Wonach ist dir heute?

Jetzt fragt ihr euch sicher: hat die Luxat sich geklont, oder was? Wie kann die denn Samstag gleichzeitig in Oldenburg Schulanfang feiern und in Hamburg eine Ladeneröffnung? Na dank Mitmenschen, die auf Zack sind. Die sehr nette Ladenbesitzerin Ingrid Kühn hatte mich sehr nett eingeladen zu der Eröffnung und viel Verständnis, dass eine Tante dringend Furzknete zur Einschulung überreichen muss. Deshalb hat sie lieber Weise Fotos für mich und euch gemacht von der Eröffnung ihres Wohn-Accessoire-Ladens “das apartment” im Hamburger Eppendorfer Weg 182. Und bevor jetzt alle Nicht-Hamburger wegklicken: es gibt auch einen Online-Shop!! Bisher kannte ich von “das apartment” nur die schönsten Putzmittel der Welt, siehe unten. Haben wir gerade auch in der Brigitte empfohlen. Aber was ich an anderen Marken und Accessoires erkennen kann, gefällt mir aus der Ferne auch schon sehr. Da werde ich die die Tage mal vorbei schauen. Kommt ihr mit? Oder wart ihr vielleicht am Samstag schon da und könnt uns noch mehr berichten?

Alles Liebe, Steffi

  1. Kommentare zu diesem Artikel
  2. Dagny 22. August 2011 um 14:22 Uhr

    das sieht nach meinem wahr gewordenen einrichtungstraum aus 🙂

    Antworten
  3. rike 22. August 2011 um 19:27 Uhr

    Klar komm ich mit! Neue Lädchen entdecken ist mein allerliebstes Hobby. Schwing mich morgen auf mein Fahrrad und düse mal runter in den Eppendorfer Weg! Tausend Dank für den Tipp!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht
* Erforderliche Felder sind markiert

Alles im Archiv anschauen

Wir sind fertig. Auch mit dem Relaunch. Was geht, zeigen wir euch hier.
Wie will ich leben? Richtig gute Ideen für jetzt und die Zukunft. Hier kommt unsere November-Ausgabe des Endlich Ich-Abos.
Wo man jetzt gerade besonders schön in Hamburg, München, Köln, Berlin und Bremen essen, bummeln und was Tolles unternehmen kann.
Für morgen schlaue Entscheidungen treffen – und heute noch entspannen! Hier kommt unsere neue Ausgabe des Endlich Ich-Abos.
Wie wir unsere Stimmungsschwankungen nutzen können, statt sie zu unterdrücken.
Wie man so glücklich wird wie die Skandinavier? Na, indem man arbeitet wie sie. Diese 8 Job-Ansätze können wir uns von ihnen abgucken.
Tschüss schlechtes Gewissen – Hallo gute Laune! Hier kommt unsere neue Ausgabe des Endlich Ich-Abos.
Wie freunden wir uns mit dem Alter an? Bestsellerautorin Ildiko von Kürthy antwortet darauf überraschend ehrlich und emotional im Podcast.