karat Gold), holt sie ab, feilt sie fertig, steckt ordentlich Liebe rein, so dass beim dran reiben die kleinen Wunder herauskommen. Vielleicht ist das ja auch was für euch.
Die Kette ist übrigens nicht nur etwas für Mamas. Ich sage auch unabhängig von meinen Kindern ständig „OH BOY“. Sie funktioniert also auch wunderbar bei Trotzanfällen des Chefs, der Freundin, des Freundes, der eigenen Eltern, ach, mit wem man es so zu tun hat!

Wenn ihr die Kette in 42 cm Länge wie ich mit zwei Prägungen im Plättchen möchtet, kostet sie in Gelb-Gold (so wie im Bild) oder Rosé-Gold je 169 Euro und in Silber 139 Euro. Wenn ihr nur eine Prägung im Plättchen möchtet, dann kostet die Kette in Gelb-Gold oder Rosé-Gold 139 Euro und in Silber 119 Euro. Plus Versandkosten (versichert ca.7 Euro).

Wer gern eine Kette bestellen würde, schreibt einfach Carmen Boch mit der konkreten Bestellung (welche Prägung und Gold-Art oder Silber) an mail@carmenboch.de.

Zum Bestellen einfach hier klicken.

Fotos: erstes Bild – Marlene Sörensen, weitere Tara Wolff