Wonach ist dir heute?

Kinderwagenkette2 ohhhmhhh.de

Ich hab’ sie gesucht, nur leider nicht gefunden: Eine schöne Kinderwagenkette. Aber: ich hab diese Honeycomb Parade bei Kalason im Online-Shop entdeckt. Die kleinen Papiertiere mit Wabenballbäuchen, 5 für 12 Euro. Und drei davon habe ich einfach fix mit schönem Garn verknotet und an zwei riesengroße weiße Büroklammern geknotet und zack war sie fertig: die Kinderwagenkette. Da hat die Kleine erst mal was zu gucken und weiß auch gleich, wo’s kulinarisch und kulturell so lang geht.

 

Kinderwagen OhhhMhhh.de

Und falls jetzt jemand denkt: “Die Anfängerin! Was machte se denn, wenn’s regnet?” Na, da bitte ich doch kurz weiter runter zu scrollen. Siehe unten in der Einkaufswanne die Ting-Tüte – darin befindet sich ein großer Regenschutz.

“Das will ich sehen, dass die ihr Kind an den Riesenwaben vorbei bekommt ohne das die kaputt gehen!” – ich auch! Ich freu mich schon so drauf! Der Plan ist: erst die Decke raus, Kind im Tauchgang unter den dicken Bäuchen lang rein, Decke drauf. Könnte klappen!

“Wenn die hier so groß den Brio-Wagen zeigt, ist der bestimmt gesponsert von der Firma!” – ähem, nee, issa nicht. Ist von uns gekauft worden, ganz ohne Brio-Unterstützung. Bei Wohngeschwisterchen in Hamburg. Und da sind wir sehr froh drüber, dass wir den dort und nicht im Internet bestellt haben. Weil erst die Schale nicht richtig einklickte und das Fachpersonal von Wohngeschwisterchen das gleich erkannt und umgetauscht hat. Und uns erklärt hat, wie man diesen Wagen bedient. Ist supereinfach, muss man nur wissen.

Die zwei übrig gebliebenen Tierchen mit Wabenbäuchen (ein Löwe und ein Koala) baumeln schon mal überm Wickeltisch. Zwei Fliegen mit einer Packung sozusagen. Bingo!

[herz steffi mitte]

Kinderwagenkette 2 ohhhmhhh.de

  1. Kommentare zu diesem Artikel
  2. Gisa's 9. Juli 2014 um 09:11 Uhr

    Stark – erfinderisch muss der Mensch nur sein 🙂
    Dann mal gutes Gelingen beim Tauchgang – aber wie du schon sagtest, es könnte klappen ;)!
    Liebe Grüße
    Gisa

    Antworten
  3. Sarah 9. Juli 2014 um 09:17 Uhr

    Hallo Steffi,

    was für eine tolle Idee. ich bin immernoch auf der Suche nach einer schönen Kette, da isse ; )Unsere Maus könnte zwar langsam schon zu alt sein, sie grapscht nach allem was ihr in den Weg kommt. Aber egal, die wird nachgebastelt.
    Und der Kinderwagen ist der Knaller. Unsere Tochter ist jetzt 4 1/2 Monate alt und wir lieben den Wagen. Sooo praktisch (man kann so viele Einkäufe unten rein tun) und schick isser auch noch. Ich wünsch dir eine tolle Geburt und eine wunderbare Wochenbettzeit. Das wird so toll, ich vermisse es schon fast ein bisschen.
    Liebe Grüße

    Antworten
  4. Sarah 9. Juli 2014 um 09:19 Uhr

    Liebe Steffi,
    Das nenne ich mal eine moderne und individuelle Kinderwagenkette! Sehr sehr süß und eine tolle Idee 🙂 Und nö, ich habe gar nicht daran gedacht, dass es Regnen könnte… Unwissenheit eben. Aber dank Regenschutzhinweis hast du mich eh sofort überzeugt, dass das funktioniert.
    Vielen Dank für diese süße Inspiration!
    Sei ganz lieb gegrüßt von mir,
    Sarah

    Antworten
  5. Larissa 9. Juli 2014 um 09:22 Uhr

    Echt süß! Ich hab auch erst gedacht, dass das bei Regen ja nicht recht gehen wird. Aber ich wünsch dir Glück, dass dein Plan funktioniert! Sag Bescheid, dann weiß ich es für die Zukunft. 🙂

    Antworten
  6. Leo 9. Juli 2014 um 09:27 Uhr

    Sieht spitze aus! Zum Tauchgang am besten die Kette auf einer Seite abmachen, zur Seite hängen, Kind reinlegen, Kette wieder dranklemmen – feddisch! 😉

    Antworten
  7. Steffi aus Wien 9. Juli 2014 um 09:37 Uhr

    Liebe Steffi,

    ich hab auch einen ganz schwarzen Kinderwagen (bugaboo all black) und es nie bereut … der schaut einfach am allertollsten aus (aber eine Frau im Lift meinte mal, dass sieht ja aus wie ein Leichenwagen – schlimm, oder?)

