Eine neue Aufgabe: Kümmere dich um 5 Dinge, die du schon immer tun wolltest

 

TusbeimFrageFotoFreitagaufOhhhMhhh

So. Morgen gibt es hier ausnahmsweise keinen Frage-Foto-Freitag. Weil diese Woche nicht wie jede ist UND weil ich eine Idee hatte, die ein bisschen Zeit braucht. Ich tue gerade ganz viele Dinge, die ich schon immer tun wollte. Zum Beispiel endlich unsere Wohnung so zu renovieren, dass sie mir sehr, sehr viel Spaß macht und nicht nur ein bisschen. Ich sortiere aus wie wild und trenne mich von Dingen, für deren Trennung mir vorher der Mut fehlte. Ich nehme mir eine Stunde und räume endlich die Abstellkammer auf, schicke endlich der Freundin von früher, die zum ersten Mal Mama geworden ist, einen langen Brief – all solche Dinge. Und weil das so irre gut tut, die Sachen anzupacken, runter zu bekommen von der To Do – und Mutliste, dachte ich, ist das ein super Thema für unseren nächsten Frage-Foto-Freitag, oder? Die Frage ist also: Was traust du dich gerade nicht zu tun, müsstest du aber eigentlich dringend? Wofür fehlt dir der Mut, aber jetzt packst du es an? Es können Kleinigkeiten sein oder auch das Buchen des nächsten Urlaubs, eine Liebeserklärung an jemanden, der davon nichts weiß, ein Beautytreatment, dass du dir schon lange gönnen wolltest, aber nie Zeit oder Geld dafür gefunden hast – tue 5 Dinge und halte sie in Fotos fest und dann zeigen wir sie wie gewohnt hier alle am 8. März beim Frage-Foto-Freitag. Bist du dabei? Denn: wenn nicht jetzt, wann dann, oder?

Steffi

Für alle, die noch nie beim Frage-Foto-Freitag mitgemacht haben, dies’ zur Info:

Für alle die zum ersten Mal dabei sind: Ich denke mir jede Woche fünf Fragen oder eine monothematische Aufgabe aus, verrate sie schon Donnerstags auf Facebook und dann beantworte ich sie mit Fotos, siehe unten, und jeder der Lust hat, kann genau das selbe tun und seine Bilder auf dem eigenen Blog, bei Flickr/Facebook/Pinterest/ Instagram (#fffreitag) oder wo auch immer einstellen. Wichtig ist nur, den Link hier im Kommentarfeld und bei Mister Linky (das ist eine digitale Liste, siehe unten) zu hinterlassen, damit alle anderen sich die Bilder auch angucken und kommentieren können. Und wenn du magst, kannst du dir hier das schöne Frage-Foto-Freitag-Logo herunterladen und es in deinen Blog einbauen.

25 Comments

  1. Antworten gesa 27. Februar 2013 um 20:26

    ..eine tolle idee, steffi.. ich freu mich drauf! und auf die umsetzung.. 2 dinge fallen mir sofort ein.. das wird schön & so ein anschubser kommt immer gut.. 🙂
    hab eine weiterhin gute woche, alles liebe, gesa

  2. Antworten hochzeitstante 27. Februar 2013 um 20:28

    Ooooooch 🙁 Jetzt hatte ich mich schon soooo drauf gefreut auch mal mitzumachen. Und am 8. März bin ich in den Ferien. Naja, beim nächsten Mal 😉

  3. Antworten Line 27. Februar 2013 um 20:37

    Liebe Steffi, DIESER Arschtritt kommt bei mir genau zur rechten Zeit, denn täglich finde ich mindestens eine neue Ausrede das gerade heute/morgen/übermorgen nicht der richtige Tag ist endlich Bewerbungen abzuschicken… Und ich bin mir sicher es warten auch 4 weitere Dinge darauf dringend mal angegangen zu werden 🙂 Also klasse Idee & dir viiiel Spaß beim Wohnung “putzen”, Brief schreiben usw 😀

  4. Antworten Isabel 27. Februar 2013 um 20:39

    Das Thema ist prädestiniert für mich, weil ich seit Anfang Februar den Beginn eines neuen Projekts vor mir herschiebe, weil ich mich nicht traue. Das ist sicher ein Zeichen. 😉

  5. Antworten Nane 27. Februar 2013 um 21:34

    Oh – das ist eine super Idee! Da mache ich gern mit. Es finden sich sicher ganz schnell 5 To Do’s, die man immer vor sich her schiebt.

  6. Antworten Tobia @ craftaliciousme 27. Februar 2013 um 23:06

    Tolle Idee. Ich hab so viele Dinge die ich immer mal machen wollte, wenn man Zeit hat. Und wenn die Zeit da ist, lenkt man sich doch wieder ab. Also wenn nicht jetzt, wann denn dann?! Danke für die Anregung

  7. Antworten Tiina 27. Februar 2013 um 23:54

    Das ist aufregend! Ich denke schon so lange darüber nach einen Blog anzufangen… Dann bin ich Dank Dir, Steffi ab dem 08.03. auch dabei. Fällt mir nicht leicht, aber das ist ja Sinn der Übung 🙂 Mal sehen wohin es mich führt …

  8. Antworten LadyLandrand 28. Februar 2013 um 06:17

    Das ist klasse. Ich freue mich schon sehr.
    Weiterhin viel Freude bei deiner persönlichen “to do lListe”.
    Liebe Grüße

  9. Antworten martina 28. Februar 2013 um 06:28

    super idee zur richtigen zeit
    mir fehlt sogar der nötige tritt – die todoliste aus meinen blogentwürfen fertigzustellen und zu veröffentlichen
    also dann ärmel hoch und ran an die dinge…..

