Neue große Leidenschaft:

Tischdeko-Ideen.

Hey ihr Lieben, wie ist euer Montag bisher? Ist er lieb zu euch?

Ich bin heute etwas spät dran, das liegt auch an meiner neuen Leidenschaft: Pinning am Morgen (vertreibt Kummer und Sorgen). Ich erwähnte es bereits am Frage-Foto-Freitag. Und es ist wirklich so. Mir macht die digitale Pinnwand Pinterest jeden Morgen aufs Neue gute Laune, die schönen Bilder dort motivieren mich dazu, selbst etwas Kreatives zu tun oder mir etwas Besonderes anzuziehen oder mal schnell das Sofa umzuschieben. Geht’s euch ähnlich? Ich habe schon zahlreiche Freundinnen und Kolleginnen angesteckt damit, falls also noch jemand von euch zögert: macht mit, es lohnt sich! Ihr braucht euch nirgends anmelden, könnt auch so einfach nur schauen und Bilder auf euren Computer ziehen. Es spricht aber auch nichts dagegen, sich ein eigenes Board anzulegen und die Bilder dort zu sammeln, macht es einfacher.

Meine neue größte Sammelleidenschaft auf Pinterest sind Tischdeko-Ideen. Seid ihr da gut ausgestattet? Sobald ich neue easypeasy Ideen sehe, will ich gleich ganz viele Freunde zum Dinner einladen und genau so dekorieren. Die Zapfen mit neonpinken Enden (zu Pinterest via Camille Style – tolle Seite! Bitte angucken!) als Tischkärtchenersatz, die machen mich zum Beispiel sehr nervös, da möchte ich gleich die Einladung rausschicken. Weitere schön schlichte Ideen habe ich in meinem Pinterest-Board Tischdeko gesammelt, vielleicht ist ja auch was für euch dabei.

Wie haltet ihr es denn mit eure Tischdeko? Was gehört für euch unbedingt dazu? Papierservietten vs. aus Stoff? Blumen? Purer Holztisch oder auf jeden Fall eine Decke?

Ich bin gespannt!

[herz steffi mitte]

 

21 Comments

  1. Antworten Juliane Fischer 19. November 2012 um 14:43

    Gerade für die weihnachtlichen Feiertage eine tolle Idee mit dem Zapfen!

  2. Antworten Ursula von Alles mit Liebe 19. November 2012 um 14:47

    Ich finde Pinterest auch ganz toll, macht süchtig, finde ich… Mir gefallen vor allem die wunder DIY-Ideen, die man tagtäglich serviert bekommt. Ich habe schon einiges gesammelt (siehe http://pinterest.com/allesmitliebe
    Schöne Montagsgrüße! FRANZ

  3. Antworten Clara OnLine 19. November 2012 um 14:59

    Ich pinne auch sehr gerne… abends auf dem Sofa wenn das TV Programm langweilig ist z.B. 😉
    Ich mag eine schlichte & natürliche Tischdeko. Knallfarben sind die Ausnahme (zu gewissen Anlässen wie Silvester), ansonsten gerne weiß/grau/braun/schwarz + schönes aus der Natur (Pflanzen, Blätter, Zapfen etc.) Den Zapfen finde ich deshalb auch klasse! Und auch die pinken Spitzen stehen ihm :-)
    So, ich stöber jetzt mal durch deine Pinterest Boards
    Clara

  4. Antworten Julie 19. November 2012 um 16:04

    Liebe Steffi,
    bei Pinterest bin ich auch! Und wie hingekommen? Über dich :-) Es hat schon einen hohen Suchtfaktor, aber man findet so viele tolle Ideen – gerade auch für Hochzeiten. Ich bin sehr fleißig am pinnen!
    Liebe Grüße,
    Julie

  5. Antworten schwiegermutter inklusive 19. November 2012 um 16:44

    Bei Pinterest darf ich gar nicht reinschauen, sonst komme ich da stundenlang nicht wieder raus…;-)

  6. Antworten mundart 19. November 2012 um 18:34

    Wow, das sieht ja grandios aus!
    Und dann noch in neon… wuuuaaahh 😉
    Ich bin eher für wenig Kitsch und dafür Holz und weiß oder/und grau.
    Die Idee gefällt mir sehr!
    Liebe Grüße
    Marie

  7. Antworten Giulia 19. November 2012 um 20:02

    Liebe Steffi,
    Ich verfolge Dich nun auf Pinterest da du immer schoene Dinge findest. Ich hab gerade letzte Woche Zapfen mit Goldlack bespruet und die sehen toll aus!
    Gruesse aus Kanada.

  8. Antworten bling.bling 19. November 2012 um 21:14

    haaaa ich muss das hier jetzt mal öffentlich machen aber dein blog ist einfach sooooooooooo chichi ²²² … lOve!

  9. Antworten Sophie 19. November 2012 um 22:33

    Ich gebe zu Weihnachten eine kleine (mörderische) Dinnerparty und wollte den Tisch eigentlich gaaanz schlicht halten aber nun hast du mir mit deinem Board doch wieder tausend Ideen in den Kopf gesetzt (und es ist mir mittlerweile auch egal dass ich den ganzen wunderbaren Kram acht Stunden lang mit drei verschiedenen Zügen wieder nach Hause schleppen muss haha)
    Allerbeste Grüße :)

  10. Antworten Ana L. 20. November 2012 um 11:08

    Habe grad gehört, dass du nicht mehr bei Brigitt arbeitest!!! BIn höchst gespannt, was jetzt folgt, Vielleicht ein eigenes Magazin??? Wann wirst du berichten?

  11. Antworten Ida 20. November 2012 um 12:13

    Im Moment finde ich grobe Holztische ohne Decke wunderschön. Auf dem Tisch selbst kann dann auch ruhig ein bisschen mehr Deko sein. (Doof nur, dass ich so einen Tisch nicht habe – bin aber fleißig auf der Suche :) )
    Und zum Thema Pinterest: Das ist ja wohl der Hammer! Bin auch jeden Tag da unterwegs und gucke mir schöne Bilder an. Suchtfaktor hoch zehn!

    Liebe Grüße
    Ida

  12. Antworten joanna 20. November 2012 um 12:25

    Ich bin auch ein großer Fan von dem schönen Zeitfresserchen Pinterest :)
    Am liebsten schaue ich dort nach Illustrationen. http://pinterest.com/faehnchenimwind/ Freue mich über Besucher! liebe grüße, joanna*

  13. Antworten Hannah 20. November 2012 um 15:53

    der zapfen ist ja super! ich werde am wochenende gleich mal in den wald fahren und zapfen sammeln und dann los malen! hast du einen tipp, welche art von farbe am besten eignet?

  14. Antworten Susanne 22. November 2012 um 13:34

    Kommentaroh wie schön!!!das sollte doch selbst ich zeitlich schaffen. lg

  15. Antworten Roxi 25. November 2012 um 22:29

    Das mit der Kreide ist super!
    Man schreibt was hübsches auf die Straße und beobachtet die Reaktionen der Passanten. Ist doch nett, wenn man den Menschen damit ein Lächeln ins Gesicht zaubern kann. Und man macht sich nicht strafbar.
    Wenn ich das Zeug hier irgendwo finde, äffe ich das mal nach :-)
    Grüße
    Roxi

Schreibe einen kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht
* Erforderliche Felder sind markiert


Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.