Am Dienstag hatte ich eine Untersuchung, bei der ich Schlafmittel bekam. Nichts Wildes. Ich erzähl das auch nur, weil sich während der Narkose folgendes ereignete. Ich guckte den Arzt an und sagte (wahrscheinlich mit betrunkener, aber sehr bestimmter Stimme): "Was machen Sie denn hier bei mir Zuhaus'?" Und schlief weiter. Aber damit noch nicht genug. Als ich ins Aufwachzimmer gebracht wurde, immer noch mit betrunkenem Gehirn, aber so erleichtert, die Untersuchung hinter mir zu haben, rief ich voller Begeisterung: "Kuchen für alle! Ich hole jetzt Kuchen von Sweet Dreams für alle!! Alle bekommen Kuchen von Sweet Dreams!!" Wahrscheinlich hat die Arzthelferin gedacht: "Jaja, schlaf du mal sweet weiter, wir sprechen uns später..."

Sweet Dreams – die Hamburger Confiserie meiner Träume, zeigt wie man Kuchen im Glas backt und vieles Tolles mehr

Post Icon

Fotos: Sweet Dreams

Am Dienstag hatte ich eine Untersuchung, bei der ich Schlafmittel bekam. Nichts Wildes. Ich erzähl das auch nur, weil sich während der Narkose folgendes ereignete. Ich guckte den Arzt an und sagte (wahrscheinlich mit betrunkener, aber sehr bestimmter Stimme): “Was machen Sie denn hier bei mir Zuhaus’?” Und schlief weiter.

Aber damit noch nicht genug. Als ich ins Aufwachzimmer gebracht wurde, immer noch mit betrunkenem Gehirn, aber so erleichtert, die Untersuchung hinter mir zu haben, rief ich voller Begeisterung: “Kuchen für alle! Ich hole jetzt Kuchen von Sweet Dreams für alle!! Alle bekommen Kuchen von Sweet Dreams!!” Wahrscheinlich hat die Arzthelferin gedacht: “Jaja, schlaf du mal sweet weiter, wir sprechen uns später…”


Doch nichts da. Als ich wieder bei Verstand war, konnte ich mich an das Kuchenversprechen erinnern. Mr. Superlover war so freundlich, zu Sweet Dreams zu laufen (Lehmweg 41, Tel: 040-46881045), den Weg kennt er im Schlaf, schließlich holen wir oft Samstags oder Sonntags die Superkillerkuchen mit großartiger Schokolade, frischen Früchten und und und – es soll ja allen Ernstes noch Hamburger geben, die Sweet Dreams nicht kennen! Thhh! Und das, obwohl es die Confiserie seit 12 Jahre gibt.

Als News gibt es zu verkünden, dass die Besitzer Robert Mense und Stephen Dryer sich demnächst in Rob & Stephens little cake co. umtaufen werden. Und sie zeigen jetzt Anleitungsvideos zum Backen auf You tube, mein liebster ist bis dato der Film zum Käsekuchen backen im Glas.

Leider hat Sweet Dreams aber sehr homöopathische Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag ist geschlossen, Freitags von 9 bis 18 Uhr geöffnet, Samstags von 9 bis 16 Uhr und Sonntags von 13 bis 16 Uhr. Meist schlängeln sich Menschenmassen bis nach draussen, oft für die gesamte Öffnungszeit.

Da Dienstag war, hatten wir keine Chance, Kuchen dort zu kaufen. Also wurde der auch sehr leckere Blechkuchen im Le Petite Café (Hegestraße 29) geholt. Zufällig der Lieblingskuchen des Arztes.

Und von welchem Kuchen träumst du so?

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

9 Kommentare

  • Mir ist manches bei Sweet Dreams zu süß, gerade die Obstteile würden mit weniger Zucker auskommen. Mein Mann steht aber massiv auf den Banoffi-Pie. Für ein Stück davon würde er sein Auto eintauschen.

    Beim Petit Café hatte ich früher oft Pech und der Teig war zu matschig (was in Kombination mit der unfreundlichen Inhaberin dazu führte, dass ich den Laden seit Jahren meide).

    Bio Eichel hat bei mir Topnoten. Ich sag nur: Birne-Schmand.

    Konditorei Schmidt mag ich überwiegend, manche Sorten sind mir aber zu bemüht ausgefallen (Käse-Zitronengras).

    Herrn Max mag ich gern, find aber die Stücke manchmal ein bisschen lütt (sorry, ich bin verfressen!).

    Eine Old-School-Konditorei, die wenig gehypt wird, aber mir super gefällt, ist Peukert an der Fruchtallee. Da sitzen Omas mit Persianer-Mütze und spachteln sich Käse-Sahne rein, während sie im Lesezirkel blättern. Toll. Möge es mir im Alter auch so gehen,

    Zu Recht gehyped unter den Oldschools: Lindner, Epp.Landstraße.

    Meines Erachtens überbewertet was den Kuchen betrifft: Kleine Konditorei (Brot ist hingegen spitze!).

    Und sonst? Werde ich am WE mal ein Käsetorte mit Pfirsich backen.

  • Hi Steffi! This is Debbie, Frieda’s daughter in Virginia!!! I saw you on my mom’s page on Facebook! I see you have a food blog, so do I! I am only able to read a little of yours since I can only read a tiny bit of German. Your pictures are wonderful! I will send you a friend request on Facebook and please check out my blog! Hope all is going well for you!

  • Für mich stimmt das Verhältnis von Anstehzeit und Genuss bei Sweet Dreams nicht so ganz. Wenn ich eine halbe Stunde warte, will ich Kuchen, der besser ist als Weihnachten und WM-Sieg in einem. Der Kuchen ist aber einfach nur gut. Weswegen ich ihn mir nur hole, wenn die Schlange kurz ist. Also selten.

  • Pingback: Mhhhontags-Rezept: Grüner Spargel mit Mascarpone und Parmesan aus dem neuen Kochbuch Just Five von Ainsley Harriott « Ohhh… Mhhh…

Kommentar hinterlassen

 *

What is 6 + 11 ?
Please leave these two fields as-is:
WICHTIG! Aus Sicherheitsgründen muss die kleine Matheaufgabe gelöst werden!