  10. Antworten There 28. Februar 2013 um 08:06

    So macht Todo-Listen abarbeiten Spaß! Danke für die Idee, danke für die Motivation. ich bin gespannt, was passiert!
    Liebe Grüße, There

  11. Antworten glomerylane 28. Februar 2013 um 09:05

    Ich bin dabei 🙂 Meine to-do-Liste ist ellenlang… Da muss dringend etwas passieren! Knutsch von inga

  12. Antworten Ursula 28. Februar 2013 um 09:46

    Super Idee! Da bin ich dabei… Happy weekend…

  13. Antworten Kathrin 28. Februar 2013 um 09:57

    Liebe Steffi, das ist eine glorreiche Idee! Ich habe in der letzten Zeit das Gefühl, dass Du seit Ende Deines fulltime-Jobs so richtig aufblühst und wirklich Zeit hast für Dinge und Projekte, die Dir Spaß machen und in denen Du deshalb auch erfolgreich bist. Weiter so!
    (Ich werde auch ohne blog 5 Dinge für mich umsetzen…)
    Liebste Grüße aus München
    Kathrin

    • Antworten Steffi 28. Februar 2013 um 13:12

      @Kathrin: Das hast du schön beobachtet! 🙂 Herzliche Grüße aus Hamburg & wenn alles gut geht, bin ich im April zu einem Buchevent in München – kommst du dann?! Das würde mich sehr, sehr freuen!

  14. Antworten Saskia 28. Februar 2013 um 10:45

    “Tu’s gleich” – das steht auf einem Zettel, den ich an meiner Wand hängen habe (“und ordentlich” – das hat mein Freund dahinter geschrieben). Es ist also ein Credo, an das ich mich schon seit längerer Zeit versuche zu halten.
    Gestern aber saß ich dann wieder in meiner Wohnung und dachte: Warum gestaltest du eigentlich nicht einfach mal die Wohnung um? Was hält dich davon ab? Dein Vorschlag trifft mich also genau im richtigen Moment. Ob es bei mir nun tatsächlich 5 Dinge sind, weiß ich nicht, aber wir werden sehen. 🙂

  15. Antworten Anja 28. Februar 2013 um 12:15

    Oh, super. Ich bin schon dabei. Da wir umziehen tue ich gerade ganz viele Dinge zum ersten Mal. Telefonanbieter suchen (hat früher der Mann gemacht). Oder elektronische Geräte kaufen (hat auch der Mann gemacht). Schade, dass es nur 5 Dinge sind *lach* Nichts was Spaß macht, aber stolz, wenn es von der To-Do-Liste verschwindet.

    LG Anja

  16. Antworten junifaden 28. Februar 2013 um 12:29

    was für ein genialer arschtritt liebe steffi, bin gespannt was du da ins rollen bringst! 🙂 viele liebe grüße julia

  17. Antworten Michaela 28. Februar 2013 um 13:55

    Eine ganz tolle Aktion, ich freue mich drauf :)…

    Liebste Grüße…
    Michaela

  18. Antworten Josefine 28. Februar 2013 um 19:02

    Super! Genau der richtige Zeitpunkt. Danke dafür. Und was- du bist in München zur Buchpräsentation? Bin schon verheiratet, würde aber so gerne kommen, weil du mir beim Planen so eine Unterstützung mit Deinen Ideen warst…

  19. Antworten Lysann 28. Februar 2013 um 22:01

    Der Anstoß kam genau richtig!!!
    Ich hab dann nun doch noch für Euren BYW course ab Freitag registriert … die Entscheidugn hab ich eh schon viel zu lange vor mir her geschoben. Aber jetzt ist es so und ich freue mich RIESIG auf morgen 🙂
    Und meinem Bog hauche auch ich wieder Leben ein … auch so eine der Entscheidungen, die ich immer wieder verschoben hatte.
    LG und bis morgen 😉

  20. Antworten Kerstin 1. März 2013 um 12:05

    Ich hab schon mal meine Liste geschrieben. Nicht nur Dinge die morgen gleich fertig werden aber dieses Jahr auf jeden Fall geplant und durchgezogen werden. Viel Spaß euch und ein schönes we.

    http://kleinerlauser.blogspot.de/2013/03/5-dinge.html

  21. Antworten gemachtes und gedachtes 1. März 2013 um 21:58

    Ich nehme die Herausforderung an! Ich bin sehr gespannt auf meine (und Eure) Ergebnisse! Viel Spaß beim Überwinden des inneren Schweinehunds wünscht Nicole

  22. Antworten Fräulein Maier 7. März 2013 um 21:13

    Steffi, ich habe Dein “Tu’s! Jetzt!” Bild für meinen Beitrag morgen “geklaut”. Es gibt bei mir nämlich morgen keine eigenen Fotos, dafür ein Thema, das mir die letzten Tage sehr unter den Nägeln brennt…
    Lass mich wissen, wenn ich das Bild entfernen soll.

    Einen schönen Abend und bis Morgen!
    Lisa

Schreibe einen kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht
* Erforderliche Felder sind markiert


Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Werbung
  • 01_Juniqe
    Minimarkt
    byGraziela
    Nordliebe
  • kemikuroj Werbung
    Yogaeasy
    spoon Werbung
    Stoll Werbung

Das könnte dir auch gefallen

Alles im Archiv anschauen