Das Glückspaket zum Wochenende: ein neuer Nachbarschaftsmarkt namens Marktkultur, Omis, die für uns schöne Sachen stricken auf myoma.de, der nächste Hello Handmade Market und vieles mehr

Post Icon

Nach zwei Ausflugs-Wochenenden hintereinander (Kopenhagen, München) gehört zu meinem Glück für dieses Wochenende das Auskurieren meines After-Wiesn-Schnuppens, wobei ich dem Schnuppen schon gesagt hat, er muss sich schnell verziehen, denn Samstag möchte ich gern zur ersten Marktkultur in der Fabrik in Hamburg Ottensen. Den neuen Feinschmeckermarkt nach Vorbild der Neighbourhood Markets aus New York, San Francisco oder auch Kapstadt hat sich Marie Biermann zusammen mit ihrem Bruder (Foto siehe unten) ausgedacht. Morgen geht’s zum ersten Mal los und guckt mal, was Marie mir dazu geschrieben hat: “Es werden ca. 40 Aussteller ihre Waren präsentieren, vorwiegend aus eigener, nachhaltiger Herstellung, zum Teil auch Bio zertifiziert. Das Angebot reicht vom traditionellem Bio-Gemüse und Holzofenbrot, über Kaltenhund im Glas mit Mango und frischer Limonade bis zum Textildesign und Siebdruck auf Keramik.” Da will ich hin! Kommt ihr mit?

Wenn nach dem Marktkultur die Puste noch reicht, muss ich dringend in dem gestern eröffneten Zara Home-Laden in der Große Bleichen 5 vorbei schauen. Jahrelang habe ich drauf gewartet, jetzt ist er endlich da!

Und wenn ich dann wieder Daheim, mit heißem Holundertee auf der Couch liege, werde ich noch mal schauen, was es Neues bei Myoma.de bzw. auf deren Facebook-Seite gibt. My Oma ist ein tolles Social-Start-Up, dass Omis tolle Sachen aus guter Wolle stricken lässt und die Ware verkauft. Unten seht ihr eine der Omis und eins der tollen gestrickten Kinderoutfits. Auf Facebook seht ihr noch mehr Bilder und erfahrt, wann es offiziell los geht. Es kann jetzt jeden Tag soweit sein…

Ebenfalls von der Couch aus, werde ich schon mal in meinem Kalender den nächsten Hello Handmade Markt am 23.10. vormerken. Die Aussteller sind jetzt online und das sieht sehr, sehr vielversprechend aus… Kommt ihr da auch hin?

Bis dahin werde ich davon träumen, wie schön (awesome!) es sein müsste, in diesem Haus zu wohnen und, dass der Film Janie Jones über eine entzückende  Vater-Tochter-Beziehung bald nach Deutschland kommt, darin spielt u.a. die großartige Abigail Breslin mit, in die ich mich in dem Weltklasse-Film Little Miss Sunshine. Habt ihr gesehen, oder? Oh, und was seh ich da, einen wunderbaren Chic Flick gibt es mit ihr dieses Jahr auch noch: New Year’s Eve

Und dann werde ich dieses Wochenende voller Leidenschaft meine Weihnachtsbaum-Deko-Planung weiter fortführen. Ja, richtig gehört. Ich bin letzte Woche morgens schweißgebadet aufgewacht, weil ich geträumt habe, ich hätte keine neue Idee für die Dekoration unseres Weihnachtsbaumes. Und dann dachte ich: schwarzweiß. Das hatten wir noch nie, könnte ein bisschen kühl aussehen, muss man ausprobieren, am besten mit den Malene Birger-Holzkugeln, die ich vor zwei Jahren in Kopenhagen gesehen habe. Die muss ich dringend irgendwo finden, sonst wird das nichts mit Weihnachten! Bisschen krank, ich weiß, aber ich würde mal behaupten, dass ich der allerallergrößte Weihnachtsdekofan überhaupt bin. Okka glaubt das von sich auch, ich versuch sie gerade zu einem kleinen Battle zu überzeugen. Da kommt noch was, versprochen.

Erstmal kommt heute aber auch Okkas Glückspaket mit wie immer sehr hübschen Ideen und einer besonders bezaubernden Aktion: Okka schlägt vor, dass wir ein Glückspaket-Swap machen, sprich echte Glückspakete verschicken untereinander. Finde ich Weltklasse! Bin dabei! Du auch? Dann schnell zu Okkas Blog, da stehen alle weiteren Teilnahmebedingungen.

