Wonach ist dir heute?

washi_feathers_03_51fd49a5e087c3584201f091

Das ist mal wieder eine Idee aus der Kategorie “setzen, eins!”. Es gibt ja Ideen, die sind kompliziert, muss man viel erklären, diese sitzt einfach. Da braucht es nicht viel Erklärung: Faden nehmen, mit Masking Tape umkleben, in Federform zurechtschneiden – fertig!

Ausgedacht hat sich das die entzückende schwedische Art Direktorin Sara für ihren schönen Blog smäm. Was man damit alles Tolles machen kann! Geschenke dekorieren, stilvolle Mottoparties, Tischdekos, hach, das wird schön!

Danke Sara!

Und: Als nächstes brauche ich dringend eins deiner schönen Kissen! Und eins deiner tollen Poster! Falls euch davon etwas gefällt: einfach Sara eine Email schreiben, darüber läuft die Bestellung: smamblogg[at]gmail.com

alla_520e6c51ddf2b34d86702b50-1

sara_woodrow_tavlor_03_520684a89606ee48b0a39436

[herz steffi mitte]

  1. Kommentare zu diesem Artikel
  2. Kerstin 21. August 2013 um 08:31 Uhr

    Das ist ja ein toller Blog♥.
    Viele liebe Grüße und danke für den Tipp
    Kerstin

    Antworten
  3. Krautsalat 21. August 2013 um 13:05 Uhr

    Hallo Steffi,
    eine sehr hübsche Idee! An dieser Stelle möchte ich gerne mal ein Kompliment für Deinen wirklich bezaubernd-schönen Blog loswerden.
    Also: KOMPLIMENT!!! 🙂
    Viele liebe Grüße
    KRAUTSALAT

    Antworten
  4. anija 21. August 2013 um 13:58 Uhr

    Das ist wirklich zauberhaft schön!!!

    Ich bin dann mal Vögel rupfen!! Oh – und Masking Tape bestellen hihi 🙂

    Antworten
  5. Kim 21. August 2013 um 15:23 Uhr

    Diese Kissen und Poster würde ich mir sofort in die Wohnung stellen. Die Federn bastele ich bestimmt mal nach, die sind echt cool.

    Liebe Grüße!

    Antworten
  6. smäm 21. August 2013 um 23:43 Uhr

    Thank you so much for this! 🙂 xx

    Antworten
  7. Malapascua86 23. August 2013 um 07:39 Uhr

    Wow, die Idee ist super und den Blog hab ich gleich mal gespeichert. Vielen Dank !

    Antworten
  8. Anna 8. September 2013 um 16:55 Uhr

    Hallo Steffi,
    ich habe die Federn heute nachgemacht, allerdings mit weißem Tape und auf Schaschlikspißen. An der Spitze habe ich den kleinen, süßen Dingern etwas Glitzerstaub in Kupfer verpasst. Nun wohnen sie bei den Kräutern. Mega!
    Herzlichst Anna

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht
* Erforderliche Felder sind markiert