Herzlich Willkommen in meinem neuen Blogdesign:

Hereinspaziert in mein neues Blogdesign. Es ist doch noch fertig geworden! Juhu!

Stefanie Luxat ohhhmhhh.de 500

Manchmal wird mir alles zu viel. Was in der Welt passiert, in meinem Leben, Kopf – dann guck ich meinen Mann verzweifelt an und der sagt: „Wie isst man einen Elefanten? Genau: Stück für Stück.“

Das Zitat haben wir mal in einem Film gehört und lieben es seitdem sehr. Weil es auf den Punkt bringt, wie man mit Dingen, die die eigene Aufnahmefähigkeit übersteigern, umgehen kann. Atmen, Ruhe bewahren und dann Stück für Stück alles angehen. Liebe Tierfreunde, es ist kein Aufruf, Elefanten zu essen, is klar, oder? Nur zur Sicherheit.

Als ich mich dazu entschloss, endlich mein neues Blogdesign anzugehen, weil sich die Ansprüche der Leser und meine eigenen stark verändert haben, Stichwort Userfreundlichkeit, auch auf dem iPhone, Ipad et cetera, stand er da auch wieder: der Riesenelefant. Aber dank eines Spitzen-Teams haben wir ihn Stück für Stück aufgegessen.

Die so irre talentierte und großartige Art Direktorin und Designerin Imke Jurok hat die neue Optik entworfen und das technisch topfitte und sehr geduldige Akryl-Team um Ben von der Recke hat die digitale Umsetzung übernommen.

„Wie isst man einen Elefanten? Genau: Stück für Stück.“

Und so seht ihr hier heute endlich das, was ich schon ewig im Kopf hatte: ein Blogdesign, das die verschiedenen Geschichten im großen Überblick zeigt und Platz hat für neue Ideen. Für Stammleser ist es bestimmt etwas gewöhnungsbedürftig, war es für mich auch, aber ich hab mich schnell daran gewöhnt und liebe es jetzt sehr. Eine kurze Einführung zum sich schneller zurechtfinden:

Ganz oben beginnt das Layout jetzt mit einem sogenannten Slider, in dem neue Artikel mit großen Bildern angezeigt werden. Man kann direkt drauf klicken und kommt zu den neuen Artikeln oder scrollt weiter runter, wo die neuen Artikel auch noch einen Platz haben. Nach dem gelben Kasten zu mir, meinem Shop und meinen Büchern kommen die einzelnen Blogposts, die von links nach rechts je nach Datum schlangenförmig nach unten laufen.

Klickt man auf einen der neuen Artikel gibt es jetzt eine Bildergalerie, in manchen Beiträgen erscheint ein Plus-Zeichen, klickt man da drauf, gibt es noch mehr Bilder zu sehen. Die Blogroll, meine Blog-Empfehlungen, befinden sich jetzt im sogenannten Footer, am Ende der ersten Seite, ganz unten. Genau wie die Verlinkung zu meiner Facebook-Seite, Twitter, Pinterest und Instagram. Wer per Newsletter informiert werden möchte, wenn es hier neue Beiträge gibt, kann sich dort auch ganz einfach in die Liste eintragen.

Mein Shop hat sich auch stark verändert, er geht jetzt schon mehr in die Richtung, die ich mir ursprünglich vorgestellt hatte und wird noch weiter in diese Richtung wachsen die nächsten Tage und Wochen. Dort findet ihr jetzt auch die Verlinkung zu meinem Wandsticker-Shop (bei Für Zuhause – Kupfer Konfetti & Co.). Mehr über mich, meine Bücher et cetera findet ihr jetzt oben rechts im Über-mich-Bereich. Gleich daneben: Endlich eine einfache Suche-Funktion.

 

Stefanie Luxat ohhhmhhh.de Konfetti 500

Weiter habe ich die Rubriken meiner Geschichten in der Navigationsleiste stark (aus-) sortiert, damit ihr euch noch einfacher zurecht findet. Und, das liegt mir sehr am Herzen: es gibt eine neue Rubrik namens „Gut gesagt“. Ich bin gelernte Schreiberin und es ist nach wie vor mein Traumberuf. Ich liebe gute Zitate, es macht mir großen Spaß, Dialoge zu schreiben und ich finde, es gibt große Fragen im Leben, für die ich gern den Versuch einer Antwort wagen würde. Ab und an auch zusammen mit anderen.

