Das Glückspaket zum Wochenende: Heute mit einer Ode an Alltagshelden, einem Freundschaftsbuch für Erwachsene und schlauen Fragen ans Leben (uiuiui)

Post Icon

Dieses Wochenende kommt mich meine Schwester Heike besuchen mit ihrer entzückenden Tochter Pauline. Darauf freu ich mich schon seit Wochen. Unlimited Nichten-Knutschen steht auf dem Programm. Und unlimited-Schnacken mit der großen Schwester. Und unlimited-Schlemmen (Fondue & eine wunderbare Schweinerei, die ich Montag posten werde, wenn alles funktioniert, wie es sich gerade in meinem Kopf zusammenmixt).

Meine Schwester ist eine meiner Alltagsheldinnen. Sie ist so wunderbar entspannt mit ihrer kleinen Tochter, kommt extra in die Großstadt, damit wir Zeit miteinander verbringen können. Kann ganz toll zuhören, aber auch herrlich viel quatschen. Habt ihr auch so Alltagshelden? Freundinnen, die über kilometerweite Entfernungen spüren, wenn man eine Portion Liebe per Post braucht, Kolleginnen, die einem einfach so zur Seite springen, wenn der Tag rumzickt?

Früher in der Schule hat man so liebe Menschen ins Poesiealbum schreiben lassen oder in Freundschaftsbücher. Christiane Fröhlich hatte die tolle Idee ein Freundebuch für Alltagshelden zu gestalten. Ein Freundschaftsbuch für Erwachsene, liebevoll gestaltet (siehe oben und unten). Ich mag das sehr.

Als kleinen Vorgeschmack hat mir Christiane sechs Fragen aus ihrem Buch zugeschickt. Harry Knitter, hat das einen Spaß gemacht, die zu beantworten. Das geht nämlich nicht einfach mal so. Da lernt man sich – nee, das klingt jetzt zu esoterisch, oder doch? – noch besser kennen (argh, doch zu esoterisch, na egal).

1. Deine erste Handlung nach Feierabend?
Essen. Möglichst schnell. Ich kann nicht gut hungrig sein. Da bin ich sehr schlecht drin. Dann möchte man nicht gern mit mir zusammen sein. Meine Konzentration fällt in den Keller. Die Laune – noch tiefer. Dafür fühle ich mich, sobald ich dann was zu essen bekomme, großartig und bin wieder lieb.
2. Dinge, die man immer in Deiner Tasche findet?
Zerknülltes Papier von der Frühstücksstulle, die mein Mann mir morgens mitgibt und die ich meist im Auto vernasche. Einen viel zu schweren, riesigen Schlüsselanhänger von Marc Jacobs. Der wird wahrscheinlich Schuld sein an späteren Rückenleiden, aber was soll’s: er ist so hübsch! Mal gucken, was ist denn noch drin: ein goldenes Glitzer-Portemonaie von H&M, meine Cashmere-Wollmütze von COS, mein Moleskine-Kalender, Handcreme (mein Tick: muss sofort nach dem Händewaschen Handcreme benutzen), diverse Kassenzettel und ein Notizbuch für jegliche Art von Ideen.
3. Ein Kleidungsstück, das Du niemals aussortieren würdest?
… aber das auch besser kein Mensch ausser dir oder deinem Ehemann sieht? Mein Woll-Oversize-Pullunder von Closed. Gott, ist der mittlerweile hässlich. Aber sooo bequem. Er ist vollkommen verflust, völlig aus der Form, aber er geht so schön über die Nieren (ich kling wie meine Oma!). Wenn am Wochenende unerwartet Gäste klingeln, zieh ich ihn ganz schnell aus bevor ich zur Tür gehe. Nur die allerallerengsten Freunde kennen dieses kleine Pullover-Monster.
4. Welche berühmte Person, tot oder lebendig, würdest Du gern treffen, und was würdest Du für ihn oder sie kochen?
Muss die unbedingt berühmt sein? Ich würde viel lieber noch mal meine Oma treffen, die als ich zwanzig war gestorben ist. Ich würde so gern mit ihr zusammen kochen. Mit all den tollen Sachen aus ihrem Garten. Noch mal ihre Buttermilchsuppe essen. Noch mal mit ihr Mittagsschlaf machen auf dem viel zu kleinen Sofa in ihrer Küche. Noch mal vorm Fernseher Chips mit Schinkengeschmack essen und Orangenlimo trinken. Noch mal Händchen halten im Schlaf. Ihr all die Fragen stellen, die ich erst jetzt habe.
5. Mit wem würdest Du gern für einen Tag tauschen?
Zur Hälfte des Tages: Mit der Person, die bei IKEA entscheidet, welche Produkte in welche Filialen weltweit verkauft werden. Wie kann es sein, dass ich mich in diesen schwarzweißen Teppich von IKEA verliebe, es ihn aber in Norddeutschland nirgends zu kaufen gibt? Ich ihn aber schon in diversen Blogs, dem IKEA-Katalog und überall sehe? Das ist gemein. Auch, dass es in Schweden in den Filialen oft noch so viel tollere Sachen zu kaufen gibt als in Deutschland. Das würde ich ändern. Die andere Hälfte des Tages würde ich die Welt retten, das mit der Armut regeln, der Umweltverschmutzung, alle Kriege beenden, ihr wisst schon.
6. Was möchtest Du sein, wenn Du groß bist?
Glücklich.