Und was wird dich dieses Wochenende glücklich machen?

Wie sieht dein Glückspaket zum Wochenende aus? Wenn du auch eins bloggst, trag dich gern in die Mister-Linky-Liste unten ein, so dass wir alle vorbei schauen können…

Ich bin sehr gespannt!

Alles Liebe von Schnuppen-Steffi

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

23 Kommentare

  • Liebe Steffi! Ach würde ich doch in Hamburg wohnen… den Hello Handmade Markt würde ich nämlich zu gerne besuchen, der steht schon lange auf meiner Liste und jetzt machst du auch nochmal richtig Lust darauf. Sniff. Wobei Wien natürlich auch schön ist…
    Bei deinem Schnuppen helfen vielleicht meine Cookie-Rezepte im neuen Glückspaket:
    http://www.facettenreich.at/archives/19916

    Versuche es mal mit den Sour Cherry Chocolate Cookies – die helfen gegen alles, denke ich! Schönes WE euch allen, Andrea

  • guten morgen, du krankes huhn,
    da sind glückspaket & tee gleichzeitig fertig, so fängt der morgen schon mal gut an!
    we invented paris sind grossartig, danke für den tip! heute läuten mando diao mein wochenende ein – ich werde mir die accoustic tour der schweden mit 2 lieben freundinnen anschauen und freu mich wie irre auf heute abend!
    zur marktkultur würde ich liebend gerne mitkommen, leider stelle ich mal wieder fest, dass hamburg viiiiiiel zu weit weg ist … geh ich halt zum sport & helfe später freunden bei renovierungsarbeiten!
    am letzten wochenende habe ich summer and the city verschlungen und könnte gerade alle staffeln satc schauen – vielleicht fange ich sonntag damit an und nebenbei noch ein paar cupcakes für die kollegen backen! :)
    dir gute besserung & allein ein schönes entspanntes wochenende,
    lieben gruß
    nike

  • Einen wunderschönen guten Morgen,
    vielen Dank mal wieder für die tollen links!!
    Das Wochenende wird ein Marathon aus Festen – ich bin froh, wenn dieser Arbeitstag rum ist… Heute Abend Geburtstag eines Freundes und Treffen mit anderen Freunden. Morgen Foto machen für eine Hochzeitseinladung, dann Bilder machen an einem Bürofest (Oktoberfest) und dann an einen Geburtstag zum Thema Oktoberfest. Sonntag früh backen, dann Baby-Party mit einer lieben Freundin… Noch kurz eine Musikprobe einschieben und dann vermutlich tot ins Bett fallen um am Montag festzustellen, dass das Wochenende viel zu schnell vorbei ging ;)
    LG Juliane

  • Das sind ja großartige Dinge, die du uns im Glückspaket vorgestellt hast.
    Ich bedaure dann auch mal schnell, dass ich nicht in Hamburg wohne und nächstes Wochenende anstatt nach Hamburg nach Berlin zum Kurztrip aufbreche :-(

    Der Hello Handmade Markt hätte mich auch sehr interessiert, aber auch die Marktkultur, aber die findet ja nun erstmal öfter statt, wenn ich das richtig gelesen habe.

    Dir gute Besserung und ein schönes Wochenende an alle,

    LG
    Nadine

  • Liebe Steffi,

    Mensch wie schade, da bin ich schonmal in Hamburg, fahre aber heute Abend wieder – wird nix mit der Marktkultur, wie schade! Nasch was ganz Leckeres für mich mit, ja? Und mach Dir noch einen ganz heißen, leckeren Ingwertee mit frischem Ingwer und frisch reingepresster Orange mit Honig – Streicheleinheiten für die Schnuppen-Seele und helfen wirds auch!
    Lieben Gruß, und schau doch auch mal in mein Glückspaket für dieses Wochenende – mit einem kulinarischen Tipp für Nicht-Zimperliche ;-)

    http://kompromisslostoll.wordpress.com/2011/10/07/gluckspaket-im-norden/

    Viele Grüße von
    Marlene

  • Ohhh…, Die Marktkultur hört sich super an! Kenne ich aus Barcelona. Handmade will ich auch. Werde ich auf jeden Fall vorbeischauen. Alles Liebe N.

