Neues aus New York:

Kolumnistin Kathrin Willhöft verrät ihre liebsten Shoppingadressen.

Text & Fotos – Kathrin Willhöft

Shopping-Spring

In New York liegt der Frühling in der Luft – überall sprießt und blüht es: Magnolien, Kirschbäume, und so schöne weiße, die ich Botantik-Genie nicht zuordnen kann. Mit steigenden Temperaturen erwacht meine Shoppinglust, die über die Wintermonate ziemlich träge vor sich hingedämmert hat. Höchste Zeit für einen Schaufensterbummel durch die Bleecker Street oder einen Abstecher ins Shopping-Mekka Soho, meine beiden Lieblingsecken in Punkto Läden.

Shopping-Soho

Und diese Shopping-Adressen haben es mir im Besonderen angetan:

Apartment Bett

Concept Stores:

Im super-stylischen The Apartment by the Line gibt es eine Menge zu bewundern: denn alles, was man in dem lichtdurchfluteten Loft mitten in Soho sieht, ist zu kaufen. Von Beautykrams im Badezimmer, über ein traumhaftes Schlafzimmer samt Leinen-Bettzeugs bis hin zum riesigen Marmortisch in der Designer-Küche. Auch all die Klamotten, die in dem begehbaren(!) Kleiderschrank so hängen. Seufz!

Apartment Sofa

 

Jeden Monat auf´s Neue eine Mischung aus Wundertüte und Fundgrube, ist Story in Chelsea. Kuratiert wie ein Magazin, temporär wie ein Galerie und alles ganz normal zu kaufen wie in einem Shop. Mein bisheriges Lieblingsthema: „Feel Good“, wo sich alles um gute Konzepte, gute Ernährung und gute Vibes drehte. Bin mal gespannt, wie das Mai-Motto lautet.

 

Shopping-EveryhingButWater

Bei Everything but Water in der Bleecker Street gibt es tatsächlich alles, was es für den nächsten Beachtrip so braucht (ok, man wird ja noch träumen dürfen!): von chicen Bikinis und Badeanzügen, über Strandbags und –kleidchen, bis zu Sandalen und Sonnencreme. Leider, leider auch everything but günstig! Aber kucken wird ja noch erlaubt sein.

 

Bleeker Street

Fashion:

Besondere Teile (Jeans! Kleider! Schuhe!) shopp ich gerne hier – bevorzugt im Sale:

 Otte

.. bei Otte

Bing

.. bei Anine Bing und bei Scoop.

Coole Basics wie T-Shirts und Sweater gibt´s zu relativ moderaten Preisen bei:

Papeterie:

Von schönen Grusskarten, Timern & Co. kann ich nicht genug kriegen, hier werd ich immer fündig:

Bücher:

Seit ich in New York bin, kaufe ich mehr Bücher als ich lesen kann. Hier stolpere ich ständig über neue vielversprechende Titel:

Interior:

Kerzen, Vasen und anderes schönes Gedöns shoppe oder stöbere ich am liebsten hier:

Beauty:

Ich geb´s ja zu, in mir steckt ein kleiner Beauty-Junkie, darum trifft man mich des Öfteren hier an:

  • Sephora (die weit bessere New Yorker Alternative zu Douglas)
  • C.O. Bigelow (Kult-Apotheke, jetzt Beautyshop mit toller Eigenmarke, v.a. die Duschgels und Seifen sind top!)
  • Beauty-Abteilung von Barneys (liebe ich nicht nur wegen der ausgesuchten Labels, sondern auch der Top-Beratung!)

 

Doch das ist natürlich längst nicht alles:

Aktuelle Sample Sales
Wo ihr gerade die besten Designer-Schnäppchen macht, erfahrt ihr jede Woche hier: http://ny.racked.com/sales

Luxus-Vintage-Shop

Wer von einer Vintage-Chanel-oder Louis-Vuitton-Bag träumt, ist hier richtig: What Goes Around Comes Around

Premium-Outlet

Für einen Outlet-Shopping-Ausflug empfiehlt sich von New York aus z.B. Woodbury Common.

 

Und wo shoppt ihr am liebsten wenn ihr in New York seid? Habt ihr noch einen heißen Tipp für mich?

xoxo,

Kathrin

 

Text & Fotos – Kathrin Willhöft

3 Comments

  1. Antworten Heike 6. April 2016 um 11:51 Uhr

    Liebe Kathrin,
    dein wunderbarer Bericht und die tollen Fotos wecken große Reiselust in mir bzw. große Sehnsucht nach dieser wundervollen Stadt.
    Vielen Dank für die wertvollen Tipps und dir viel Spaß beim Shoppen!
    Heike

  2. Antworten einfach Stephie 6. April 2016 um 13:20 Uhr

    Lieben Dank für die tollen Shoppingtipps! Dazu erstelle ich mir gleich mal ein Pinterest-Board, denn im Sommer ist es soweit: es geht ab nach NYC. Heute gibt es bei mir im Blog einen Bericht über Florida und die Florida Keys. Ist für Dich vielleicht auch interessant. LG, Stephie
    http://einfachstephie.de/2016/04/05/familienurlaub-florida-mit-kindern-erleben/

  3. Antworten Julia 9. April 2016 um 22:58 Uhr

    Auf der Atlantic Avenue (Brooklyn, Grenze von Brooklyn Heights und Cobble Hill) gibt es auch einige tolle Läden, z.B. ‘A Cooks Companion’ für sämtliches Koch- und Backzubehör und ‘Junior Lowe’ für Kinderkleidung. Eine nette Bummelrunde geht dann die Court St runter bis ca Bergen St und die Smith St (mit vielen leckeren Restaurants) wieder hoch bis zur Atlantic Avenue.

Schreibe einen kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht
* Erforderliche Felder sind markiert


Werbung
  • spoon Werbung
    Zuckerschnuerl
    Lillibell
    Nordliebe
  • Kolumnistin Kathrin Willhöft verrät ihre liebsten Shoppingadressen.

Das könnte dir auch gefallen

Werbung

So macht man das:

23. April 2019

Werbung

Neues wagen:

26. März 2019

Alles im Archiv anschauen