BEZAHLTE PARTNERSCHAFT

Der Rabatt-Rabatz:

Heute mit Geschenkideen für (werdende) Eltern, Nichten, Neffen, Patenkinder… Superschühchen von Unique Love, ein Windel-Abo von Lillydoo und Poster von Spoon.

unique-love-becher-ohhhmhhh

Herzlichen Willkommen zum Rabatt-Rabatz, jetzt geht’s los! Wer jetzt denkt “What? Wer macht hier Rabatz?!” hat wahrscheinlich den letzten Beitrag verpasst, daher noch mal schnell die wichtigsten Infos: Hier gibt es diesen November einen großen Rabatt-Rabatz mit einer schönen Auswahl von meinen (und wie sich gezeigt hat auch euren) Lieblingsmarken. Plus ein, zwei Überraschungen, die euch gefallen dürften. Ich habe mit den Machern hinter den Marken gesprochen und für euch einen exklusiven Rabatt verhandelt. Und den gibt es den gesamten November (soweit das Sortiment reicht, also wartet nicht zu lange, ihr wisst ja mittlerweile wie schnell die Produkte ausverkauft sind, die ich hier empfehle). Plus: die meisten Partnern bieten den großartigen Service, dass die Geschenke, die ihr bei dieser Aktion kauft, gleich verpackt und an die Beschenkten geschickt werden. So dass ihr den entspanntesten Dezember aller Zeiten erleben könnt!

Los geht’s heute mit Ideen für (werdende) Eltern, Patenkinder, Neffen und Nichten, kleine Freunde, Neugeborene, die eigenen Racker…

Nächsten Sonntag gibt es dann diverse Ideen für Erwachsene. Für Geschwister, Freundinnen, Mütter, Väter, Großeltern, Brüder, (Ehe-) Männer, Affären… Keine Sorge, bis Ende des Monats gibt es für alle etwas, die man zu Weihnachten (oder auch einfach so) gern beschenken würde.

 

unique-love-ohhhmhhh

UNIQUE LOVE 

Vor zwei Jahren habe ich mich in die mit so irre viel Liebe selbst gemachten Kindersachen der Hamburgerin Antje Arik und ihrem Label Unique Love verliebt. Sie hat ein kleines Geschäft in der Bellealliance-Straße in Hamburg Eimsbüttel (und einen Online-Shop). Tausend Mal bin ich an dem hübsch dekorierten Fenster vorbei gelaufen und endlich irgendwann stehen geblieben, reingegangen und habe diese entzückenden Strickschuhe, siehe oben, in Grau für unsere Tochter gekauft.

Unzählige Male habe ich sie seitdem verschenkt. Auch, weil ich es großartig finde, dass Antjes Schwiegermutter jedes einzelne Paar mit viel Liebe strickt. Und sie bombastisch sitzen. So zumindest bei meiner Tochter. Mein Sohn, acht Monate, hat es geschafft, die aus dem Kinderwagen zu schleudern. Als Oma ihn geschoben hat, mir wäre das natürlich niemals passiert. Aber jetzt kommt’s – Antjes Strickschuhe sind in Eimsbüttel mittlerweile so bekannt und beliebt, dass der verlorene Schuh vor Edeka gefunden und bei ihr abgegeben wurde! Gott sei Dank, ich war ernsthaft traurig.

unique-love-moccassins

Weil, so ist das mit den Dingen, die man bei Antje kauft – sie wachsen einem ganz fest ans Herz. Zum einen, weil sie wirklich schön und toll gemacht sind. Zum anderen: weil Antje sich so freut, wenn man etwas bei ihr kauft. Sie ist zweifache Mama und jeder, der selbstständig ist, Mama oder einfach fest in der Realität verankert, weiß, dass es ist nicht immer einfach ist, sich als kleine Marke gegen Big Player durchzusetzen und auch zeitlich alles unter einen Hut zu bringen.

Deshalb: falls ihr auf der Suche seid nach einem schönen Geschenk – ich kann euch von Herzen diese Strickschuhe empfehlen, genau wie ganz neu im Sortiment die ebenfalls handgefertigten Leder-Moccasins aus superweichem Bio-Leder, die Antje mit einem orthopädischen Schuhdesigner entwickelt hat und die sich großartig als Krabbel- und Lauflernschuhe eignen (gibt es sogar bis Größe 25). Auch toll sind die Sprechblasen-Kissen (gibt es mit Kindernamen, wir haben eins mit “Hallo Ruby!”, sehr niedlich auch für Erinnerungsfotos und zum kuscheln eh) und die schönen Spruch-Becher. Ach, eigentlich sind einfach alle Produkte von Antje schön! Und seid euch sicher, bei jeder Bestellung wird in Hamburg Eimsbüttel eine Frau vor Freude tanzen. Ach nee, zwei. Ich tanz einfach auch mit!

Rabatt: 15 Prozent auf alle Produkte im Shop, Code: OhhhMhhh

 

lillydoo-aufmacher

LILLYDOO

Was schenkt man frisch gebackenen Eltern, die wahrscheinlich schon alles haben? Ein Windel-Abo von Lillydoo. Wie jetzt? Nicht zu unglamourös? Nicht lieber noch ein Stofftier, ein hübsches Höschen, Spucktücher? Lasst es mich einfach direkt sagen: Gekackt wird immer. Irgendwann sogar täglich mehrmals. Man kann also niemals zu viele Windeln haben. Eher zu wenige und sehr nette Nachbarn mit Kindern, die zur Not aushelfen. Daher klingt das Verschenken von Windeln zwar unglamourös, ist aber in Wahrheit superpraktisch. Weil die Beschenkten sie zu hundert Prozent gebrauchen können.

lillydoo-karton-ohhhmhhh

Und jetzt kommt’s: Die Windeln von Lillydoo sind sogar hübsch. Heißt, die Beschenkten bekommen etwas besonderes, nicht einfach nur irgendwelche Windeln, sogar welche mit hübschen Mustern (mein Favorit sind die schlichten Pusteblumen). Was im Sommer, wenn die Rocker nur mit Windel bekleidet durch die Gegend flitzen, besonders entzückend aussieht.

