10 Dinge für gute Laune:

Neue Gläser, ein neuer Drink direkt aus New York, ein Baby-Body von JCrew…

OhhhMhhh Bowle

1.) Eure lieben Worte und Wünsche für Ruby, herzlichen Dank!

2.) Dank der Gala weiß ich jetzt, was Nicole Ritchie und ihre Freundinnen immer so trinken, wenn sie ein schickes Gartenfest feiern: Wasser mit Zitrone, Minze, Eiswürfeln und Holunderblütensirup. Klang gut, sah hübsch aus, also gab’s das auch gleich als eine meiner liebsten Freundinnen zu Besuch war. Und was sollen wir sagen Frau Ritchie, es schmeckt, es schmeckt! Hat ihr Privatkoch gut zusammen gemischt!

3.) Ach so, auch deshalb hat der Drink von Frau Ritchie so gut geschmeckt: Er wurde in neuen schicken Gläsern serviert. Eigentlich kredenzt man in den dicken Dingern mit den hübschen Mustern glaub ich Whiskey und Longdrinks. Aber im Stockholm Espresso Club in Hamburg gibt es darin Kaffee und dort kann man die Gläser auch kaufen (ca. 10 Euro/ Stück). Angeblich sind sie unkapputbar, mal sehen wie lang das Versprechen hält!

OhhhMhhhHanteln

4.) Mein “Schwabbel adé, Strand olé” und “Fit fürs Baby“-Personal-Trainier Arlow Pienak von Work it Training hat mir ein sehr lustigstes Geschenk zu Rubys Geburt gemacht: eine Gewicht- und Hantel-Rassel. Na dann kann unsere “Fit mit Baby”-Aktion ja bald losgehen! Mein Rücken morst Arlow glaub ich schon heimlich SOS-Nachrichten, oder warum knarrt und knirscht der ständig so?

5.) Die Modebloggerin Garancé Dore hat doofer Weise letzte Woche über diese hübschen silbernen Schuhe von J.Crew gebloggt. Und wer wollte die sofort haben – argh. Und dann war da noch dieser hübsche Baby-Body im Shop und schrie “nimm mich mit!”. Puh, egal, in schönen Schuhen läuft es sich besser. Beim Laufen hat man neue Ideen. Neue Ideen füllen das Konto wieder auf. Zack, Problem gelöst!

6.) Ach so, wo wir gerade dabei sind… Falls sich jemand fragt, warum bei Zara Mini für Mädchen gerade alles ausverkauft ist. Ähm, ja.

7.) Dieses schöne Mom’s One Line a Day-Diary von Chronicle Books hat mir meine liebe Freundin und Superspürnase für besondere Produkte Xenia geschenkt (in ihrem Minimarkt-Online-Shop gibt’s gerade übrigens 20% Rabatt auf alle tollen Designerteile von Gubi, House Doctor et cetera).

In das Memory-Buch man kann fünf Jahre lang jeden Tag eine Zeile zum Kind notieren. Eine Zeile pro Tag, das ist machbar, oder?

A Moms Line

8.) Die Macher des Impressionen-Katalogs haben gefragt, wann und wie ich mit dem Bloggen angefangen habe. Meine Antwort darauf und meine drei Lieblingsprodukte aus deren aktuellen Kollektion gibt es jetzt bei Impressionen Online und ich glaub auch noch im gedruckten Katalog.  

Impressionen

9.) Da sagen alle: “Geht unbedingt ins Kino, bevor euer Kind kommt! Später könnt ihr nicht mehr!” und man denkt: “Läuft aber gar nichts spannendes! Und nu’ stellt euch mal nicht so an…”. Und kaum ist das Kind da, läuft nach langer Zeit endlich mal wieder ein Film mit Lieblingsfilmforeverpotential und man hört sich ganz tapfer sagen “gibt’s bestimmt bald auch im Itunes-Shop…”: “Can a song save your life?” mit Mark Ruffalo (find ich großartig) und Keira Knightley (find ich eigentlich etwas anstrengend, aber egal). Sie noch nicht entdeckte Top-Sängerin, er zufälligerweise Talentscout, ein gemeinsamer Neuanfang, ach guckt einfach selbst! Geht ins Kino, für uns mit!

10.) Nur noch eine Woche bis meine beiden Bücher im Handel sind! Wuah, das ist aufregend!!

Und was macht dir gerade gute Laune?

Steffi

18 Comments

  1. Antworten mareike 8. September 2014 um 09:05 Uhr

    Liebe Steffi!
    DU machst mir immer wieder gute Laune! Und ich freue mich so sehr auf dein Wohnbuch, denn ich zieh am Donnerstag um! Ist das ein tolles Timing!
    Das macht mich-neben dem Stress, mit drei kleinen Kindern umzuziehen- grad richtig hibbelig vor Glück! Und Aufregung! Eine neue Wohnung! Neuanfang! Platz! Einrichten! Das wird herrlich! Und du wirst mir helfen!

