Hatschi:

10 Dinge, die mir gerade gegen Grippe helfen oder auch einfach so gute Laune machen.

Burger JungsBurger Jungs2

1. Gutes Catering. Zum Beispiel von den Burger Jungs. Die düsen mit ihrem Foodtruck quer durch Hamburg, wo sie wann sind, sieht man hier.

mfs-poster

2. Gute Filme. Zum Beispiel diese sensationelle (!!!) Musikdoku Mistaken for strangers über die Band The National. Wobei es da weniger um die Band geht, sondern viel mehr um das Thema (Miss-) Erfolg, Geschwister, für Träume kämpfen, Geduld haben mit Menschen, die nicht so sind wie man selbst, sich überwinden und den Wunsch, geliebt zu werden (für etwas, das man kann und selbst gern tut). Bitte, bitte guckt euch das an  – S.E.N.S.A.T.I.O.N.E.L.L.!

3. Gerührt sein. Hab kurz überlegt mich bei Net-A-Porter zu bewerben dank dieser entzückenden Aktion. Und wie riesig ist diese Firma bitte mittlerweile, hab ich einen Respekt vor Journalistin Natalie Massenet, die das Unternehmen aufgebaut hat. Von Zuhause aus und jetzt gehört ihre Website für Luxusmode (sie hat sie vor vier Jahren verkauft, ist aber immer noch Chef vom Ganzen) zu den führenden weltweit und entwickelt sich mit immer wieder innovativen Ideen weiter. Was für eine Inspiration!

4. Beschäftigung fürs Baby. Ich hatte immer gehofft, dass es diesen Holzbogen auch in hübsch gibt, aber Fehlanzeige. Egal, Ruby liebt’s und spielt und brabbelt morgens, mittags und abends mit ihrem Freund, dem komischen Kerl im Marienkäferoutfit, während ich entspannt andere Dinge tun kann.

5. Der Humor meiner Mutter…

10731631_642930495826457_1115418066_n

 

6. Dass wir alle Französinnen sein können. Wir brauchen nur dieses lustige und charmante Buch dafür: How To Be Parisian: Wherever You Are von Anne Brest. Hier gibt es einen hübschen Einblick. Ich habs sofort bestellt. Der Instagram-Account zum Buch macht auch großen Spaß.

7. Dieses Video über Schokolade von Heston Blumenthal geguckt und beschlossen den Blumentopf aus und mit Schokolade nachzubacken (Danke Xenia für den Tipp!).

8. Ein selbstgemachter Saft aus Ingwer, Orange und Zitrone. Endlich benutzt der Mann den Entsafter!

_MG_5341_2

9. Dass meine Bücher so ein tolles Feedback bekommen. Bei Instagram, in der Presse, ich hoffe, nächste Woche schaff ich mal ein Update der Presseseite. Es sind so viele tolle Geschichten und Kommentare, für die ich so dankbar bin! Sehr freut mich auch, wenn die Leser inspiriert werden von den Ideen in den Büchern und mir Bilder schicken, was sie draus gemacht haben. So wie Claudia, die auf Was für mich bloggt, sich von der Verlängerung unserer Bilder im Wohnzimmer hat inspirieren lassen und einfach ihr Sockenbild auch verlängert hat. Sehr hübsch!

10. Online-Shoppen. Warme Sachen, damit das mit der Grippe nicht noch mal passiert. Rein medizinische Maßnahme. Is klar.

Und was tut euch heut gut an diesem muckeligen Sonntag?

[herz steffi mitte]

32 Comments

  1. Antworten Sabine 26. Oktober 2014 um 15:16 Uhr

    Vielen Dank für den Hinweis auf die Musik-Doku zu “The National” 🙂

  2. Antworten Beeke 26. Oktober 2014 um 15:29 Uhr

    Liebe Steffi,

    Danke für deinen tollen Post und die schönen Inspirationen 🙂

    Mir macht heute gute Laune mit meinem Mann alte Fotos von uns anzuschauen.
    Und der herrliche Duft meiner neuen Bodylotion. Mmmhhhh 🙂

    Gute Besserung! Lass dir den Saft schmecken, damit du schnell wieder fit bist!

