10 Dinge für gute Laune Machen:

Ein Top-Lieferservice für fantastisches Essen, drei tolle neue Shops, eine heimliche Schwangerschaftsbluse…

Text – Stefanie Luxat

ChillMahlRoteBeete

1.) Der sensationelle, neue Lieferservice chillmahl. Das neue Hamburger Start-Up haben wir gestern Abend das erste Mal getestet. War das ein köstlicher Montagabend: Rote Beete Carpaccio, Toskanisches Kalbsragout mit Rosmarin-Kartoffeln, Milchreis mit Sauerkirschen. Gekocht von Frank Brüdigam, geliefert von den chillmahl-Männern Dirk, Ali und Robert.

ChillMahl Kalbsragout

Bis 15 Uhr kann man sich für abends das Essen vorbestellen. Das kommt wann immer man möchte am selben Abend gekühlt, muss nur noch im Ofen oder der Mikrowelle kurz erhitzt werden.Was sensationell ist, weil man so keine warme Pampe bekommt, die man lieber schnell essen sollte, bevor sie auch noch kalt ist, sondern ganz entspannt das Essen, das wirklich sehr frisch und knackig schmeckt, aufwärmen kann, wann immer man soweit ist.

ChillMahl Milchreis

Die Preise sind für einen Lieferservice stattlich, aber das Essen ist auch wirklich sensationell: Vorspeise 6,90 Euro, Hauptgericht ab 11,90 Euro, Nachtisch ab 5,90 Euro, Liefergebühr 2,90 Euro. Das Ziel der ambitionierten chillmahl-Männer ist, neben Frank Brüdigam noch weitere Topköche aus Hamburg für diesen Service zu gewinnen. Ich drücke ganz fest die Daumen!

 

EDTthestore-Aussenansicht_Credit-EDITED

EDTthestore_Credit-EDITED

2.) Der neue EDITED-Store. Frisch vergangene Woche eröffnet hat in Hamburg der erste Store der Fashion-Marke EDITED im Schanzenviertel (genauer: Schanzenstraße 97). Vergangenes Jahr als Online-Shop gestartet mit bezahlbaren Labels wie WoodWood und Selected Femme sowie der Eigenmarke Edited the Label, gibt es jetzt auch diesen Flagshipstore. Aus dem herauszukommen ohne Einkauf ist sehr, sehr schwierig. Nahezu: unmöglich.

3.) Diese zwei neuen Shops für Kindersachen. Kennen vielleicht schon ein paar, ich hab’s leider noch nicht hin geschafft, muss aber dringend: 1.) Zu Little Foshi, dem Concept Store für Kindermode- und Interior in Hamburg Eppendorf (genauer: Lehmweg 32) und 2.) Zu Barn Barn nach Hamburg Othmarschen (genauer: Beselerplatz 11). Heidewitzka! Lasst mir noch was über!

 

Schwangerschaftsbluse

4.) Meine heimliche Lieblingsschwangerschaftsbluse von Jouur, dem Modelabel von Journelles-Blogazine-Betreiberin Jessica Weiß. Ich könnte fast schwören, dass diese Seidenbluse in Navy-Blue nicht für diesen Zweck ausgedacht wurde, aber halleluja, sie eignet sich HERVORRAGEND dafür.

Weiß ja mittlerweile jeder, dass es nicht wirklich moderne Schwangerschaftsmode gibt. Tut nur kaum jemand etwas dagegen, wäre doch mal eine Top-Start-Up-Idee. Hallo? Ich würde dann gleich noch ein Kind machen (muah!). Selbst das, was ZARA Mum da gerade neu anbietet ist: puh. Na ja, also war ich sehr froh, als ich merkte, diese Bluse beherbergt ohne Probleme einen Schwangerschaftsbauch im sechsten Monat (das Foto entstand einen Monat davor, bevor jetzt wieder jemand fragt: “Wo ist denn bitte der Bauch?”, “Bist du überhaupt schwanger? Oder bestellst du in Wahrheit deine Babies bei Amazon? Der arme Buchhandel!” Plus: Navy-Blue kaschiert hervoooooooooragend).

