5 Bücher, die ich liebe.

Bücherfff

So, jetzt ist es raus: Ich habe ein Faible für autobiografische Bücher. Nicht immer, aber immer mal wieder. Vielleicht, weil es zwischendurch schön ist, nicht nur ausgedachte Geschichten zu lesen, sondern in das Leben anderer reinzuschauen, zu lernen wie die das so meistern, ihr Leben. Oder das Abschied nehmen. Oder einfach mal als Tourist in ein ganz anderes Leben zu reisen und sich da umzuschauen.

Ich konnte mich mit mir selbst nicht auf fünf einigen, deshalb sind es jetzt ein paar mehr. Nicht alle ganz neu, aber muss ja auch nicht. Gute Bücher werden ja nicht schlecht. Und jetzt freu ich mich auf eure Lieblingsbücher für diesen Herbst! Und bin gespannt, ob ihr eins dieser Bücher auch schon gelesen habt, wie ihr es fandet oder ob es jetzt reizt.

Steffi

Für alle die zum ersten Mal dabei sind: Ich denke mir jede Woche fünf Fragen oder eine monothematische Aufgabe aus, verrate sie schon Donnerstags auf Facebook und dann beantworte ich sie mit Fotos, siehe unten, und jeder der Lust hat, kann genau das selbe tun und seine Bilder auf dem eigenen Blog, bei Flickr/Facebook/Pinterest/ Instagram (#fffreitag) oder wo auch immer einstellen. Wichtig ist nur, den Link hier im Kommentarfeld und bei Mister Linky (das ist eine digitale Liste, siehe unten) zu hinterlassen, damit alle anderen sich die Bilder auch angucken und kommentieren können. Und wenn du magst, kannst du dir hier das schöne Frage-Foto-Freitag-Logo herunterladen und es in deinen Blog einbauen.

1.) Ob ich das schaffe. Der andere Weg zum Erfolg. von Modedesignerin Gabriele Strehle (Diana Verlag). Ist 2002 erschienen, habe ich auf einem Flohmarkt gekauft (gibt es bei Amazon „gebraucht“ ab 4 Euro). Wegen der Frage: Ob ich das schaffe? Und der Ehrlichkeit, die gleich aus dem Buch entgegen kam. Es ist so überraschend offen für die sonst eher Alles-ist-super-gestimmte Modebranche. Es sind so viele schöne schlaue Sätze drin, macht Spaß zu lesen, wie sie in ihrer Karriere einen Stolperstein nach dem anderen aus dem Weg geräumt hat oder auch einfach drüber gestolpert ist. Wie sie immer wieder mit ihrem Selbstvertrauen gekämpft hat und sich nicht hat unterkriegen lassen.

2.) Der Tod meiner Mutter von Georg Diez (Kiepenheuer & Witsch). Der Journalist beschreibt wie er seine Mutter beim Sterben begleitet, die letzten Tage mit ihr verbracht und ihr gemeinsames Leben noch mal Revue passieren lassen hat. Sehr liebevoll und bewegend.

3.) Nicht so schlimm von Nicolas Fargues ist ein schonungsloser Bericht über das Ende einer Beziehung. Heftig, unverblümt, gnadenlos ehrlich. Aus der Sicht des Autoren, den ich damals für die Zeitschrift Maxi in Paris traf (hier klicken um das Portrait lesen zu können). Er gab zu, dass es ein autobiografischer Roman sei. Und ich war sprachlos, dass das alles wirklich so passiert ist. Wie zum Beispiel seine Freundin ihn aus Überforderung mit einem Lampenkabel schlug. Nichts für Rosamunde Pilcher-Liebhaber!

4.) Mitten ins Gesicht von Kluun. Er und Fargues könnten Freunde sein. Auch Kluun schreibt so gnadenlos unverblümt über seine Beziehungsprobleme, dass man ihn zwischendurch gern packen und fragen würde: „Was machst du denn für einen Mist, du Idiot?“. Seine Frau ist schwer krank und er bekommt seine Gefühle nicht gebacken, vergnügt sich lieber mit einer Affäre als sich seiner Trauer und dem Abschied von seiner Frau zu stellen. Es ist ein heftiges Buch. Auch stark autobiografisch, aber ich habe es gern gelesen. Es ist aber wirklich nichts für alle, die gern etwas leichtes, lockeres mit kultivierter Sprache lesen möchten!

5.) Acht Wochen verrückt von Eva Lohmann. Die Werbetexterin schreibt in ihrem Roman über die Erfahrung eine psychosomatische Klinik – oder wie sie es nennt: Klapse – acht Wochen von innen zu sehen. Aufgrund einer Depression. Ihre Selbstironie und pointierte Schreibe machen es leicht, der Protagonistin zu folgen, sie gern zu haben und ihr dabei zuzuschauen wie sie wieder zu sich selbst findet.

6.) Hinter dem Blau ist der erste Roman meiner Freundin Alexa von Heyden. Sie beschreibt wie sie nach dem Suizid ihres Vaters ihren Weg geht und das Geschehene verarbeitet. Das tolle ist: seit sieben Wochen steht das Buch vollkommen zurecht auf der Spiegel-Bestseller-Liste. So verdient! Wirklich sehr lesenwert!

