Wonach ist dir heute?

Ich habe seit zwei Wochen ein neues Haustier: ein Reh. Es kommt jeden Tag ganz nah zu mir, guckt mich an, es ist so groß und hübsch, dass ich es am liebsten drücken würde. Is’ aber schwierig. Das Reh ist nämlich, schluchz, nur ein Bild. Siehe oben. Ich vergöttere ja seit neuestem Rehe und Hirsche, was ganz plötzlich passierte und ich mich auch nach wie vor frage, was das über mich aussagt (würde ich mir gern Hörner aufsetzen? Vielleicht. Manchmal.).

Nachdem mein Freund dieses Bild aufgehängt hat (mit unfassbar kompetenter Hilfe des besten Nachbarn der Welt: Frank), hat er mir Rehverbot erteilt. Er sagte, der Zoo sei jetzt voll. Joah, bei einem 1,5 Meter mal 3 Meter großen Bild hat er vielleicht nicht ganz unrecht…

Falls du aber noch Platz hast für ein riesiges Bild wie dieses (ein kleineres Format funktioniert natürlich auch), kann ich dir den Shop Eicie sehr ans Herz legen: gibt es in Hamburg, Berlin, Köln und München und sie liefern deutschlandweit. Die ziehen Bilder zu wirklich fairen Preisen auf Leinwände, Lampen und vieles mehr. Haben superviele Motive zur Auswahl. Großartig finde ich auch eins vom jungen, coolen Dennis Hopper mit Cowboyhut. Kann man Online leider nicht sehen, aber im Laden. Man kann auch eigene Fotos mitbringen, die ziehen sie auch auf. Ein Riesenspaß!

Bin ich froh, wenn es heute Abend “Wooochenendeee!!!” heißt. Ich habe das dringende Bedürfnis, Morgen meinen zwei Hamburger Lieblings-Boutiquen einen Besuch abzustatten und mir etwas Hübsches für eine sehr arbeitsreiche Woche zu gönnen: Bei bloom im Eppendorfer Weg und Ikona in der Hegestraße. Ich glaub’, ein hübsches Kleidungsstück könnte die Vorfreude auf die nächste Arbeitswoche deutlich erhöhen.

Und was hast du dieses Wochenende hübsches oder motivierendes vor? Erzähl doch mal, ich bin gespannt!

  1. Kommentare zu diesem Artikel
  2. Anni 12. März 2010 um 10:09 Uhr

    Hübsch dein Reh! 🙂
    Ich mag’ deinen Blog sehr gern und seit ich ihn entdeckt habe, schau’ ich regelmäßig rein!
    Und dann will ich jedes Mal nach Hamburg und Shoppen gehen. *g*

    Meine Veranstaltungen für’s Wochenende wurden irgendwie alle abgesagt. Deshalb werde ich diese Chance glaub’ ich nutzen und meine Wohnung streichen. 🙂

    Antworten
    • ohhhmhhh 12. März 2010 um 10:54 Uhr

      Oh ja streichen, das fühlt sich an wie ein neuer Haarschnitt find ich: aufregend! Wir haben auch viele Wände farbig gestrichen. Hast du einen Bahr-Baumarkt bei dir um die Ecke? Ich kauf alle Farben dort. Die sind supergünstig und superschick!
      Ich freu mich seeehr, dass dir mein Blog gefällt! Bald wird er noch ein bisschen hübscher, ich werde ihn sozusagen auch anstreichen! 😉
      Liebe Grüße!

      Antworten
  3. Anja 12. März 2010 um 19:02 Uhr

    “Und was hast du dieses Wochenende hübsches oder motivierendes vor?”

    hm- arbeiten?
    ich tröste mich damit, dass ich Geld verdiene. Während andere es in Hamburger Boutiquen derbe verjubeln. 😉
    happy weekend!

    und- hübsches bild. es *näsel* korrespondiert so schön mit der Holzlampe und dem Naturensemble auf dem Kerzendingens.

    Antworten
  4. frauheuberg 13. März 2010 um 19:43 Uhr

    Was habe ich vor?…wunderbare liebe Kommentare lesen…;)…hoffe du hast etwas Schönes für dich gefunden und einen wunderbaren Shoppingtag gehabt.Danke nochmal für deinen lieben Kommentar auf unserem Blog. Ist wirklich schön dich im Kurs kennengelernt zu haben.Hoffe wir bleiben in Kontakt.Ich liebe deine leckeren Rezepte und tollen Links…Alles liebe und ein zauberhaftes Wochenende…bis bald…

    Antworten
  5. heike says 14. März 2010 um 08:58 Uhr

    Was habe ich vor? Zeitschriften lesen, die von meiner lieben Schwester bekommen habe – vielen Dank für alles. Und sonst…. shoppen momentan nicht, aber das kommt wieder. Gibt es bei Ikona auch Hängerchen und Hosen mit weitem Bund und eine hübsche Toilette, die ich gegebenfalls während des Shoppingtrips besuchen dürfte, muss aber lecker moi riechen. Schönes Wochenende….

    Antworten
  6. Plunderbunny 15. März 2010 um 10:33 Uhr

    aaah was ist denn das für ein wundervoller Lampenschirm, den man neben dem tollen Bild erspähen kann? Ich hab mich verliebt und kann nicht weiterleben, wenn nicht über meinem Esstisch auch so ein schönes Kunstwerk erstrahlt 😉

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht
* Erforderliche Felder sind markiert

Alles im Archiv anschauen

Wer und was unser Leben wirklich leichter und schöner macht. Hier kommt unsere neue Abo-Ausgabe.
Über das nach Hause kommen an Weihnachten und die dazu perfekt passende Mini-Serie.
Wir sind fertig. Auch mit dem Relaunch. Was geht, zeigen wir euch hier.
Wie will ich leben? Richtig gute Ideen für jetzt und die Zukunft. Hier kommt unsere November-Ausgabe des Endlich Ich-Abos.
Wo man jetzt gerade besonders schön in Hamburg, München, Köln, Berlin und Bremen essen, bummeln und was Tolles unternehmen kann.
Für morgen schlaue Entscheidungen treffen – und heute noch entspannen! Hier kommt unsere neue Ausgabe des Endlich Ich-Abos.
Wie wir unsere Stimmungsschwankungen nutzen können, statt sie zu unterdrücken.
Wie man so glücklich wird wie die Skandinavier? Na, indem man arbeitet wie sie. Diese 8 Job-Ansätze können wir uns von ihnen abgucken.