Wie war das noch: man soll damit weitermachen, womit man aufgehört hat? Na dann, schnell zum Bäcker, Baguettebrot kaufen, Käse raspeln, einen Schuss Bier dazugeben und alles zusammen in den Backofen (Details siehe unten) schieben. Diese Bierbrote (auch bekannt als Welsh Rarebit's) beugen nicht nur Kater vor, sie helfen auch dabei, ihn, wenn er dann doch kommt, schnell wieder rauszuschmeißen. Zusammen mit einem frischen Blattsalat mit angebratenem Speck. Das Rezept stammt vom besten Arzt, den ich kenne - Julian. Da muss kein Apotheker mehr gefragt werden. Los geht's!

Kateressen für Neujahr: Würzige Bierbrote mit Speckwürfel-Salat

Post Icon
Wie war das noch: man soll damit weitermachen, womit man aufgehört hat? Na dann, schnell zum Bäcker, Baguettebrot kaufen, Käse raspeln, einen Schuss Bier dazugeben und alles zusammen in den Backofen (Details siehe unten) schieben. Diese Bierbrote (auch bekannt als Welsh Rarebit's) beugen nicht nur Kater vor, sie helfen auch dabei, ihn, wenn er dann... (bisher keine Kommentare)
Silvester ist die größte Diva, die ich kenne. Sie zickt jedes Jahr herum. So sehr, dass viele Freunde ganz genervt durch die Gegend rennen, nicht wissen, für welche Party sie sich entscheiden sollen. Die meisten in ihrem Wahn bei irgendwelchen absurden Motto-Parties unendlich viel Geld lassen und doch nur schlechtes Essen und billigen Fusel bekommen. Und am Ende kein Taxi. Deshalb sind wir sehr froh, wie auch vergangenes Jahr entspannt und gemütlich mit unseren Freunden und Nachbarn lecker zu essen (Fondue - Spitzensoßen-Rezepte dafür poste ich Morgen!) und zu trinken. Wie toll, dass meine Lieblings-Kochzeitschrift Lecker (ich arbeite dort nicht, bekomme auch kein Geld von denen, bin nur großer Fan! Außer von deren Website...) in der aktuellen Ausgabe ein großartiges Rezept für den einzig wahren Silvester-Nachtisch hat: Berliner! Mit Füllung! Und die wichtigsten Schritte sind in Fotos festgehalten (siehe unten)! Ein Traum! Los geht's!

Tolles Rezept für Berliner mit Konfitüre – Fang der Woche für Silvester

Post Icon
Silvester ist die größte Diva, die ich kenne. Sie zickt jedes Jahr herum. So sehr, dass viele Freunde ganz genervt durch die Gegend rennen, nicht wissen, für welche Party sie sich entscheiden sollen. Die meisten in ihrem Wahn bei irgendwelchen absurden Motto-Parties unendlich viel Geld lassen und doch nur schlechtes Essen und billigen Fusel bekommen... (2 Kommentare)
Puh, muss mich gerade erst ein Mal neu sortieren. Bei uns wurde am Wochenende eingebrochen. Laptop weg, Erbschmuck weg, Geschenke weg, kurz auch die gute Laune weg. Aber dann: Erkenntnis - wir leben, uns ist nichts passiert. Dann ist doch eigentlich alles gut. Und wenn man dann noch so tolle Freunde wie den Frank hat, der einem seinen Laptop leiht - ein Traum. Also, auf geht's weiter ins neue Jahr! Für alle, die das Gefühl haben, sie bräuchten auf dem Weg ins neue Jahr ein bisschen Glück oder gute Laune: dem empfehle ich Neujahrskuchen. Mit Sahne. In Ostfriesland, meiner Heimat, werden sie zum Jahreswechsel gebacken und den Gästen mit den besten Wünschen fürs neue Jahr angeboten.

Mhhhontags-Rezept: Neujahrskuchen – schmecken super und bringen Glück!