7.)Lass mich die Nacht überleben ist von Jörg Böckem. Der Journalist beschreibt seine Leben als Junkie und wie er trotzdem unter anderem für den Spiegel weiter gearbeitet hat. Ich habs nach Erscheinen 2004 in gefühlt einem Atemzug weggelesen.

8.)So schön wie hier kanns im Himmel gar nicht sein! ist das Tagebuch über die Krebserkrankung von Künstler Christoph Schlingensief. Wie er mit jeder Zelle seines Körpers gekämpft hat. Leider hat er den Kampf gegen den Krebs nicht gewonnen. Aber mit diesem Buch hat er etwas sehr Besonderes hinterlassen. Ich war nie Fan seiner Kunstaktionen, aber ich bin großer Fan seines Buches. Es hilft dabei ansatzweise zu erahnen was jemand durchmacht der gegen diese schlimme Krankheit kämpft, macht Mut oder bringt einen einfach auch stellenweise nur laut zum lachen.

 

99 Comments

  1. Antworten Vera 13. September 2013 um 06:28

    Diesmal bin ich besonders gespannt auf die Lieblingsbücher der anderen Teilnehmer! Schönes Wochenende und liebe Grüße!
    http://www.alsterleben.de

  2. Antworten relleomein 13. September 2013 um 06:28

    Hello from California,

    heute habe ich meine liebsten 5 Kochbücher für Euch! Und ihr dürft abstimmen, aus welchem ich bei meiner nächsten Aktion „Eine Woche – Ein Kochbuch“ kochen werde!

    http://relleomein.de/2013/09/photo-friday-13-09/

    Sonnige Grüße
    Heike

  3. Antworten missmenke 13. September 2013 um 06:31

    Steffi, zwei von deinen Büchern habe ich wieder erkannt, das beruhigt mich sehr, dann bin ich also lesetechnisch doch nicht so trashy veranlagt, puh! 🙂

    Die Aufgabe hat diesmal so unglaublich viel Spaß gemacht und die Mischung ist seeeeehr bunt geworden…

    http://missmenke.de/frage-foto-freitag-wer-liest-kommt-weiter/

  4. Antworten Susanne vom duft(t)raum 13. September 2013 um 06:32

    Was für ein tolles Thema! Ich bin soo gespannt auf die vielen Buchempfehlungen …
    Wie wäre es mit einem Reigen wundervoller Bilderbücher? Die findet Ihre hier
    http://www.dufttraum.com/2013/09/13/fragefotofreitag-19/
    Ein schönes Wochenende wünscht
    Susanne

  5. Antworten martina 13. September 2013 um 06:32

    Liebe Steffi, das war ja mein Thema! Ich habe eine bunte Mischung erstellt! Das hat irre Spaß gemacht:
    http://www.formtiere.de/blog/2013/09/foto-frage-freitag-8-2/
    Ein wundervolles Herbstwochenende
    Liebe Grüße
    Martina.

  6. Antworten kristin 13. September 2013 um 06:32

    Wow, das ist mein Lieblings-FFF! perfekt für den Herbst! Ich freue mich auf jede eurer Antwort besonders dolle! Ab auf’s Sofa und schönes Wochenende! Kristin http://stadtbude.com/

  7. Antworten Frau S. 13. September 2013 um 06:34

    Tolle Frage! Wenn auch nicht soooo leicht zu beantworten. Es sind eigentlich weit mehr als 5 Lieblingsbücher. Hier meine spontane Wahl:

    http://frauesveraendertdiewelt.blogspot.de/2013/09/mit-dem-25ten-frage-foto-freitag.html

    Viele Grüße und allen ein schönes Wochenende!

  8. Antworten Lolle Pampolle 13. September 2013 um 06:36

    Bei mir gibt’s heute einen kleinen Booksale mit englischen Büchern. Allesamt welche, die ich sehr gemocht habe. Vielleicht ist für euch ja ein neues Lieblingsbuch dabei? Schaut doch mal rein.
    Happy Weekend!
    Liebste Grüße!
    Anni
    http://lollepampolle.wordpress.com/2013/09/13/frage-foto-freitag-2413-blogsale/

  9. Antworten elmasuite 13. September 2013 um 06:37

    Guten Morgen, ich freue mich sehr über die vielen Buchtipps, die ich heute hier bekommen werde…. gute Idee! Hier sind meine:
    http://www.elmasuite.de/frage-foto-freitag-37-mit-lieblingsbuechern/
    LG Elke

  10. Antworten Filiz 13. September 2013 um 06:43

    Guten Morgen, ihr Lieben!
    hier sind meine 5 Bücher:
    http://www.a-little-fashion.de/pinnwand/der-frage-foto-freitag-12

    Jetzt muss ich spurten 🙂
    Bis bald,
    Filiz

  11. Antworten Steffi 13. September 2013 um 06:48

    Bücher vorstellen macht immer Spaß, danke für deine Fragen. Hier kommen meine Antworten:
    http://cuchikind.blogspot.de/2013/09/frage-foto-freitag-vom-130913.html
    LG Steffi

  12. Antworten Steph 13. September 2013 um 06:56

    Guten Morgen, ich habe mich gegen meine üblichen Krimis/Thriller entschieden…schaut hier:
    http://stephbeanies.de/2013/09/frage-foto-freitag-13-09-2013/
    Ich wünsche euch allen ein flauschiges Wochenende, Steph