Zu diesen drei „Gut gesagt“-Themen gibt es jetzt jeweils eine eigene Rubrik, die regelmäßig mit neuen Artikeln gefüllt werden.  Das erste Zitat ist euch bestimmt schon aufgefallen, sehr zu empfehlen ist der großartige Text zur großen Frage „Wie beendet man eine Liebe?“ von Natalia Ried, vielen durch miliaink.com bekannt. Und ich habe einen Dialog aufgeschrieben, den ich so in sehr ähnlicher Form mal belauschen durfte – zwei Damen um die 60 unterhalten sich über die Marotten der neuen Eltern.

Herzlicher Dank gilt auch meiner liebsten Marlene Sörensen, die mich und meine Bücher für die neuen Über mich-Seiten fotografiert hat. Und meiner Freundin Kete Link fürs mit Anpacken, Kontakte rausrücken, Händchen halten und den riesigen Elefanten Stück für Stück mit zu essen. Ganz lieben Extradank auch noch mal an die so wunderbare Imke Jurok, dass sie mein Lieblingszitat mit dem Elefanten gleich auch noch als Bildschirmschoner zum Download gestaltet hat. Auf meinem Computer ist er schon eingefügt, vielleicht ist es ja auch für euch ein Gute-Laune-Bringer. Falls ihr es nicht auf dem Computer haben mögt, sondern lieber an der Pinnwand, hat Imke es euch auch noch als Postkarte zum Ausdrucken gestaltet. Ich sag ja: Imke ist der Knüller!

1280 x 1024 in Gelb, 1280 x 1024 in Apricot, 1280 x 1024 in Weiß, 1600 x 1200 Gelb1600 x 1200 Apricot1600 x 1200 Weiß, 1680 x 1050 Gelb1680 x 1050 Apricot1680 x 1050 Weiß, 1920 x 1080 Gelb1920 x 1080 Apricot1920 x 1080 Weiß, 1920 x 1200 Gelb, 1920 x 1200 Apricot1920 x 1200 Weiß, 2560 x 1440 Gelb2560 x 1440 Apricot2560 x 1440 Weiß, Ipad Gelb, Ipad Apricot, Ipad Weiß, Iphone Gelb, Iphone Apricot, Iphone Weiß, Postkarte Gelb, Postkarte Apricot, Postkarte Weiß.

OHHHMHHH_Wallpaper_mockups800

Sonst hätte ich noch dies für gute Laune im Angebot: Im totalen Zuhause-Chaos habe ich meinen Mann gebeten, für diesen Beitrag ein Foto von mir zu machen. Wer mein Buch Wie sag ich’s meinem Mann? gelesen hat, weiß, er und Fotos machen von mir – schwiiiierig. Aber: wir haben es hinbekommen und am meisten Spaß hatte unsere Tochter Ruby, die mir die ganze Zeit am Bein klebte und sich vor Lachen kaum noch einbekam, Beweisvideo siehe unten.

Jetzt bin ich sehr, sehr, sehr gespannt, was ihr zu alledem sagt. Ich hoffe, ihr fühlt euch wohl in unserem neuen Zuhause, es ist mit sehr viel Liebe eingerichtet, hoffentlich spürt man das!

Herzlich willkommen!

Steffi

Text – Stefanie Luxat

Fotos – Mein Mann & Kind

49 Comments

  1. Antworten Reni 22. November 2015 um 22:49

    Liebe Steffi,
    ich bin langjährige Leserin und schaue immer am Sonntag bei dir vorbei. Und heute ist alles anders. Ich find mich (noch) nicht zurecht, zB wusste ich nicht, wo man kommentieren soll, aber ich nehme an, man kann jetzt überall kommentieren. Also hier mein Kommentar: Wow! Sieht Hammer aus! Echt stylisch und macht wirklich gute Laune. Besonders gefällt mir, das der Shop jetzt was mit dir zu tun hat. Habe schon was entdeckt und im Körbchen liegen ;-x
    Anmerkung: Auf das Gut Gesagt kann ich verzichten, solche Dialoge mag ich gar nicht, nacherzählte Sprüche verlieren für mich den Reiz des Moments. Aber alles andere: BIG LOVE. Danke für deinen tollen Blog, einer der wenigen auf deutsch, den ich mag! Weiter so!

