Shopping:

Mensch Monoqi, du machst mich ganz kirre. Und Kupfer, du mich eh.

Post Icon

image_vase

Eigentlich lösche ich gerade alle Email-Newsletter, um nicht ständig abgelenkt zu werden. Ständig shoppen zu wollen. Aber den Newsletter von Monoqi, der wir-verkaufen-hübsche-Design-Sachen-zu-günstigeren-Preisen-Plattform, man, ich schaff es nicht den abzumelden. Und schwupps, da kam er gerade wieder und  dieses Mal mit Pappvasen in Kupferoptik von snug.design, siehe oben, vergünstigt angeboten. Argh!

Kupfer ist seit dem Herbst meine neue große Liebe. Es könnte für mich das neue Neon werden. In die Kupferlampe von Tom Dixon bin ich schon sehr lange verliebt, aber jetzt könnte ich gerade fürs Büro diverse Accessoires kaufen. Zum Beispiel diese Duftlampe in Kupfer, auch von Tom Dixon, oder diesen Fadenhalter von West Elm, siehe unten, eh ein sehr, sehr gefährlicher Online-Shop.

img32o

Oder diese Lampe (1.) von HKLiving über das Tropenhaus (285 Euro) oder das Tape (2.) von Manufaktum (12,50 Euro), das eigentlich als Schneckenbarriere gedacht ist für Töpfe, mit dem man aber auch sehr hübsch Kartons, Blumentöpfe oder sonstwas bekleben könnte. Oder der Stifte-Halter (3.) von Ferm Living (100 Euro), von Ferm Living gibt es auch noch ein hübsches Tablett in Kupfer oder dieser Tesa-Abroller von Akita (4.) via FAO Shop (ca. 147 Euro) oder diese Gießkanne (5.) von Haws via The English Gardner (ca. 58 Euro). Oder oder oder, es gibt so viel Hübsches aus Kupfer gerade!

Kupfer

Und, findet ihr Kupfer gerade auch so toll? Oder welche ist gerade eure Lieblingsfarbe oder euer Lieblingsmaterial?

P.S.: Ich habe bei Pinterest noch ein Kupfer Liebe-Album erstellt, mit weiteren Produkten, die ständig ergänzt werden, falls ihr euch jetzt auch verliebt…

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

12 Kommentare

Kommentar hinterlassen

 *

What is 3 + 9 ?
Please leave these two fields as-is:
WICHTIG! Aus Sicherheitsgründen muss die kleine Matheaufgabe gelöst werden!