  13. Antworten Pepper (taliefee) 13. September 2013 um 06:58

    Ich wünsche euch allen ein entspanntes Wochenende. Vielleicht mit einem guten Buch auf der Couch? Vielleicht eins von diesen hier?

    http://www.heimatbaum.com/foto-frage-freitag-bibel-herr-ringe-vom-winde-verweht-kleine-prinz-moomin-kochbuch/

    Herzliche Grüße
    Pepper

  14. Antworten *nane 13. September 2013 um 07:00

    Hallo und guten Morgen,
    zuerst dachte ich: oh toll und das ist ja mal ganz leicht für mich zu beantworten !
    und dann vor meinem Bücherregal: oh und jetzt ??? welche wähle ich denn nun aus ??? Es stehen nämlich nur Lieblingsbücher in meinem Regal, alle anderen sind schon nicht mehr bei mir…..
    Ich bin sehr gespannt, was Ihr alle so empfehlt.
    Liebe Grüße Christiane

  15. Antworten queenliz 13. September 2013 um 07:00

    Tolles Thema für den Herbstanfang! Nachher werde ich mal stöbern, was hier so empfohlen wird. Meine 5 besonderen und geliebten Bücher findet Ihr hier:
    http://queenliz.de/frage-foto-freitag-am-freitag-den-13-september/
    Ich wünsche ein schönes Wochenende und dass auch die, die an Paraskavedekatriaphobie leiden, diesen Tag gut überstehen!
    Liebe Grüße, Lizzy

  16. Antworten Jenni 13. September 2013 um 07:01

    Hallo ihr Lieben! Hinter dem Blau ist auch bei mir dabei <3 Deine anderen Bücher hören sich auch alle spannend an, da werde ich mich am Wochenende gleich mal mehr mit auseinander setzen. Steffi, das ist eine ganz tolle Aktion! Der Zeitpunkt könnte nicht besser sein, um viele verschiedene Büchertipps zu bekommen. Hier sind meine Antworten:

    http://www.bezauberndes-leben.de/meine-lieblingsbucher/

    Viel Spaß damit und ein tolles Wochenende!

  17. Antworten *nane 13. September 2013 um 07:02

    ….oh jetzt muss ich schnell noch meinen link hier hinterlassen – glatt vergessen:
    http://naneschoenesausstoff.blogspot.de/2013/09/frage-foto-freitag-am-13-september-2013.html
    dann nochmal liebe Grüße
    Christiane

  18. Antworten Fräulein Mimi 13. September 2013 um 07:31

    Moin ihr Leseratten,

    kurz und knapp, weil wie immer keine Zeit (fühle mich mal wieder wie das weiße Kaninchen):

    Bei mir findet ihr Bücher vom humorvollen Roman, über den Roman mit Tiefgang, über einen außergewöhnlich gestalteten Roman, bis hin zum Anleitungsbuch mit Infografiken.

    http://mimi-unleashed.blogspot.de/2013/09/fotoprojekt-fragefotofreitag-4.html

    Enjoy 🙂

    Fröhlichen Lesetag euch allen 🙂

    Grüßle,
    Mimi

  19. Antworten ingloriousplastics 13. September 2013 um 07:33

    Hallo Steffi,

    das ist ja ein geniales Thema. Ich bin zum allerersten Mal dabei und habe dank des Foto-Frage-Freitags noch eine lustige Anekdote zu erzählen. Ihr findet sie (und meinen Beitrag zum FFFreitag) unter: http://ingloriousplastics.wordpress.com/2013/09/13/five-inspiring-reads/
    LG, Eva

  20. Antworten Katrin 13. September 2013 um 07:56

    Das ist echt ein tolles Thema!!! Freu mich schon riesig auf sämtliche Buchtipps.
    Schönes Wochenende wünscht
    Katrin

  21. Antworten Ni Luka 13. September 2013 um 07:59

    Ihr seit ja alle fleißige Leseratten…da muss ich mir unbedingt ein Beispiel dran nehmen und mir die Ruhe gönnen, es mir mal wieder mit einem guten Buch und Kaffee gemütlich zu machen..Buchvorschläge bekomme ich ja hier zu genüge…tolle Bücher habt ihr gelesen !!!
    Hier findet ihr meine Bücher und *lesbaren* Dinge…:-)

    http://firle-fax.blogspot.de/2013/09/fotofragefreitag.html

    Grüße Euch !!!

  22. Antworten Monika Neufeld 13. September 2013 um 08:02

    Ich hab heute nicht selber mitgemacht, da ich erst gestern aus dem Urlaub gekommen bin und ,mal abgesehen vom Wäschewaschen ;-),direkt einige Termine hatte und nicht die Ruhe hatte mein 5 liebsten rauszusuchen und, was noch wichtiger wäre, gebührend zu beschreiben.
    Eines meiner Bücher wäre sicher eines, dass ich im Urlaub gelesen habe:
    „Ein ganzes halbes Jahr“, so schön zwischen humorvoll und traurig!

