Wie vergangene Woche hat mir Okka auch diese wieder 10 schöne Fragen gestellt (ich ihr auch, die beantwortet sie auf ihrem Blog).Und wenn alles gut geht, kommt ihr dadurch auch...

10 Fragen, 1 Glückspaket

Wie vergangene Woche hat mir Okka auch diese wieder 10 schöne Fragen gestellt (ich ihr auch, die beantwortet sie auf ihrem Blog).Und wenn alles gut geht, kommt ihr dadurch auch auf neue Ideen, ha!

Okkas 10 Fragen an mich:

1. Die beste Entdeckung der Woche?

Mut wird nach wie vor belohnt.

2. Wie sieht eigentlich ein typischer Steffi-Tag aus?

Noch mal umdrehen, noch fünf Minuten, noch fünf Minuten, noch fünf Minuten, los geht’s. Zahnbürste, Laptop an, Emailfach/ Blog öffnen, duschen, Frühstück to go at the Computer, Mails beantworten, den aktuellen Post fertig machen, online stellen, Lieblingsblogs besuchen, noch fünf Minuten, noch fünf Minuten, anziehen und schnell los. Büro, Büro, Büro, Johanna, Büro, Büro, Büro. Essen gehen oder selbst noch kochen. Freunde, Ehemann, Bloggen und/ oder Sofa. Noch fünf Minuten, noch fünf Minuten, schnarch.

3. Das eine Essen, mit dem du dich glücklich kochst?

Das ist, als wenn man eine fünffache Mutter nach ihrem Lieblingskind fragt. Na gut: Boeuf Bourguignon von Julia Child. Und schon beim Kochen ein gutes Glas Rotwein dazu, hach.

4. Bist du eigentlich bei Instagram?

Jup. Mein Name ist “ohhhmhhh”. Und ich trinke meinen Martini – war nur Spaß.

5. Deine Zeitschriftengarderobe ist ein Knaller. Welche Zeitschriften liest du denn regelmäßig (und wo bekommst du sie her)?

Oder? Ich bin auch schwer verliebt in die Zeitschriftengarderobe. Hatte erst Sorge, dass alle schreiben: “Tschuldigung, was ist das denn für eine Pupsidee?” Aber nix da, alle begeistert (sogar Ez von Creature Comforts, ich dreh durch!). Die guten Ideen sind eben doch simpel.

Ich lese regelmäßig: VtWonen (im Büro), Living etc. (im Abo nach Hause), Schöner Wohnen (Büro), Inside Out (Büro), Grazia (die Deutsche, ich find, die machen einen super Job, gern auf dem Sofa), Gala (besonders gern vorm Einschlafen), Spiegel (besonders gern ungestört im Zug oder Bett), Jamie Oliver Magazine, Stella, Annabelle und gefühlt noch zwanzig andere, aber das gehört ja auch zum Job.

6. Bist du manchmal schüchtern?

Aber hallo.

7. Was machst du am Wochenende?

Schöne Sachen: Mit Simone von Lys Vintage zur Designmesse Formland fahren. Simone hat gesagt: “Dann können wir uns endlich mal leerquatschen!”. Hah, ob Frauen das jemals schaffen? Zweite schwierige Übung: auf Messen kann man ja leider so gar nicht shoppen. Trockenshoppen nenn ich das gern. Das habe ich jetzt eine Woche lang: ab Dienstag bin ich in Köln zur Möbelmesse und dann auf der Pariser. Freu mich wie Bolle, mein großes Ziel: ein Mal kurz zu Merci in den Concept Store & in den Marc Jacobs-Laden, auch der special items (kosten irre wenig) wegen. Natürlich werde ich hier über jede Errungenschaft berichten und habe zwei tolle Gastautoren-Beiträge für nächste Woche, yeah!

Die Fotos oben zeigen übrigens zwei der Nominierten des Formland-Awards: 1. Arch:you von Anne Boysen Lorenzen für Applicata Aps, 2. Schneebesen Beater von Ding3000 für Normann Copenhagen. Das untere Bild ist der Gewinner: Taste Tassen von Rike Hagen für CasiCasi.

