10 Dinge für gute Laune:

Ringe von Madeleine Issing, ein Betreuungswunder, die Serie Call the Midwife…

blumen

1. Diese Blumen. Am Ende einer Woche, die es in sich hatte. Eine, bei der man auch gut hätte aufgeben können. Sagen können: “Macht doch alle was ihr wollt, ich mach da nicht mehr mit.” Aber dann nicht aufzugeben, sondern sich mit der Frage zu quälen: Woher kommt das doofe Gefühl und wie bekommt man es weg? Und es dann weg bekommen und sich unglaublich fühlen. Weil man nicht aufgegeben hat. Es angegangen ist und sich die Quälerei gelohnt hat. Ich bleib dabei: Aus jeder Scheiße entsteht was Schönes. Vielleicht weiß ich das so genau, weil ich vom Land komme. Wo Mist ein kostbarer Dünger für Neues ist.

2. Mein Betreuungswunder Vanessa. Herzlichen Dank für all eure lieben Mails mit den entzückenden Angeboten, auf Ruby aufzupassen während ich das nächste Buch rocke! Der größte Dank gebührt Isabelle. Die schrieb mir, dass sie genau das Wunder hat, das ich brauche: Vanessa. Die hat schon auf Isabelles Kinder aufgepasst und wäre sie nicht mit ihrer Familie nach Berlin gezogen, wäre es immer noch so. Jetzt hilft Vanessa uns und – Gott ist das schön. Ich bin dir so unglaublich dankbar Isabelle! Für Vanessa, aber auch für deine Solidarität und das, obwohl wir uns noch nie getroffen haben. Danke, von Herzen!

Ringe OhhhMhhh

3. Diese neuen Ringe. In Rose-Gold. Die in Wirklichkeit noch viel toller aussehen. Ach ja, von Madeleine Issing sind die. Kannte ich vorher noch nicht. Hat mir eine Freundin empfohlen. Ach so: und die Preise – Hammer! Der mit dem kleinen Rechteck vorne – 24,90 Euro. Der mit dem kleinen V an der Spitze – 19,90 Euro. Die getwisteten – 14,90 Euro. Wuah!

ELLE Guide OhhhMhhh

4. I did it again: Seit gestern ist die neue ELLE wieder mit Hamburg Städteguide am Kiosk. Die It-List mit vielen tollen neuen Adressen zum Shoppen, Schlemmen, (es) sich schön machen hab ich beigesteuert. Viel Spaß damit. Ach so, wer nicht in Hamburg ist, kann das Extra für 2 Euro zuzüglich Porto und Versand bestellen. Einfach Email an einzelheft@pvn.de schreiben.

Tee

5. Und Apropos Betreuungswunder Vanessa – da kommt die doch am ersten Tag mit diesem sensationellen Tee von t im Gepäck hier an. Noch Fragen? Ja, ich bin sehr verliebt. In beide.

2015-Oscar-Ballot-Free-Printable1-600x900

6. Die Oscars. Nächste Woche Sonntag ist es soweit, bzw. in der Nacht zum Montag, da finden die Oscars statt. Ich freu mich wie Bolle drauf. Vor allem, weil meine Freundin Marlene mit ihrem Sohn Arlo zu Besuch kommt. Dafür hab ich schon mal diese schicke Tip-Liste von Studio DIY ausgedruckt, die wird dann vorm Schlafen gehen am Sonntag ausgefüllt und beim Frühstück am Montagmorgen und den aufgezeichneten Oscars verglichen und ausführlichst besprochen. Yes!

7. Das köstliche Nagelöl Avoplex von OPI. Riecht wie ne köstliche Avocado-Schnitte mit Zitronenspritzer. Da willste die Hand aufn Toast legen und rein beißen.

8. Die BBC-TV-Serie “Call the Midwife“. Gibt’s als DVD-Sammlung oder for free auf Netflix (mein Mann hat da irgendsoein Probedingsbums abgeschlossen). Die Serie handelt von entzückenden Hebammen Ende der 50er Jahre im Londoner East End. In den ärmsten Verhältnissen vollbringen die Hebammen ein Wunder nach dem anderen, behalten ihren großartigen Humor und sind einfach nur zum ins Herz schließen. Aber Vorsicht, da ist keine rosarote Babywelt zu sehen, eher die toughe Nachkriegswelt. Und genau das macht es so sehenswert.

9. Apropos Kinder. Ich liebe die Tweet-Sammlung zum Thema Kinder von Stern.de: Familienwahnsinn in 140 Zeichen. Beispiel: “”Und warum fragst du mich, obwohl der Papa schon nein gesagt hat?”, “Weil du Papas Chef bist, Mama!”.” Wuah!

10. Apropos Morgen. Ich sag’s schon heute: Ich liebe dich, Schatz. Du bist der tollste Vater für unser Kind, den ich mir je hätte wünschen können. Und der allertollste Ehemann. Und jetzt geh’ ja schnell Blumen kaufen! Ich mach doch nur Spaß. Kauf lieber Schokolade!