    Liebgruß, die Reni

    • Antworten Stefanie Luxat 23. November 2015 um 08:53

      @Reni: Liebe Reni, du bist die allererste Kommentatorin im neuen Zuhause, juhu! Es freut mich riesig, dass du meinen Blog schon lange liest! Und das dir das neue Layout gefällt und hey, du hast den Kommentar an genau der richtigen Stelle hinterlassen, dafür meinerseits: BIG LOVE!! Freu mich auf die nächste Zeit hier mit dir!! Herzliche Grüße, Steffi

    • Antworten Oriana 25. Januar 2016 um 22:12

      Liebe Steffi,
      hier nun mein ungefragtes Feedback zu Deinem Relaunch!
      Ich komm immer wieder gerne bei dir vorbei und ich finde Dein neues Design echt klasse, aber mit dem Design machen die geilen Bilder hier ein bisschen weniger Spaß! Mobile sitzt alles, aber mal gemütlich vorm Laptop sitzen und sich von den Bilderwelten bei Dir inspirieren lassen ist nicht mehr. Ich scrollen mich von der einen Bildhälfte zur anderen und wieder zurück, damit ich weiß welche schönen Details ich in der oberen Hälfte übersehen habe. Aber vielleicht ist das auch nur bei mir so? Liebe Grüße aus Berlin

  2. Antworten Juliane 23. November 2015 um 07:30

    Herzlichen Glückwunsch meine Liebe!! Mir gefällt es sehr gut. Schlicht – reduziert – klar. Genau mein Ding. Und wow – wie du das alles wuppst. Ein Baby reicht dir einfach nie aus, oder 😉 Ich bin auch gerade an meiner neuen Seite. Gehe aber auch nach dem Elefanten-Prinzip vor. Nur hab ich das Gefühl werden meine Stücke – jetzt auch mit Kind- kleiner, als die Stücke es ohne Kind waren. Aber es ist super! Ich werde gleich noch ein wenig stöbern gehen.
    Herzlichst Juliane

    • Antworten Stefanie Luxat 23. November 2015 um 08:52

      @Juliane: Oh wie schön, dass es dir gefällt, das freut mich riesig, wirklich! War und bin sooo aufgeregt!! Kann noch nicht glauben, dass es endlich online ist!! Und wegen Babies – weißte, was du kannst vor Kind zwei besorgen, das verschiebe nicht auf Morgen!! 😉 Und genau: Stück für Stück. Bin gespannt auf deine Seite, schickst du mir dann den Link? Liebste Grüße, Steffi

  3. Antworten Annette 23. November 2015 um 08:34

    Hallo Steffi,
    you make my day!
    Den Spruch kannte ich noch nicht, aber er war genau das, was ich heute morgen gebraucht habe.
    Danke dafür! Ich mußte gleich drüber schreiben und hab dich verlinkt, denn die Hintergründe mit dem Spruch finde ich absolut klasse.
    Dein neues Design gefällt mir sehr gut.

    Liebe Grüße
    Annette

    • Antworten Stefanie Luxat 23. November 2015 um 08:50

      @Annette: Wow bist du flott! Und wie schön, dass dir der Spruch auch hilft!! Viel Spaß beim Einbauen und Angucken des Hintergrunds!! Freu mich sehr, dass dir alles gefällt! Herzliche Grüße, Steffi

  4. Antworten Larissa//No Robots Magazine 23. November 2015 um 08:58

    Das neue Design sieht toll aus – viel aufgeräumter als früher! Herzlichen Glückwunsch zum optischen Neuanfang! 🙂

