Wonach ist dir heute?
Deko-Ideen

om

Hereinspaziert

Herzlich willkommen auf unserer Terrasse! Noch ist nicht alles fertig, aber es wird!

yeah

Gut zu wissen

Unser Masterplan für die Hausrenovierung. Welche wichtigen Dinge ich sofort bestellt habe. Plus hübsche Deko.

yeah

Willkommen im Pfarrhaus

Constanze Ladner zeigt uns, wie sie ein veraltetes Mietshaus in einen modernen Interieurtraum verwandelt hat.

om

Drinnen ist das neue Draußen

Carolin Engwert zeigt, wie wir Salat, Radieschen und noch mehr jetzt einfach in der Küche anbauen.

yeah

Umbauen statt Umziehen

Mehr rausholen aus dem Zuhause, das man hat – Expertin Sima Niroumand verrät, wie’s geht!

om

Alles in Ordnung

Wie ordnen wir unsere Küche und Abstellkammer ein Mal schlau für immer? Expertin Nadine Meyer zeigt’s!

yeah

Ideen für Ostern, mal ganz natürlich:

Geht ja wohl: Ostern mal ohne großen Kitsch zu dekorieren, ganz schlicht schön, mit einfachen Tricks.

yeah

Komm se rein, ins Kinderzimmer...

… von Holly. Hier kann man herrlich picknicken, kochen, spielen und schlafen. Dank simpler DIY-Ideen.

yeah

Eine Problemzone weniger:

Unser Flur hat mich fast irre gemacht. Bis ich Wohnberaterin Nicole Vietense um Hilfe bat. Jetzt liebe ich ihn. Und Nicole.

yeah

Das ist so unglaublich kreativ:

Die schwedische Interior Designerin Isabelle McAllister ist die wahre Pippi Langstrumpf. Sie malt sich die Welt, wie sie ihr gefällt. Und verrät, wie das jeder tun kann.

yeah

Jetzt können die Gäste kommen:

Tischdekoration für die Weihnachtszeit in Gold-Weiß-Grün. Inklusive Girlande…

yeah

Schau an, der Kitsch ist back:

Weihnachtsdeko in Grün und Rot, aber mal so ganz anders. Dank Nicole Vietense von Morgenthau.

yeah

Die DIY-Kolumne von Andrea Potocki:

Heute mit der einfachsten Idee für Adventslichter, die es je gab. Ein Besuch im Baumarkt – fertig!

yeah

Top-Location:

So schön, dass man am liebsten einziehen würde – die Beletage Gebrüder Fritz in Berlin.

yeah

Tadaaaa:

Endlich darf ich verraten, wovon mein neues Buch handelt! Vom Gastgeben, es sich schön machen zuhause. Für Anlässe, einfach so, zu zweit oder auch mit vielen Gästen.

yeah

Ein Blick ins Büro:

Der schicke Arbeitsplatz von Creative Director und Designerin Angela Ziegler in Berlin. Und jetzt kommt’s: Es sind noch Plätze frei.

yeah

Easypeasy Do it yourself:

Aus ein Mal Bettwäsche für Erwachsene, werden zwei Sets für Kinder. Für Grauliebhaber. Geht aber auch in Bunt. Kariert. Gestreift.

yeah

Komm se rein:

Rubys Kinderzimmer. Unsere Mädels-WG. Und warum Max Herre gleich mit eingezogen ist.

yeah

Hübsch, hübsch, hübsch:

Ein Knüller-Farbkonzept und eine wunderschöne Deko-Idee für Hochzeiten und andere Feste.

yeah

Der zweite Streich:

Und jetzt gibt es auch mein zweites neues Buch “Wie eine Wohnung ein Zuhause wird” zu kaufen. Plus ein Einblick per Video und tolle Verlosungen.

yeah

Do it yourself:

Bilder von früher nachstellen. Zum Beispiel als die eigene Mutter mit einem schwanger war und man es jetzt selbst ist, mit ihrer Enkelin im Bauch..

yeah

Vorher/ Nachher:

Wie man mit ein bisschen Farbe und ein paar Ideen Kinderzimmer hübsch einrichtet. Ein Vorab-Einblick in mein Wohnbuch “Wie eine Wohnung ein Zuhause wird”. Und eine schöne Aktion von Farrow & Ball.

yeah

Komm'se rein, die Haustour:

Heute zeigt Fotografin und Bloggerin Melanie vom Wiener Wohnsinn ihre gemütliche Wohnung und beantwortet die Frage, wie man das bitte schafft, so stimmig dekoriert zu wohnen

yeah

Tischdeko:

Die Bäumchen-Dekoration in Aktion. Oder: “Inge, können wir bitte diese Hecke entfernen?”

yeah

Easypeasy Do it yourself:

Ein kleiner Wald als Weihnachts-Tischdekoration. Mit hübschen Anhängern von bymima.

yeah

Easypeasy Do it yourself:

Ein HoHoHo-Adventsgesteck im Becher – als Alternative zum klassischen Adventskranz.

yeah

Do it yourself:

Hübsche, schnelle Weihnachtsdekoration in Kupfer, Silber, Gold und Rosé. Man könnte auch sagen: weitere neue Motivationspunkte in der Wohnung für die wilde Vorweihnachtszeit.

yeah

Wie hübsch!

