Wonach ist dir heute?

140629-geschenkpapierstorch01

Hallo ihr Lieben, heute bin ich wieder hier zu Besuch bei Steffi mit meiner WE LIKE MONDAYS für OhhhMhhh DIY Kolumne.

Ich freue mich sehr, dass euch die schwebenden Sukkulenten der ersten Kolumne so gut gefallen haben. Das macht mich glücklich, denn genau darum geht es mir. Verzaubern, Begeistern, Freude in den Alltag bringen und andere Menschen dazu verleiten, selber etwas mit den eigenen Händen zu erschaffen. Toll!

Dieses Mal habe ich ein von mir gezeichnetes Geschenkpapier mitgebracht und das Tollste ist, ihr könnt es downloaden und einfach selber ausdrucken. Es ist perfekt zum Verpacken von Kleinigkeiten für frischgebackene Eltern und vielleicht möchte ja die ein oder andere kleine und größere Hand gerne die Störche und Herzen vorher ausmalen?

Der Druck sieht toll auf einfachem weißen Druckerpapier aus, aber auch wunderschön auf braunem Kraftpapier oder grauem Recyclingpapier. Probiert doch auch farbiges Papier aus! Einfach unten auf den jeweiligen Link klicken und ausdrucken:

DOWNLOAD Geschenkpapier “Storch” A4

DOWNLOAD Geschenkpapier “Storch” A3

140629-geschenkpapierstorch03

Ich mag es kleine Dinge zu verschenken, die etwas Besonderes mit sich tragen. Dinge, die man für immer besitzen möchte und dann später an die nächste Generation weitergibt. Oft sind das handgemachte Dinge. Ein paar selber gestrickte Babysöckchen, ein Sonntagskleidchen, eine cool bedruckte Babyleggings, ein gebasteltes Mobile, aber auch Bücher und schönes Holzspielzeug. Zeitlose Dinge, die Geschichten erzählen.

Ich habe eine Kiste, in der ich all diese Dinge sammle und diese Kiste wird wachsen bis meine Kinder erwachsen sind und vielleicht schauen möchten, was es darin zu entdecken gibt. Ich habe das von meiner Mutter. Es war wundervoll in den Sachen aus meiner und ihrer Kindheit zu stöbern, als ich schwanger war, und Erinnerungen wieder aufleben zu lassen. Auf der Krabbeldecke, die meine Mutter damals gehäkelt hat als sie selber schwanger war, sind auch meine Kinder gekrabbelt. Die von mir genähte Waldorfpuppe meiner Tochter Milla trägt ein handgenähtes Puppenkleid meiner Oma. Es war damals das Weihnachtsgeschenk an ihre Tochter, meine Mutter.

Meine Mutter hat aber zum Glück auch die Parkgarage von Fisher Price aufgehoben. Von damals, als Fisher Price noch richtig cool war, deren Produkte keine gruseligen Geräusche auf Knopfdruck gemacht haben und ein so schönes Design hatten. Damals als noch alles manuell und unkaputtbar war. Alle Kinder lieben dieses Parkhaus! Das Glöckchen, das läutet wenn das Auto im Fahrstuhl oben angekommen ist, klingt noch immer schön. Kein Wunder, dass diese Produkte heute für fast unverschämt viel Geld gehandelt werden. Ich bin mir aber sicher, die übernächste Generation hat auch noch Freude daran.

140629-geschenkpapierstorch02

Wunderschönes Spielzeug, das genau diese gleichen Eigenschaften hat, gibt es heute aber auch zu kaufen. Kennt ihr die schönen Produkte von Miller Goodman? Ich liebe auch die schwedische Holzeisenbahn meiner Kinder, die sich mit den Teilen aus der Spielzeugkiste meiner Kindheit verbinden lässt. Das System ist noch immer das gleiche, heute gibt es eben noch toll verrückte Strecken, Brücken und Fahrzeuge dazu. Und über die kleinen bunten Bausteine von Lego muss ich gar nichts sagen. Wir haben sie alle geliebt, wir werden sie immer lieben!