    • Antworten Stefanie Luxat 23. November 2015 um 09:06

      @Larissa: Oh wie schön, dass es dir gefällt! Ja, ich fühl mich auch so viel aufgeräumter, das Ausmisten und neu anziehen ist ein Top-Gefühl! Herzliche Grüße & lieben Dank für dein schönes Feeedback! Steffi

  5. Antworten Tine 23. November 2015 um 09:02

    Ich flippe aus – wie schön ist das denn hier? Herzlichen Glückwunsch, ich finds grossartig <3

    • Antworten Stefanie Luxat 23. November 2015 um 09:05

      @Tine: Ahhhhh Tine!!!! Ich liiiiiebe deinen sensationellen Geschmack, wenn du sagst, du flippst aus, dann dreh ich jetzt komplett am Rad!!!! Danke dafür!!!

  6. Antworten Laura 23. November 2015 um 09:04

    Liebe Steffi,

    herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für den tollen Motivationsspruch. Der wird wohl zu meinem neuen Lebensmotto. 😉
    Das neue Design ist fantastisch und gefällt mir super gut. Und ich liiiiieeeebe das Lachen deiner Tochter auf dem Video. Zauberhaft.
    Weiterhin viel Erfolg, aber das brauch ich dir eigentlich nicht zu wünschen, denn wenn du so weiter machst wie bisher, läuft das von ganz allein.
    Ich freue mich auf viele tolle Beiträge in neuem Look.

    Sei lieb gegrüßt
    Laura

    • Antworten Stefanie Luxat 23. November 2015 um 11:38

      @Laura: Liebe Laura, herrlich, dass der Elefant auch bei dir eingezogen ist, du wirst ihn lieben, versprochen! Freu mich, dass es dir hier gefällt und du dich von Rubys guter Laune hast anstecken lassen. So geht das doch, oder? Einfach Konfetti werfen und lachen – wirklich viel mehr braucht man doch gar nicht. Ich grüß dich auch herzlich! Steffi

  7. Antworten Angela - designhaus no.9 23. November 2015 um 09:15

    Liebe Steffi,

    deine neue Seite ist wunderbar geworden. Es freut mich für dich, dass es nun fertig ist und dann ist alles Holprige immer schnell vergessen ;-). Ich finde sie wirklich aufgeräumter. Als regelmäßige Leserin war ich mit deiner alten Seite zwar gut vertraut, doch nun ist sie übersichtlicher. Ganz viel Spaß damit. LG

    • Antworten Stefanie Luxat 23. November 2015 um 11:33

      @Angela – designhaus no.9: Liebe Angela, juah, ich merk da schon unter der großen Freude auch einen kleinen Kater. Muss jetzt erstmal kurz Luft holen und dann geht’s weiter mit all den schönen Projekten. Ich fühl mich auch aufgeräumter, genau wie der Blog, ein gutes Gefühl! Schön, dass es dir hier gefällt! Herzlich, Steffi

  8. Antworten Marina 23. November 2015 um 09:42

    Liebe Steffi,
    das ist alles schön aber etwas nun gewöhnungsbedürftig.
    Aber euer Lachen im Video ist so herzlich, damit kann man sehr gut in den Tag starten. Schöne Woche Dir.
    LG, Marina

    • Antworten Stefanie Luxat 23. November 2015 um 11:30

      @Marina: Liebe Marina, ging mir genau so, aber wenn man sich dann dran gewöhnt hat, ist es der Kracher! 😉 Dir auch eine schöne Woche! Herzlich, Steffi

  9. Antworten Rebecca 23. November 2015 um 10:05

    Liebe Steffi

    Herzliche Gratulation! Deine Seite ist wunderschön geworden! Mir gefällt sie sehr sehr gut. Das hast du (habt ihr) wieder einmal super hingekriegt!
    Ich wünsche dir ganz viel Freude damit, ich werde sie bestimmt haben!