    • Antworten Steffi 8. September 2014 um 12:27 Uhr

      @Mareike: Aber hallo helf ich dir! Und wie großartig, dass dich das hibbelig vor Glück macht, mit drei kleinen Kindern, juhu! Ich liebe neue Wohnungen und Neuanfänge sowieso. Ganz viel Spaß am Donnerstag!! Herzlich, Steffi

  2. Antworten Birgit 8. September 2014 um 09:41 Uhr

    Hey Steffi, Frau gönnt sich klasse Schihe und das Töchterchen hat hoffentlich auch etwas bekommen.
    Als unsere beiden damals so winzig waren, hab ich eigentlich ständig etwas für sie gekauft und mich oft vergessen. Manchmal würde ich regelrecht gezwungen, auch einmal an mich zu denken. es ist ja nicht so, dass man in “Lumpen” läuft, aber wenn’s auch so niedliche Sachen für Kinder gibt. Leider passen diese nicht so arg lange. Mitlerweile kleiden sich die beiden übrigens selber ein.
    Ich freue mich schon auf dein Buch : Wie sag ich’s meinem Mann, muss ich mir bald wohl bestellen, denn hier auf dem “Dorf” …:0)
    Dir eine sonnige Woche mit den besten Grüßen von Birgit aus…

    • Antworten Steffi 8. September 2014 um 12:25 Uhr

      @Birgit: Genau, das kenn ich! Plötzlich kauft man nur noch fürs Kind, nix da, Muddi muss ja auch schick aussehen! 😉 Ich freu mich, dass du dich aufs Buch freust!! Herzliche Grüße, Steffi

  3. Antworten Susanne 8. September 2014 um 10:48 Uhr

    Das Tagebuch erinnert mich an die Kladde, die ich beschrieben habe, als ich erfahren habe, dass ich schwanger war. Darin habe ich geschrieben, bis meine Süße 4 Jahre alt war.Mit einer Zeile wäre ich nie ausgekommen.

  4. Antworten annton 8. September 2014 um 12:17 Uhr

    “Begin again”, mit der romantischsten Filmszene, die ich seit Langem gesehen habe. Wunderbarer Film!

  5. Antworten Silke 8. September 2014 um 15:04 Uhr

    Ich kann Keira Knightley wirklich nicht ausstehen (dieser Mund, diese Mimik..! aaaahh!), aber in diesem Film hat sie mich vollends überzeugt! Sie singt schön (aber nicht zu schön, sondern echt), guckt nur an zwei oder drei Stellen etwas dämlich und der Soundtrack ist der Knaller! Außerdem wollte ich direkt vom Kino aus nach New York auswandern.
    Ich drück euch die Daumen, dass iTunes den Film bald anbietet – ihr müsst ihn sehen!

  6. Antworten nic 8. September 2014 um 18:42 Uhr

    9.) Habe ich GESTERN ABEND GERADE GESEHEN! And loved it. Mit den Kollegen geht es mir auch ähnlich. Und die wunderbare Catherine Keener spiel auch mit 🙂

  7. Antworten Sarah 8. September 2014 um 22:00 Uhr

    Die Frage, was dir gerade gute Laune macht, und die Antworten darauf finde ich toll! Erstens sind deine Antworten inspirierend und zweitens stellt man sich diese Frage als Leser auch automatisch selbst und wenn einem dann einige Dinge einfallen, die man auflisten könnte, dann macht dies richtig gute Laune! Liebe Grüße, Sarah

  8. Antworten Nina 8. September 2014 um 23:49 Uhr

    ….die Gläser gibts übrigens auch bisschen billiger: heißen “Hobstar Libbey”, z.B. bei http://www.barstuff.de (klar, Versandkosten kommen natürlich noch on top, trotzdem, wer mehrere möchte, bei dem lohnt sichs…).

  9. Antworten Sina's Welt Lifestyle-Blog 9. September 2014 um 13:18 Uhr

    Liebe Steffi, mir macht gerade dein Buch “Wie eine Wohnung ein Zuhause wird” gute Laune – habe es heute vorab vom Verlag in den Briefkasten gesteckt bekommen. Ein tolles Buch! ich werde demnächst auf meinem Blg darüber berichten. Viel Erfolg schon jetzt von mir für das Buch! Liebe Grüße, Sina

  10. Antworten Lena 9. September 2014 um 19:05 Uhr

    “Can a song save your live” werde ich mir auch anschauen, an einem verregnetem Herbstnachmittag. Einfach wegen der New York Kulisse 🙂

  11. Antworten Christiane 9. September 2014 um 21:10 Uhr

    Liebe Steffi,
    mir macht grad gute Laune, festzustellen, wieviel Geld man spart, wenn man kein Kind hat…. hihi. Könnte man direkt Schuhe drauf kaufen gehen. ;o)
    Genieß die Zeit!
    Liebe Grüße,
    Christiane

  12. Antworten Stil-Box 10. September 2014 um 12:42 Uhr

    Uuuh, was für eine schöne Liste! Das Rezept für die kleine Erfrischung a la Nicole Richie klingt fantastisch – erinnert mich ein wenig an meinen liebsten Sommerdrink, den “Golfer”.

    Liebe Grüße aus Frankfurt
    Anna

    http://stil-box.net/

  13. Antworten Franzi 12. September 2014 um 22:18 Uhr

    Hallo liebe Steffi,

    wo bekomme ich bitte diese super süßen und witzigen Rasseln her? Ein befreundetes Paar bekommt bald Nachwuchs – es wäre wirklich ein geniales geschenk!

    Lieben Dank,
    Franzi

Schreibe einen kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht
* Erforderliche Felder sind markiert


Werbung
  • spoon Werbung
    Zuckerschnuerl
    Lillibell
    Nordliebe
  • Neue Gläser, ein neuer Drink direkt aus New York, ein Baby-Body von JCrew…

Das könnte dir auch gefallen

Werbung

Alles fürs Klima:

19. September 2019

Werbung

Lernen von den Best(i)en:

16. September 2019

Werbung

Abgesagt!

13. September 2019

Alles im Archiv anschauen

Werbung

Alter Schwede!

09. September 2019

Werbung

LOVE SHUI:

04. September 2019

Ach, guck an:

03. September 2019