DeckeHayOhhhMhhh

5.) Der Verkauf unseres Wohnzimmers. What? Jep. Madison wird uns leider verlassen müssen. Was hatten wir es schön zusammen. Erst zu dritt (Madison, Mann + ich). Dann kam Kind eins – war auch noch schön. Aber jetzt mit Kind zwei auf dem Weg – ich gebe es zu, das wird mir mit Madison eine zu knappe Kiste. Deshalb gestalte ich zusammen mit einer fantastischen Stylistin unser Wohnzimmer komplett neu. Uiuiuiui. Wir sind im vollen Gange, falls also jemand Lust hat, Madison, der top erhalten ist, keine Spuck- oder Essensflecken oder ähnliches, abzukaufen, der schreibe einfach an erzaehlsmir@ohhhmhhh.de. Ach so: Madison ist unser blaues 3-Sitzer-Samtsofa von Bolia mit großem Sitzhocker, für alle, die sich nicht mehr erinnern oder neu hier sind.

Ebenfalls verlassen werden uns die drei Blablabla-Bilder, aber nur zusammen. Sie möchten auf gar keinen Fall getrennt werden. Das respektiere ich natürlich. Wer da Interesse hat, auch gern eine Email an erzaehlsmir@ohhhmhhh.de.

Instagram Herzlich Willkommen

6.) Eure vielen schönen Bilder zu meinem neuen Buch. Danke, dass ihr es so hübsch fotografiert und bei Instagram zeigt. Ich freue mich über jedes Bild (und jeden Kauf, muah!) wie Bolle! Danke, Danke, Danke!

7.) Das neue Outfit für meinen Blog. Wie’s aussehen soll steht seit Monaten fest und jetzt auch endlich, wer das so richtig schick ins Internet stellt. Ohne, dass es abschmiert. Huch, Hoffnung, da bist du ja wieder! Wenn alles gut geht, ist es im November endlich online. Puh. Ich sag jetzt nicht, dagegen wird Kind zwei rauszupressen ein Spaziergang. Ich sag’s jetzt lieber nicht.

A photo posted by Garance Doré (@garancedore) on

8.) Das Buch von Fashion-Bloggerin Garance Doré. Oh was freu ich mich darauf, ihr Buch Love x Style x Life (ca. 17 Euro) zu lesen. Ich lese auf ihrem Blog am liebsten die persönlichen Geschichten, davon ein ganzes Buch inklusive schlauer Zitate (siehe oben) – jipieh! Hoffentlich kommt es bald endlich hier an, offiziell erhältlich ist es bereits.

9.) Diese beiden Dokumentationen: IRIS und DIOR & ICH. Ich weiß, ich weiß, gibt es schon einen Tick länger, ist ja gut. Die Dokumentation IRIS über die 94-Jährige New Yorkerin mit dem fantastischsten Geschmack aller Zeiten hab ich aber jetzt erst bei Netflix entdeckt und für Raf Simons Start bei DIOR hatte ich erst jetzt Zeit. Ich weiß, nu geht er schon wieder. Deshalb, wer die Doku über seinen Anfang als Creative Director bei DIOR und das Kreieren seiner ersten Haute Couture-Kollektion in nur acht Wochen, noch nicht gesehen hat: nu aber! Gibt’s z.B. bei Itunes zu kaufen.

10.) Es wird tatsächlich ein Junge. Ein Junge! Ein Mädchen wäre genau so toll gewesen. Aber jetzt ist es ein Junge! Rudi for real, juhu!

Text – Stefanie Luxat

10 Comments

  1. Antworten Manon 27. Oktober 2015 um 09:11 Uhr

    Ui, Konfetti und Kinderprosecco… Glückwunsch zum Jungen! Und zum neuschlüpfenden Wohnzimmer-Baby – wie spannend! Alles Liebe! M.

  2. Antworten Manon 27. Oktober 2015 um 09:12 Uhr

    Ui, Konfetti und Kinderprosecco… Herzlichen Glückwunsch zum Jungen!! Und zum neuschlüpfenden Wohnzimmer-Baby – wie spannend! Alles Liebe, M.

  3. Antworten Lisa 27. Oktober 2015 um 09:55 Uhr

    Wooop, ich liebe diese Kategorie!
    Vielen Dank für die tollen Tipps – wie immer.
    Bin mega gespannt aufs neue Wohnzimmer, agree, agree.
    Sofa und Bilder sahen immer toll aus auf Instagram aber heimlich habe ich immer gedacht, bei Steffi ist wirklich alles schön, schönster Schreibtisch(!!!), schönstes Kinderzimmer, schönstes Esszimmer, nur Sofa und Bilder sind bei mir schöner. 🙂

  4. Antworten Angel of Berlin 27. Oktober 2015 um 10:14 Uhr

    Ohhhh ich kann mich noch so gut erinnern wie Du Bilder und Couch vorgestellt hast. Aber so ist das Leben. Ich hoffe sie finden ein tolles neues Zuhause. Sag mal, woher ist das Kissen? Ich suche derzeit etwas Geometrisches mit Marmor.

