Deutschlandpremiere:

In Köln eröffnet heute der erste Granit-Store aus Schweden. In Köln. In Köln? Oh man, ich wünschte in Hamburg!

Granit Geschaeft_innen03m

Köln, heute bist du Stockholm. Biddewas? Ja Köln, heute bist du ein bisschen Stockholm. Ich weiß nicht, warum die Schweden dich als ersten Standort ausgesucht haben, bei skandinavischem Lifestyle hab’ ich dich jetzt nicht als erstes vor Augen, aber sie werden schon ihre Gründe haben. Du bist die erste deutsche Stadt, die einen Granit-Store bekommt. Genauer: In der Ehrenstraße 70-72 in 50672 Köln. Auf 300 Quadratmetern. Und heute öffnen sich die Türen.

Granit Geschaeft_innen01m

Nee, der Store hat nichts mit Granit im Sinne von Steinen zu tun. Wobei, die gibt es da manchmal auch zu kaufen. Aber das ist jetzt nicht der Grund, warum ich heut gern bei dir wäre, liebes Köln, um den Granit-Store zu plündern. Hach, wo fang ich an…?

Bei Granit (und ich werde nicht dafür bezahlt, dass ich das hier schreibe, es ist wahre, unschuldige Liebe!), gibt es so hübsche Lifestyle – und Wohn-Accessoires in schlicht. In Schwarz, Weiß, Grau, Silber, in schlicht. Schlicht – sagte ich schon “schlicht”? Ohne bekloppte Aufschriften, tausend Muster, Glitzerhierundda, in schlimmen Farben, nein, einfach schlicht. Was für eine Wohltat. Wer in dem Laden war, weiß endlich, woher die vielen Einrichtungs- und DIY-Experten aus Skandinavien ihre schicken Accessoires haben, die immer unglaublich teuer aussehen, dabei aber spottgünstig sind.

Granit Geschaeft_innen04m

Granit Geschaeft_innen02m

Gegründet wurde Granit 1997 in Stockholm von den beiden Schwedinnen Susanne Liljenberg und Anett Jorméus. Sie fingen mit praktischen, aber hübschen Aufbewahrungsprodukten an. Ihr Motto: Wer sein Leben vereinfacht, hat mehr Zeit zum Leben. Und sie waren und sind ähnlich allergisch wie ich auf zu viel Tüdelüt, daher der Hang zum Schlichten. Mittlerweile haben sie 18 Stores in Schweden und sehr viele verschiedene Produkte im Angebot und möchten damit jetzt Deutschland erobern.

GRANIT_Gruenderinnen Susanne Anett_m

Und jetzt gibt es Granit also in Köln. In Köln. Nicht in Hamburg. Ich bin schon ein bisschen muksch, meine Damen. Aber nur ein bisschen. Weil: ab Frühjahr 2015 gibt es auch einen deutschen Online-Store und es soll weitere Filialen in Deutschland geben. Ob Hamburg dabei ist? Wehe, wenn nicht. Dann fahr ich nach Köln und gehe in den Sitzstreik. Zum Beispiel auf dieser schönen schlichten Kuschelcouch, die sie da haben. Da halte ich es lange aus. Von dort aus könnte ich alles erstmal in Ruhe anschauen und dann alles hamstern, das ich kaufen möchte. Nur so als Vorwarnung.

Viel Spaß liebe Kölner! Und liebes Granit-Team, vergesst Hamburg nicht, ja? Versprochen? Wir würden uns hier wirklich sehr über euch freuen!

Steffi

25 Comments

  1. Antworten Katrin 4. Dezember 2014 um 08:40 Uhr

    Schnappatmung!! Am liebsten würde ich mich jetzt sofort in den Zug setzen und nach Köln juckeln. Die Schneidebretter! Die Teekannen! Und Decken! Wird wohl erst leider nächste Woche was, aber dann schlag ich zu 🙂

    Liebe Grüße
    Katrin

  2. Antworten pfefferminzgruen Christin 4. Dezember 2014 um 08:58 Uhr

    Uiiii vielen Dank für die Empfehlung,
    da muß ich hin und da Köln nicht all zu weit ist,
    fahre ich auch hin, ganz bestimmt 😉
    Viele Grüße
    Christin

  3. Antworten Lady Stil 4. Dezember 2014 um 09:24 Uhr

    Ha, so isses, liebe Steffi! Knappe 20min Fahrt und ich bin da ;-))))
    Allerdings muss meine Vorfreude noch etwas anhalten, denn vor nächster Woche hab ich einfach keine Zeit mein Portemonaie dort zu plündern! Menno!