    Liebe Grüsse
    Rebecca

    • Antworten Stefanie Luxat 23. November 2015 um 11:29

      @Rebecca: Oh wunderbar Rebecca! Lieben Dank für die lieben Worte, es freut mich sehr, dass du dich hier wohl fühlst!! Herzlich, Steffi

  10. Antworten Madame Tam Tam 23. November 2015 um 10:14

    Liebe Steffi,
    dein neues Design ist großartig geworden!!! PUNKT!
    Ich wünsche dir weiterhin SEEEEHR VIEL Erfolg!
    Alles Liebe
    Mariola

  11. Antworten Heike Eichler 23. November 2015 um 10:58

    Liebe Steffi,
    auch ich lese deinen Blog seit einer gefühlten Ewigkeit und ganz, ganz oft versüsst dieser mir die kleinen Pausen zwischendurch – so wie jetzt.
    Was mir persönlich unglaublich gut getan hat, war dieser Spruch vom Elefanten.
    Denn mir geht es im Moment, also jetzt/heute/hier gerade auch so. Wegen eines Eingriffs frisch aus dem Krankenhaus entlasssen, springen die Gedanken in meinem Kopf wie verrückt hin und her (Weihnachten steht vor der Tür! Du musst jetzt mal ran machen! Und nächste Woche ist der erste Advent! Aber ne, du sollst dich doch noch schonen und und und…).
    Dieser Berg und wo man anfangen soll und da war er schon – der Kloß im Hals!
    Ja und dann las ich diesen Spruch vom Elefanten und dann kullerte schon eine Träne und ich dachte: Na klar Heike, Stück für Stück. Das schafft du.
    Überhaupt hat es gut getan zu lesen, dass es bei dir auch so ist (zugegeben, kann man sich auch denken), aber oft denke ich als Leserin, supi, bei der Luxat läuft alles super rund und was die alles hinkriegt und man selbst wuppt vieles eben nicht so leicht – denkt man so ein bischen naiv.
    So und jetzt gehe ich auf den Dachboden und hole den Adventskalender runter, den ich damals bei dir bestellt habe. Mein Sohn ist inzwischen 9 und freut sich wie Bolle auf den pinkfarbenen Kalender!
    Und der Rest?
    An dein neues Layout muß ich mich erst gewöhnen, aber das ist ja oft so, gell?
    Das Video ist der Knüller, der absolute Hit, der gute-Laune-Garant!
    Danke für die ehrlichen, offenen Worte und ich persönlich freue mich riesig auf die gut-gesagt Ruprik, denn so ein Zitat kann einem echt gut durch den Tag bringen.
    Alles, alles Gute
    liebe Steffi,
    Heike

    • Antworten Stefanie Luxat 23. November 2015 um 11:36

      @Heike: Liebe Heike, hui, da ist ja auch ordentlich was bei dir los. Du machst es doch genau richtig, einfach den Elefanten mit auf die Couch nehmen, sich an ihn kuscheln und dann, sobald die Couch langweilig wird, weil man wieder bei Kräften ist, fängst du an ihn aufzuessen! Du machst das schon! Und zu dem Phänomen, dass manchmal Frauen denken, ich würde alles gewuppt bekommen, ist schon ein Text in Arbeit für die neue Rubrik Die große Frage. Weil: ich glaub, wir wuppen alle gleich viel. Mal mehr, mal weniger. Aber jetzt wupp mal nüscht, jetzt erhol dich erstmal! Alles, alles Liebe! Steffi

  12. Antworten Constanze 23. November 2015 um 11:42

    Liebe Steffi, wie wunderbar sieht’s bei dir denn bitte aus? Das ist wirklich hervorragend geworden und dank dem zuckersüßen Video sitze ich nun mit einem Grinsen vor dem PC!
    Alles Liebe,
    Constanze

  13. Antworten Kim 23. November 2015 um 12:31

    Liebe Steffi,

    ich finde es auch noch ganz neu hier und ein bisschen aufregend, aber es wirkt aufgeräumt-fröhlich. Und, obwohl es so wenig mit dem Design zu tun hat, bin ich dir vor allem hierfür sehr dankbar: „Wenn dieser Blog also ein spannendes Umfeld für Sie als Werbefläche ist und Sie Werbung auch wirklich als Werbung und nicht als verkappte PR mit Berichterstattungsansprüchen verwechseln, dann sind Sie herzlich willkommen, meinen Blog mit Ihrer Werbung so zu unterstützen.“
    Nachdem ich vor kurzem in einem anderen Lieblingsblog nachgefragt habe, ob es sich denn bei der vielen Produktvorstellungen um eigene Meinung oder um Werbung handelt für einen wahren Entrüstungssturm gehandelt hat (mit dem Fazit „is‘ doch egal ob Werbung oder nicht, hauptsache schöner Inhalt) freu ich mich riesig riesig riesig, dass ich bei Dir weiß, woran ich bin. Und Werbung wirklich Werbung ist (die ja trotzdem nett sein kann).