    Ansonsten wäre ich wahrscheinlich eine Stunde vor meinen Büchern hängengeblieben, um eine Auswahl zu treffen…

    Aber ich bin ganz gespannt auf die Auswahl der Anderen, die ich mir so nach und nach anschauen werde.
    LG und lest 😉 wohl,
    Monika

    http://lilamalerie.wordpress.com/

  23. Antworten Nathalie 13. September 2013 um 08:08

    Guten Morgen,

    da mache ich doch gerne wieder mit!

    http://www.kitchencloud.de/?p=2062

    Liebste Grüsse

  24. Antworten goldlockengina 13. September 2013 um 08:08

    Gut, dass Du es auf 5 Bücher beschränkt hast, Steffi, sonst hätte ich meine kompletten Bücherregale fotografieren müssen ;o)

    http://goldlockengina.blogspot.de/2013/09/frage-foto-freitag_13.html

    Schönes Wochenende,

    Gina 😀

  25. Antworten Kathi 13. September 2013 um 08:14

    Guten Morgen,

    danke für die tolle „Aufgabe“ diesmal… auch wenn die Auswahl auf fünf ziemlich schwierig war 😉
    Hier sind meine Antworten:
    http://naturli.de/frage-foto-freitag-7/

    Schönes Wochenende, Kathi / Naturli.de

  26. Antworten Jennifer Vegas 13. September 2013 um 08:16

    Ein tolles Thema, um das erste mal beim Frage-Foto-Freitag mitzumachen. Und doch hatte ich Schwierigkeiten, meine fünf Lieblingsbücher zu bestimmen.
    Ich kann es kaum abwarten, die anderen Blogs nach guten Büchern zu durchforsten und meine Wunschliste zu erweitern. Ob diese wohl jemals kleiner wird?

    Hier mein Blog: http://www.sunday-morning.net
    Ich würde mich über Kommentare sehr freuen!

    Liebe Grüsse und allen ein schönes Wochenende,
    Jennifer

  27. Antworten Barbara 13. September 2013 um 08:20

    Hier mit 5 in 1 zu antworten, ist für mich extrem leicht – schließlich arbeite ich als Autorin: Da bekommt die wahl des Lieblingsbuches eine buchstäblich „eigene Dynamik“. Unter
    http://barbaras-schreibblog.blogspot.de/2013/09/frage-foto-freitag-zum-139.html
    könnt ihr nachlesen, warum.
    LG
    Barbara

  28. Antworten haikele-made 13. September 2013 um 08:22

    Besser geht es nicht, jetzt kann ich wahrscheinlich ziemlich
    lange von allen Highscore Listen des Lesens zerren. Danke
    Heike

  29. Antworten Uli 13. September 2013 um 08:24

    Schönen guten Morgen Ihr Lieben,

    heute zwar nur kurz ohne Bildchen und so – doch drei Bücher will ich Euch unbedingt ans Herz legen,

    Nr.1: Dienstags bei Morrie von Mitch Albom
    Nr.2: Last Lecture von Randy Pauch
    Nr.3: Das Arroganz Prinzip von Peter Modler

    Drei, wie ich finde, fantastische Bücher. Habt viel Freude damit und genießt das Wochenende!

    LG
    Uli

  30. Antworten tina 13. September 2013 um 08:26

    Sich auf fünf Bücher festzulegen, habe ich auch nicht geschafft. Aber ich habe es wirklich wirklich wirklich versucht. Die größten Schätze sind aber auch bei mir sehr „betagt“ 😉

    http://tinas-tag.de/buch-rezension/frage-foto-freitag-lieblingsbuecher

  31. Antworten Anna Lena 13. September 2013 um 08:28

    Eine schöne Idee für den FFF. Dann werde ich mir jetzt gleich mal fleißig die Posts durchlesen und Literaturtipps holen.

    http://ohformidable.wordpress.com/2013/09/13/frage-foto-freitag/

    Ein ganz wunderbares Wochenende wünsche ich dir,
    Annalena

  32. Antworten Jutta von Kreativfieber 13. September 2013 um 08:34

    UI, auf diese Runde bin ich besonders gespannt! Ich hab schon extra ein Buchwunschliste angelegt und les mich jetzt einmal quer durch die Tipps!

    Hier sind unsere:
    http://kreativfieber.de/der-frage-foto-freitag-am-13-september/

    Liebe Grüsse!

  33. Antworten Just Tine 13. September 2013 um 08:35

    War das schwer zu entscheiden. Danke für die klasse Idee. Und nun kriege ich auch noch Anregungen für neue Bücher. Ob das gut ist……?

    http://just-tines-blog.blogspot.de/2013/09/fff-5-bucher.html

    Liebste Grüße
    Tine

  34. Antworten nike 13. September 2013 um 08:38

    moin, auch wenn ich es zur zeit kaum schaffe, ein buch in die hans zu nehmen und hörbücher vorziehe, hab ich mal in meinem regal gekramt.
    happy weekend
    nike
    http://nikesherztanzt.wordpress.com/2013/09/13/frage-foto-freitag-und-grose-kurbis-liebe/

  35. Antworten Priska 13. September 2013 um 08:51

    Das war eine schöne Aufgabe… Ich musste etwas schummeln… Steffi, Nicolas Fargues habe ich nach Deinem Artikel gelesen! Wusste aber nicht mehr, dass der von Dir war… Dein Buch hat in meinem Post einen kleinen Gastauftritt 🙂 Schönes Wochenende!
    http://www.miezmeets.com/2013/09/frage-foto-freitag-ausgetrickst.html

  36. Antworten Jule 13. September 2013 um 08:55

    KommentarHallo Steffi,

    Danke für die Fragen. Sie waren im Nu beantwortet. Und ich bin seeeehr gespannt auf die Antworten der Anderen!

