Mhhhontags-Rezept:

Selbstgemachte Zitronen-Limonade.

Sauer macht lustig, besonders an heißen Tagen. Daher war mein Wochenende sehr lustig, auch dank dieser köstlichen, schnell selbst gemachten Zitronen-Limonade.

Und wie war dein Wochenende? Was hast du bei dem heißen Wetter Schönes gemacht?

[herz steffi]

Rezept Zitronen-Limonade, für ca. 2 Liter:

Zutaten:

5 Bio-Zitronen, 150-200 Gramm Zucker (je nachdem wie süß es werden soll), 1 kleine Prise Salz (damit sie nicht bitter schmeckt), 1,5 – 2 l Mineralwasser, 120 ml Leitungswasser, 1 Bio-Zitrone zur Dekoration

Zubereitung:

Die Zitronen waschen, die Schale mit einer Reibe fein abreiben. Die Zitronen auspressen. Den Saft und Zitronenabrieb (ca. 1 TL) mit Zucker, Salz und stillem Leitungswasser in einen Topf erhitzen und ca. 5 Minuten kochen lassen. Den so hergestellten Zitronensirup vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Am besten in eine Flasche gießen zum Aufbewahren. Den Sirup je nach Bedarf etwa im Verhältnis 1:10 mit Mineralwasser auffüllen und mit einer in Scheiben geschnittenen Zitrone und Eiswürfeln in Gläsern servieren.

 

30 Comments

  1. Antworten tina 20. August 2012 um 08:35

    Blöde Frage…wie bekommst Du die Zitrone wieder aus der Flasche?? :-)
    Sonnige Grüße. Tina

  2. Antworten me dLux 20. August 2012 um 08:57

    Rezept ausgedruckt, heute werden Zitronen gekauft!
    Dir einen wunderschönen Wochenstart!
    Liebe Grüße von Katrin

  3. Antworten Steffi 20. August 2012 um 10:00

    Super Rezept für Limmmmo! Bei uns gab´s zitronigen Zitronenkuchen von Pi-mal-Butter.de/zitroniger-zitronenkuchen/# einfach perfekt und so einfach!

  4. Antworten SonntagsFräulein 20. August 2012 um 10:39

    Pefekt ! Einfach das beste Rezept bei Hitze und soooo lecker :-)
    Die gab es bei uns auch ! Und eine hitzefreie Kaffeetafel, die sogar besser in Form blieb als wir bei dem Wetter 😉
    http://sonntagsfraeulein.blogspot.de/2012/08/hitzefreies-sonntagssu.html
    Immer noch sehr sonnige Grüße und eine tolle Woche

  5. Antworten Tine 20. August 2012 um 10:47

    Hach wie schön das auch noch aussieht! Wäre auch ein schönes (alkoholfreies) Mitbringsel zur Grillparty :)

  6. Antworten schwiegermutter inklusive 20. August 2012 um 11:00

    Super lecker – ich mache die Zitronenlimonade auch gerne mit etwas frischer Minze (ganz klein gehackt oder püriert) schmeckt noch erfrischender….

  7. Antworten Julie 20. August 2012 um 11:16

    Super – ich habe schon die ganze Zeit nach einem guten Rezept gesucht! Wird sofort ausprobiert!

    LG

  8. Antworten rosundlimone 20. August 2012 um 12:14

    Tolles und einfaches Rezept, die sind uns die liebsten, das wird gleich gemacht, ist sicher SUPER erfrischend. Wir waren am WE natürlich planschen, rosa auf Ibiza, limone im Freibad.
    Schönen heissen Start in die neue Woche und sonnige Grüsse
    rosa & limone

  9. Antworten Ani 20. August 2012 um 12:45

    Lecker! Das wird auch bald mal ausprobiert. :)

  10. Antworten LadyLandrand 20. August 2012 um 13:50

    Super lecker….genau das richtige für heute 😉
    Lieben Dank für den post und das Rezept

  11. Antworten annika 20. August 2012 um 15:54

    Kommentar
    Habe die limonade gerade ausprobiert und sitze nun schwitzend auf dem sofa.limonade getestet und super erfrischend. Habe das rezept mit vanillezucker aufgepeppt. Skal!!! wirklich sehr lecker.

  12. Antworten Jana 20. August 2012 um 18:37

    Tolles Rezept!
    Mein Wochenende weniger… lag mit Fieber im Bett während nebenan in den Pool gesprungen wurde :-(

    lg, Jana vom Gänseblümchen

  13. Antworten Maren 20. August 2012 um 20:30

    Hmmmmm, das muss ich gleich morgen probieren, um die letzten Hochsommertage gebührend zu feiern!

  14. Antworten Ute 20. August 2012 um 20:36

    tolles Rezept- muss ich mal probieren.
    Ich habe einen Kuchen gebacken, der trotz Hitze super geschmeckt hat:
    https://www.facebook.com/media/set/?set=a.359005880840973.82963.100001946927786&type=3&l=45f69d3ed1
    LG Ute

  15. Antworten Sylke 20. August 2012 um 21:33

    Bei diesen Temperaturen genau das richtige:-)

    Lg Sylke

  16. Antworten Julie 21. August 2012 um 09:20

    Gestern ausprobiert – ein Traum! Danke für die Erfrischung!

  17. Antworten Nordlicht 21. August 2012 um 11:08

    Hab es auch probiert. Lecker!

  18. Antworten Melli 23. August 2012 um 08:44

    Wahnisnn! Und so einfach!

    Danke für die anderen Hinweise, das nächste Mal werd ich auch noch ein bissl Minze hineintun :-)

  19. Antworten Alex 23. August 2012 um 10:06

    Gleich ausprobiert und sooooo lecker!! Vielen Dank!

  20. Antworten Julia 28. August 2012 um 23:33

    Supi, supi, supi, danke für das tolle Rezept, so eins hab ich schon lange gesucht. Heute hab ich direkt mal Sirup für ein paar Liter Limonade fabriziert, von dem ein Teil auch schon auf dem Weg zu meiner PostausmeinerKüche-Tauschpartnerin ist.
    Liebe Grüße, Julia

  21. Antworten Anja 25. Januar 2014 um 13:24

    Hab es auch schon ausprobiert und es ist Super lecker.
    Achso mit Orangen kann ich es auch empfehlen.

    LG Anja

  22. Antworten CLAUDIA 22. Februar 2014 um 11:43

    Hallo, hab den Sirup gerade gemacht. Super! Wie lange hält er sich wohl bei dem Zitronen/Zucker-Verhältnis mit 150gr Zucker. Alles zusammen ergab bei mir einen halben Liter.
    Hält er sich „auf ewig“ oder geht er in wenigen Tagen um im Kühlschrank?

    Grüße,
    Claudia

  23. Antworten lea 14. August 2014 um 14:15

    einfach lecker, kannn man nur weiter empfehlen. perfekt für heisse tage.
    meine stern bewertung: 5 STERNE

Schreibe einen kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht
* Erforderliche Felder sind markiert


Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Alles im Archiv anschauen

Herbal Moscow

Neuer Drink:

10. März 2014
HugoalkoholfreiOhhhMhhh

Mhhhontags-Rezept:

03. März 2014