    Einen schönen Wochenstart,
    Kim

    • Antworten Stefanie Luxat 23. November 2015 um 12:56

      @Kim: Liebe Kim, wie lustig, dass dir der Satz erst jetzt auffällt, der stand auch schon im alten Blog-Design seit Jahren! 🙂 Ich mag ihn auch sehr! Genau wie deine Einstellung zu dem Thema! Dir auch einen tollen Start in die Woche! Herzlich, Steffi

      • Kim 23. November 2015 um 14:42

        ich glaube ich achte da gerade besonders drauf. Weil es immer undurchsichtiger wird… und da ich mich hier eh ganz neu umgeschaut habe, ist er mir über den Weg gelaufen. 🙂

  14. Antworten Julia 23. November 2015 um 14:01

    Vielen lieben Dank für diesen tollen Elefantenspruch. Du hattest ihn schon mal irgendwann irgendwo erwähnt und er hat mir damals schon ungemein geholfen. Ich bereite mich gerade auf das erste Staatsexamen vor und mir ist richtig schlecht, wenn ich nur daran denke was ich alles noch nicht kann (aber dringend demnächst können muss). Aber Dein Spruch erdet mich fast schon, er macht mich wieder handlungsfähig. Und Deine Artikel sind fast schon eine Auszeit am Schreibtisch für mich. Danke dafür!

    Viele Grüße

    Julia

  15. Antworten Meliha 23. November 2015 um 14:06

    Liebe Steffi,

    ich hab mir das zuckersüsse Video nun 3 mal angesehen und mußte soooo lachen – ihr seid einfach super…das Lachen von Ruby – Hammer. Das neue Blog-Design ebenfalls Wahnsinn…vor 5 Jahren habe ich angefangen deinen Blog zu lesen (wohl angemerkt den ersten den ich entdeckt habe) , du warst der Grund warum ich selber angefangen habe zu bloggen und dein neues Layout ist einfach großartig – weiterhin viiiiiel Erfolg und alles gute in der Schwangerschaft ich freu mich jeden Tag wenn es heißt „Ohhh…Mhhh.. hatte schon wieder eine Idee“

    Ganz Liebe Grüße aus Wien.
    Meliha

  16. Antworten Carolin 23. November 2015 um 14:09

    Hach, sososososo toll!!!!
    Steffi, du hast es einfach drauf!

  17. Antworten Christine Hippelein 23. November 2015 um 14:33

    Ich bin entzückt und begeistert – ganz tolles neues Design! So schön klar und modern. Super zu lesen und sehr intuitiv. Viel Freude weiterhin beim (begründet positiven!) Feedback erhalten!

  18. Antworten Anne von Frisch Verliebt 23. November 2015 um 20:50

    Liebe Steffi,

    ich lese deinen Blog schon sehr lange und freue mich mit dir über das neue Blogdesign. Bei mir gibt es Anfang Januar auch einen Relaunch des Blogs und ich freue mich schon riesig darauf. Ich bastel schon seit Monaten am neuen Layout und dem ganzen Drumherum. Da hilft mir der Elefantenspruch sehr. Übrigens habe ich auch schon eine Packung Konfetti gekauft – ohne geht’s einfach nicht. 🙂

    Und wenn ich in Zukunft einmal einen schlechten Tage habe, gucke bzw. höre ich mir dein Video hier an und mit dem Lachen von Ruby ist wieder alles gut.

