Mhhhontag:

Eine kleine Veränderung & 10 schöne Links für Foodlover

Huch? Heute keine Rezepte? Richtig, heute habe ich ausnahmsweise kein Rezept für euch. Beziehungsweise: Der Montag auf meinem Blog wird ab jetzt bunter. Mal werde ich euch ein schönes Rezept zeigen, mal eine Restaurantkritik, mal schöne neue Produkte aus der Foodlover-Welt und vieles mehr. Ich habe ein bisschen Lust auf mehr Abwechslung. Ihr vielleicht auch?

Hier meine 10 Lieblings-Links für Foodlover diese Woche:

1.) Die neuen Tea Eggs von Norman Copenhagen, siehe oben. Man schraubt das Teeei unten auf, füllt den Tee rein und steckt den Stab in den Teebecher, siehe oben. Sehr hübsch, oder? Innerhalb Deutschlands bestellbar z.B. über artvoll.de für 17,50 Euro.

2.) Das Kekskarusell gesehen auf dem Blog Griottes – was für eine süße DIY-Idee für Kindergeburtstage.

3.) Diesen Apple Pie bei Cashmere and Cupcakes gesehen und gedacht: den gibt es nächstes Wochenende. Oder diese Birnen-Schokoladen-Tartlettes.

4.) Diese Woche gibt es erstmal Gemüse. Inspiriert von Martha Stewarts Kochvideoreihe. Und falls ich überraschend plötzlich viel Zeit hätte, würde ich Marthas Herbst-Kekse backen. Habt ihr schon mal Herbst-Kekse gebacken? Ich noch nie. Warum eigentlich nicht? Warum immer nur Weihnachten?

5.) Mein Mann hätte diesen Wodka von Mutterland verdient.

6.) … und jeder Tierliebhaber diese niedlichen Becher.

7.) Diese Küche würde ich am liebsten klauen und bei uns einbauen. Oder diese.

8.) Bon Appetit-Anhänger für Servietten und Besteck als Download for free, plus weitere schöne Tischdeko-Detail-Ideen in meinem Pinterest-Board.

9.) Lustiges Spiel für Kindergeburtstage: der Donut-Tree.

10.) Wie immer toll geschrieben und auf seinem Blog nutriculinary zu lesen: Stevan Pauls Erlebnisse von der Frankfurter Buchmesse und Lesereise zu seinem neuen Buch Schlaraffenland und das Making-Of zu seiner Mitarbeit beim neuen Tim Mälzer-Kochbuch Greenbox.

[herz steffi mitte]

Foto: Norman Copenhagen

10 Comments

  1. Antworten look! pimp your room 22. Oktober 2012 um 09:11

    Uih ….die Tea Eggs sehen wirklich gut aus !

  2. Antworten Angela - anManufaktur 22. Oktober 2012 um 09:14

    Guten Morgen,
    eine schöne Veränderung. Ich liebe viel mehr diese kleinen Tipps und Restaurant-Empfehlungen. Koche doch nicht so gerne.
    LG

  3. Antworten Ida 22. Oktober 2012 um 09:21

    Guten Morgen, liebe Steffi!
    Die beiden Küchen sind der Hammer! Und eine Entscheidung würde mir sowas von schwer fallen… Hihi, damit hast du mich wieder mal vom Schreiben meiner Hausarbeit abgehalten, ich werde mir jetzt erst einmal die Links ganz in Ruhe angucken (Gut, wenn man Ausreden findet ;). :)
    Und: Ich freue mich auf die Veränderung!
    Liebe Grüße
    Ida

  4. Antworten relleoMein 22. Oktober 2012 um 09:59

    Hey Steffi, bisher hab ich noch keine Herbstkekse gebacken. Ist aber ne Klasse Idee und Ahornsirup mag ich eh total gerne…Die Idee das Montagsrezept auf andere Themen auszudehen find ich super!

    LGH

  5. Antworten erdbeerwald 22. Oktober 2012 um 10:28

    Hi Steffi, ich finde die Veränderung super. Freue mich schon auf die nächsten Montage mit dir ;o) Die Tierbecher sind ja wirklich zuckersüß…vor allem das Eichhörnchen hat es mir angetan!

  6. Antworten Pixi 22. Oktober 2012 um 11:08

    Finde die Idee schön! Danke für die Link-Tipps (:
    Lg.

  7. Antworten Katinka 22. Oktober 2012 um 11:54

    Du hast die tollsten Ideen und Links !!!! Ich bin „ÜBERinspiriert“ ♥♥ Was soll ich denn jetzt bloss zuerst machen … meine Küche umdekorieren oder die Herbstkekse backen….
    Grüsse in den Norden – Katinka

  8. Antworten Sophie 22. Oktober 2012 um 12:15

    Liebe Steffi, das kann ich guuuut nachvollziehen! Das finde ich klasse!
    Das ist nämlich genau meine Blogphilosofie und auch mein Konzept! http://watchandeatwithme.blogspot.com
    Guck bitte mal, was bei mir als Beschreibung steht! Ich denke, dass du meinen Blog bereits kennst, oder? Im Übrigen beneide ich euch um den Workshop in meiner Geburtsstadt Hannover, mit Holly Becker! Aber etwas weit von Spanien aus:-(
    Vielleicht klappt es ja mal irgendwann! Aber auch ich werde vermehrt flexibler, zumindest in meinem Blog!
    Lieben Gruss from Spain!
    Sophie

  9. Antworten SonntagsFräulein 23. Oktober 2012 um 08:42

    Super, super, super ! Finde ich so klasse diese Idee. Außerdem hast Du jetzt statt einem Rezept ganz viele, plus Inspirationen drumherum. Gefällt mir sehr gute Deine „kleine“ Veränderung :-) liebste Grüße Christine

  10. Antworten rosaundlimone 23. Oktober 2012 um 20:26

    Tolle Veränderung und klasse Idee, passt zu Dir und Deinem Blog. Wir freuen uns schon jetzt auf die Montage (und natürlich auch auf die FFF ;)).
    Liebe Grüsse
    rosa & limone

Schreibe einen kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht
* Erforderliche Felder sind markiert


Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.