Guckt mal, was Tiffany für tolle (Schul-) Schnacks auf ihrem Blog cute food for kids bastelt. Vielleicht inspiriert euch das ja ebenfalls zu kreativen Liebe Grüße, Steffi

Ja Wahnsinn, so hübsch dekoriert würde ich als Kind mein Pausenbrot, Gemüse, Obst (alles) auch sofort essen…

Guckt mal, was Tiffany für tolle (Schul-) Schnacks auf ihrem Blog cute food for kids bastelt. Vielleicht inspiriert euch das ja ebenfalls zu kreativen

Liebe Grüße,

Steffi

13 Comments

  1. Antworten Sabine 5. Juli 2011 um 07:10 Uhr

    Ich bin platt!!!! Sieht super schön aus, aber den Nerv hätte ich morgens nicht, das alles “nachzubasteln”!
    Aber eine Anregung allemal; vielleicht zu einer späteren Tageszeit! ;o)
    Liebe Grüße
    Sabine

  2. Antworten Manuela 5. Juli 2011 um 07:59 Uhr

    Sieht ja total süss aus! Das hätte ich auch gerne, aber ich befürchte, im Büro würden sie mich etwas schräg ansehen 🙂 Besser warten, bis ich eigene Kinder habe! 🙂

    Liebe Grüsse
    Manuela

  3. Antworten nike 5. Juli 2011 um 09:00 Uhr

    ohhh … die käseköpfe sind ja klasse!!!
    schöne tips, auch für kindergeburtstage!
    sonnige grüße
    nike

  4. Antworten Victoria 5. Juli 2011 um 09:02 Uhr

    Also die Babybel-Gesichter sind ja echt toll!!
    Dieses besondere Lunch-Box zubereiten ist doch ein großer Trend aus Japan. Google mal Bento, oder schau danach auf flickr, da gibt es auch einige abgefahrene Sachen!! 🙂
    Lg vici

  5. Antworten phoenics 5. Juli 2011 um 09:27 Uhr

    Ich denke auch, dass es morgens in aller früh nicht wirklich zu schaffen ist, solche tollen Kreationen zu erschaffen – außer, man ist Hausfrau. Aber für Kindergeburtstage ist das auf jeden Fall eine wirklich tolle Idee! Ich bin begeistert! 🙂

  6. Antworten Manu 5. Juli 2011 um 10:50 Uhr

    Wow… aber mal ganz ehrlich. Wer hat dafür vor der Schule Zeit?? Also welche Mutter? Ich nicht… 😉

    LG

  7. Antworten Melissa 5. Juli 2011 um 11:04 Uhr

    schade, mein ehemaliger Lieblingsblog verabschiedet sich gerade in die Kategorie ‘reiner Foodblog’…bin ich die einzige, die deine tollen Living, Lifestyle, Shops&Café Posts von früher vermisst, liebe Steffi? Insgeheim wünsche ich mir also, du würdest ganz bald wieder den Job wechseln 😉 von der Brigitte Food zu Living at Home Jaaaaa, das wär’ toll!

    • Antworten Steffi 5. Juli 2011 um 11:13 Uhr

      @ Melissa: Haha, keine Sorge, du Liebe! Mir liegen die Living- und Lifestyle-Themen doch auch so am Herzen. Morgen kommt ein Deko-Post, der dein Herz sicher wieder höher schlagen lässt! Und Donnerstag auch und überhaupt. Alles Liebe, Steffi

      • Melissa 5. Juli 2011 um 12:59 Uhr

        guuuuut…., da bin ich ja beruhigt und freu mich schon, was es die nächsten Tage zu sehen gibt. 🙂
        deine treue Leserin Melissa

  8. Antworten Joanna 5. Juli 2011 um 11:39 Uhr

    WAAAAAAAAAAHH!

    ZU KRASS!!!

    (und dafür hätte ich noch morgens so zwischen 4-5 Uhr Zeit)

    liebste Grüße
    Joanna

  9. Antworten Joanna 5. Juli 2011 um 11:41 Uhr

    Ach ja, übrigens: du bist ein heißer Feger (hab’s auf Pinterest gesehen), warum sehen wir dich hier nicht öfter?!

    Das SCHÖNSTE tust du uns quasi vorenthalten, ha!

  10. Antworten Ela 6. Juli 2011 um 20:12 Uhr

    tolle ideen, da fühl ich mich gleich inspiriert meinem neffen auch mal sowas zu “basteln”

  11. Antworten Stjama 8. Juli 2011 um 15:34 Uhr

    Wow, die Sachen sind ja der Hammer! 🙂 Das meiste wäre mir viel zu viel Arbeit, aber von dem einen oder anderen werde ich mich sicher mal inspirieren lassen. (Schade, dass das Töchterchen kein Babybel mag 😉

    Liebe Grüße,
    Stjama

Schreibe einen kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht
* Erforderliche Felder sind markiert


Werbung
  • spoon Werbung
    Zuckerschnuerl
    Lillibell
    Nordliebe
  • Ja Wahnsinn, so hübsch dekoriert würde ich als Kind mein Pausenbrot, Gemüse, Obst (alles) auch sofort essen…

Das könnte dir auch gefallen