8. Kopf oder Bauch?

Oft erst Bauch, dann Kopf, dann wieder Bauch und am Ende eine Mischung. Bauch hat immer Recht. Kopf manchmal nicht.

9. Was steht in Deinem Badezimmer? Hast du bestimmte Lieblingsprodukte oder bist du ein Ausprobierer?

Da steht ganz wenig rum. Dafür gibt es zwei Schränke, in denen das kontrollierte Chaos herrscht. Marken: am liebsten Caudalie & Aveda-Gesichtscreme, Chanel- und Essie-Nagellacke, Clarins-Bodycream, ich bin sehr treu, wenn mir was gefällt. Aber natürlich hab ich auch viel Beauty-Klimbim aus meiner Zeit als Beauty-Redakteurin. Herrliche Sachen. Hach, das war auch eine dufte Zeit.

10. Was möchtest du mal werden, wenn du groß bist?

Glücklich für möglichst lange Zeit am Stück. Vielleicht noch einen Tick standfester. Im Glauben an eigene Ideen, das alles gut ist oder wird, dass Copycats einen nicht kratzen und andere Kratzbürsten auch nicht. Ha, wenn das kein gutes Wort zum Wochenende ist!

Auf ein Schönes! Und her mit euren Glückspaketen & Gedanken! Okka, Mister Linky & ich freuen uns jetzt schon!

Alles Liebe,

Steffi

17 Comments

  1. Antworten Anna 13. Januar 2012 um 09:51 Uhr

    Wie lange bist du denn in Köln? Warst du schon mal im Temma (http://www.temma.de/) – ich bin mir sicher der würde dir gefallen, und wenn du Lust hast gebe ich dir auch eine Führung (ich arbeite für die Mutterfirma).
    Gruß Anna

    • Antworten Steffi 13. Januar 2012 um 10:13 Uhr

      @ Anna: Wow, das ist ja genau nach meinem Geschmack! Du kennst mich aber gut! Ist das zentral gelegen? Das würde ich sehr gern schaffen, da vorbei zu schauen! Herzlichen Dank für den Tipp! Liebe Grüße, Steffi

      • Anna 15. Januar 2012 um 19:47 Uhr

        Temma gibt es sogar zwei Mal in Köln – zu dem auf der Aachener Str kommst du in 16 Minuten mit der Straßenbahn/UBahn 1 (von der Haltestelle Messe bis Haltestelle Maarweg)

  2. Antworten Susanne 13. Januar 2012 um 09:54 Uhr

    Das klingt nach einer spannenden Woche, liebe Steffi! (Und ins Johanna, da verabrede ich mich auch immer gerne zu Frühstücks”terminen”, so nett da.) Mein Glückspaket und ich, wir entspannen uns erst mal 🙂 lg, Susanne

  3. Antworten nina 13. Januar 2012 um 10:11 Uhr

    dass copycats einen nicht kratzen. hach, ein guter vorsatz. und du bist in köln? ich hoffe, ich seh dich 🙂 und deine zeitschriftengarderobe ist der knaller. ich bin ja ein großer großer fan der bügel – sie hängen hier überall rum, nur noch nicht für die zeitschriften. das wird sich ändern. schönwo! ach übrigens, die minuspunkte sehen gut aus 😉

  4. Antworten ursl *seifenmacherin* 13. Januar 2012 um 10:22 Uhr

    Danke, dass wir dich wieder einStück mehr kennenlernen durften.

    Habe auch wieder mein Antidepressionswetter-Glückspaket geschnürt.