    Ganz liebe Grüße
    Anne

  19. Antworten Dorthe 23. November 2015 um 21:13

    Liebe Steffi,
    auch mir gefällt es in deinem virtuellen neuen Zuhause sehr gut. Ich mag Blogs gern aufgeräumt und ohne viel Krams. Und trotzdem schick und gemütlich. Wie Bild und Text sich abwechseln (in Andreas Post zB wechselt die Position der Bilder ja) und auch die großen Zitate find ich super. Und die einzelnen Rubriken … ach, toll. Nur, irgendwie springt der Header, also das Logo, immer so hoch und runter, wenn ich runterscrolle beim Pad zB …
    Euer Video ist natürlich der Knaller … so ein kleiner Lachsack 🙂
    Liebe Grüße und weiter so viel Spaß!
    Ach, auf den Post darüber, wie du alles wuppst, freue ich mich sehr, sehr 🙂

  20. Antworten Holly Becker 23. November 2015 um 22:05

    Hi Steffi! Congratulations on your new blog and I loved the giggles of your daughter in your video. I have a small question though, do you ever plan to show us her, what she looks like, etc.? I have never seen a photo of her and just wonder why and maybe wondering too if you are afraid of privacy or something? I struggled with this with my little boy but now I’m comfortable with some photos here and there, I just did not want to turn him into my brand or part of a brand, and I always think about his privacy and his feelings too. So I’m careful. I respect your decision but it just makes me wonder why and if you will ever show us her because I think it would be so much fun for your friends (like me) who never see you and haven’t met her yet.
    Holly

    • Antworten Susanna 25. November 2015 um 10:34

      Liebe Steffi, ich habe mich das auch gefragt! Gerade weil du immer so offenherzig über deine Beziehung und deine Tochter schreibst, hätte ich mich schon öfter über ein Bild von der kleinen Frau Ohhhmhhh gefreut :-))

    • Antworten ChristinaInAustralien 25. November 2015 um 12:26

      I love the fact that Ruby has a strong presence in Steffi’s stories, for example about her room, and what it’s like to be a mum, but that she gets to keep her privacy otherwise. We got a good glimpse of her when Steffi introduced her to us, and again a little impression in the bunting for her first birthday. That’s heaps, no?

      I sometimes find the generosity with which some parents „share“ pictures of their kids on social media quite disturbing — clearly those kids will have it tough enough having to spend their teenage years with the pressure of being „liked“ on Fb and Ig, why add to that by spruiking them before they can even consent?

  21. Antworten H. 23. November 2015 um 23:00

    Congratulations!
    Dein Blog war mein „erster“… Das ist jetzt gefühlt schon ewig her, und zwischen den vielen Blogs, die seither zu meiner Chill-Routine gehören, ist es immer noch meistens der, der den abendlichen Reigen eröffnet. Du machst das echt klasse! Und der neue Style ist der Hammer! Jetzt hast Du Dir ein bisschen Adventsrubyqualitytime verdient (und vielleicht klappt es zum nächsten Wochenende ja mit Schlittenspaß, hier im Süden freuen sich kleine und große Mädchen über die weiße Pracht…)
    Einen schönen Start mit dem neuen Look!
    Grüße aus dem Süden, H.

  22. Antworten Priska 24. November 2015 um 09:47

    Allerallerallerherzlichste Gratulation liebste Steffi! Ich schaue ja beruflich ohne Ende Blogs und Websiten an, und Deine neue ist wie ein mit Rosenwasser getränkter Wattepad für meine Augen. Und das Zitat – hilft mir sicher dabei, das Mammut in meinem Leben zu bewältigen. Danke dafür! Herzlichst aus Zürich, priska

  23. Antworten sarah 24. November 2015 um 09:49

    ohhh mhhh: alles neu!!! sieht schön aus hier. ich find mich noch nicht zurecht, das ist wie damals an der neuen schule als ich immer den bioraum gesucht habe. das ist wohl eine frage der gewöhnung. was mir auf jeden fall gut gefällt ist das neue eckige logo und der weiße hintergrund. ein bisschen irritiert mich, dass so uralte texte aufploppen, weil ich die lese und mich wundere und erst später bemerke, dass es von 2013 ist. aber auch das ist sicher gewöhnungssache.den bioraum hab ich damals auch nach der ersten schulwoche gefunden ;-))
    bin ganz doll gespannt wie es hier weitergeht!

