Freunde in fremden Städten besuchen, wie schön das ist, wie gut fürs Herz und wie inspirierend, irgendwie hatte ich das vergessen. Umso schöner war es, das Gefühl wieder zu treffen:...

Frische Ideen aus München: Wart ihr schon im Restaurant Buffet Kull? Auf dem Oktoberfest? Und kennt ihr die Band We invented Paris? Falls nicht, kommt doch jetzt mit gucken…

Freunde in fremden Städten besuchen, wie schön das ist, wie gut fürs Herz und wie inspirierend, irgendwie hatte ich das vergessen. Umso schöner war es, das Gefühl wieder zu treffen: vergangenes Wochenende in München, bei unseren bezaubernden Freunden Olina und Thomas. Drei Tage waren wir da, drei perfekte. Wir waren auf dem Oktoberfest, haben gefeiert, Fotos gemacht, meinen Favoriten siehst du oben. Die pinken Ohren hatten mich angezogen, der Rest ergab sich von allein. Wie findest du das Bild? Ich mag, dass das Gefühl vieler Münchner am letzten Tag vom Oktoberfest in dem Foto steckt: Die Erschöpfung, aber gleichzeitig auch eine gewisse Wehmut, dass es schon wieder vorbei ist.

Apropos Fotografie – bei Thomas habe ich das wunderbare Buch Annie Leibovitz at work entdeckt und gleich zur Hälfte durchgelesen. Kennst du das schon? Darin werden Fotografien von Annie Leibowitz gezeigt und sie erzählt sehr persönlich die Entstehungsgeschichten dazu. Sehr, sehr spannend.

Samstagabend waren wir köstlich essen im Buffet Kull. Unter anderem habe ich dort ein fantastisches Thunfisch-Tatar gegessen. Den Machern gehört auch das sehr, sehr hübsche Hotel Cortina. Falls ihr euch mal was gönnen möchtet in München…

Und am Montag, kurz vor der Abreise, haben uns die zwei noch einen sehr, sehr guten Musiktipp gegeben: die Band We invented Paris. Schon gehört? Klingt wie eine fantastische Mischung aus Snow Patrol und Mumford & Sons. Auf der Website findet ihr deren Musikvideos und hier deren sehr schön gemachten Tour-Trailer. Auf Tour sind die Jungs übrigens seit vorgestern, vielleicht habt ihr ja Lust, sie zu besuchen!

Alles Liebe,

Steffi

 

 

 

28 Comments

  1. Antworten Seiltanz 6. Oktober 2011 um 08:14 Uhr

    Sehr schöne Bilder Steffi.
    Du hast Recht, das erste Bild zeigt beides. So geht’s mir auch gerade. Irgendwie bin ich froh das es vorbei ist, aber auf der anderen Seite freue ich mich jetzt schon wieder auf nächstes Jahr 😉
    LG

  2. Antworten nike 6. Oktober 2011 um 08:42 Uhr

    hübsche bilder – das mit den pinken ohren ist wirklich klasse!
    und danke für den tollen musiktip, da muss ich heut abend mal in ruhe reinhören!

    liebe grüße
    nike

  3. Antworten Hannah 6. Oktober 2011 um 08:45 Uhr

    Ganz tolle Fotos!!

  4. Antworten Anni 6. Oktober 2011 um 08:50 Uhr

    Oh klasse! Die Musik mag ich, danke für den Tipp! 🙂
    Da habt ihr euch aber auch das richtige Wochenende ausgesucht für euren Münchenbesuch. War ja klasse Wetter!
    Liebe Grüße,
    Anni

  5. Antworten Kathrin 6. Oktober 2011 um 09:12 Uhr

    Liebe Steffi,

    das sind wirklich super Fotos geworden! Wir waren am Freitag auch noch auf der Wiesn und haben das schöne Wetter genießen können.

