Es gibt jetzt ein schönes Stück Schweden in der Hamburger Neustadt: Das entzückende Karlsons Café und Deli samt Shop

Post Icon

So liebe ich das. Vergangene Woche bekam ich eine Mail von Katrin O. aus HH, Fan dieses Blogs. Sie schwärmte von einem Besuch im Karlsons (Alter Steinweg 10, Tel: 040-52598233) in der Neustadt, einem schwedischen Café/ Deli mit Shop: “Es gibt viele schwedische, selbstgemachte Köstlichkeiten und allerlei wunderschönen Krimskrams. Ich war begeistert, als ich dort lunchte. Ein wenig Schweden in der Neustadt – ich finde, das hat Hamburg bisher gefehlt.”

Genau. Deshalb habe ich mich auch schnell bei der Karlsons-Besitzerin Lena Wuppermann erkundigt, was da los ist…

Liebe Lena, wie kommt’s, dass du uns ein Stück Schweden in die Neustadt gepflanzt hast?

Ich habe immer davon geträumt, einen eigenen Laden zu eröffnen. Ich habe eine schwedische Mutter, weiß, dass viele Schweden in Hamburg leben und viele Hamburger Schweden lieben. Und da es nichts vergleichbares bisher gab, habe ich losgelegt.

Hast du denn vorher auch schon in der Gastronomie gearbeitet?

Ich habe Volkswirtschaft studiert und war zuletzt als Unternehmensberaterin tätig. Das hat mir aber nicht so viel Freude gemacht. Also habe ich mir überlegt, genau jetzt ist doch eigentlich der richtige Zeitpunkt sich selbstständig zu machen: ich bin jung (28), voller Energie und Leidenschaft!

Dann erzähl doch mal, was du in deinem Deli alles anbietest.

Wir haben einen wechselnden Mittagstisch im Programm: Montags bis Freitags von 11.30 bis 17 Uhr. Dort gibt es Klassiker der skandinavischen Küche: Köttbullar, Hotdogs, Laxpudding, wechselnde Suppern sowie eine große Auswahl an Smorrebrods. Samstags gibt es eine große Frühstückskarte von 9 bis 15 Uhr und kleine Snacks wie Hot Dogs und Suppen. Und es gibt jederzeit hausgemachten Kuchen, nach den Rezepten meiner Großmutter.

Und in deinem kleinen, hübschen Shop kann man was alles Tolles erstehen?

Delikatessen und Wohnaccessoires aus Skandinavien. Ich kann auch gern Sachen bestellen, die wir zur Zeit nicht im Sortiment haben. Alles ist möglich! Ich vermiete den Laden auch für private Events: vom Sektempfang bis zum 3-Gänge-Menü. Ab September starten wir auch unseren Lieferservice!

Spitze! Ganz viel Erfolg & Spaß dabei!

Danke, Danke! Ich muss jetzt schnell zurück in die Küche flitzen!


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

7 Kommentare

Kommentar hinterlassen

 *

What is 5 + 5 ?
Please leave these two fields as-is:
WICHTIG! Aus Sicherheitsgründen muss die kleine Matheaufgabe gelöst werden!