Wir halten heute inne und schicken unsere Gedanken, Liebe & Hoffnung nach Japan

Post Icon

Was zur Zeit in Japan passiert, macht uns natürlich auch sehr betroffen. Wir denken ganz viel an die Menschen, die jetzt dringend Hilfe brauchen und schicken ihnen ganz viel Liebe & Hoffnung. Das tun wir seitdem es passiert ist, aber heute wollen wir hier ganz bewusst inne halten und uns darauf konzentrieren.

Es gibt ein paar sehr lieb gemeinte Aktionen im Internet, um die Betroffenen zu unterstützen, falls ihr über diese Wege helfen möchtet:

- Bastis Rike hat ein entzückendes Stempel-Set zusammen gestellt, 70% des Erlöses geht an das Rote Kreuz

Alexander Müssig vom netz universum ruft Blogger dazu auf, ihre Werbeeinnahmen des Monats (ganz oder teilweise) an das Rote Kreuz spenden

Caro von Sodapop berichtet, dass das Schmuck-Label wsake 75 % der Erlöse an das Japanische Rote Kreuz spendet

- Lou von Happy Serendipity spendet die Hälfte ihrer Shop-Einnahmen an das Deutsche Rote Kreuz

- Groupon verdoppelt Spendenbeträge an das Rote Kreuz

- dieses hübsche Help Japan-Poster wurde designt, damit die Erlöse den Betroffenen helfen. Es war sehr schnell ausverkauft, wird aber nachgeliefert

- auf Facebook gibt es die Gruppe “Japan in Gedanken sind wir bei euch” mit schlauen und schönen Gedanken

- natürlich kann man auch einfach direkt an das Rote Kreuz oder ähnliche Organisationen spenden. Das Deutsche Zentralinstitut für soziale Fragen hat eine Liste zusammen gestellt, welche Spendenorganisationen vertrauenswürdig sind.

- bei Dawanda gibt es auch noch ganz viele hübsche Charity-Verkäufe, die Japan unterstützen

Wir werden auch Morgen an die Menschen in Japan denken, mit ihnen fühlen und schauen, wie wir helfen können. Genau so wie wir an die Menschen denken, die in Hamburg am Wochenende durch einen dramatischen Autounfall in Hamburg Eppendorf ihre Angehörigen und Freunde verloren haben.

Aber ab Morgen geht das Programm hier auch gewohnt weiter. Weil, so fühlen wir es und die Erfahrung haben wir auch selbst gemacht, Menschen gerade nach solchen Erlebnissen hin und wieder Ablenkung und positive Gedanken brauchen, damit sie ihr Leben weiter wuppen.

In diesem Sinne, alles Liebe,

Steffi & Virginia

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

12 Kommentare

  • Mich beschäftigt das auch seit es passiert ist. Man weiß gar nicht so recht wie man reagieren soll :(
    Die einen sind bestürzt wenn man wenig drüber redet und versucht dennoch normal weiter zu machen, und die anderen schütteln mit dem Kopf wenn man dann doch mal sagt, wie sehr es einen beschäftigt.

    Danke für die Links und die Mutzusprechung, dass es ja trotzdem irgendwie weiter gehen muss!

  • Pingback: dandelion FilzHandWerk » Blog Archive » Japan – was tun ?

  • Hallo Ihr Lieben,
    freue mich, daß das Thema hier auch Platz hat.
    Ich bin davon überzeugt, daß Anteilnahme – in welcher Form auch immer – Wirkung zeigt. Es ist einfach so, wir sind alle miteinander verbunden.
    Ich persönlich ziehe die Menschen in Japan in meine tägliche Meditation ein.
    Alles Liebe, Katrin

  • Pingback: (…) « Ein Stück vom Glück

  • Ich finde einen Tag innehalten sehr gut!
    Bin aber auch der Meinung das man nicht den Kopf in den Sand stecken sollte und schon gar nicht seine Normalität und Freude aufgeben sollte. Das hilft niemandem!

    Liebe Grüße Sylke

  • Diese Horrormeldungen der letzten Tage überfordern mich emotional!
    Irgendwie läuft man dieser Tage anders, gelähmter durch die Strassen, vor allem wenn man in Hamburg Eppendorf lebt.
    Bei diesem schrecklichen, tragischen Unfall hat unsere Tochter ihre Klassenlehrerin verloren. Der Montag wird ein schwerer Gang zur Schule werden.

  • Pingback: For Japan With Love – Bloggers Day of Silence « Keine Bärchen

  • Hallo nochmal zusammen,
    ich habr begonnen, ein Lederband mit einer einzigen kugelrunden kleinen roten Perle dran zu tragen.
    Das ist ein Zeichen für meine Verbindung mit den Menschen in Japan. Ich kann mich besser meiner Tagesroutine widmen, denn ich habe meinen Mitgefühl einen Platz gegeben und kann es auch mal ruhen lassen.
    Vielleicht ist das auch hilfreich für einen von Euch.

    Liebe Grüße nach Hamburg!

Kommentar hinterlassen

 *

What is 10 + 10 ?
Please leave these two fields as-is:
WICHTIG! Aus Sicherheitsgründen muss die kleine Matheaufgabe gelöst werden!