    Sag mal, wo ist denn eigentlich Jeanny geblieben? Irgendwie vermisse ich zwischen Deinen tollen Einträgen auch noch Jeannys köstliche Rezepte…

    Liebe Grüße aus München
    Kathrin

    • Antworten 6. Oktober 2011 um 14:05 Uhr

      Hab auch gerade an Jeanny gedacht und daran, dass mir die Freitagsrezepte fehlen… Kann sie nicht doch nochmal bloggen?

    • Antworten Steffi 6. Oktober 2011 um 18:44 Uhr

      @ Kathrin: Liebe Kathrin, freu mich sehr, dass dir die Fotos gefallen! Leider schreibt Jeanny auf eigenen Wunsch nicht mehr für meinen Blog. So was passiert, ist traurig, aber muss weitergehen. Kennste ja sicher auch, oder? Ich hoffe, du bleibst meinem Blog trotzdem treu. Alles Liebe, Steffi

      • Kathrin 7. Oktober 2011 um 11:29 Uhr

        Liebe Steffi – sorry, sorry, sorry! Habe erst jetzt gesehen, dass das Thema Jeanny schon tausendmal in den Kommentaren aufgetaucht ist! Da hatte ich bisher nicht nachgelesen, nur in den Beiträgen. Wenn ich das früher gesehen hätte, hätte ich nix mehr dazu geschrieben, ist ja klar!
        Selbstverständlich bleibe ich Deine treue Leserin, ist morgens die erste Tat, die ich am Laptop vollbringe! Liebe Grüße Kathrin

  6. Antworten Romy 6. Oktober 2011 um 10:24 Uhr

    Hallo Steffi,

    tolle Bilder hast du gemacht! Ich mag das Bild mit dem Leierkastenspieler 😀

    Danke für den klasse Musiktipp!

    LG und noch einen schönen Tag,
    Romy

  7. Antworten marlen 6. Oktober 2011 um 11:26 Uhr

    hast du denn auch ein dirndl getragen? 🙂

  8. Antworten Matrjoschki 6. Oktober 2011 um 11:32 Uhr

    oh ja, “we invented paris” kenne ich und deren musik mag ich sehr! sie sind einmal vor etwa einem jahr als band auf unserer siebdruck-vernissage in einem mannheimer cafe aufgetreten 🙂

    http://www.cafga.de/2010/11/06/16-11-19-uhr-vernissage-druckerkolonne-mit-we-invented-paris-live-2/

  9. Antworten Julie 6. Oktober 2011 um 13:35 Uhr

    Hallo Steffi,

    ganz tolle Fotos hast du da geschossen – das mit den Bunnyöhrchen gefällt mir am besten. Gibts denn auch eines von dir bzw. euch in Dirdnl und Lederhose?

    Liebe Grüße,
    Julie

    • Antworten Steffi 6. Oktober 2011 um 14:04 Uhr

      @ Julie: Ja, das gibt es, bin nur nicht so happy damit… Aber vielleicht zeig ich’s einfach trotzdem? Ich guck mal heute Abend und hänge es dann hier noch an, ja? Liebste Grüße! P.S.: Mein Mann hatte dieses Jahr noch keine Lederhose, aber er hat’s fürs nächste Jahr versprochen!

      • Julie 6. Oktober 2011 um 22:03 Uhr

        Ich finde das Foto von Dir ganz toll! Zauberhaft siehst du aus! Mein Freund und ich nutzen jede Gelegenheit uns zu verkleiden – letztens waren wir auf einem kleinen Oktoberfest. In Dirndl (super-schön von C&A) und Lederhosen (von Tchibo). Ich wünsche dir einen zauberhaften Abend!