    http://anpacken.blogspot.de/2013/09/foto-frage-freitag-5-liebste-bucher.html

    Liebe Grüße,
    Jule

  37. Antworten Sabine K. 13. September 2013 um 08:57

    Das war schwer! Aber schööön!
    Ich liebe Bücher und bin eher in der „spannend-bis-schön“-Ecke zuhause.
    Deswegen hier meine Lieblingsbücher (auch mehr als 5):
    http://www.kaiserlich-leben.de/2013/09/der-frage-foto-freitag-3-lieblingsbucher/

    Viele Grüße
    Sabine

  38. Antworten Rosa und Limone 13. September 2013 um 09:06

    KommentarTolle Idee,liebe Steffi.
    Konnte mich gar nicht entscheiden;o)
    Bringen bald die restlichen Lieblingskinderbücher auf Rosa und Limone.
    Ein schönes Lesewochenende(das Wetter passt ja)
    Rosa&Limone
    http://rosaundlimone.de/2013/09/13/der-zweite-frage-foto-freitag-im-september-2013/

  39. Antworten Juli @1000lovelythings 13. September 2013 um 09:17

    So eine tolle Frage!!!! Bin schon soooooooo gespannt, auf die ganzen Bücher, die mir heute gezeigt werden. 🙂

    http://1000lovelythings.wordpress.com/2013/09/13/der-frage-foto-freitag-15/

  40. Antworten Laabs Kowalski 13. September 2013 um 09:22

    1. Knut Hamsun – Pan
    2. Truman Capote – Die Graharfe
    3. Isaac B. Singer – Der König der Felder
    4. Franz Werfel – Eine blassblaue Frauenhandschrift
    5. Ernesto Franco – Fünf Knöpfe aus Seide

    Und danke, dass ich mitmachen durfte.

  41. Antworten Joaquina 13. September 2013 um 09:24

    Tolles Thema….aber für mich super schwer zu beantworten…
    ich hab es aber trotzdem versucht
    http://diary-of-chaos.blogspot.de/2013/09/frage-foto-freitag-s-fuller-kombi-35.html

  42. Antworten Alizeti 13. September 2013 um 09:25

    was für ein absolut super geniales Thema!! Da habe ich mich schwer getan, fünf Bücher auszusuchen. Denn es gibt noch s viele mehr, die man euch vorstellen sollte! Nun gehe ich mal schauen, welche Bücher ihr empfehlt und werde meine Wunschliste bei Amazon ergänzen 😉
    Liebe Grüsse Alizeti

  43. Antworten Tina 13. September 2013 um 09:32

    Ach, wie liebe ich den Duft von frisch gedruckten Büchern! Nachdem ich mich nicht für 5 Kochbücher entscheiden kann, gibt es einfach meine 5 Lieblingsbücher des Jahres 2013!

    http://www.lunchforone.de

    Schönes Wochenende!
    LG Tina

  44. Antworten vrensen_Hamburg von Innen 13. September 2013 um 09:35

    jetzt fängt die lese-zeit wieder an…tee, decke, kerzen und ein schönes buch. zum beispiel eines von diesen:
    http://wp.hamburgvoninnen.de/1148/fragefotofreitag-questionphotofriday-130913/

  45. Antworten Amalie 13. September 2013 um 09:43

    Danke für diese tolle Idee! Ich freue mich auf´s Stöbern und so manch´ eine gute Anregung. Auch wenn es schwer fiel, hier sind 5 Bücher, die ich liebe:

    http://amalielovesdenmark.blogspot.de/2013/09/der-frage-foto-freitag-5-bucher-die-ich.html

    Alles Liebe

    Amalie

  46. Antworten MissD-Dajana 13. September 2013 um 09:51

    Hallo ihr Lieben,

    hier meine absoluten Lieblingsbücher.

    http://missdblogged.blogspot.de/2013/09/frage-foto-freitag-13092013.html

    Ich wünsche euch einen schönen Freitag, den 13.!

  47. Antworten Lisbeth`s 13. September 2013 um 09:55

    Mit vier meiner Lieblingsbücher und einem was es noch werden könnte begrüße ich euch zu einem sonnigen wunderschönen Freitag.
    Freue mich auf viele tolle neue Buch Tipps.

    Ahoi aus dem Norden

    Karin

    http://lisbethscupcake.blogspot.de/2013/09/frage-foto-freitag.html

  48. Antworten Vanessa 13. September 2013 um 09:58

    Super Bücher Steffi, da werde ich mal selber das eine oder andere holen und lesen;)
    Meine Bücher findet ihr hier: http://www.frolleinkoestlich.blogspot.com
    Ich bin schon auf eure Lieblingsbücher gespannt!
    Lieben Gruß
    Vanessa

  49. Antworten joanna 13. September 2013 um 09:59

    Das war eine tolle Frage! Hat mich direkt dazu bewogen das erste Mal mitzumachen! 🙂 Ich habe zwar viele viele Lieblingsbücher mehr, aber hier eine kleine Auswahl von Büchern, die mich besonders berührt, fasziniert, verzaubert oder auch erschüttert haben!

    http://www.pinterest.com/faehnchenimwind/frage-foto-freitag/
    Allen ein tolles Wochenende!
    Liebste Grüße,
    joanna