    Also dann alles Gute an Dich … ich bin gespannt wann die kleine Prinzessin das Licht der Welt erblickt!

    Liebste Grüße,
    Steffi aus Wien (2 Kinder – 2 1/2 und 6 Monate)

    Antworten
  8. Eva 9. Juli 2014 um 09:40 Uhr

    Liebe Steffi,
    obwohl schon im Oma-Alter, lese ich deinen herzerfrischenden Blog immer wieder mit Vergnügen! Heute konnte ich mir aber als Mutter von drei erwachsenen Kindern ein Kopfschütteln nicht verkneifen! Bin gespannt, wie lang die Kette hängen wird! Als Mobile sind die Papierfigürchen perfekt, als Kinderwagenkette sind sie eine glatte Fehlbesetzung. Aber du wirst schon selbst sehen…..
    Ganz liebe Grüße aus dem Süden und weiterhin alles Gute für dich!

    Antworten
  9. Ulrike 9. Juli 2014 um 09:40 Uhr

    Ha! Ich bin mal gespannt, wie oft du den Kinderwagen nutzt! Ich wette mit dir, du wirst ganz schnell auf Tragetuch umsteigen und es lieben … 😉

    Antworten
  10. Sarah 9. Juli 2014 um 10:04 Uhr

    Sehr gut, Steffi! Komischen Fragen und Kommentaren schon vorab den Garaus machen 😉 Recht hast du!
    Die Wanne unter dem Brio ist ja BOMBASTISCH. Wir haben den Joolz, da ist unten nur ein Fach in der Größe einer Clutch. Für Schnulli und Feuchttücher reicht es gerade so. Ihr 2 könnt ja dann mal RICHTIG einkaufen fahren.

    Antworten
  11. Rike 9. Juli 2014 um 10:20 Uhr

    Liebe Steffi,

    jetzt hat der weltbeste Kinderwagen auch noch eine fantastische Kette. Toll! Ich bin glatt verzweifelt am Finden so einer und jetzt wird die Wanne schon bald gegen den Sportaufsatz getauscht. Spannend.
    Unseren Brio haben wir auch beim Wohngeschwisterchen gekauft, tolle Beratung und super Service und unser kleiner Mann liebt ihn auch.

    Genieß die letzte ruhige Zeit, danach wird es weniger entspannt, aber wunderschön!

    Liebe Grüße

    Antworten
  12. Heike 9. Juli 2014 um 12:18 Uhr

    Liebe Steffi,
    ich bin ja schon soooooooooooooooooooo gespannt, wann das Mädel denn nun endlich da ist!
    Jeden Tag guck ich jetzt gespannt nach, ob denn da schon was zu sehen ist in Sachen Glückskind!
    Alles, alles Gute!
    Heike

    Antworten
  13. Mareike 9. Juli 2014 um 12:21 Uhr

    Hi Steffi, ich liebe dein Blog und schmunzele immer über deine Einträge! Ich bin auch grad schwanger und finde deine Einkaufstipps etc. immer super!! Die Figuren kommen auch gleich auf meine Einkaufsliste. Allerdings… Als zweifache Mutter muss ich sagen, wie lange die Figuren am Kinderwagen bleiben, ist ne gute Frage! Die lieben kleinen ziehen und kauen nämlich ganz kräftig an diesen Ketten! Aber als Deko fürs Kinderzimmer sicher super. Ganz lg

    Antworten
  14. Katharina 9. Juli 2014 um 13:50 Uhr

    Super Idee! WIr haben diese Kinderwagenkette, weil 99 % einfach nur furchtbar waren … schau mal die Lucky Boy Sunday Candy String an … wenn die kleinen anfangen, danach zu greifen, wäre das vielleicht eine Alternative. Wir haben die Jungs-Version und die Bälle werden äusserst inbrünstig begriffelt.

    Antworten
  15. Katrin 9. Juli 2014 um 14:12 Uhr

    Mal wieder eine einfache und dennoch wirkungsvolle Idee! Und wenn das Hamburger Wetter auf lange Sicht doch der Kette übel mitspielt, meine 2 Tipps für schöne Ketten – oder auch zum selber nachhäkeln 😉 :
    gehäkelte Kiwa-Ketten von Sebra oder bellybutton.
    LG und alles Gute, Katrin

    Antworten
  16. Anke 9. Juli 2014 um 14:36 Uhr

    Liebe Steffi,
    ich habe auch den schwarzen Brio Go daheim und bin total begeistert. Der perfekte Stadt-Kinderwagen, weil man dort sooo viel reinbekommt. Da wirst Du sehr glücklich mit werden….
    Wo sind denn bitte diese tollen riesigen Büroklammern her?