        Julie

      • Steffi 6. Oktober 2011 um 22:15 Uhr

        @ Julie: Oh Danke, ich finds nur so semischön, ein Schnappschuss halt, aber besser als nix, gell? Mein Mann hatte sich einen Janker (schreibt man das so? Ich hoffe…) bei Tschibo gekauft und nächstes Jahr ist die Lederhose Muss, da besteh ich drauf! Und keine Sorge, ich lösch doch hier keine vernünftigen Empfehlungen, lieben Dank dafür! Guts Nächtle, Steffi

  10. Antworten marlen 6. Oktober 2011 um 16:42 Uhr

    das ist ja toll,dass du auch ein dirndl getragen hast. ich habs mir für nächstes jahr vorgenommen. wo hast du dein dirndl denn gekauft??? meistens sind die ganz schön teuer, um nur einmal im jahr getragen zu werden (für nicht-bayern wie mich).

    liebe grüße!

    • Antworten Steffi 6. Oktober 2011 um 18:38 Uhr

      @ Marlen: Mir geht’s als Nordlicht genau so, ich hab mir eins geliehen! In München gibt es aber auch ganz tolle Second-Hand-Geschäfte, da könntest du dir auch eins spontan kaufen. Es macht schon mehr Spaß, so im Dirndl! Liebe Grüße, Steffi

    • Antworten Julie 6. Oktober 2011 um 22:05 Uhr

      @Marlen: Im C&A-Onlineshop unter “Trachtenmode” gibts ganz viele tolle. Ich hatte mir 9 Stück bestellt und dann eines ausgesucht 🙂 Oh, ich hoffe, mein Beitrag wird wegen der Empfehlung nicht gelöscht…

  11. Antworten Lissa 6. Oktober 2011 um 18:14 Uhr

    Liebe Steffi, ich bin selber aus München und hab mich wirklich über den Bericht gefreut. Ein kurzer Kommentar zu Jenny und Ihrer von Dir bisher unkommentierten Abwesenheit…. Habt Ihr Euch zerstritten oder geht es Ihr nicht gut???

    • Antworten Steffi 6. Oktober 2011 um 18:37 Uhr

      @ Lissa: Oh wie schön, dass eine echte Münchnerin sich über einen München-Bericht eines Nordlichts wie mir freut, da freu ich mich sehr! 🙂 Und die Abwesenheit von Jeanny habe ich des öfteren kommentiert, hast du vielleicht überlesen. Sie schreibt auf eigenen Wunsch nicht mehr für den Blog, ich finde das auch schade, aber so was passiert im Leben, kennst du ja vielleicht auch aus deinem Leben. Mehr werde ich zu dem Thema nicht sagen. Herzliche Grüße, Steffi

  12. Antworten frauheuberg 6. Oktober 2011 um 21:06 Uhr

    ;)…wunderbare Bilder…und dich im Dirndl, das würde ich auch sehr gerne sehen. Du hast bestimmt klasse ausgesehen. Ich, als waschechte Bayerin, habe es schon lange nicht mehr hingeschafft…vielleicht in den nächsten jahren mal wieder…wer weiss…merci auch für deinen Musiktip…meine Ohren lauschen gerade…wirklich tolle Mukke…ein wunderbar kreative und kulinarische Restwoche, meine Liebe…sei gedrückt…cheers…i…

  13. Antworten Juniwelt 9. Oktober 2011 um 13:22 Uhr

    Die Ohren sind mir dies Jahr auf der Wiesn auch zugelaufen 🙂
    Liebe Grüße
    Juniwelt

  14. Antworten Kirstin 13. Oktober 2011 um 23:52 Uhr

    Vielen lieben Dank für den super Musiktipp. Komme gerade vom Konzert in der Prinzenbar. War grandios!

Schreibe einen kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht
* Erforderliche Felder sind markiert


Werbung
  • spoon Werbung
    Zuckerschnuerl
    Lillibell
    Nordliebe
  • Frische Ideen aus München: Wart ihr schon im Restaurant Buffet Kull? Auf dem Oktoberfest? Und kennt ihr die Band We invented Paris? Falls nicht, kommt doch jetzt mit gucken…