    Liebe Grüße,
    Moni

  4. Antworten Katharina Wroblewski 4. Dezember 2014 um 09:43 Uhr

    Guten Morgen liebe Steffi,
    danke für diesen tollen Artikel und den Einkaufstipp! Das ist ja eine tolle Überraschung, dass es Granit jetzt in Köln gibt, wo das gar nicht so weit weg ist 🙂 Ich freu mich.
    In HH wird bestimmt die zweite Filiale eröffnet, da bin ich ganz sicher!
    Liebste Grüße und einen entspannten Donnerstag wünscht Kaddi

  5. Antworten Nina 4. Dezember 2014 um 09:43 Uhr

    Uiii, was eine Freude!
    Da ich schon 1,5 Jahre in Schweden gewohnt habe und mein Freund nun in einer schwedischen Stadt studiert, wo es auch Granit gibt, kenne ich den Laden gut (sprich, führt nie ein Weg an einem obligatorischem Besuch jedes Mal dort vorbei!) und fand es immer schade, dass die ganzen hübschen Dinge nie in meinen Koffer passten!
    Wieder mal ein Geniestreich der Schweden nach Deutschland zu expandieren um unseren Skandinavischen-Design-Hunger zu stillen! 🙂

    Danke für den Tipp, liebe Steffi!

  6. Antworten Oriana 4. Dezember 2014 um 10:10 Uhr

    Liebe Steffi,
    vielen Dank für deine Offenbarung deiner wahren Liebe. Ich habe tatsächlich das Glück, das ich morgen von Hamburch nach Köln fahre……

  7. Antworten Milena 4. Dezember 2014 um 10:53 Uhr

    Ahhhhh wie toll!!!! Das ist ja der Oberknaller!!!!
    Und da ich in Köln wohne, fahre ich gleich sofort hin 🙂 🙂 🙂
    Liebste Steffi, tausend Dank für den Tip! Du bist die Beste!

  8. Antworten Theresa 4. Dezember 2014 um 11:18 Uhr

    Köln?! Wieso denn Köln? Wenn dann doch Berlin! Naja gut, Hamburg meinetwegen auch – aber unbedingt Berlin! Wir sind doch quasi prädestiniert für einen Granit-Store! Vielleicht sollte ich umgehend eine Petition ins Leben rufen, für die Eröffnung eines Berliner Stores! 😉 Das sieht alles so unfassbar verlockend aus, wie konnte ich nur so lange ohne leben? Ich liebe ‘schlicht’! Ich muss nach Kööööln! 🙂 Liebe Grüße und vielen Dank für diesen grandiosen Tipp!

  9. Antworten mischa 4. Dezember 2014 um 11:28 Uhr

    Einspruch: Als eine bei Hamburg lebende Kölnerin kann ich gut verstehen, dass man dort seinen Laden eröffnet, und nicht in HH, wo die Menschen durch Übersättigung arrogant geworden sind (wie deine Worte beweisen). Ansonsten bin ich deiner Meinung: Grelle Farben, niedliche Muster und “witzige Sprüche” sind sparsam eingesetzt nett, aber es geht nichts über schlicht. Außer, es ist Karneval.

  10. Antworten Catou 4. Dezember 2014 um 12:27 Uhr

    HURRA!!! Ich fahre am Samstag nach Köln – ratet mal, wo Ihr mich finden werdet! Ich freue mich!!!
    Liebe Grüße, Catou

  11. Antworten Coco 4. Dezember 2014 um 12:41 Uhr

    Liebe Steffi,
    in letzter Zeit bringst Du mich mit Deinen Tips wirklich in Not! Wie soll ich diese ganzen Shopbesuche denn alle unterbringen…. Wer bringt mir was mit?