  5. Antworten Pepper 27. Oktober 2015 um 13:59 Uhr

    Da hast du Recht, zu viert ist das wohl nichts mit Madison. Aber ihr habt ja Platz für was Größeres. Falls du auch den Tray Table loswerden möchtest, wäre ich sehr interessiert:)
    Ich hab leider schon ein großes BLA, sonst wär das was für mich gewesen.

  6. Antworten Patsy55 27. Oktober 2015 um 15:18 Uhr

    Herzlichen Glückwunsch!!!!
    Ich bekomme auch einen Jungen (im März) und freu mich tierisch auf den Burschen!
    Die schicke Bluse ist allerdings schon ausverkauft…

  7. Antworten Kerstin Jung 27. Oktober 2015 um 22:22 Uhr

    Liebe Steffi,
    ich liebe die Bla bla bla-Bilder, seit ich sie zum ersten Mal auf deinem Blog gesehen habe. Was stellst du dir preislich vor? Sie würden ein schönes neues Zuhause bei uns finden!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

  8. Antworten Juliane 27. Oktober 2015 um 23:33 Uhr

    Yeah!! Glückwunsch!!! Dann seid ihr ja so richtig “komplett” 🙂
    Die bla bla sind großartig! Hätten Platz in meinem Büro… 😉
    Herzlichst Juliane

  9. Antworten Katherina 28. Oktober 2015 um 14:52 Uhr

    Wie toll. Alles Liebe, die große Schwester wird den kleinen Bruder lieben. Kann ich die Edited Rechnung jetzt auch an Dich schicken 😉 Denn bis gestern kannte ich den Online Shop nicht. Und jetzt warte ich auf mein Paket. Die Poster sind bestimmt schon weg. Freue mich auf die Bilder zum neuen Wohnzimmer. Wird bestimmt bomber. Viel Spaß beim Dekorieren und Shoppen. Ein Traum….

  10. Antworten Heike 28. Oktober 2015 um 17:03 Uhr

    Liebe Steffi,
    ich kann mich noch sehr genau an den Moment erinnern, als mir mein Gynäkologe voller Freude mitteilte, ich würde einen Jungen bekommen (dieser Bursche hat heute seinen 9. Geburtstag und ich komme gerade aus dem Schullandheim zurück, wo er im Moment ist, um ihm dort gratulieren und busseln zu können). Im ersten Moment war ich doch tatsächlich ein wenig enttäuscht! Man stelle sich das vor. Heute fühle ich mich bei dem Gedanken noch immer schlecht, denn einen Jungen zu bekommen ist in vielerlei Hinsicht so eine wertvolle Bereicherung für uns Frauen. Und ja, ich stehe tatsächlich Samstag früh am Fußballplatz und feuere die Jungs an, was ich mir wirklich nie vorstellen konnte.
    Ich freue mich sehr für euch. Übrigens fahren wir nächste Woche wieder mal von Bayern hoch nach Hamburg und ich habe mir noch mal deine vielen Tipps angeschaut (tolles Video) und freue mich wahnsinnig auf diese tolle Stadt. Alles Gute für euch! Ach ja, das Sofa fand ich von Anfang an genial und bin sehr gespannt was da folgen wird.

Schreibe einen kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht
* Erforderliche Felder sind markiert


Werbung
  • spoon Werbung
    Zuckerschnuerl
    Lillibell
    Nordliebe
  • Ein Top-Lieferservice für fantastisches Essen, drei tolle neue Shops, eine heimliche Schwangerschaftsbluse…

Das könnte dir auch gefallen

Werbung

Lernen von den Best(i)en:

16. September 2019

Werbung

Abgesagt!

13. September 2019

Werbung

Alter Schwede!

09. September 2019

Alles im Archiv anschauen

Werbung

LOVE SHUI:

04. September 2019

Ach, guck an:

03. September 2019

Werbung

ENDLICH ICH:

01. September 2019