Die Bilder von Künstlerin Skyren sind wie Lautsprecher Richtung Herz. Ein Interview und Besuch bei ihr Zuhause.

yeah

Easypeasy Do it yourself:

Büroklammern + Maskingtape = Ordnung

yeah

Easypeasy Do it yourself:

Eine Notizwand für unter 5 Euro.

yeah

Easypeasy Do it yourself:

Eine schnelle Beschriftung und ein bisschen Ordnung für Schreibtisch-Schränke, zum Beispiel für Model Helmer von IKEA

yeah

Komm se rein: Die Haustour

Hereinspaziert in die beiden noch nicht gezeigten renovierten Zimmer bei uns Zuhause: Hier gibt es jetzt den Wow!-Effekt zum Aufstehen und Rauten-Rock ‘n’ Roll an den Wänden. Das sind die zwei neuen Produkte, die es ab jetzt in meinem OhhhMhhh-Shop zu kaufen gibt!

yeah

Komm se rein: Die Haustour

Heute in unserer eigenen, frisch renovierten Wohnung! Mit Sonder-Rabatt auf alle Sachen von Lys Vintage!

yeah

Wie aufregend!

Ein weiterer Traum wird wahr! Mein erstes Wohnprodukt ist da: Kupfer-Konfetti zum Aufkleben!

yeah

Die Designsprechstunde:

Wie integriert man ein Home Office ins Wohnzimmer? Wie schafft man eine gemütliche Wohnatmosphäre? Und welche Farben machen gute Laune? Innenarchitektin Jutta Werner verrät wie’s geht…

yeah

Die Designsprechstunde:

Heute mit den Fragen: Wie verändert man nicht ganz so schöne Küchen und Fußböden in Mietswohnungen und was kann man bei nicht so hübscher Aussicht mit dem Fenster machen? Innenarchitektin Jutta Werner kennt tolle Antworten!

yeah

Do it yourself:

Ein Sitzpouf aus Leder in Kupfer Metallic – von Stylist Peter Fehrentz. Aus seinem sehr gelungenen DIY-Buch “Made by yourself”.

yeah

Do it yourself:

Eine Kleinkram-Kammer für Heftklammern etc. – aus einer leeren Toffifee-Verpackung

yeah

  Das Zimmer war vorher Büro und Gästezimmer. Ich wollte ein “genus neutrales” Kinderzimmer gestalten, ein Zimmer, dass sowohl ein kleines Mädchen als auch einen kleinen Knaben glücklich machen kann. Also bloss nicht alles in rosa-lila bzw. blau-grün. Alles begann mit der Alpentapete, die ich irgendwann und irgendwo auf einem Blog (!) gesehe hatte. Es musste […]

DO IT YOURSELF: ein kreatives Kinderzimmer, dank dieses tollen Gastbeitrags von Stylistin Pamela Pomplitz

yeah

  Als ich für unsere Hochzeit nach einer Fotobox-Idee gesucht habe, bin ich via Pinterest auf diese entzückende Idee gestossen. Missy von dem lustigen Selbstmachblog Crafty Carnival hatte für die Party ihrer Tochter Daisy aus Holz und Pappe eine Fotowand mit Monstern drauf gebastelt, siehe oben. Die Idee habe ich sofort an Judith (genau, das ist die Judith, […]

Wie süß ist das denn bitte? Eine Fotowand für Kinderparties – direkt nachgebaut!

yeah

Eigentlich wollte ich meiner neuen Freundin Tomma, als sie noch im Bauch ihrer bezaubernden Mutter Inka ihre Bahnen zog, die gleiche Decke zum Pucken stricken wie meiner Nichte Pauline. Dass die ein schönes Geschenk sei, hatte mir Inka knick knack mit ordentlich viel Augenzwinkern und “du weißt schon” zu verstehen gegeben. Doch irgendwie hatte es […]

Das schaffen auch Nähanfänger wie ich: eine Wimpelkette und eine gefütterte Babybodendecke