 

Und wie würdet ihr diese Fragen beantworten?
Natürlich hat der Mädchenmuckefischer auch wieder was Schickes für die Ohren rausgesucht: Jonathan Jeremiah “Happiness”. Toller Text, toller Typ.
Und was wird dich dieses Wochenende begeistern?
Der nimmersatte Mr Linky, die so engagierte Okka (sucht heute Unterstützung für Kinder in Uganda – ich mach mit, ihr auch?) und ich freuen uns wie immer auf eure Ideen!

♥ Steffi

Fotos: Arne Vollstedt von fodis.de 

 

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

24 Kommentare

  • Fondue ist eine tolle Idee, dass wird mich am WE auch begeistern…oder vieleicht doch Rouladen? Bin noch nicht sicher ;-) . Happiness ist toll, danke für den Tipp.
    Liebe Grüße und ein zauberhaftes Wochenende
    Juniwelt

  • Wow.. das ist doch nen gutes Erwachsenen-Mädchengeschenk.. Find ich super!!!
    Mein Glückspaket ist heut ein Kessel buntes… huihuihui..
    Liebste Grüsse an Dich! Und “Guten”!
    Clara

  • in meinem schrank tummeln sich noch einige “freundesbücher” aus der schulzeit, von denen ich mich nicht trennen mag! hervorragende idee & so schön umgesetzt!
    und bei punkt 6 stimme dir voll und ganz zu: glücklich und zufrieden!
    heute abend wird mich hoffentlich unsere weihnachtsfeier begeistern und am wochenende “claus. der wintermarkt” in mönchengladbach!
    sonnige grüße
    nike

  • Liebe Steffi, nur falls es dich beruhigt: Auch hier unten im Südwesten ist der schwarz-weiße Teppich “nicht verfügbar” – zumindest nicht in meinen drei Standard-IKEA-Filialen. Wahrscheinlich, oh Graus, gibt es ihn gar nicht mehr? Noch nicht? Im Moment nicht? Ich drücke dir trotzdem die Daumen! Und freu mich über das Buch. Jonathan Jeremiah läuft bei mir oft rauf und runter, tolles Album.

    Regengrüße

  • Ein sehr schönes Paket hast du da geschnürrt. Aber das mit dem Teppich kann ich auch nicht verstehen….Der ist sooo schön, aber es gibt den anscheinend nirgends mehr. Hab es jedenfalls schon Deutschland weit versucht. Den selben gab es ja auch mal komplett in hellen Farben, ebenfalls sehr schön.

    Vielleicht kommt er ja wieder, ich würde himmelhoch jauchzen!

    Liebe Grüße,

    Caro

  • Habe es lustig gefunden über dein anstehendes Wochenende zu lesen! Freue mich auch bereits auf den alljährlichen Weihnachtsbesuch meiner großen Schwester inkl. meiner Nichte (ich glaube ja fast, dass ich mit Abstand ihr größter Fan bin – liegt auch vielleicht daran dass der Altersunterschied nur mickrige 8 Jährchen beträgt…)
    Falls ich das Buch noch vor Weihnachten auftreiben kann, habe ich somit mein perfektes Erwachsenen/Mädchen/Schwestern-Geschenk für die Heldin des Alltags gefunden! Danke!

    Vorweihnachtliche Grüße (und @Frau Holle – etwas Schnee wäre ganz nett für den Punsch am Adventmarkt heute Abend)

    Steffi

  • Danke für den Musiktipp. Tolle Stimme. Kannte ich noch nicht. Gibt’s da vielleicht auch mal ne eigene Rubrik für die Mukke, dann kann ich die Tipps besser wiederfinden…

    LG und ein schönes entspanntes Wochenende. Nordlicht

  • Danke mal wieder für die Musi…versüsst mir meine Mittagspause.
    Ein schönes Wochenende…im Süden, leider mit viel Regen.
    Carina

  • wieder wunderbar gepackt und tolle Fragen…da muss ich auch erstmal nachdenken…;)…das Buch eine wunderbare Geschenkidee…auch für mich…;)…ich drück dich und wünsch dir ein ganz tolles Gemütliches Mädelswochenende…cheers and hugs…i…

  • Liebe Steffi,

    na, da fängt das Wochenende ja schon mit einem Grinsen an!

    Habe neulich für meinen Großen ein nicht kitschiges Kindergartenfreundebuch gefunden – es gibt sie also, die Ausnahmen vom Massenkitsch :)

    http://de.dawanda.com/shop/cherryP

    Ansonsten bei uns auf dem Plan: Weihnachtsbaum kaufen und Schoko Mandel Toffee machen und endlich mal zum Thema Toffee posten… *hust*

    Liebe Grüße
    Swenja

  • Mein Poesiealbum ist schwarz!!! mit grell-bunten Blumen … kaum zu glauben das sowas mal schön war!
    Aber der Inhalt ist MEIN persönlicher Schatz. Soviele Erinnerungen stecken darin.
    Liebe Grüße
    Jutta

    • @ Anni: Au backe, das ist ein ganz schwieriges Thema. Ich versuch den seit Wochen zu bekommen. Aber in Norddeutschland ist der irgendwie ausverkauft, nicht lieferbar, what the… ! Schwierig, schwierig… Aber trotzdem Danke!!

Kommentar hinterlassen

 *

What is 3 + 3 ?
Please leave these two fields as-is:
WICHTIG! Aus Sicherheitsgründen muss die kleine Matheaufgabe gelöst werden!