Jemanden Montagabends mal eben mit einem schicken Abendbrot zu verwöhnen, ist meist schwierig, finde ich. Der Kühlschrank ist leergefegt vom Wochenende. Die gute Laune hat noch die Handbremsen angezogen, wer weiß, was die Woche bringt. Umso besser, mit Vollgas zu starten. Zum Beispiel mit diesem super leckeren und super einfach zu machendem Parmesan-Crème-Brûlée, das ich vor kurzem in der immer schöner werdenden Zeitschrift Essen & Trinken erspäht habe.

Mhhhontags-Rezept: Ein super leckeres, super einfaches Parmesan-Crème-Brûlée mit gemischtem Salat und Pinien-/ Sonnenblumenkernen

Post Icon

Foto: Ohhh… Mhhh…

Jemanden Montagabends mal eben mit einem schicken Abendbrot zu verwöhnen, ist meist schwierig, finde ich. Der Kühlschrank ist leergefegt vom Wochenende. Die gute Laune hat noch die Handbremsen angezogen, wer weiß, was die Woche bringt. Umso besser, mit Vollgas zu starten. Zum Beispiel mit diesem super leckeren und super einfach zu machendem Parmesan-Crème-Brûlée, das ich vor kurzem in der immer schöner werdenden Zeitschrift Essen & Trinken erspäht habe.

Wir haben nur einen anderen Salat dazu gemacht, nur Rauke war uns zu öde: 200 g gemischten Salat, Cocktailtomaten, Frühlingszwiebel, 8 Cocktailtomaten und Champinions (alles waschen und kleinschneiden), 1 EL Sonnenblumenkerne und 1 EL Pinienkerne (rösten), fürs Dressing: 1 TL Salz, 1 TL Senf, 4 EL Weißweinessig, 6-8 EL Olivenöl, 1 TL Zucker (alles ordentlich miteinander vermischen).

Heute Abend bekommt es meine entzückende Freundin Inka serviert. Mit einem, zwei, drei… Gläschen Champagner. So wird das garantiert eine Spitzenwoche.

Und wie versüßt du dir den Wochenstart? Oder gibt es etwas, worauf du dich besonders freust?

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

0 Kommentare

  • jeanny sagt:

    deliziös und pitoresk :) vielleicht sind das auch die zwei worte, die für mich deinen wundervollen blog am besten zusammenfassen :)

    irgendwann stehe ich montags abends bei euch vor der tür und „dingdong“ lade mich selbst ein…

    schöne woche euch auch!
    *j

    • ohhhmhhh sagt:

      haha, wie süß von dir! nur kleiner tipp: am besten sonntags klingeln. montagsabends gibt’s meist falafel to go, da kühlschrank leer… alles liebe, steffi

  • iLilly sagt:

    Ohhh, das sieht so mmmmhhh aus!! Gut das noch Platz ist auf meiner Einkaufsliste für morgen :)
    Vielen Dank für das Rezept!

  • Karin sagt:

    Das sieht wirklich sehr köstlich aus. Vielleicht gehe ich gleich einmal einkaufen…;-)
    Schöne inspiration
    GGLG
    KARIN

  • Rosalie sagt:

    Gutes Rezept, hab ich auch schon gemacht, auch aus E+T. Wir lesen wohl die gleichen Hefte :-)

    Interessant, dass du findest, dieses Magazin werde immer schöner. Ich find, es wird in der Tat optischer immer hübscher, aber es lässt an Service und Praktikabilität nach! Bin mit dem Magazin groß geworden (Mama war Abonnentin) und finde, es war früher besser. Aber auf dem Markt ists noch immer das beste. Oder kann hier jemand in D was besseres empfehlen?

    • ohhhmhhh sagt:

      @ Rosalie: Meine allerliebste Kochzeitschrift ist die Lecker. Praktisch, knackig, gut.

      • jeanny sagt:

        ja, die lecker! swooooooooooon. ich könnte das layout und die designer dahinter auffressen vor liebe.

  • Rosalie sagt:

    Lecker mag ich auch ganz gern, aber ich kaufe es nur wenn ein Rezept drin ist, das ich mir wünsche. Um es regelmäßig zu kaufen ist es mir nicht vielfältig genug, es bedient immer den selben Stil (sowohl was die Rezepte als auch die Optik betrifft).

Kommentar hinterlassen

 *