Post Icon
Puh, muss mich gerade erst ein Mal neu sortieren. Bei uns wurde am Wochenende eingebrochen. Laptop weg, Erbschmuck weg, Geschenke weg, kurz auch die gute Laune weg. Aber dann: Erkenntnis - wir leben, uns ist nichts passiert. Dann ist doch eigentlich alles gut. Und wenn man dann noch so tolle Freunde wie den Frank hat, der einem seinen Laptop leiht -... (5 Kommentare)
noch ein Tag bis Heilig Abend noch ein Tag zum Dekorieren des Baumes und Hauses wie gut, dass es hier noch ganz schnell ein paar ganz schnelle Deko-Ideen gibt wie zum Beispiel den wie ich finde hübschesten Weihnachtsbaum ever, siehe oben, der Teil einer Hochzeit war, die das Dekothema Zirkus hatte, siehe den Gastbeitrag von Once Wed

SOS-Dekoideen für Weihnachten: Baum- und Fensterschmuck, Kekslollies – alles zum schnellen Selbermachen

Post Icon
noch ein Tag bis Heilig Abendnoch ein Tag zum Dekorieren des Baumes und Hauseswie gut, dass es hier noch ganz schnell ein paar ganz schnelle Deko-Ideen gibtwie zum Beispiel den wie ich finde hübschesten Weihnachtsbaum ever, siehe oben, der Teil einer Hochzeit war, die das Dekothema Zirkus hatte, siehe den Gastbeitrag von Once Wed auf Designsponge... (bisher keine Kommentare)
Schwangere Freundinnen stellen einen ja schon hier und da vor Herausforderungen. Und damit meine ich nicht, dass eine meiner hochschwangeren Freundinnen neuerdings öfters andeutet, sie würde gern mal mit uns das Babyquiz spielen. Das Babyquiz. Schwierig für noch nicht Gebärende, auf mehreren Ebenen. Nein, die Herausforderung meinte ich aber nicht. Sondern etwas viel simpleres: alkoholfreie Getränke. Zur Weihnachtszeit kein einfaches Thema, wenn man nicht nur Tee oder heiße Schokolade trinken möchte. Wie gut, dass mein Freund auf dem Weihnachtsmarkt die Cold Mountain Cranberry Apple Spices von Feuer & Glas gefunden hat (kann man auch online bestellen, kostet 5,40 Euro). Die Gewürzmischung schmeckt mit heißem Apfelsaft, ein paar geschnippelten Äpfeln und ganzen Mandeln so großartig, dass man auch als noch nicht geschwängerte den Glühwein stehen lässt. Schwangeren - äh - schönen Dienstag!

Fang der Woche: Super Gewürzmischung für Apfelpunsch mit Mandeln

Post Icon
Schwangere Freundinnen stellen einen ja schon hier und da vor Herausforderungen. Und damit meine ich nicht, dass eine meiner hochschwangeren Freundinnen neuerdings öfters andeutet, sie würde gern mal mit uns das Babyquiz spielen. Das Babyquiz. Schwierig für noch nicht Gebärende, auf mehreren Ebenen.Nein, die Herausforderung meinte ich aber nicht... (bisher keine Kommentare)
Liebe alle, die diese Woche noch arbeiten müssen (so wie ich): so ein Mist!!! Obwohl, eigentlich ja auch schlau von uns. Das heißt ja nichts anderes, als dass wir dieses Jahr schon wunderbaren Urlaub hatten. Also: gut gemacht!! Fühlt sich doch gleich viel besser an. Obwohl, jetzt schön in Ruhe Zuhause ausschlafen, Frühstücken, Geschenke einpacken... Na ja, wir haben die Wahl: Wir können die Merkel machen, die Mundwinkel hängen lassen oder wir mutieren zur Martha Stewart und tackern die schlechte Laune einfach mit haufenweiser guter Laune an die Wand. Und für gute Laune sorgen sofort diese fantastisch schmeckenden Waffeln. Es ist ein altes Familienrezept. Die abgeriebene Zitronenschale gibt den geheimen Kick. Also, wie wär's einfach ein Waffeleisen mit ins Büro zu nehmen (oder es in der Mittagspause schnell zu holen?) und die Martha zu machen? Ich mache heute die Martha! Und was ist mit dir: Martha oder Merkel?

