Heute Abend sendet der Online-Radiosender Quu.FM eine Playlist von mir…

Post Icon

… und ich bin ja so gespannt!

Die Playlist ist nämlich sehr durchwachsen. Aber eins nach dem anderen. Erst ein Mal die Vorgeschichte. Eine entzückende Mitarbeiterin von dem Online-Radiosender Quu.FM ist Fan von Ohhh… Mhhh… und hat mich gefragt, ob ich Lust hätte, eine Playlist zusammen zu stellen. Ich dachte: “Was für eine Ehre, nur hoffentlich erschrecken die sich dann nicht bei meinem durchwachsenen Musikgeschmack!” Ich kenne nämlich viele coole Bands, aber ich habe auch fieseste musikalische Abgründe. Mein Freund hat nach wie vor nicht verdaut, dass ich seit meiner Pubertät das Lied Lena von PUR auswendig kenne. Da habe ich ihn zum ersten Mal sprachlos gesehen. Aber das war auch schon das schlimmste Geständnis.

Ich kenne nur nicht immer alle Textzeilen perfekt. So kam es, dass ich vor kurzem mit meinem Freund im Auto saß, er fuhr und ich performte mal wieder DSDS-tauglich auf dem Beifahrersitz: “Lucky Star Boniiiita!!!” gröhlte ich mit. Madonna, eins ihrer bekanntesten Lieder. Soweit ich wußte. “Lucky Star Boniiiita!!!” – mein Freund schaute mich skeptisch von der Seite an. War sich nicht sicher, ob ich witzig sein wollte. “Lucky Star Boniiita!!!” – “Schatz!”, unterbrach er mich dann doch mit scharfem Ton “Es heißt “La Isla Bonita”!”. Autsch.

Für Quu.FM habe ich meinen klassischen Montag in Liedern beschrieben: von morgens aufwachen mit “Wie sieht’s aus in Hamburg” von Tomte bis Abendbrot zubereiten bei “Sex is on Fire” von Kings of Leon (siehste, ich bin total cool). Ich wurde auch noch interviewt für die Sendung. Was ein superseltsames, aber auch irgendwie lustiges Gefühl war. Das lustiges daran war, dass der Moderator “Ohhh… Mhhh…” immer wieder so betont hat, als sei mein Blog eine Pornoseite, hihi. Na ja, höre es dir doch am besten an! Heute Abend wird die Playlist um 21 Uhr auf Quu.FM gesendet. Ich bin gespannt, was du dazu sagst und werde selbst ganz aufgeregt lauschen!

Schönen Mhhhontagabend!

P.S.: Das auf dem Foto oben bin ich übrigens selbst. Ich habe schon mal darüber geschrieben. Mein Vater hat mich als Kind mal zu einer Roadshow der Tagesschau mitgenommen. Dass ich seitdem Journalismus spannend finde, aber nach wie vor skeptisch bin, sieht man mir glaub ich an…

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

4 Kommentare

  • Oh, wie cool.Das ist ja mal spannend und das Foto ist echt der Renner.Toi, toi, toi für heute abend.Kann ich das online sehen?…wow…deine “Leidenschaft” war wohl auch vorprogrammiert…;)…einen tollen Montag und ne schöne Woche…alles liebe…cheers ines

    p.s. und Holly im Radio…soviel Präsenz in den Medien…Ladies…you rock´…

  • Mensch, wie süß, die kleine Steffi … Das mit deinem La Isla Bonita-Verhörer find ich übrigens super. Mein Freund denkt nämlich, ich wäre der Verhörer-König, nachdem ich bei Katie Maluas “Nine million bicycles” immer Belgium statt Bejing gesungen habe … ohne mich natürlich zu wundern, woher die paar Belgier die ganzen Fahrräder haben sollten. Aber ich finde, du hast mich definitiv getoppt! Ganz liebe Grüße!

  • Ohhh du liebe Güte. Das Fotos ist wirklich großartig. Dein Outfit wurde damals wunderbar auf das Tagesschau-Blau abgestimmt :-) Ich hör heute Abend rein! Liebste Grüße Carolin*

Kommentar hinterlassen

 *

What is 11 + 7 ?
Please leave these two fields as-is:
WICHTIG! Aus Sicherheitsgründen muss die kleine Matheaufgabe gelöst werden!