    Grüße, Coco

  12. Antworten Juju 4. Dezember 2014 um 12:46 Uhr

    Also zu dem Motto schlicht passen die blinkenden Werbebanner an der Seite aber nun wirklich nicht! 🙁
    Man schafft ja kaum einen Satz zuende ohne von irgendeiner neuen Anzeige abgelenkt zu werden. Gibt es die nicht auch in schlicht??? 🙂

  13. Antworten Hauptstadtliebe 4. Dezember 2014 um 12:52 Uhr

    Ohhh oder bitte in Berlin 😀
    muss ich mich wohl noch auf den deutschen Onlineshop gedulden x)

  14. Antworten Marie 4. Dezember 2014 um 16:20 Uhr

    Oh, das sieht ja klasse aus! Für mich ist Köln näher – ich bin also ganz zufrieden 😉 Ich jedenfals find den Shop auch total super!

  15. Antworten Nomilinchen 4. Dezember 2014 um 17:57 Uhr

    Gönn uns doch auch mal was.. Sonst gibt es die interessanten Shops nur in Hamburg, Berlin oder München.. ;-)).
    Vielleicht sollte ich mich doch mal wieder nach Köln begeben..
    GLG Nomilinchen

  16. Antworten Max 5. Dezember 2014 um 17:22 Uhr

    Köln wird zum Interieur-Mekka. Granit ist toll – ich war heute da. Verliert aber beim Sortiment eindeutig gegen den SCHEE-Store in der Maastrichter Strasse (gleich um die Ecke). Die sind irgendwie ausgefallener und sympathischer.

  17. Antworten Marius Linus 6. Dezember 2014 um 12:30 Uhr

    Ich werde ihn gleich austesten gehen!
    Und auf der Ehrenstraße ist der Store auch in bester schwedischer Gesellschaft (COS, weekday, &other stories, …)

  18. Antworten Karen 6. Dezember 2014 um 23:10 Uhr

    Hey München wäre auch cool! Wobei wir ja erst einen Urban Outfitters bekommen haben, also stellen wir uns mal gerne hinten an …
    Liebe Grüße
    Karen

  19. Antworten Tammy 7. Dezember 2014 um 12:48 Uhr

    München, wiesooo nicht München? Das ist ja genial!

  20. Antworten Iris 12. Dezember 2014 um 20:33 Uhr

    Hallo Steffi, nun hab ich grad zufällig deinen Post über Granit gelesen. Ich war letztes Wochenende für einen hard core christmas shopping trip in Köln. Als wir der Ehrenstrasse entlang gebummelt sind, sind wir auf Granit gestossen. Hatte ich noch nie zuvor gehört, aber war sofort hell begeisert (kannst du auch in meinem Blog nachlesen… 🙂 ). Ich kann es dir nur empfehlen, nach Köln zu reisen – übrigens nicht nur wegen Granit..
    Liebe Grüsse aus der Schweiz,
    Iris

  21. Antworten Tanja 11. März 2015 um 23:45 Uhr

    Bin sehr begeistert. Sieht sehr schön aus. Würde mir wünschen wenn auch eins in Ludwigsburg eröffnet wird.

  22. Antworten Lisa Ziebertz 27. März 2015 um 15:13 Uhr

    Hallo Steffi,

    weisst du genaueres über den deutschen online-Shop? Bisher scheint er noch nicht online zu sein, oder?

    Liebsten Dank für deine info!

    Grüße, Lisa

  23. Antworten Anja 19. Oktober 2015 um 19:14 Uhr

    Der Laden kommt bald auch nach Hamburg! Sollte dich freuen! 😉
    https://www.granit.com/de-work-w-us.html

    Liebe Grüße
    Anja

Schreibe einen kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht
* Erforderliche Felder sind markiert


Werbung
  • spoon Werbung
    Zuckerschnuerl
    Lillibell
    Nordliebe
  • In Köln eröffnet heute der erste Granit-Store aus Schweden. In Köln. In Köln? Oh man, ich wünschte in Hamburg!

Das könnte dir auch gefallen