[herz steffi mitte]

18 Comments

  1. Antworten Sophie 13. Februar 2015 um 17:13 Uhr

    Hallo Steffi,

    wo hast Du denn die tolle Vase aus Bild 1. Die ist sooo toll. Muss ich haben 🙂

  2. Antworten Eva 13. Februar 2015 um 17:24 Uhr

    Zu 1. Du rockst! Und zwar ganz gewaltig!

  3. Antworten Stefanie 13. Februar 2015 um 17:31 Uhr

    Ich habe noch nie etwas im Internet kommentiert, aber heute muss es mal sein. Nicht nur hast Du meine Hochzeit mit Deinem Buch zu einem unvergesslichen Ereignis gemacht, Du sprichst mir auch noch regelmäßig aus dem Herzen! Dein Blog inspiriert und macht unglaublich viel Freude. vielen, vielen Dank dafür! Deshalb liebe Steffi, lass uns diese Woche aus Sch… Gold machen. die Blumen dafür stehen bei mir auch schon bereit. Alles Liebe, Stefanie

    • Antworten Steffi 13. Februar 2015 um 22:40 Uhr

      @Stefanie: Ach wie toll, das freut mich RIESIG!! Wirklich, schön, dafür mach ich das hier alles doch. Danke, dass du einen Kommentar hinterlassen hast! Vielleicht biste ja jetzt auf den Geschmack gekommen! 🙂 Auf ein goldiges Wochenende! Herzlich, Steffi

  4. Antworten Juli 13. Februar 2015 um 18:25 Uhr

    Hallo Steffie, herrlich die Rubrik mit den 10 Dingen die dir Freude bereiten! Ich hab mich schon gefragt was los ist, da du weder bei Instagram noch bei dir auf dem Blog wirklich aktiv warst, aber jetzt endlich ein Lebenszeichen und dann so ein tolles! Verrätst du mir was für ein Nagellack du auf den Bildern mit den Ringen trägst, genau wie die Ringe ist der Knüller! Die liebsten Grüße ins wundervolle Hamburg!

  5. Antworten Yve 13. Februar 2015 um 18:43 Uhr

    Was für ein toller Blumenstrauß. Und dieser Kontrast vor der Wand, cooles Bild.Ich will jetzt sofort Blumen!!! UNd Frühling!!
    Ein schönes Wochenende

    LG Yve

  6. Antworten Kristina 13. Februar 2015 um 19:03 Uhr

    Und weißt Du was das tollste ist, liebe Steffi?
    Du machst mir immer wieder Freude! Danke dafür.
    P.S.: Ich finde Schokolade auch besser als Blumen 😉

  7. Antworten julia 13. Februar 2015 um 19:07 Uhr

    Was mich glücklich macht:
    Große Gefühle und kleine Liebesbriefe trotz tuasend-kilometer-Fernbeziehung.
    Der weltbeste Freund, der in der Examensvorbereitung anreist, backt und die Wohnung saugt.
    Eine neue Serien, die Laune machen: Mozart in the jungle. Hammer. Es geht um das New Yorker Philharmonie-Orchester mit seinem Exzentrischen Dirigenten, der zickigen 1. Oboe und der sinnlichen Cellisten. Zum Lautlachen und über die schöne Musikfreuen.
    Neue Musik: die Schwedin Ida Redig. Das Album Standing here; melancholisch, zum tagträumen.
    Blumen kaufen.
    Liebe Sreffi, ich wünsche dir ein schönes Wochenende. Ich bekomme immer gute Laune bei deinen lustigen Schreibstil und frag mich immer wieder wie du das alles so wuppst. Krasse Karriere, mega Mutter, engagierte Ehefrau. Daumen hoch für dich!! Liebe Grüße, Julia

  8. Antworten Nina 13. Februar 2015 um 20:36 Uhr

    Hej! Ein schöner Beitrag – sag, wir heisst der Nagellack, den Du auf dem Foto trägst? Der macht ja mega gute Laune und trotzt dem trüben Winter…! Danke Dir, liebe Grüsse in meine alten Heimat

  9. Antworten Anne von Frisch Verliebt 13. Februar 2015 um 21:43 Uhr

    Gute Laune zaubert auf jeden Fall das Lesen deines Blogposts. herbei <3

    Ganz liebe Grüße
    Anne von Frisch Verliebt

    Ich freue mich über einen Besuch:
    http://www.frisch-verliebt.blogspot.com

  10. Antworten angelika 14. Februar 2015 um 10:06 Uhr

    so ein pech. grad gestern in HH gewesen. elle verpasst.

Schreibe einen kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht
* Erforderliche Felder sind markiert


Werbung
  • spoon Werbung
    Zuckerschnuerl
    Lillibell
    Nordliebe
  • Ringe von Madeleine Issing, ein Betreuungswunder, die Serie Call the Midwife…

Das könnte dir auch gefallen

Werbung

Lernen von den Best(i)en:

16. September 2019

Werbung

Abgesagt!

13. September 2019

Werbung

Alter Schwede!

09. September 2019

Alles im Archiv anschauen

Werbung

LOVE SHUI:

04. September 2019

Ach, guck an:

03. September 2019

Werbung

ENDLICH ICH:

01. September 2019