Wonach ist dir heute?

Upsi, das ging daneben. Diesen Satz habe ich 2020 viel gedacht und ausgesprochen. 2021 läuft bestimmt auch noch vieles anders als geplant. Alles andere zu behaupten, wäre naiv und nicht fair. Aber, wie ich hier und anderswo häufig betont habe: Ich bin 2020 auch dankbar für vieles. Ich habe viel dazugelernt, viel über meine eigenen und die Grenzen anderer gelernt und eins meiner Ziele für 2021 ist genau das: sie weniger zu überschreiten, diese Grenzen. Und wenn, dann mit viel Mitgefühl.

Und so lautet unser Motto für diese Ausgabe:

Neues Jahr, neues Glück – wie wir jetzt realistisch Pläne schmieden und sie schlau umsetzen.

Alexa von Heyden hat mit mehreren Expertinnen besprochen, wie wir das Unplanbare planen können und das Panikkarussell nicht betreten. Dazu hat Alexa unter anderem Psychologin und Bestseller-Autorin („Das Kind in dir muss Heimat finden“) Stefanie Stahl interviewt, was wir für euch natürlich mitgefilmt haben.

Unsere Karrierekolumnistin Marina Schakarian stellt in ihrer Audio-Kolumne ebenfalls einen spannenden Ansatz für Vorsätze vor – sie glaubt an weniger Druck und mehr Erfolge durch Mottos und erklärt mit ihrer herrlich entspannenden Stimme, wie genau das funktioniert.

Und ich teile mit euch ein paar Gedanken zum Thema realistische Ziele. Es hat sich drei Tage vor Weihnachten nämlich tatsächlich noch ein Hausverkäufer bei uns gemeldet und wir versuchen gerade alles, um den Zuschlag zu bekommen. Über unser Weihnachtswunder, Muffensausen vor großen Entscheidungen, Sex nach Geburten und vieles mehr sprechen Lexi und ich auch in unserem Lagebericht-Podcast. Wie immer: viel zu ehrlich.

Bei dieser Ausgabe haben wir ganz besonders darauf geachtet, dass ihr Entspannendes und Mutmachendes von uns bekommt: So freuen wir uns, euch einen Umsonstzugang für die Meditations- und Coaching-App Flow Lab geben zu können.

Und Marie hat elf wunderschöne Orte zum Urlaubmachen in der Nähe herausgesucht. Nach dem Motto: Vorfreude ist die schönste Freude und natürlich mit Top-Stornobedingungen für den Notfall und exklusiven Goodies, wenn alles gut geht.

Die von euch mittlerweile genauso wie von mir geliebte Yogalehrerin Agnes Jovaisa startet mit einer Stunde exklusiv für euch, die uns hilft, in der Gelassenheit und Leichtigkeit zu bleiben oder dahin zurückzukehren.

Wer gern einen Tritt in den Allerwertesten des eigenen Sportschweinehundes hätte: Marlene Sørensen erzählt, wie sie vor zwei Jahren mit Sport im Januar begann und warum sie das bis heute beibehält. Und natürlich, was sie dabei anzieht. Is ja klar, sie ist ja unsere Modekolumnistin.

Unsere Beautykolumnistin Bettina Brenn weiß, wie gut lackierte Nägel tun und wie sie einem das Gefühl geben, man hätte alles im Griff, auch wenn das geflunkert ist. Wie wirklich jede*r auch zuhause allein die Nägel schick hinbekommt, erklärt sie wie immer fröhlich in ihrer Videokolumne inklusive der schönsten Farbtipps.

Und Foodkolumnistin Lynn Hoefer hat sich ein Superpower-Nudelrezept überlegt, das wie immer einfach zuzubereiten ist, aber tatsächlich Superkräfte verleiht für den Januar.

Ebenfalls eine sehr entspannende Wirkung hat auf uns der Bestseller-Autor Jay Shetty, dessen Ratgeber „Das Think Like A Monk-Prinzip“ (Denk-wie-ein-Mönch-Prinzip) wir in unserem Buchclub lesen. Es gibt wie immer 100 Freiexemplare zu gewinnen – also seid schnell!

Wer Lust hat, die eigenen Finanzen zu sortieren, findet in unserer „Willkommen in meinem Haushaltsbuch“-Serie viel Inspirierendes. Dieses Mal verraten eine Frau, die ein Haus gebaut hat, und eine, die zur Miete lebt, wie sie sich finanziell aufstellen.

Wer sich noch mehr Austausch wünscht in ähnlichen Lebenslagen (oder auch ganz anderen), bekommt ihn an unserem ZOOM-Tag. Wie auch beim vergangenen Mal treffen wir uns in kleinen Gruppen online und sprechen über alles, was gerade so los ist bei uns im Leben. Letztes Mal hat mich eins der Treffen sehr dazu motiviert, unsere Haussuche mit neuen Ideen anzugehen.

Mit was wir emotional und sternentechnisch so rechnen können, verrät unsere Astrologin und Psychologin Luisa Hartmann in ihrer Monatsvorhersage. Ich gucke da so oft während des jeweiligen Monats noch mal nach und denke: „Ach spannend, genauso hat Luisa es vorhergesagt!“

Falls ihr neuen Serien- und Filminput braucht, hat Marie euch alles Hörens- und Sehenswerte zusammengestellt.

Und natürlich gibt es auch wieder eine prall gefüllte Goodie-Bag mit exklusiven Rabatten! Wir dachten, dass euch im Januar bestimmt weiter Einrichtungsthemen sehr interessieren werden, und haben mit Design Bestseller einen exklusiven Rabatt verhandelt, genau wie für die wirklich sehr schönen Yoga-Accessoires von Studio Lietz (hab ich auch und liebe ich sehr!) und für die hübschen Pinsel von JACKS beauty line.

 

Du willst direkt loslegen? Hier geht es zu den Abo-Inhalten.

Du bist noch nicht dabei? Hier kannst du dich ganz einfach registrieren und loslegen!

Du möchtest das Abo gern verschenken? Sehr gern! Über diesen Link kannst du so viele Monate, wie du magst, verschenken. Wir verschicken dann den Zugang und einen hübschen Gutschein als Überraschung von dir direkt an die/den Beschenkte/-n oder an dich zum Ausdrucken. Den Gutschein kannst du dir natürlich auch selbst schenken – als Probemonat quasi!

Wir freuen uns auf dich! Und hoffen, dass wir mit dieser Ausgabe eine große Portion dazu beitragen können, euch den Start ins neue Jahr zu verschönern.

Herzlich

  & Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht
* Erforderliche Felder sind markiert