Wonach ist dir heute?

Eigentlich verfalle ich beim Anblick von Tieren nicht in die utziutziutzi-Babysprache, aber die Fotografin Sharon Montrose hatte mich mit ihren puristischen Tierbildern schon beim letzten Mal fast soweit. Und jetzt kommt’s dicke, jetzt hat sie Tierbabys fotografiert, siehe oben und unten. Alle frisch gebackenen Mütter, Schwangeren, Katzenliebhaberinnen und Tierfreunde – raus mit den Taschentüchern!

♥ Steffi

 

  1. Kommentare zu diesem Artikel
  2. Olga 26. Oktober 2011 um 07:43 Uhr

    Liebe Steffi,
    mir geht es da ähnlich, aber beim Äffchen Bild kam gerade ein seeeeehr langes OOOOHHHHHHHHHH. Manno, sind die süß.
    Danke für den niedlichen Start in den Tag….jetzt kann es losgehen.
    liebe Grüße
    Olga

    Antworten
  3. Juliane 26. Oktober 2011 um 08:19 Uhr

    Ich liebe diese Bilder! Sind die süüüßßßß!!
    Die “Galerie” ist super!! Danke für diesen “Guten-Morgen-Post”.
    LG Juliane

    Antworten
  4. Alex 26. Oktober 2011 um 08:46 Uhr

    OMG was soll ich sagen! Einfach nur toll!!!!

    LG
    Alex

    Antworten
  5. Anni 26. Oktober 2011 um 08:58 Uhr

    Du kriegst uns doch alle: süüüüüüß!! 🙂

    Antworten
  6. Sina 26. Oktober 2011 um 09:31 Uhr

    Ohhh… Mhhh… da möchte man doch gleich eins mit nach hause nehmen! 🙂

    Antworten
  7. Angelika 26. Oktober 2011 um 09:32 Uhr

    Ich kann die Bilder überhaupt nicht süß finden. Für mich sind die total unnatürlich.

    Antworten
  8. julie 26. Oktober 2011 um 10:35 Uhr

    Huaaaaaaaaaaaaaaa, sind die zauberhaft! Wo bekommt man die her (der Link funktioniert irgendwie nicht) und wieviel kosten die denn?

    Antworten
    • Steffi 26. Oktober 2011 um 10:47 Uhr

      @ Julia: Ja, ich glaub der Server von ihr ist zusammengesackt, fanden wohl sehr viele Menschen süß! Aber guck später noch mal, dann hat er sich sicher wieder erholt! Liebste Grüße, Steffi P.S.: Die sind nicht ganz billig, aber was Besonders! 🙂

      Antworten
  9. Mimi 26. Oktober 2011 um 10:59 Uhr

    Oooooooohhhooooooooooooooooo …. also ich liebe Tierbabys und ich liebe auch meinen Kater der kein Baby mehr ist aber ich gebs offen zu, schon irgendwie Babyersatz ist 😉 und die Bilder sind der Hammer. Das Schaferl ist am alllllersüssesten!

    Alles Liebe
    Mimi

    Antworten
  10. Eva 26. Oktober 2011 um 11:19 Uhr

    Ich habe letztes Jahr einen ganz tollen Tierkalender entdeckt: Animal House von Catherine Ledner – den kaufe ich jetzt jedes Jahr. Die Tierfotos sind auch total schön und den Hintergrund mit den wechselnden Tapeten finde ich auch super. Und bezahlbar ist das ganze auch noch:-). … klingt jetzt ziemlich nach Werbung, ich habe aber wirklich überhaupt nichts mit der Fotografin zu tun, außer, daß mir ihre Arbeit gefällt.

    Antworten
  11. Schwarzerose 26. Oktober 2011 um 12:04 Uhr

    Ich sitz hier grade mit dem Tochterkind und hier gab es jede Menge ahhhs und ohhhhs – die sind aber auch zu süß! Der kleine Beagle ist mein absoluter Liebling – genau so einen wollte ich schon immer haben.
    Danke für den niedlichen Post!

    Antworten
  12. Anne Kea 26. Oktober 2011 um 16:46 Uhr

    Oh, die sind wirklich zu süß und entlocken selbst mir als “ichhabeTiereehervonweitemlieb-Typ” ein längeres Hinschauen und ohhhhs.

    Antworten
  13. Romy 26. Oktober 2011 um 21:06 Uhr

    die sind ja soooooo süüüüühhhhhhüüüüß :o)
    baby monkey is der knaller,
    lg romy

    Antworten
  14. Johanna 27. Oktober 2011 um 18:19 Uhr

    Am tollsten find ich das Stachelschweinchen!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht
* Erforderliche Felder sind markiert

Alles im Archiv anschauen

Wir sind fertig. Auch mit dem Relaunch. Was geht, zeigen wir euch hier.
Wie will ich leben? Richtig gute Ideen für jetzt und die Zukunft. Hier kommt unsere November-Ausgabe des Endlich Ich-Abos.
Wo man jetzt gerade besonders schön in Hamburg, München, Köln, Berlin und Bremen essen, bummeln und was Tolles unternehmen kann.
Für morgen schlaue Entscheidungen treffen – und heute noch entspannen! Hier kommt unsere neue Ausgabe des Endlich Ich-Abos.
Wie wir unsere Stimmungsschwankungen nutzen können, statt sie zu unterdrücken.
Wie man so glücklich wird wie die Skandinavier? Na, indem man arbeitet wie sie. Diese 8 Job-Ansätze können wir uns von ihnen abgucken.
Tschüss schlechtes Gewissen – Hallo gute Laune! Hier kommt unsere neue Ausgabe des Endlich Ich-Abos.
Wie freunden wir uns mit dem Alter an? Bestsellerautorin Ildiko von Kürthy antwortet darauf überraschend ehrlich und emotional im Podcast.