Mhhhontags-Rezept: Superleckerer, supereinfacher Teig für Waffeln

Post Icon
Liebe alle, die diese Woche noch arbeiten müssen (so wie ich): so ein Mist!!! Obwohl, eigentlich ja auch schlau von uns. Das heißt ja nichts anderes, als dass wir dieses Jahr schon wunderbaren Urlaub hatten. Also: gut gemacht!! Fühlt sich doch gleich viel besser an. Obwohl, jetzt schön in Ruhe Zuhause ausschlafen, Frühstücken, Geschenke einpacken... (5 Kommentare)
Eigentlich müsste ich jetzt gerade etwas für meinen Job Morgen vorbereiten. Aber ich habe sooo gar keine Lust. Packe lieber Geschenke ein. So aufwendig wie möglich. Fummel an Filz herum, siehe unten. Bis keine Zweifel mehr übrig bleiben, für wen welches Geschenk ist... Geht's dir auch so? Drückst du dich gerade auch vor etwas unangenehmen? Oder hast du noch tolle Einpacktipps? Ich freu mich über jede Ablenkung! Update: Ooops, zu spät gesehen, wie schade, aber vielleicht helfen dir noch diese bezaubernden Einpack-Tipps von Style-Files!

Drückst du dich gerade auch vor etwas? Oder denkst du auch gerade über hübsche Einpackideen nach?

Post Icon
Eigentlich müsste ich jetzt gerade etwas für meinen Job Morgen vorbereiten. Aber ich habe sooo gar keine Lust. Packe lieber Geschenke ein. So aufwendig wie möglich. Fummel an Filz herum, siehe unten. Bis keine Zweifel mehr übrig bleiben, für wen welches Geschenk ist...Geht's dir auch so? Drückst du dich gerade auch vor etwas unangenehmen? Oder... (bisher keine Kommentare)
"Gott, was bring ich bloß zur Weihnachtsfeier mit zu essen?" fragte mich meine Schwester Heike gestern. "Es darf nicht süß sein, muss sich aber schon am Abend vorher zubereiten lassen, sprich auch kalt schmecken..." Da dachte ich, liebste Schwester, du nennst mich nicht umsonst Gott (ist doch nur Spaß!!!). Ich habe das perfekte Rezept für dich: den Zucchini-Pecorino-Kuchen aus der weltbesten Kochzeitschrift Lecker. Der schmeckt warm und kalt, auch noch am nächsten Tag. Ist supereinfach zuzubereiten und keinenfalls süß. Ein Kracher für jede Weihnachtsfeier! Viel Spaß damit!

Super auch für Weihnachtsfeiern: Zucchini-Pecorino-Kuchen

Post Icon
"Gott, was bring ich bloß zur Weihnachtsfeier mit zu essen?" fragte mich meine Schwester Heike gestern. "Es darf nicht süß sein, muss sich aber schon am Abend vorher zubereiten lassen, sprich auch kalt schmecken..." Da dachte ich, liebste Schwester, du nennst mich nicht umsonst Gott (ist doch nur Spaß!!!). Ich habe das perfekte Rezept für dich... (bisher keine Kommentare)
Das geht an Weihnachten ja ganz schnell, Streitereien zu entfachen. Man sitzt zusammen, hat Zeit, da denkt das Hirn plötzlich Sätze wie "Argh, jetzt fängt sie/ er schon wieder mit dem Thema an...", "Wie ich das hasse, wenn sie/er das und das tut...", "Was ich schon immer mal sagen wollte". Und schon steht der Frieden in Flammen, ist Weihnachten gegessen. Damit so etwas nicht passiert, raten Psychologen immer wieder, bei aufsteigenden negativen Gefühlen, sich einen Fluchtort im Haus/ Garten/ an der Tankstelle/ wo auch immer zu suchen. Sich zum Beispiel in der Küche einen Tee zu machen statt zum Terroristen zu werden. Genau darauf weist einen auch dieses wunderbare Schild von Hunkydoryhome hin. Gestickt wurde es von Claire Brown in Schottland. Wer es für Weihnachten ordern möchte (Preis: 22 Pfund), muss es heute tun. Sonst ist es zu spät! Schönen Mhhhittwoch!

Wandschmuck für glückliche Weihnachten – der Fang der Woche

Post Icon
Das geht an Weihnachten ja ganz schnell, Streitereien zu entfachen. Man sitzt zusammen, hat Zeit, da denkt das Hirn plötzlich Sätze wie "Argh, jetzt fängt sie/ er schon wieder mit dem Thema an...", "Wie ich das hasse, wenn sie/er das und das tut...", "Was ich schon immer mal sagen wollte". Und schon steht der Frieden in Flammen, ist Weihnachten... (bisher keine Kommentare)