Und jetzt kommt noch ein zweiter, schicker Punkt, und darauf legen ja sehr viele Eltern auch wert: die Windeln und Feuchttücher von Lillydoo können all das, was Superpremiumwindeln können sollten (sagenhaft saugend aka alle können lange schlafen) und sind frei von Parfümen und Lotionen, also besonders hautfreundlich. Heißt: auch für die empfindlichsten Kinder (und Eltern) geeignet. Ach so, und weil Abo ja immer gleich nach jahrelanger Bindung klingt – ist hier nicht so. Das Abonnement ist flexibel monatlich kündbar und nicht an eine feste Laufzeit gebunden. Egal also ob für ein, sechs, zwölf oder mehr Monate und das Beste: Wenn eine größere Windel benötigt wird, können die noch ungeöffneten Pakete der zu klein gewordenen Windeln kostenfrei umgetaucht werden. Ich glaub, unsere netten Nachbarn sind kurz davor, uns ein solches Abo zu schenken. Mit langer Laufzeit.

Rabatt 15 Prozent auf das Windel-Abo (worauf es eh schon 25% Rabatt gibt, also sind die fast umsonst…), Rabattcode: OHHHMHHH

 

spoon-ohhhmhh-rabattrabatz

SPOON

Das wäre ja wohl das Geschenk des Jahrhunderts: ein Poster, das schlafunwillige Kinder sofort einratzen lässt. Dafür sind die Poster der Hamburger Kreativdirektorin Sina Peters und ihrem Label SPOON leider zu schön. Die sind nicht so öde, dass man beim Anschauen sofort einschläft. Aaaaaber die Poster helfen Sinas zwei Kindern, die gern protestieren, wenn es ins Bett gehen soll (welches Kind tut das nicht?), durchaus beim Einschlafritual. Kann ich nur bestätigen. Wir haben auch ein “Gute Nacht Ruby”-Poster von Sina und unser Ritual geht tatsächlich so: Erst sagen wir “Gute Nacht Hamburg!” und ziehen die Vorhänge zu. Dann schicken wir den liebsten Freunden und Oma und Opa Gutenachtgrüße, lesen noch kurz eine Schlafgeschichte von Bobo (oder denken uns eine aus, weil wir das Original nicht mehr ertragen) und zum Schluss sagen wir Gute Nacht Ruby.

gute-nacht-spoon-ohhhmhhh

Für morgens hat Sina auch eine hübsche Begrüßung entworfen, das Poster Hello Sunshine! oder Guten Morgen Julius/Casper/wieauchimmerdasKindheißt. Mein zweites Lieblingsprodukt ist der Familienkalender. Noch brauchen wir ihn nicht, weil Ruby schöner Weise kaum Termine hat. Aber da das Thema bei unserem Kalender für 2017-Beitrag aufkam, sei dieser super Familienkalender noch mal extra hier erwähnt. Er ist schlicht, schön und superpraktisch. Und wer ein schlicht schön designtes Poster für einen Mini-Familienstammbaum sucht, auch da hat Sina das passende Produkt im Angebot, siehe unten. Sie hat nur eine kleine Auswahl an Designs, aber dafür kann man sich die Sachen individuell farblich und für die Familienmitglieder zusammenstellen lassen.

Sina steckt irre viel Liebe in jedes ihrer Produkte und bekommt die mit entzückenden Familiengeschichten ihrer Kunden auch direkt zurück. Dann hüpft ihr Herz, hat sie mir erzählt. Also ihr Lieben, lasst uns Herzen hüpfen lassen! Auf geht’s!

Rabatt: 15% auf alle Produkte im Shop, Rabattcode: OHHHSPOON

stammbaumposter-spoon

 

Dieser Beitrag ist in vorweihnachtlich-freudiger Zusammenarbeit mit den genannten Partnern entstanden.

Text – Stefanie Luxat

2 Comments

  1. Antworten Lilli 6. November 2016 um 11:41 Uhr

    Hallo Steffi, danke, dass Du für uns bei diesen tollen Shops so coole Rabatte ausgehandelt hast. Danke für die tollen Ideen ‘Gute Nacht’ und ‘Gute Morgen’ Poster und das ‘hello Ruby’ Kissen, wie süß ist das denn bitte. Ich werde mal gleich zuschlagen und die kleinsten Patenkinder beglücken.
    Many thanks und Dir einen schönen Sonntag und einen schönen Abend, nachdem es heißt ‘Gute Nacht Hamburg und Gute Nacht Ruby und Fits’ 😉 All the best, Lilli

Schreibe einen kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht
* Erforderliche Felder sind markiert


Werbung
  • spoon Werbung
    Mermaid Uhren
    Lillibell
    Nordliebe
  • kemikuroj Werbung
    Minimarkt
    Stoll Werbung
    Lynns Buch

Das könnte dir auch gefallen

Alles im Archiv anschauen

Enthält Werbung:

Wir haben fertig:

12. Oktober 2018

BEZAHLTE PARTNERSCHAFT

Nach dem Weg gefragt:

22. März 2018