    Liebe Grüße,
    Beeke

  3. Antworten Stepanini 26. Oktober 2014 um 15:30 Uhr

    Perfekte Sonntagstipps – auch ohne Grippe.
    Gute Besserung und Danke.

  4. Antworten Katharina 26. Oktober 2014 um 16:19 Uhr

    Liebe Steffi,
    gute Besserung für Dich! Ich habe mich gestern für eine Woche Yoga auf Ibiza angemeldet, bei deiner (und meiner inzwischen auch) Lieblingsyogini Annika. Das ist Vorfreude für mindestens 10 Dinge! Ansonsten, gutes Essen, endlich das perfekte Möbel fürs TV-Zimmer gefunden und spontan mit der ganzen Familie auf der Bowlingbahn gewesen und zum ersten Mal richtig Spaß dabei gehabt. Einen wunderbaren Sonntag Euch 3! Katharina

    • Antworten Steffi 26. Oktober 2014 um 17:09 Uhr

      @Katharina: Du fährst mit Annika nach Ibiza? Wuah, wie cool ist das denn?! Da würde ich mich aber auch wie Bolle freuen!! Herzliche Grüße & euch auch noch einen schönen Sonntag!! Steffi

  5. Antworten Lilia Wolke 26. Oktober 2014 um 19:03 Uhr

    Vielen Dank für deine tollen Tipps und Beiträge! Ich liebe deine Seite und bin als Blog-Anfängerin ganz neidisch 🙂 Ich würde mich freuen, wenn du mal bei mir vorbei schaust 😉 Alles Liebe und gute Besserung!!

  6. Antworten AnnaMama 26. Oktober 2014 um 19:45 Uhr

    Hallo und Gute Besserung,

    genau so einen Holzbogen hatten wir auch und das Kind (inzwischen 2 Jahre alt) hat ihn geliebt. Besonders den Turnkäfer (“Eberhard” nach E Gienger) oder zeitweise auch den “Ringbären”, wenn Mama ihn gezwirbelt und herumgeschubst hat. Aber auch wir haben ihn erst nach langer Suche nach “so etwas in schön” gekauft, nachdem meine zwischen 2 Stühle gespannte Schnur mit Wäscheklammern, Glöckchen usw. daran abgestürzt ist . Vielleicht sollten wir eine gute DIY Idee entwickeln – ist ja eigentlich nicht so schwer.

    Liebe Grüße

    • Antworten Steffi 27. Oktober 2014 um 12:15 Uhr

      @AnnaMama: Der heißt auch noch Eberhard?!?! Ich schmeiß mich weg!! Herzlichen Dank für die Info!! Und das mit der Schnur ist großartig! Ich hab ihr einen Greifball in den Kinderwagen gehängt – wie ich dachte voll cool mit Schnullerkette befestigt. Der ist leider auch so oft abgestürzt, dass ich dachte, das geht so nicht weiter… Jetzt hat sie keine coolen Ball mehr, aber wenigstens einen heilen Kopf! 😉 Mütter! Herzliche Grüße, Steffi

  7. Antworten Wasfürmich 26. Oktober 2014 um 19:53 Uhr

    Sehr schön, liebe Steffi, gute Besserung und DANKE!
    All the best,
    Claudia
    PS. Übrigens: Was hast du da für eine coole Mutter!!!!!