    Lg Ursl

  5. Antworten caro 13. Januar 2012 um 10:37 Uhr

    Letzten Sonntag gab’s bei uns auch mal wieder Boeuf Bourguignon. Schmeckt immer wieder superlecker und wenn man sich ein mal rangewagt hat, kocht man es immer wieder. Ich wünsch dir ein schönes Wochenende. Bin übrigens bald wieder in HH – vielleicht sehen wir uns?! LG von caro

  6. Antworten Penelope 13. Januar 2012 um 10:56 Uhr

    *~* für die Häuschen & den Satz “Dann können wir uns endlich mal leerquatschen!” <3

  7. Antworten silke 13. Januar 2012 um 11:00 Uhr

    wie, ist die woche schon wieder um?

    neidisch auf formland, augen offen haltend auf der möbelmesse – ein “über-den-weg-laufen” würde mich freuen… die welt ist schließlich klein und imm – besuch und passagen endlich mal ein heimspiel für uns…

    danke für viele ideen und einblicke diese woche – schön wars wieder…

    wochenendgrüße

    silke

  8. Antworten Ju 13. Januar 2012 um 12:20 Uhr

    Hach, du zeigst mir immer die schönsten Sachen.. Ob mein holzbastelnder Opa die Häuschen wohl nachbauen kann…

  9. Antworten Ju 13. Januar 2012 um 12:22 Uhr

    Hui! Mir fällt grade auf,ein Temma Markt ist direkt bei mir zuhause und ich war noch NIE da… Sowas! Da wird wohl morgen mal ein kleiner Besuch fällig 🙂

  10. Antworten clara 13. Januar 2012 um 12:36 Uhr

    Viel Spass in Herning!!! Wollte eigentlich heute da sein.. ist aber ausgefallen wg einen Jobs (auch gut!)
    Hab es ganz schön.. Ist eine meiner liebsten Messen – alles ebenerdig und die Stimmung ist so positiv! Godt tur!
    Und viel Spass in Paris und Kölle… jaja… Messewahn.. Vielleicht pack ichs nächste Woche doch noch nach Köln – momentan gibts noch ne Joboption!!
    Zumindest Ambiente ist schon fix im Kalender!
    Liebste Grüsse.. und ich glaub ich muss auch unbedingt Boeuf Bourguignon machen…
    Clara

  11. Antworten Martina 13. Januar 2012 um 14:01 Uhr

    was für klasse-Fragen, meine Lieblingsfrage: was möchtest Du werden, wenn Du groß bist?
    Ich hoffe immer, dass wir nie so richtig groß werden! Im Moment hab ich das Gefühl, ich werde mit meinen Kindern zum 2. Mal groß!… Sehr schön!
    Ach und herumreisen, viel Spaß dabei, ich liebe Köln und Paris sowieso!
    Eine supertolle Woche!!!
    LG
    Martina.

  12. Antworten Anne 13. Januar 2012 um 15:07 Uhr

    Die Entdeckung ist defintiv was wert 🙂

    Dann werde ich dich nun mal bei instagram suchen..

    Hab ein schönes Wochenende und liebste Grüße 🙂
    Anne

  13. Antworten Juniwelt 13. Januar 2012 um 20:01 Uhr

    Glücklich werden ist ein guter Plan 🙂
    Ich wünsch Dir ein zauberhaftes Wochenende und viel Spaß in Köln & Paris
    Liebe Grüße
    Juniwelt

  14. Antworten Kassiopaia 18. Januar 2012 um 19:21 Uhr

    Was sind denn Copycats? Das habe ich noch nie gehört. ???

    Mhm, wenn ich das so lese, dann denke ich, dein Tag hat mehr als 24 Stunden. 😉

    Beruflich Magazinelesen- wie dufte! Ich bin froh, wenn ich mal eines wieder schmökern kann. Irgendwie kommt das viel zu kurz. Dabei gibt es sooo viele, die ich mal durchblättern will. Hach. 🙂

Schreibe einen kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht
* Erforderliche Felder sind markiert


Werbung
  • spoon Werbung
    Zuckerschnuerl
    Lillibell
    Nordliebe
  • 10 Fragen, 1 Glückspaket

Alles im Archiv anschauen

BEZAHLTE PARTNERSCHAFT

Der Rabatt-Rabatz:

27. November 2016

BEZAHLTE PARTNERSCHAFT

Der Rabatt-Rabatz:

20. November 2016