Shopping:

Mensch Monoqi, du machst mich ganz kirre. Und Kupfer, du mich eh.

image_vase

Eigentlich lösche ich gerade alle Email-Newsletter, um nicht ständig abgelenkt zu werden. Ständig shoppen zu wollen. Aber den Newsletter von Monoqi, der wir-verkaufen-hübsche-Design-Sachen-zu-günstigeren-Preisen-Plattform, man, ich schaff es nicht den abzumelden. Und schwupps, da kam er gerade wieder und  dieses Mal mit Pappvasen in Kupferoptik von snug.design, siehe oben, vergünstigt angeboten. Argh!

Kupfer ist seit dem Herbst meine neue große Liebe. Es könnte für mich das neue Neon werden. In die Kupferlampe von Tom Dixon bin ich schon sehr lange verliebt, aber jetzt könnte ich gerade fürs Büro diverse Accessoires kaufen. Zum Beispiel diese Duftlampe in Kupfer, auch von Tom Dixon, oder diesen Fadenhalter von West Elm, siehe unten, eh ein sehr, sehr gefährlicher Online-Shop.

img32o

Oder diese Lampe (1.) von HKLiving über das Tropenhaus (285 Euro) oder das Tape (2.) von Manufaktum (12,50 Euro), das eigentlich als Schneckenbarriere gedacht ist für Töpfe, mit dem man aber auch sehr hübsch Kartons, Blumentöpfe oder sonstwas bekleben könnte. Oder der Stifte-Halter (3.) von Ferm Living (100 Euro), von Ferm Living gibt es auch noch ein hübsches Tablett in Kupfer oder dieser Tesa-Abroller von Akita (4.) via FAO Shop (ca. 147 Euro) oder diese Gießkanne (5.) von Haws via The English Gardner (ca. 58 Euro). Oder oder oder, es gibt so viel Hübsches aus Kupfer gerade!

Kupfer

Und, findet ihr Kupfer gerade auch so toll? Oder welche ist gerade eure Lieblingsfarbe oder euer Lieblingsmaterial?

[herz steffi mitte]

P.S.: Ich habe bei Pinterest noch ein Kupfer Liebe-Album erstellt, mit weiteren Produkten, die ständig ergänzt werden, falls ihr euch jetzt auch verliebt…

12 Comments

  1. Antworten mundart 7. Januar 2013 um 19:39

    Oh, der Tesaabroller gefällt mir sehr.
    Wenn er nur nicht so teuer wäre…
    Tolle Funde, liebe Steffi!
    Danke.

  2. Antworten Birgit 7. Januar 2013 um 21:09

    Ich finde Kupfer auch super und habe mich schon seit langem in die „Copper Shade“-Lampen von Tom Dixon verliebt. Die gibt es z.B, bei Ambiente http://www.ambientedirect.com/en/tom-dixon/copper-shade_pid_6_2326.html

    Liebe Grüße,
    Birgit

  3. Antworten Nova 7. Januar 2013 um 21:47

    Genial! Ich nehme einmal das Kupertape bitte…damit bekleb ich die gaaaanze Wohnung!
    Nova

  4. Antworten Katharina 7. Januar 2013 um 22:25

    Als wir uns im letzten Jahr für viel Geld eine Kupferlampe für unsere Küche gekauft haben, da haben unsere Freunde entweder den Kopf geschüttelt oder gestaunt, über den Preis. Wir hatten uns vor langer Zeit schon in den großen Zapfen von Poulsen verliebt, nun hängt er über unserem Essplatz. Schöner kann Licht gar nicht sein und wer im Hamburg lebt, der liebt Kupfer eh. Kupfer ist auch toll in Kombination mit weiß oder silber und wenn man schlichte Formen wählt, dann kommt es nie altbacken rüber. Von mir aus kannst du das Neon gern gegen Kupfer tauschen ;-)) LG Katharina

  5. Antworten Emil und die großen Schwestern 7. Januar 2013 um 23:31

    Das Tape ist toll und Kupfer mag ich sehr gerne. In der Wohnung habe ich momentan eine Vorliebe zu gold-und messing Akzenten. Besonders bei Lampen und Spiegeln schlägt mein Herz gleich höher. Liebe Grüße und ein schönes, neues Jahr, Éva

  6. Antworten Vealexa 8. Januar 2013 um 00:07

    Der copper-love bin ich seit etwa drei jahren verfallen, aber so richtig ausleben konnte ich sie nicht- abgesehen bei tom dixon- deshalb freue ich mich, dass die zahl der copperlover ansteigt und immer mehr designer auf den kupferzug aufspringen-merci für die glänzenden inspirationen, steffi-das manufactum tape ruft ganz laut nach mir;)

  7. Antworten Nordlicht 8. Januar 2013 um 11:22

    Ich mag KUPFER!

  8. Antworten Katinka 8. Januar 2013 um 11:51

    Kupfer, auch MEINE neue Liebe. Mit den tollen Kupfervasen habe ich schon lange geliebäugelt und jetzt endlich die Gelegenheit beim Schopfe gegriffen, und bei Monoqi bestellt. Danke, liebe Steffi, für die kleine Erinnerung. Ausserdem in den Warenkorb kam noch das schöne türkische Baumwolltuch „Charlotte“in blau, benannt nach meiner Oma….♥
    https://monoqi.com/de/store/avacasa-loincloth.html
    Freu mich schon auf den Postboten…
    Katinka

  9. Antworten lebenslustiger 8. Januar 2013 um 12:02

    JAHA!!! Am besten noch mit ein klein wenig neon…Wunderschöne Dinge hast Du da zusammengetragen. Und ich muss mir ja mal echt auf die Schulter klopfen: Das mit dem Kupferhit habe ich schon letzten Februar vorausgesagt:
    http://www.lebenslustiger.com/serendipity/archives/91-HERE-COMES-THE-SECRET-COPPER-DIY.html
    Und mein Schmuck? Natürlich mit Kupfer!
    http://de.dawanda.com/product/36220133-Bergkristall-geometrisch-mit-Kupferperlen
    Liebe Grüße durchs Grau nach HH

  10. Antworten Inspirationsquelle 8. Januar 2013 um 12:29

    Kupfer ist einfach MUSS, ich habe seit dem Herbst in meiner Deko überall Kupfer und Holz gemixt und auf pinterest vor einer Weile ein moodboard angelegt:
    http://pinterest.com/framegirl/copper-wood/

    lg iris

  11. Antworten glomerylane 8. Januar 2013 um 19:53

    Ohhhh, ist das schön!!! Bitte 1x den Fadenhalter und die Vasen :) Dankeschön fürs Teilen dieser tollen Dinge, liebste Steffi! Knutsch von inga

  12. Antworten Die Raumfee 9. Januar 2013 um 12:44

    Hach, Kupfer. Da muss ich doch direkt mal bei meinen Eltern auf die Suche gehen, da gibts bestimmt was davon. War das früher auch schon schön? Als Kind fand ich es glaube ich spießig, dass es mir jetzt gefällt heisst womöglich, dass ich alt werde…? Egal. :-)
    Ein gutes neues Jahr!

    Lieber Gruß,
    Katja

Schreibe einen kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht
* Erforderliche Felder sind markiert


Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.