  50. Antworten Carmen 13. September 2013 um 10:14

    Hallo Steffi,

    anbei mein erster FFF Beitrag 🙂 http://bewerberberatung.wordpress.com/

  51. Antworten lisa 13. September 2013 um 10:19

    Puh… mit gaaaaaannz viel Liebe meine Lieblingsbücher ausgesucht! Und der Liebe wegen sinds dann auch 6 geworden… 🙂 freu mich jetzt aufs stöbern! ***liebst, die lisa
    http://lisaburzin.blogspot.de/2013/09/fragen-foto-freitag.html

  52. Antworten Polly Pünktchen 13. September 2013 um 10:45

    Huhu!
    Bei mir gibts eine wilde Mischung an Büchern! Konnt mich kaum entscheiden 😉
    http://pollypuenktchennaeht.blogspot.de/2013/09/frage-nach-dem-lieblingsbuch-foto.html
    VG
    Polly

  53. Antworten Petra 13. September 2013 um 10:47

    Liebe Steffi,
    das hat jede Menge Spaß gemacht, herzlichen Dank :o)!Ganz viele, liebe Grüße,Petra
    Ach so ;o), hiermit bin ich dabei :http://kleinepaulinas.blogspot.de/2013/09/frage-foto-freitag_13.html#comment-form

  54. Antworten Daniela 13. September 2013 um 11:03

    Ich liebe Bücher!!! Super tolle Fragen also für mich. Hier meine Auswahl der 5 liebsten – auch wenn die Wahl sehr schwer war:

    http://www.kitchentablenote.com/2013/09/fff-5-buecher-die-ich-liebe/

    Alles Liebe aus Wien,
    Daniela

  55. Antworten Frau R aus Z 13. September 2013 um 11:04

    Freue mich auch auf die beginnende Lesezeit.

  56. Antworten scalablue 13. September 2013 um 11:40

    Bücher! Ich liebe Bücher und fand es echt schwer, da nur 5 rauszusuchen… aber ich hab mein Bestes gegeben: http://www.vacuitas.de/?p=611
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende an alle!

  57. Antworten Andrea 13. September 2013 um 12:10

    Das Schlingensief Buch steht schon seit längerem auf meinem Wunschzettel…

    Ich bin mit meinen Lieblingsbüchern auch mit dabei:
    http://proof-of-the-pudding.de/5-fragen-5-bucher/

  58. Antworten Mrs, Popsock 13. September 2013 um 12:18

    Ich habe in den Tiefen meiner Bücherkisten gekramt und das hier gefunden:
    http://www.mrs-popsock.com/bilderbuch/fotofragefreitag-buecher-13092013/

  59. Antworten kaja Stefanija (Justblossom) 13. September 2013 um 12:37

    bunt ist unser Bücherregal, hier einige Stücke von uns … Wir freuen uns auch bei Euch zu stöbern & inspiriert zu werden für unseren nächsten Buchkauf.

    Ein schönes Wochenende

    http://justblossom.jimdo.com/2013/09/13/mitgemacht-frage-foto-freitag-von-ohhh-mhhh/

    (Freu mich schon auf meine Tasse Tee, den Herbst, und das neue Buch) <3

  60. Antworten Yna 13. September 2013 um 13:49

    Oh weia, wir haben so viele Bücher, wie soll ich mich da entscheiden?
    Lieben Gruß, Yna

    http://ynas-design.blogspot.de/2013/09/fff-5-bucher-die-ich-liebe.html

  61. Antworten Meenu 13. September 2013 um 13:56

    meine lieblings-autobiographie ist die des eels-sängers mark oliver everett.
    wunderbar geschrieben und dazu seine musik zu hören, ist jetzt im herbst genau das richtige.

    http://www.amazon.de/Glückstage-Hölle-Musik-Leben-rettete/dp/3462040944/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1379073227&sr=8-2&keywords=eels+autobiographie

  62. Antworten SAPRI 13. September 2013 um 14:12

    Ein sehr schöner und sehr schwieriger Frage-Foto-Freitag.
    Ich hab mich seeeehr zusammen gerissen und es geschafft auf 5 Bücher zu beschränken 🙂
    Welche es sind seht ihr hier
    http://sapri-design.blogspot.de/2013/09/frage-foto-freitag-5-bucher-die-ich.html

    Lieben Gruß
    Sarah

  63. Antworten juli s elfmade 13. September 2013 um 14:39

    Heut bin ich wieder so spät dran,
    aber Deine Bücherfrage wollte ich mir nicht entgehen lassen.
    „Hinter dem blau“ steht bei mir auf der Wunschliste.
    Bei mir auf dem Nachttisch findet man.
    http://juliselfmade.blogspot.de/2013/09/5-bucher-die-ich-liebe-am-foto-frage.html
    Ein gemütliches Lesewochenende
    ganz liebe Grüße
    Julia

  64. Antworten Janine 13. September 2013 um 14:39

    Reichlich spät, aber macht ja nix, oder?

    http://www.the-fields.de/frage-foto-freitag-no-3/

    Schöne Grüße aus Danzig & ein nettes WE
    Janine

  65. Antworten Monique 13. September 2013 um 14:56

    Na da bin ich ja mal die letzte im Bunde 🙂 Bei so vielen guten Bücher die die Welt zu bieten hat, mußte ich eben einfach Laange nachdenken 😉

    http://buntewerkstatt.wordpress.com/2013/09/13/7-frage-foto-freitag-diesmal-ganz-belesen/

