Wonach ist dir heute?

Wooooooher kenn ich den noch mal?! Das fragt ihr euch gerade, oder? Vielleicht habt ihr Ole Tillmann früher mal als Schauspieler bei „Unter uns“ oder auch als „Top of the Pops“-Moderator gesehen. Mittlerweile ist er sehr erfolgreicher Coach zum Thema Präsentationen, Buchautor („Agile Presentation Design – an innovator’s guide to more impactful presentations“) und Inhaber der Agentur Peak in Berlin. Dazu erzähle ich euch gleich mehr in unserem Podcast-Intro.

 

 

Warum es sich lohnt, diese Podcastfolge zu hören: Ich verarbeite mit Ole ein total daneben gegangenes Meeting, das ich kurz vor meinem Treffen mit dem 38-Jährigen hatte. Wir sprechen darüber, wie man Aufregung in den Griff bekommt bei Präsentationen, andere für das begeistert, was man sagen möchte. Wie man sich sichtbar macht bei großen Konferenzen und Meetings effizient hält.

Hört einfach rein, es lohnt sich. Allein schon deshalb, um zu wissen, was ein „polite fuck you“ ist. Das kann man nämlich immer gebrauchen.

Herzlich

Als Abonnentin liest Du hier einfach weiter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht
* Erforderliche Felder sind markiert