  8. Antworten Anna 26. Oktober 2014 um 21:04 Uhr

    Kommentar
    Liebe Steffi, Danke für diesen schönen Blogpost. Ich liebe gute TV-Dokus.
    Du, bei Fieber als (wahrscheinlich)stillende Mutter solltest Du auch immer an einen Milchstau oder Brustentzündung denken. Falls Du parallel zum Fieber auch Schmerzen in der Brust hast, dann kontaktiere auf jeden Fall mal Deine Hebamme.
    Liebe Grüße von Anna(selbst Hebamme;-))

    • Antworten Steffi 27. Oktober 2014 um 12:13 Uhr

      @Anna: Liebe Anna, da haste recht. Leider bin ich schon Profi in Sachen Brustentzündung und kenn die Anzeichen dafür mittlerweile sehr gut. Dieses Mal ist es Gott sei Dank eine richtig schön gemeine Grippe mit Schnupfen, Halsweh, Gliederschmerzen und dem ganzen Kram! 🙂 Herzliche Grüße, Steffi

  9. Antworten Katja 26. Oktober 2014 um 22:01 Uhr

    Hallo Steffi,

    danke für die mal wieder klasse Liste!
    Nur: entweder mach ich mal wieder was falsch oder es ist tatsächlich so, dass der link zu dem so lecker klingenden Schoko-Blumentopf nicht geht (Punkt 7): der führt immer zu den how-to-be-parisian-Mädels ? Kannst Du mal gucken?

    Danke für kurze Klärung und allerbeste, weil schnellste Besserung für Dich,
    Katja

  10. Antworten Steffi 26. Oktober 2014 um 22:14 Uhr

    Ich habe auch sehr lange nach einem schönen Spielbogen gesucht und wurde bei Selecta fündig. Aber ist ja auch egal, Hauptsache die Kleine hat Spaß damit.
    LG Steffi

  11. Antworten Annika 26. Oktober 2014 um 22:16 Uhr

    Ich hätte dir zum Baby-Turnen ja “Leka” vom Schweden empfohlen, den finde ich halbwegs erträglich fürs Auge…aber der ist wohl aus dem Programm. Da helfen nur noch ebay oder Kindergartenflohmärkte. Aber so isses denn wohl: mit dem Einzug von Kindern lässt sich auch die ein oder andere Geschmacksverirrung Zuhause nicht verhindern…Babyborn, Transformers und Co haben gutes Design noch nicht für sich entdeckt! Dafür entdecken leider die Kinder Babyborn, Tranformers und Co für sich…

    • Antworten Steffi 27. Oktober 2014 um 12:06 Uhr

      @Annika: Oh Leka kannte ich gar nicht. Habs aber gleich mal gegoogelt. Sieht unserem sehr ähnlich. Haste gesehen, was diese Bloggerin damit gemacht hat? Angemalt! Auch ne Top-Idee! http://www.kaleyann.com/2014/03/ikea-leka-play-gym-hack/ Ich red mir unser hässliches Ding immer noch schön damit, dass Kinder doch Farben möchten/brauchen/was auch immer und so ist das eins meiner Kompromissteile, weil’s eh nicht ewig bleibt… 😉 Aber ich denk nach wie vor noch drüber nach, wie man das in hübsch hinbekommen könnte… Herzliche Grüße! Steffi

      • Annika 27. Oktober 2014 um 17:10 Uhr

        Knaller! Hat sie super gemacht. Und so passend…eigentlich sagt man doch, dass Babys gerade viel mehr mit schwarz-weiß anfangen können, oder?? Diskriminierung von Kontrasten etc…In diesem Fall muss man sich diese Theorie schön reden ;o)
        Dennoch wird man es nicht verhindern können, dass hässliche Dinge im Laufe der Zeit Einzug erhalten: Bei uns geht gerade das Taschengeld für Loom-Bänder drauf und meine Kinder laufen rum wie Wolle Petry…und da ihre Arme voll sind, fangen sie an, mich zu beschenken!! (Wohlgemerkt: Ich habe drei Jungs!)
        Liebe Grüße und viel Freude noch in augenverträglicher Umgebung. Genieße es!