    Liebe Grüße
    Monique

  66. Antworten Saskia 13. September 2013 um 15:41

    So tolle Bücher hab ich bei meinen Vor-Kommentatoren schon gesehen, da häng ich mich hinten dran…

    http://blog.die-photomacher.com/frage-foto-freitag/

    LG Saskia

  67. Antworten Tina 13. September 2013 um 16:25

    Ich hab zwar keinen Blog aber bei würde trotzdem gern mitmachen:

    1. „Mitten ins Gesicht“ von Kluun – ja genau wie Du! Das Buch ist der Hammer und ich hab damals Rotz und Wasser geheult. Der Nachfolger „Ohne Sie“ ist auch super aber nicht ganz so super wie sein erstes! Um jetzt noch mal „super“ zu verwenden: Wenn Du sagt, dass „Nicht so schlimm“ ähnlich und auch super sei, find ich das super und bestell mir das gleich mal! ;))

    2. „Tender is the night“ von F. Scott Fitzgerald – Ich liebe die Stimmung der 20er Jahre, die Atmosphäre der Cote Azur und die Schreibe von Fitzgerald sowieso.

    3. „Americá“ von T.C. Boyle – Beängstigend realitätsnah. Mann ist hin- und hergerissen zwischen Mitgefühl für die mexikanischen Einwanderer und die weißen Mittelschichtsamerikaner, die ihr Hab und Gut schützen wollen…

    4. „Jane Eyre“ von Charlotte Bronte – Immer wieder!!!

    5. „Abbitte“ von Ian McEwan – Schul und Sühne – das ewige Thema. Hier literarisch brilliant verarbeitet.

    Liebe Grüße von Tina aus HH

  68. Antworten creartiv.box 13. September 2013 um 16:41

    Und hier sind unsere 5 liebsten Bücher und damit ja irgendwie auch Empfehlungen…

    http://creartivbox.blogspot.de/2013/09/der-frage-foto-freitag-am-13092013.html

    Viel Spaß!

  69. Antworten Larissa 13. September 2013 um 17:06

    Erstaunlicherweise habe ich heute Morgen sogar noch darüber nachgedacht, welches denn meine absoluten Lieblingsbücher sind. Da fiel mir die Auswahl natürlich leicht. 🙂
    //Larissa

    http://colinthehappyrobot.wordpress.com/2013/09/13/words-are-love/

  70. Antworten Sabina Styleblog So nur in Frankfurt 13. September 2013 um 17:22

    Oh wie gut, dass du die Anzahl der Bücher reduziert hast, sonst hätte ich mich gar nicht entscheiden können, sind dann aber doch fast alle amerikanische Titel geworden und viel NYC dabei. huch. Der Foto-Frage-Freitag macht süchtig:) Schönes Wochenende, LG Sabina Styleblog So Nur In Frankfurt

  71. Antworten Lu 13. September 2013 um 17:23

    Mein Frage-Foto-Freitag mit einem Buch namens ‚Als Hitler das rosa Kaninchen stahl‘, das mit 9 mein Lieblingsbuch war und anderen tollen Büchern gibts hier: http://lus-leben.blogspot.de/2013/09/frage-foto-freitag-5.html
    LG!
    http://lus-leben.blogspot.de/2013/09/frage-foto-freitag-5.html

  72. Antworten Lu 13. September 2013 um 17:24

    Mein Frage-Foto-Freitag mit einem Buch namens ‚Als Hitler das rosa Kaninchen stahl‘, das mit 9 mein Lieblingsbuch war und anderen tollen Büchern gibts hier: http://lus-leben.blogspot.de/2013/09/frage-foto-freitag-5.html
    LG!

  73. Antworten Anna 13. September 2013 um 18:01

    Versuch Nr. 1360 meinen Link zu posten….
    Es hat geklappt! Yes!

    Hier 5 meiner Lieblingsbücher von Blogger:

    http://somedayflavour.blogspot.de/2013/09/frage-foto-freitag-5-bucher-von.html

  74. Antworten MiME 13. September 2013 um 18:42

    Warum schreibt heute jede Bloggerin über Bücher?! Was ist denn heute los? Ist heute Tag des Buches? Anscheinend, denn du stellst deine liebsten autobiografischen Bücher vor. Bine von “was eigenes” berichtet daraufhin von ihrem liebsten Lesestoff. Anna von “Mochimochi Land” stellt ihr neuestes Handarbeitsbuch vor und, wie es der Zufall nicht will, poste ich Fotos von meinen heiß geliebten, gewichtigen und großformatigen Bildbänden. Schon crazy! Smile! Schönes Wochenende und vielen Dank für die großartigen Tipps!!!! …MiME

  75. Antworten Rania 13. September 2013 um 19:16

    …hat etwas länger gedauert….
    dafür freue ich mich umso mehr wieder mal dabei zu sein!

    http://ranias-traumwerk.blogspot.ch/2013/09/frage-foto-freitag.html

    Herzlichst Rania

  76. Antworten Mila Liebe 13. September 2013 um 19:18

    Tolles Freitags-Thema. Habe schon sehr viel Bücher gesehen, die ich auf jeden Fall auch lesen werde.

    Euch allen ein schönes Wochenende!