Beim Thema Kleidung wird es dann eher schwierig mit den Stücken von früher. Die Materialien sind nicht so schön und die Jahre haben sie nicht besser gemacht. Heute gibt es so viele tolle Kinderkleidungsmarken, die wunderschöne Produkte aus den weichsten Materialien verkaufen, die man sich vorstellen kann. Das macht viel Freude, sein kleines Baby in etwas so Schönes zu hüllen. Ein Mützchen, den perfekten Wickelbody oder ein süßes Shirt mit Giraffen drauf. So etwas verschenke ich auch gerne. Weil Giraffen eben gerade der Hit sind. In dreißig Jahren bestimmt auch wieder.

So, jetzt erzählt ihr aber mal, was ihr gerne verschenkt und mit dem ausgedruckten Geschenkpapier verpackt. Ich freue mich drauf!

Die nächste WLKMNDYS für OhhhMhhh DIY Kolumne erscheint am 10. September.

Auf meinem Blog findet ihr neben vielen DIY Projekten für kleine und große Handwerker auch weitere Ideen für schöne Verpackungen, schaut vorbei!

Alles Liebe,

Andrea

Fotocredit: Anne Deppe

  1. Kommentare zu diesem Artikel
  2. Judith 13. August 2014 um 08:01 Uhr

    Super schönes Geschenkpapier! Danke:-)

    Antworten
  3. Sarah 13. August 2014 um 10:49 Uhr

    Mir gefällt die idee, ein Geschenkpapier ausdrucken zu können. Ich habe meinen ganzen Geschenkpapier-Fundus der aus allen Nähten platzte aufgelöst. Dieses Papier ist gespeichert und wird bei Bedarf verwendet 🙂

    Antworten
  4. *thea 13. August 2014 um 12:14 Uhr

    Perfekt! Ich muss gerade einen Brriefumschlag für eine Babykarte basteln. Vielen Dank dafür! lg

    Antworten
  5. Dorthe 13. August 2014 um 18:56 Uhr

    Liebe Steffi, liebe Andrea,
    wir haben gerade eine “neue” Nichte bekommen – da werde ich das Papier direkt ausdrucken! Vielen Dank dafür! Verpacken werde ich eine von mir genähte ü-Heft – Hülle … gibt’s mittlerweile viel, ich weiß…aber die ist halt von mir 😉
    Viele liebe Grüße,
    Dorthe

    Antworten
  6. zuhauseundunterwegs 13. August 2014 um 23:16 Uhr

    oh soeben erst gelesen. zwar reichlich spät, dafür umso herzlicher: ein fabelhaftes kennenlernen euch dreien und viel zeit zum kuscheln, riechen, staunen und einfach immer wieder nur anschauen. fühlt euch virtuell gedrückt, lg daniela

    Antworten
  7. Sarah 19. August 2014 um 12:41 Uhr

    Liebe Andrea, liebe Steffi,
    vielen Dank für das schöne Papier. Ich habe es gleich als Geschenkverpackung für meine hochschwangere Freundin aus der Schweiz genutzt. Die kleinen Herzchen hab ich rot ausgemalt und mit rot gemustertem Masking Tape zugeklebt.Sehr schick! Also Merci… 🙂
    Viele Grüße Sarah

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht
* Erforderliche Felder sind markiert

Alles im Archiv anschauen

Über das nach Hause kommen an Weihnachten und die dazu perfekt passende Mini-Serie.
Wir sind fertig. Auch mit dem Relaunch. Was geht, zeigen wir euch hier.
Wie will ich leben? Richtig gute Ideen für jetzt und die Zukunft. Hier kommt unsere November-Ausgabe des Endlich Ich-Abos.
Wo man jetzt gerade besonders schön in Hamburg, München, Köln, Berlin und Bremen essen, bummeln und was Tolles unternehmen kann.
Für morgen schlaue Entscheidungen treffen – und heute noch entspannen! Hier kommt unsere neue Ausgabe des Endlich Ich-Abos.
Wie wir unsere Stimmungsschwankungen nutzen können, statt sie zu unterdrücken.
Wie man so glücklich wird wie die Skandinavier? Na, indem man arbeitet wie sie. Diese 8 Job-Ansätze können wir uns von ihnen abgucken.
Tschüss schlechtes Gewissen – Hallo gute Laune! Hier kommt unsere neue Ausgabe des Endlich Ich-Abos.