  12. Antworten Juliane 27. Oktober 2014 um 07:45 Uhr

    Sehr schön!! Deine Mama ist er Hit – das hätte mich auch in jeder Lebenslage aufgemuntert!! Und die umgesetzte Socken-Bild-Idee ist die Wucht. Irgendwas were ich mir nach dem Umbau auch überlegen. DIe Idee ist zu gut!
    Gute Besserung 😉 Herzlichst Juliane

  13. Antworten Micha 27. Oktober 2014 um 07:52 Uhr

    Das Sockenbild mit Girlande ist superschön! Hab schon überlegt, wo ich noch Platz hätte… 🙂
    Bei deinen “10 Dingen” sind immer ganz tolle Ideen und Anregungen dabei, ich freu mich jedes Mal darüber!

    Lieben Gruß
    Micha

  14. Antworten Natascha 27. Oktober 2014 um 12:36 Uhr

    Heute ist zwar schon Montag, aber ich freue mich riesig auf meinen anstehenden mehrtgigen Trip nach Paris! Well prepared mit How to be parisean einer süßen wohnung mitten in der Stadt über airbnb gehts morgen früh um 06.10 Uhr mit dem ersten Flieger los!
    Dir gute Besserung von Natascha

  15. Antworten Franziska 28. Oktober 2014 um 11:05 Uhr

    Liebe Steffi
    Wir waren auch auf der Suche nach einem hübschen Spielbogen und sind fündig geworden. Nun benötigen wir ihn leider nicht mehr. Er wäre also also zu haben, falls du Interesse hast….

    Gute Besserung & alles Gute
    Franziska

  16. Antworten Franziska 28. Oktober 2014 um 20:31 Uhr

    Liebe Steffi
    Ja, das lange Suchen hat sich gelohnt 😉
    Schaumal unter http://www.windeln.de/pintoy-baby-gym.html
    Der Spielbogen ist von den Farben her was mal ganz anderes und man ihn natürlich je nach Lust und Laune noch verwandeln und andere Sachen baumeln lasen…
    Herzliche Grüsse
    Franziska

  17. Antworten Heike 29. Oktober 2014 um 12:53 Uhr

    Liebe Steffi,
    ich sitze gerade – dick eingekuschelt in meine Lieblingsstrickjacke – mit dem so lang ersehnten Buch – wie eine Wohnung ein zuhause wird – im warmen Wohnzimmer und kann mein Glück gar nicht fassen. Solange habe ich auf das Buch gewartet (meine Schwester hatte es für mich besorgt, wollte es mir unbedingt persönlich geben und das hat nun gefühlte Jahre gedauert) und nun ist es mein! So versinke ich in den wunderhübsch anzuschauenden Seiten und schwelge und lächle und genieße Glücksgefühle im Bäuchle. Ach, wie schön.
    Herzallerliebste Grüsse und gute Besserung,
    Heike

  18. Antworten Andrea Rieger 30. Oktober 2014 um 20:11 Uhr

    Liebe Steffi,
    Ich hoffe, dir geht’s schon besser. Zum Holzbogen: Wir haben unseren bei jako-o gekauft (http://www.jako-o.de/produkte-baby-baby-spielzeug-motorik-spielzeug-baby-trainer-ohne-zubehoer–191747.html ) und selbst bestückt. Mit hübschen Rasseln und Greiflingen, die wir zur Geburt geschenkt bekommen haben.
    Danke für deine Inspirationen!
    Herzliche Grüße
    Andrea

Schreibe einen kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht
* Erforderliche Felder sind markiert


Werbung
  • spoon Werbung
    Zuckerschnuerl
    Lillibell
    Nordliebe
  • 10 Dinge, die mir gerade gegen Grippe helfen oder auch einfach so gute Laune machen.

Das könnte dir auch gefallen

Werbung

Alles fürs Klima:

19. September 2019

Werbung

Lernen von den Best(i)en:

16. September 2019

Werbung

Abgesagt!

13. September 2019

Alles im Archiv anschauen

Werbung

Alter Schwede!

09. September 2019

Werbung

LOVE SHUI:

04. September 2019

Ach, guck an:

03. September 2019