Wonach ist dir heute?

antlers

Ich habe gerade ein sehr schönes, aber auch etwas aufwendigeres Do it yourself an der Backe. Die Idee hatte ich bereits letztes Jahr. Jetzt arbeite ich an der Umsetzung. Erst dachte ich, Farbe wäre die Lösung. Ausprobiert. Voll daneben gegangen. Jetzt versuche ich es mit Stoff. Aber dafür brauche ich etwas Zeit, nächsten Mittwoch zeige ich es euch hier.

Deshalb gibt es heute ein supersupersupereasypeasy DIY, einfach mal schöne Ideen, wo ihr euch hübsche Bildschirmhintergründe herunter laden könnt. Damit macht das Arbeiten am Computer nämlich gleich viel mehr Spaß. Also, los geht’s, kennt ihr schon…

1.) … die Bildschirmhintergründe, die the weaver house als “Dress your tech”-Kolumne auf designlovefest macht? Jeder ein Volltreffer, siehe oben. Den habe ich aus der Kollektion zur Zeit als Hintergrund, weil er schön farbig ist, aber nicht zu dominant.

2.) Für alle, die noch ein bisschen Motivation für den Jahresanfang brauchen: der “Let’s do it”-Hintergrund von Jordan Brantley auf Chelseas Lovely Indeed-Blog, auf dem es jetzt ebenfalls eine Kolumne zu dem Thema gibt, für die verschiedene Grafiker jeden Freitag einen neuen zeigen.

Jordan-Brantley

3.) Für alle, die erst noch begreifen müssen, dass schon 2013 ist hat Cheryl von tidy mom den hier gestaltet…

Chalkboard-January-desktop-wallpaper-TidyMom

4.) Für Schnurrbart-Freunde gibt es bei Misse vier schöne Varianten.

153263193540483792_2gpHaS8q_c

5.) Für alle, die gern klare Ansagen haben: Caro von Sodapop Design gestaltet jeden Monat einen schönen neuen Hintergrund.

sodapop_free_wallpaper

6.) Und für alle, die es gern niedlich mögen: hat Caroline von the caroline johansson dieses süße Team …

january-desktop-calendar-2013

5.) … und Clémence von oh lovely things diesen Hasen.

january

Und, ist einer für dich dabei? Oder hast du schon den perfekten? Wie sieht der aus?

[herz steffi mitte]

  1. Kommentare zu diesem Artikel
  2. Fräulein Berger 16. Januar 2013 um 09:53 Uhr

    Oh wie schön! Danke für die tollen Tipps! Jetzt kann ich mich nur nicht entscheiden, ob ich den Hintergrund von Caroline oder Clemence nehmen soll. 🙁 Find beide wunderschön!

    Antworten
  3. dieMichi 16. Januar 2013 um 10:00 Uhr

    Danke für die tollen Tipps. Ich habe viele schöne Bildschirmhintergründe gesehen und werde nun munter wechseln und mich jedes Mal an dem Neuen erfreuen 🙂

    Antworten
  4. nadisunshine 16. Januar 2013 um 10:52 Uhr

    super auswahl – danke! jetzt müsst man sich nur noch entscheiden können 😉

    Antworten
  5. Eva 16. Januar 2013 um 10:59 Uhr

    Die Schnurrbärte sind toll! Eigentlich begleiten mich ja immer Caros Wallpaper und ich freu mich jeden Monat was denn wohl als nächstes kommt. Aber vielleicht müssen sie sich mal mit den Schnurrbärten abwechseln….:)

    Antworten
  6. eva 16. Januar 2013 um 11:24 Uhr

    oh danke – mein desktop hat eh wieder mal eine erfrischung gebraucht…
    ich hab mich für Clémence von oh lovely things entschieden…
    danke
    glg eva

    Antworten
  7. Julia 16. Januar 2013 um 12:50 Uhr

    Liebe Steffi, guck mal hier: http://lilalummerland.wordpress.com/2013/01/07/desktophintergrund-fur-eulenliebhaber-3/
    Den kannst du gerne noch mit aufnehmen. Dafür werde ich einen Artikel über deine wunderbaren Entdeckungen veröffentlichen – natürlich mit Link zu dir 😉 Danke für die Inspiration! Liebste Grüße, Julia

    Antworten
  8. nike 16. Januar 2013 um 13:18 Uhr

    hübsche hintergründe! bis anfang januar zierte eine nachtaufnahme des hamburger hafens meinen rechner. aber caros januar wallpaper ist einfach zu schön und der hafen mußte weichen …

    Antworten
  9. FloVoCasa 16. Januar 2013 um 13:32 Uhr

    Eine wunderschöne Auswahl und genau das richtige um meinen Monitor aufzuhübschen. Vielen Dank!

    LG
    Yvonne

    Antworten
  10. Yvonne 16. Januar 2013 um 17:00 Uhr

    ich hab mich für den “Let’s do it”-Hintergrund von Jordan Brantley entschieden, auch wenn die anderen auch wirklich toll sind. Mille grazie!!! 🙂
    Bin auch schon sehr gespannt auf Dein Do it yourself Projekt.

    Antworten
  11. romy 16. Januar 2013 um 21:55 Uhr

    Wunderbarer Eintrag ♥ Danke dafür 🙂

    Antworten
  12. et von roundaboutme 20. Januar 2013 um 21:13 Uhr

    Klasse, einer ist jetzt meiner^^. Danke schön.

    Ich habe dich hier (http://roundaboutme.de/2013/01/stippvisite-20-news-aus-0313.html) wieder verlinkt. Liebe Grüße, Eva.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht
* Erforderliche Felder sind markiert

Alles im Archiv anschauen

Wir sind fertig. Auch mit dem Relaunch. Was geht, zeigen wir euch hier.
Wie will ich leben? Richtig gute Ideen für jetzt und die Zukunft. Hier kommt unsere November-Ausgabe des Endlich Ich-Abos.
Wo man jetzt gerade besonders schön in Hamburg, München, Köln, Berlin und Bremen essen, bummeln und was Tolles unternehmen kann.
Für morgen schlaue Entscheidungen treffen – und heute noch entspannen! Hier kommt unsere neue Ausgabe des Endlich Ich-Abos.
Wie wir unsere Stimmungsschwankungen nutzen können, statt sie zu unterdrücken.
Wie man so glücklich wird wie die Skandinavier? Na, indem man arbeitet wie sie. Diese 8 Job-Ansätze können wir uns von ihnen abgucken.
Tschüss schlechtes Gewissen – Hallo gute Laune! Hier kommt unsere neue Ausgabe des Endlich Ich-Abos.
Wie freunden wir uns mit dem Alter an? Bestsellerautorin Ildiko von Kürthy antwortet darauf überraschend ehrlich und emotional im Podcast.