Wer Chipssuchtgefährdet ist, sollte jetzt lieber schnell wegklicken. Es sei denn, er oder sie ist auf der Suche nach einer neuen Droge. Die könnte sein: "Burtshandfriedpotatochipsfirecrackerlobstermadeindevon". Oder: "Burtshandfriedpotatochipssmokedstreakybaconmadeindevon". Es gibt auch noch welche mit Meersalz oder die Naturvariante oderoderoder.

Fang der Woche: Burts Chips

Post Icon

Chips

Wer Chipssuchtgefährdet ist, sollte jetzt lieber schnell wegklicken. Es sei denn, er oder sie ist auf der Suche nach einer neuen Droge. Die könnte sein: “Burtshandfriedpotatochipsfirecrackerlobstermadeindevon”. Oder: “Burtshandfriedpotatochipssmokedstreakybaconmadeindevon”. Es gibt auch noch welche mit Meersalz oder die Naturvariante oderoderoder. Aber Attention, Attention, diese Chips haben nicht ohne Grund einen eigenen Fanclub (love@burtschips.com). Sobald man den ersten gekostet und sich vor allem angeschaut hat, wer sie geröstet hat – die Mitarbeiter werden mit sehr niedlichen Fotos auf der Homepage vorgestellt – ist man ihnen verfallen. Meine wurden übrigens von Mike und Roddy frittiert. Danke, Jungs!

Preis: 2,99 Euro, gekauft bei Toom

Chipsback

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar hinterlassen

 *

What is 6 + 13 ?
Please leave these two fields as-is:
WICHTIG! Aus Sicherheitsgründen muss die kleine Matheaufgabe gelöst werden!