    Alles Liebe von Anke (Mama von David 2 Jahre, 4 Monate)

    Antworten
    • Steffi 9. Juli 2014 um 14:43 Uhr

      @Anke: Ah, die, die hab ich bei Bürobedarf Hansen gekauft. Damit lässt sich die Kette ganz einfach anbringen, öffnen beim Einsteigen und wieder dran machen (hab’s mit nem Teddy geübt, nee, hab ich nicht, wollt nur kurz so tun, als hätte ich Megaahnung!). Herzliche Grüße, Steffi

      Antworten
  17. Nora 9. Juli 2014 um 15:24 Uhr

    Liebe Steffi,

    Kompliment für Deine tolle Seite – du bist sehr inspirierend! Woher hast du denn diesen tollen kupferfarbenen Haken an der Wand?

    VG
    Nora

    Antworten
  18. Pat 9. Juli 2014 um 21:00 Uhr

    der Brio ist einfach der Beste, super Auswahl. Ach ich habe ihn geliebt und war stolz mit ihm. Und was du gestern geschrieben hast war wirklich so toll und schön. Glücklich schwanger ist das Beste. Alles Gute für dich, Pat

    Antworten
  19. Katrin 9. Juli 2014 um 22:36 Uhr

    Liebe Steffi!

    Sehr gute Wahl! Wir haben den Wagen auch und sind auch jetzt, nach 19 Monaten, noch super-glücklich mit ihm. Sieht so aus als werden wir keinen Buggy brauchen..

    Alles Gute,
    Katrin

    Antworten
  20. Martha 9. Juli 2014 um 22:39 Uhr

    Eine prima Idee, was ja kein Wunder ist bei all den klasse Ideen, die sonst hier zu sehen sind. Vielleicht bekommt das kleine Fräulein eine Kinderwagenkette geschenkt, die genauso niedlich, aber etwas praktischer ist. Ich wünsche dir alles Gute und eine wunderbare Zeit, wenn das Baby dann da ist.

    Antworten
  21. Eva 9. Juli 2014 um 23:56 Uhr

    Total schön. Bin gespannt auf die Praxistauglichkeit. Aber eigentlich, warum muss denn immer alles mit Kind praktisch sein?
    Liebste Grüße an dich, Eva

    Antworten
  22. Katy 10. Juli 2014 um 00:19 Uhr

    KommentarWas für eine schöne Idee! Ich hätte auch noch eine: nimm statt der Büroklammern doch diese fetten Büro-Clips, dann kannst Du die Kette schnell mal entfernen, um Dein Mädchen in den Wagen zu verfrachten!

    Antworten
  23. Caroline 10. Juli 2014 um 22:40 Uhr

    Schöne Idee! Und selbst wenn sie der Regen oder ein wildes Fuchteln kaputt machen sollte, bei dem Preis lohnt sich Nachschub – die übrigen lassen sich bestimmt überall noch toll einsetzen!
    Ich habe auch lange gesucht und mich dann in eine Kette mit 3 winzigen gehäkelten Elefanten verliebt. Gefunden in einem kleinen Laden hier in München. Aber sobald sie sitzen kann, ist die Kette sowieso im Weg und somit vor wilden Baby-Übergriffen geschützt!
    Egal ob’s klappt oder nicht – tolle Idee!
    Ps: das mit den büro-Clips kann ich nur empfehlen! So hält der größere Sonnenschutz an meinem Hesba endlich richtig gut.

    Antworten
  24. Nina 13. Juli 2014 um 14:17 Uhr

    ….. und kleiner Mini-Tipp am Rande: Kinder sehen die Dinger ja von unten, also nur den Querschnitt quasi…. Als unser Baby dann später mit paar Monaten besser sehen konnte, haben wir die Figuren so befestigt, dass er die Vorderseite “frontal” anschauen konnte…..

    Antworten
  25. Tammy 13. Juli 2014 um 23:50 Uhr

    So klasse! Der Koala muss ja niedlich sein. Deinen Wagen finde ich ja toll!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht
* Erforderliche Felder sind markiert

Alles im Archiv anschauen

The future is female – ok, aber wer macht dann bei mir die Wäsche?
Wer und was unser Leben wirklich leichter und schöner macht. Hier kommt unsere neue Abo-Ausgabe.
Organic Makeup-Artist Lisa Scharff zeigt einfache Schminktricks für betonte Augen & einen frischen Teint.
Über das nach Hause kommen an Weihnachten und die dazu perfekt passende Mini-Serie.
Woher bekomme ich schnell Babysitter, Putzhilfen, Lieferdienste, Reparaturservices und Co? Hier!
Wir sind fertig. Auch mit dem Relaunch. Was geht, zeigen wir euch hier.
Wie will ich leben? Richtig gute Ideen für jetzt und die Zukunft. Hier kommt unsere November-Ausgabe des Endlich Ich-Abos.
Wo man jetzt gerade besonders schön in Hamburg, München, Köln, Berlin und Bremen essen, bummeln und was Tolles unternehmen kann.