    Alles Liebe,

    MIla

  77. Antworten karambakarina 13. September 2013 um 19:44

    Heute habe ich auch das erste mal beim Frage-Foto-Freitag mitgemacht 🙂
    Hat sehr viel Spaß gemacht und ich werde jetzt öfter dabei sein.
    Danke für die Aktion 🙂
    LG
    Karina

    http://karambakarina.blogspot.de/2013/09/frage-foto-freitag-meine-5.html

  78. Antworten Lea 13. September 2013 um 20:08

    Hey Steffi!
    Da ich bald Geburtstag habe, hab ich jetzt schon öfters darüber nachgedacht ob ich mir nicht „Hinter dem Blau“ wünschen sollte, aber dann bin ich auf „Splitterfasernackt“ gestoßen und weiß jetzt nicht für welches Buch ich mich entscheiden soll, denn Band 2 und 3 zu „Die Stadt der verschwundenen Kinder“ ist schon sicher, da ich mich so in Band 1 verliebt habe…

    Liebe Grüße Lea

    PS: Falls jemand „Splitterfasernackt“ UND „Hinter dem Blau“ kennt, fänd ich´s supertoll, wenn er mir seine Meinung zu beiden Büchern sagen könnte! Das würde mich sicher weiterbringen!

  79. Antworten Dana 13. September 2013 um 20:20

    Liebe Steffi,
    tolle Idee und Deine Bücher hören sich sehr interessant an.
    Da mache doch auch mal wieder gerne mit.
    LG Dana

    http://www.erdbeermaeulchenbeautyvictim.blogspot.de

  80. Antworten Sanne 13. September 2013 um 20:52

    Was für ein schönes Thema. Perfekt für meinen Wiedereinstieg. 😉
    Und ich werde das verregnete Wochenende damit beschäftigt sein, mich hier durch die Blogs zu klicken und Anregungen zu sammeln.

    Meine Zusammenstellung:
    http://swanheart05.blogspot.de/2013/09/frage-foto-freitag-no-5.html

    Allen ein schönes Wochenende,
    Sanne

  81. Antworten Anni 13. September 2013 um 22:05

    Besser spät als nie.
    Hier sind meinte Antworten – war wirklich nicht ganz leicht, die 5 besten Bpcher auszuwählen. 😉 🙂
    http://coocoo-chouchou.blogspot.de/2013/09/ein-weiterer-frage-foto-freitag.html
    Liebste Grüße
    Anni ♥

  82. Antworten Nina 13. September 2013 um 23:47

    Liebe Steffi, das Buch von Christoph Schlingensief hat mich auch sehr beeindruckt, sei herzlich gegrüßt von Nina.

    http://zepideh.blogspot.de/2013/09/der-frage-foto-freitag-mit-buchern.html

  83. Antworten Lena 14. September 2013 um 00:30

    Danke dass du die Bücher vorgestellt hast, auch ich liebe Biographien 🙂 Und schön, dass du uns diese Aufgabe gegeben hast. Mir hat es wirklich spaß gemacht und ich freue mich so viele Bücher kennen lernen zu können.
    Liebstes, Lena

  84. Antworten Kim 14. September 2013 um 00:39

    Oh wow, seit den letzten Tagen suche ich nach Biografien die mir aufgrund der jeweiligen „Lebensproblematik“ zusagen, und dann kommst du, liebe Steffi! 🙂

    http://fanoona.de/der-frage-foto-freitag-130913/

  85. Antworten alex 14. September 2013 um 14:19

    ich habe keinen blog aber als leseratte muss ich hier unbedingt meine lieblingsbücher auch nennen und bei der gelegenheit sagen dass ich hier echt gerne vorbei komme. ich war damals über die tollen cupcake-rezepte aufmerksam geworden und freue mich immer noch besonders wenn du tolle backrezepte oder niedliiche shoppingtips verrätst! und wenn du ab jetzt öfter lesetipps gibst bin ich richtig fan!!!

    und hier MEINE LIEBSTEN BÜCHER:
    Nicolas Sparks „WIE EIN EINZIGER TAG“
    Hannah Kaiser „VERLOCKUNG DES GLÜCKS“
    Jodi Picolt „BEIM LEBEN MEINER SCHWESTER“
    Cecila Ahern „FÜR IMMER VIELLEICHT“
    Cecila Ahern „PS ICH LIEBE DICH“

  86. Antworten Carli 14. September 2013 um 22:27

    …es ist zwar schon Samstag, aber es war schön meine Lieblingsbücher der letzten Jahre herauszusuchen, hineinzuschmökern und sie mir mal wieder ans Bett zu legen.
    Danke, gute Idee

    http://ateliercarli.blogspot.de/2013/09/funf-freitagsfragenbucher-am-samstag.html

    Grüße von Tine

  87. Antworten Nina 26. Dezember 2013 um 15:05

    Steffi wo kriegt man die tasse – bild oben? Beste Gruesse n.

Schreibe einen kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht
* Erforderliche Felder sind markiert


Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Werbung
  • 01_Juniqe
    05_AnniBazaar
    03_The Apartment
    Werbung stey
  • 05_My Home Flair
    Nordliebe
    03_Geliebtes Zuhause
    Little Hipster Werbung
  • kemikuroj Werbung
    Werbung Format
    spoon Werbung
    Stoll Werbung