Das Schwarzenbach in Zürich ist ein Klassiker, seit über 140 Jahren verkauft das Familienunternehmen Öle und Gewürze, Dörrfrüchte, Konfitüren, Tees, und nicht zu vergessen in der eigenen Rösterei verarbeiteten Kaffee,...

Einen Tante-Emma-Laden, wie er im Buche steht – kennt mein Flitter Friend Gabriele von dem schönen Blog soiblossom

Das Schwarzenbach in Zürich ist ein Klassiker, seit über 140 Jahren verkauft das Familienunternehmen Öle und Gewürze, Dörrfrüchte, Konfitüren, Tees, und nicht zu vergessen in der eigenen Rösterei verarbeiteten Kaffee, es duftet nach Schokolade, in knisterndes Papier eingewickelte Bonbons stapeln sich in grossen Gläsern und Geleefrüchte funkeln in allen Farben des Regenbogens vor sich hin. Die Auswahl ist fantastisch und die Freundlichkeit und Kompetenz der bedienenden Damen grandios.

Als Besucher fühlt man sich an die Zeit erinnert, als Muttern einen mit einem handgeschriebenen Einkaufszettel losschickte und man selber erst gerade die Nase über die Theke strecken konnte, oh Gott, so alt bin ich schon… Aber wie toll, dass es solche Perlen noch gibt, mir wurde der wunderbare Colonialwarenladen in der Altstadt besonders für seine extragute Birchermuesli-Mischung empfohlen, aber, wer keine Lust hat mit einer Tüte Flocken im Koffer zu verreisen, der kann, gleich nebenan, in der ebenfalls sehr hübsch eingerichteten Teestube Schwarzenbach das Originalbirchermuesli bestellen, mhh, sehr lecker.


Where to find: Schwarzenbach, Kolonialwaren Kaffeerösterei, Münstergasse 19, 8001 Zürich, Tel. +41 44 261 13 15. Sonntag und Montag geschlossen
es gibt übrigens auch einen Online-Shop.

Viel Spaß beim Stöbern,

Gabriele von soiblossom

7 Comments

  1. Antworten maren 4. August 2011 um 10:17

    Großartig! Ich liebe sowas… wir hatten (leider Präteritum) in meiner Heimatstadt einen solchen Kaffee-Laden mit einer uralten Registrierkasse, die immer noch genutzt wurde und den alten Kaffemühlen an der Wand; der war auch toll.

  2. Antworten Victoria 4. August 2011 um 10:58

    wunderschön sieht das da aus! ein grund mehr, mal nach zürich zu fahren 🙂
    danke für den tipp!

  3. Antworten nike 4. August 2011 um 12:37

    wunderschön!

  4. Antworten Virginia 4. August 2011 um 15:38

    Ohhhh, davor habe ich auch schon mal gestanden und meine Nase platt gedrueckt. Schoen sah das aus, muss gleich mal meine Zueri-Fotos wieder auspacken 🙂 Danke fuer die kleine Erinnerung,

    Jeanny

  5. Antworten Gabriella 4. August 2011 um 20:13

    Es ist so grossartig das ein solcher Laden noch zu finden gibt! Der Laden ist bei mir gleich um die Ecke. Die auserlesenen Trockenfrüchte und das riesen sortiment an Tee ist ein Traum. Mein Tipp probiert den Marokkanischen Grüntee……

    Ein Abstecher in die Altstadt von Zürich lohnt sich. Gabriella

  6. Antworten wortschätzchen 5. August 2011 um 08:02

    Wunderschöner Laden. So einladend. Wirklich toll.

  7. Antworten nostalgiapur 6. Februar 2012 um 22:26

    Sehr schön! Das es so etwas noch gibt. Schade das Zürich soweit weg ist, sonst hätte ich schnellst möglich mal vorbei geschaut. Sollte ich habe mal in Zürich sein, dann ist dieser Laden die Anreise wert.

Schreibe einen kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht
* Erforderliche Felder sind markiert


Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Werbung
  • 01_Juniqe
    05_AnniBazaar
    03_The Apartment
    Werbung stey
  • 05_My Home Flair
    Nordliebe
    03_Geliebtes Zuhause
    Little Hipster Werbung
  • kemikuroj Werbung
    Werbung Format
    spoon Werbung
    Stoll Werbung

Das könnte dir auch gefallen

Alles im Archiv anschauen