  • Ach wie herrlich, unsere Hamburger Wochenenden sind prallgefüllt mit vielen schönen “Ausflugszielen”. Morgen gehen wir erstmal Apfelernten im alten Land, man will ja noch genug Apfelgelee herstellen.
    Dann wird sich noch ordentlich vorbereitet für den Designmarkt von DaWanda in Wien (für alle Wiener Mitleserinnen, liebe Andrea ;-)
    Und dann muss ich mir doch mal in Ruhe die Homepage von Zara-Home angucken, das klingt ja so spannend! Den Laden gucken wir uns dann live nächste Woche mal an!

    Danke für die vielen spannenden Tipps.
    Liebe Grüße
    Martina.

  • Oh, das klingt ja wieder alles wunderbar! (Ich hoffe, so einen Markt gibt es bald auch in Berlin?! Und Zara Home!). Gute Besserung und die allerliebsten Grüße! Okka

  • Viiiielen Dank für den Tipp mit dem neuen Markt! Diesen Samstag wird’s leider nix, aber ich habe schon gleich mit einer Freundin einen gemeinsamen Marktbummel beschlossen, eine große Probierrunde machen… und danach heimkugeln. :-)
    Schönes Wochenende!

  • Pingback: Glückspaket #2 | Nikkibag

  • Mein Glückspaket zum Wochenende:
    1. Der Mann kommt nach 2 Wochen USA-Arbeitsaufenthalt wieder :-)
    2. ich gehe zur Eröffnung eines ganz bezaubernden Friseursalons einer Freundin
    3. frische Zimtschnecken (Soulfood Nr.1)
    4. Szekedina-Gulasch nach dem Rezept meiner Oma mit Knödeln am Sonntagabend…(Soulfood Nr. 2)
    Hach, das wird ein tolles Genuss-Herbst-Wochenende :-)

    • @ Sophia: Wow, da ist aber love in the air, dieses Wochenende! Das ist doch das tollste, sich vermissen und dann wieder beisammen sein!! Ganz viel Spaß dabei! Alles Liebe, Steffi

  • oh, was für ein schönes “Glückspaket”…so voll gepackt mit unendlich vielen spannenden Ideen und Inspirationen…bin begeistert…auch von Okkas wunderbarer Idee…”Glückspost” im Briefkasten…ich bin dabei…und freu mich auf mehr…wünsch dir ein ganz tolles und gemütliches Wochenende…und kuriere dich schön aus…mit heißem Jngwertee…das Beste…ich drück dich…und hier…

    frauheuberg´s Glückspaket

    alles Liebe und bis bald…cheers…i…

  • Ich kann mir nur noch meinen Vorrednerinnen anschließen, dass die “Erfindung” des Glückspakets einfach eine tolle Sache ist! Super Idee, die tatsächlich sowohl beim Lesen als auch beim selber schreiben totalen Spaß und Freude bringt. Danke für die tollen Anregungen aus deinem Glückspaket. Da ich zum ersten Mal mein Glückspaket geschnürt habe, kommt nun einen Tag verstpätet mein “Hinweis” dazu. Freue mich über Kommentare und Anregungen! Werde mich bei Okka auch zum Glückspaket “in echt” “anmelden”.
    Ein wunderbares Restwochenende wünsche ich dir und gute Auskurierung für den Schnubben. Inhalieren soll ja helfen;)Liebem Gruß

    PS:http://mademoisellelebegern.blogspot.com/2011/10/lebegern-gluckspaket-am-freitag.html

  • liebe steffi, ich nehme dich beim wort und morse dich nächstes mal an ;) übrigens habe ich einen glückspunkt aus einem deiner letzten pakete “in die tat” umgesetzt – ich habe das 3 punkte porzellan durch dich entdeckt und gekauft. bei mysupper – kennst du bestimmt auch, oder? so eine gute erfindung von euch beiden diese pakete :) lass es dir gutgehen und herzlichst, nina

  • Hallo. War am WE in Hamburg und Samstag in der Fabrik auf dem tollen Markt. Marmelade gekauft, leider sooooo lecker. Toller Einstieg in ein schönes WE in Hamburg.

Kommentar hinterlassen

 *

What is 12 + 4 ?
Please leave these two fields as-is:
WICHTIG! Aus Sicherheitsgründen muss die kleine Matheaufgabe gelöst werden!