  24. Antworten Yvonne 24. November 2015 um 14:01

    Nee, so ganz bin ich nicht überzeugt. Der Header Teil ist mir zu groß, wenn man einen Post liest.

    Besonders wenn man mit einem Laptop arbeitet und etwas runter sieht.

    Y.

    • Antworten ChristinaInAustralien 26. November 2015 um 01:28

      Ja, mir ist der Header auf dem PC auch zu gross, der verschluckt die Haelfte. Aber im Buero soll ich ja sowieso keine Blogs lessen 😉

      Auf dem Ipad sieht’s klasse aus.

  25. Antworten Nicole 24. November 2015 um 15:01

    Liebe Steffi,
    Glückwunsch zum neuen Look! Dass er sehr weiß und grafisch würde, war mir irgendwie klar 😉
    Allerdings schließe ich mich Yvonnes Einschränkung an: der Header verdeckt am Laptop sehr viel Space. So ist der übrige Post einfach unübersichtlich und eirkt ewas gequetscht. Auf dem iPhone ist es leider noch schlimmer: der halbe Display ist Header – das macht es leider etwas anstrengend zu lesen.
    Auch finde ich persönlich die Text-Einschub-Flächen zu groß.
    Aber vielleicht gewöhne ich mich noch daran; bin sonst fleißige Leserin.
    Alles Liebe, Nicole

  26. Antworten Katrin 24. November 2015 um 19:02

    Kinder sind ein Wundermittel bei Traurigkeit und Stress, weil ihre Freude so echt und ansteckend ist. Das herzliche,volle Lachen von Ruby und mein kleiner Sohn, als er heute zum ersten Mal bewusst, mit großen Augen den Stern und Schwibbogen anstrahlte und mit seinem kleinem, erhobenen Zeigefinger voller Begeisterung zwanzigmal „Lich,Lich……“,sagte.
    Das sind die Momente die Kraft geben. Ich wünsche dir liebe Steffi und deiner Familie und allen Lesern eine friedliche, besinnliche Adventzeit.

  27. Antworten Theresa 25. November 2015 um 09:59

    Es wir nuuur schöner hier!
    Deine Jacke ist übrigens toll! Darf ich dich fragen – woher, woher?
    Einen warm eingemummelten Gruss an dich.

  28. Antworten Nina 25. November 2015 um 15:05

    „Wie MISST man einen Elefanten?“, habe ich versehentlich erst gelesen (als Vegetarierin und Hobbyschneiderin), das schien mir auch plausibel :-). Schönes Weitermesse und -essen, Gruß aus Berlin! Nina

  29. Antworten Greta 26. November 2015 um 10:48

    Hey Steffi,
    ein tolles neues Design. Tolles Konzept. Deine Story hervorragend in jedem Detail zufinden, klasse.
    Und der Shop gefällt mir jetzt auch richtig gut. Und ja, als Texter- und Konzepterin habe ich die Rubrik „Gut gesagt” sofort ins Herz geschlossen. Fantastisch. Glückwunsch.

  30. Antworten Julia 4. März 2016 um 11:45

    Liebe Steffi,

    ich habe deinen Blog vor einiger Zeit entdeckt und finde ihn ganz wunderbar. Vor allem liebe ich deine Texte die mich zum Teil zum Lachen und auch zum Weinen bringen (manche Sätze und Aussagen in denen man sich wieder erkennt und so…is klar…da muss man halt als kleine Heulsuse ein paar Tränchen verdrücken) …ich finde es toll wie ehrlich und autenthisch du schreibst und mit wie viel Witz und Gefühl. Mach weiter so! Ich möchte mehr lesen…und mich kugeln oder das Taschentuch zücken! Danke schon mal! 🙂

    Liebste Grüße,
    Julia

Schreibe einen kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht
* Erforderliche Felder sind markiert


Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Werbung
  • 01_Juniqe
    05_AnniBazaar
    05_My Home Flair
    Nordliebe
  • kemikuroj Werbung
    Yogaeasy
    spoon Werbung
    Stoll Werbung

Das könnte dir auch gefallen

Alles im Archiv anschauen